Casa del Sabor Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Casa del Sabor Restaurant in Hamburg
4.1 5
Reimarusstraße 9 Hamburg Hamburg 20459
040 31768873

Tisch reservieren - Restaurant Casa del Sabor Restaurant in Hamburg

Adresse:

Casa del Sabor Restaurant
Reimarusstraße 9
20459 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 31768873
Webseite: http://www.casa-del-sabor.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:00–23:30 Uhr
Mittwoch: 17:00–23:30 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:30 Uhr
Freitag: 17:00–23:30 Uhr
Samstag: 12:00–23:30 Uhr
Sonntag: 12:00–22:00 Uhr

Speisen:


Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Casa del Sabor Restaurant hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Casa del Sabor Restaurant

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Georg Wassen von Freitag, 20.11.2015 um 20:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Bacalhau ist hervorragend und die Bedienung sehr freundlich. Es hat uns sehr gut gefallen und wir werden sicher wieder kommen.

Bewertung von Daescha Wue von Freitag, 14.08.2015 um 19:19 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Positiv: Essen (Pizza) Negativ: Bedienung

Bewertung von Weinstock Hauke von Montag, 22.09.2014 um 14:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen War schnell da ! aber nich wirklich gut wen es überhaupt das richtige wahr ! Naja hätte man sich sparen können

Bewertung von SSDSFlatEric von Montag, 18.08.2014 um 18:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen Top, Bedienung Flop. Zum Geburtstag haben wir mal wieder einen Hamburg Trip geplant und gehen dann sehr gerne im Portugiesen Viertel essen. Bis jetzt wurden wir nie enttäuscht. Wenn ich die anderen Bewertungen so lese haben wir anscheinend auch die Nichte des Inhabers kennen lernen dürfen. Eine halbe Stunde vor dem reservierten Tisch hatten wir einen kleinen Blick in das Restaurant geworfen. Mit dem bestimmten Hinweis: "hinten ist geschlossen" und einem bösen Blick wurde uns auch gleich die Grenze aufgezeigt. Als wir dann wiederkamen haben wir einen tollen Tisch bekommen und waren bis dahin gespannt auf das tolle Essvergnügen. Bis dahin war alles gut. Wir ließen uns auch nicht davon verwirren, dass die Kellnerin uns bei der Annahme der Bestellung nicht wirklich Aufmerksamkeit schenkte. Sie war damit beschäftigt mit einem kleinen Jungen zu spielen und auch gerne mal den Rücken zuzudrehen. Mitten in der Bestellung wurde auch plötzlich ein neuer Gast zu einem Platz gebracht und somit mussten wir die Bestellung auch noch einmal wiederholen. Macht ja nichts. Wenn die junge Dame so professionell ist, dass bei dem Chaos alles klappt, ist das ja auch in Ordnung. Die Weinberatung ließ allerdings dann doch erste Wissenslücken aufweisen und die unterschiedlichen Beilagen in der Karte zu den Standard Empfehlungen des Hauses waren halt einfach Übersetzungsfehler. Die Hauptgerichte kamen und wir waren schlicht weg begeistert. Bis auf einer, der statt Gambas einen Grillteller erhalten hat. Naja, damit wir alle gemeinsam essen können, wollten wir diesen dann auch gerne behalten. Uns wurde dann aber versprochen, dass das korrekte Essen innerhalb von 5 Minute nachkommt und dass gar kein Problem sei. Na gut, bei dem tollen Service des Kollegen haben wir uns dann doch überreden lassen die Bestellung korrigieren zu lassen. 5 Minuten sind ja wirklich in Ordnung. Bei dem Salat der ohne Zwiebeln kommen sollte haben wir dann aber lieber nichts gesagt. Nach 10 Minuten bestellten wir dann noch ein kleines Bier. Erhalten haben wir ein Großes. Nicht schlimm.. Nach 15-20 Minuten waren wir alle fertig mit Essen und haben darum gebeten, das nicht nach 5 Minuten erhaltene korrekte Essen zu stornieren, weil wir nun auch weiter müssen und zudem alle anderen fertig sind mit essen. Das wir uns diese Frechheit erlaubten, sollte uns aber dann doch noch zum Verhängnis werden. Neben der lauten Unterhaltung der Mitarbeiter im Restaurant, über diesen Pöbel der wir seien und was uns einfällt das Essen abzubestellen, wurde groß und breit in gesunder Lautstärke durch Restaurant getragen, sodass nun auch alle anderen Gäste dachten, was wir wohl für ein schlimmer Haufen sind und was uns einfällt. Über die weitere Behandlung in dem Restaurant brauche ich dann ja nicht mehr viel sagen. Nur so viel, dass wir den gesamten Zorn der anscheinend Nichte des Besitzers zu spüren bekamen. Anders kann ich es mir kaum vorstellen, denn wenn diese nicht zur Verwandtschaft gehört, wäre sie sicher nicht länger als die besagten 5 Minuten in diesem Job gewesen. Ich denke sogar in keinem mit Kundenkontakt. Das Essen war ein Traum, aber dieses Erlebnis würde ich niemandem Empfehlen. Dann lieber gutes Essen mit Wohlfühlfaktor. Gerade, wo es ähnliche Qualität zu einem besseren Preis gibt. Nicht, dass wir nicht bereit sind viel Geld für einen gelungenen Abend zu zahlen, aber jeder, der das genauso sieht, wird sich hier sicher nicht wohlfühlen. Zumindest nicht, wenn die Verwandtschaft bedient.

Bewertung von Dominik Bößl von Sonntag, 15.06.2014 um 16:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Restaurant liegt im schönen portugiesischen Viertel und ist auch schön eingerichtet, das Personal ist freundlich. Das Essen war sehr lecker, die Qualität gut und der Fisch war frisch. Leider war mein Salat nicht angemacht, die Portionen sehr klein, dafür jedoch recht teuer.

Adresse vom Restaurant Casa del Sabor Restaurant


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Hamburg