Mutter Wittig Tisch reservieren - Restaurant Mutter Wittig in Bochum
3.9 20
Bongardstraße 35 Bochum Nordrhein-Westfalen 44787
0234 12141

Tisch reservieren - Restaurant Mutter Wittig in Bochum

Adresse:

Mutter Wittig
Bongardstraße 35
44787 Bochum

Kontakt:

Telefon: 0234 12141
Webseite: http://www.mutterwittig.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Mutter Wittig hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Mutter Wittig

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Alexander Hoffmann von Dienstag, 07.03.2017 um 22:18 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sehr lecker, schönes Ambiente, nette Kellner, leider hat das Essen etwas länger gedauert. (2h bis zum Hauptgang)

Bewertung von Stefan Murche von Freitag, 13.01.2017 um 12:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Waren gestern dort mit unserem Männerstammtisch! ;) Alle waren zufrieden, bis auf paar Kleinigkeiten (Hühnersuppe nur lau warm, aber trotzdem lecker / Soße bei der Hauspfanne) aber was jetzt nicht tragisch ist. Bedienung war sehr nett und wurden gut bedient. Ist auf jeden fall eine Wiederholung wert.

Bewertung von Alexandra Lipski von Dienstag, 13.12.2016 um 19:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren dort mit seinem sechs Leuten essen. Essen teilweise lauwarm. Soßen aus der Packung. Kellner waren im Stress. Und haben es uns auch fühlen lassen. Wir werden nie mehr dort essen gehen. Preis Leistung schlecht. Service schlecht gelaunt... Etc. Auch wenn viel zu tun ist, dürfen die Gäste es nicht fühlen. Es fehlte an allen Ecken an Herzlichkeit.

Bewertung von Christian Stille von Montag, 05.12.2016 um 10:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Empfang durch den Ober mehr als unterirdisch, wollten das Lokal schon wieder verlassen, sind dann doch geblieben, Essen in Ordnung, aber nicht besonderes warm...,Qualität "nur" in Ordnung, nicht so, wie wir es bei der vorhandenen Bewerbung erwartet hätten, die Kellnerin war sehr freundlich, die Getränkebestellung dauerte außergewöhnlich lange, so dass wir nachfragen mussten... Alles in allem nicht sehr empfehlenswert, wir werden dort nicht mehr Speisen...

Bewertung von Dennis Marc Van Gemmern von Dienstag, 29.11.2016 um 14:45 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen war nicht wirklich wie erhofft. Es fehlte überall an Geschmack. Es ist wie eine Zeitreise un Omas Küche, aber leider ohne auch so gut zu schmecken. Es fehlte einfach der Pfiff. Das Personal ist sehr freundlich und das Ambiente passt sehr gut zu der Lokalität. Es wird das Thema sehr gut aufgenommen und Umgesetzt. Wenn man zwanglos Essen und sich an seine Kindheit zurück erinnern möchte, dann sollte man trotsdem dieses Restaurant einmal besuchen, denn das Essen ist wie immer nur eine Momentaufnahme und vlt ist es beim nächsten Mal ganz anders.

Bewertung von Cyberyankee 8 von Samstag, 26.11.2016 um 13:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schöne urige Einrichtung und lecker Essen. TIP: Schnitzel Teufels Art. Lecker.

Bewertung von Marc Kannengiesser von Freitag, 25.11.2016 um 22:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Immer wieder lecker. Reservierung ist empfehlenswert, da es immer gut besucht ist. Im Sommer auch mit einer Terrasse direkt an der Einkaufsstraße.

Bewertung von Stefan Drechsler von Mittwoch, 17.08.2016 um 17:33 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Selten bin ich mit Einwortsätzen bedient worden. Fehlende Freundlichkeit der männlichen Bedienung. Das Besteck wird zusammen auf den Tisch gelegt, so dass jeder sein Besteck nehmen musste. Kein bitte oder Danke. Das Essen war essbar, jedoch bei weitem nicht gut. Hier sollte man ein anderes Restaurant suchen.

Bewertung von Johann Soppoth von Sonntag, 07.08.2016 um 11:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Öfters hier gegessen und waren immer zufrieden. Sitzplätze draussen vorhanden.

Bewertung von Harald Stephan von Sonntag, 31.07.2016 um 22:25 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Location ein echter Bochumer Klassiker. Bedienung leider sehr unterschiedlich von flott und freundlich bis lahm und pampig. Gutbürgerliche Küche, im allgemeinen ganz lecker, aber für meinen Geschmack leider etwas zu Knorr & Maggi-lastig.

Bewertung von Gurkenhaupt 2016 von Mittwoch, 06.07.2016 um 21:10 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Durchschnittliches bürgerliches Essen, mit viel Raum nach oben. Für Vegetarier eher wenig bis gar nichts zu finden.

Bewertung von Christian Goralski von Samstag, 18.06.2016 um 16:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutbürgerliche Küche, uns hat es sehr gut geschmeckt

Bewertung von Michi Grisu von Freitag, 15.04.2016 um 14:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bei unserem gestrigen Besuch, am späten Nachmittag, durften wir feststellen, dass dem Bedienpersonal eine Schulung im Bezug auf Höflichkeit und Aufmerksamkeit nicht schaden würde! Auch sollte es keinen Schaden darstellen, wenn man dem Schankpersonal beibringt wie man ein Weißbier aus dem Fass einschenkt, so dass dem Besteller das Weißbier nicht sabbernd am Glas herunterlaufend serviert wird. Mein Essen, Pute mit Rührei und Scampis in der Karte beschrieben, 14.-- €, mit kleinem Beilagensalt stellte sich als trockenes Stück Fleisch, ich weiß Pute ist von Haus aus nicht besonders saftig, trocknem Rührei und Krabben anstatt Scamspis mit 3 St. In der Fritteuse heraus "gebackene " Kartoffeltaler dar, was zu allem Überfluss auch noch geschmacklos war. Das Essen meiner Frau, paniertes Hähnchenschnitzel mit frischen Champions, Soße Bernaise und 3 St. Kartoffeltaler / Rösti für 12.--€ war alles in allem O.K. Außer dass auch hier der kl. Belilagensalt durch eine geschmacklos Joghurtsoße verfeinert wurde. Alles in allem unterirdisch! PS.: ich weiß aus eigener Erfahrung dass sie es schon viel besser konnten!

Bewertung von beate potthast von Mittwoch, 23.03.2016 um 18:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr sehr lecker.

Bewertung von melanie dreier von Sonntag, 28.02.2016 um 07:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht sauber: undefinierbare Spritzer an den Heizkörpern, die Kunstblumen hatten auch Flecken. Dreckiges Geschirr und Toilette war auch nicht sauber. Bei der Kartoffelsuppe wurde vergessen zu schreiben, dass Krabben drin sind. Fleisch war trocken. Dazu kam noch, dass so eingedeckt war, das einer um rein und raus zu kommen den Tisch verschieben musste. Nie wieder. Schade ich hatte vorher viel gutes gehört

Bewertung von Lukas Menke von Mittwoch, 02.12.2015 um 21:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker! Bedienung freundlich und aufmerksam. Gerne wieder

Bewertung von Dirk Oppitz von Dienstag, 17.11.2015 um 09:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Man kann dort schön in Ruhe essen. Das Essen ist gut­bür­ger­lich essen. Das Personal ist freundlich. Die Einrichtung ist gemütlich.

Bewertung von Sabine Schmidt von Samstag, 05.09.2015 um 16:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr eng gestellte Tische. Das Essen war auch nicht so lecker. Es gibt bessere Restaurants in Bochum

Bewertung von Andy Wenzel von Dienstag, 31.03.2015 um 11:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Seit über 15 Jahren immer mal wieder dort eingekehrt. Im Sommer ist es auch draußen ganz gut. Essen und Service top.

Bewertung von B. Darius B. von Samstag, 17.05.2014 um 08:11 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das beste an dem Restaurant ist natürlich die Aufmachung. Es gibt prinzipiell 3 Speiseräume, die jeweils verschieden rustikal eingerichtet sind. Das Ambiente ist urig und sehr gemütlich. Dem Stil entsprechend ist das Publikum größtenteils auch älteren Semesters, was wohlgemerkt völlig wertungsfrei gemeint ist. Das Essen ist preislich eher höher angestetzt. Ich hatte z.B. 200g Pariser Pfeffersteak (angeblich Filet), dazu drei kleine, ca 8 cm im Durchmesser große Rösti, und dazu eine Portion Speckbohnen. Das schlug mit knapp 23€ zu buche, was dafür ok ist. Die Portion war aber nicht sonderlich groß. Andere Gerichte hingegen haben ein weniger gutes Preis-Leistungs-Verhälntniss. 6 Weinbergschnecken mit 3 lächerlich kleinen Scheibchen Baguette (Tiefkühlware o.ä. bez. des Baguettes) kostet 7 €. Ein riesen Schnitzel mit Pilzrahmsauce, Pommes und Beilagensalat kostet knapp 15€. Was hingegen nicht gut war, war die Würzung. Ich wie auch meine beiden Mitstreiter mussten alles nachwürzen. Das bezieht sich nicht nur auf Salz und Pfeffer, allgemein war der Geschmack dünn. Die Pfeffersauce schmeckte nicht nach Pfeffer, die Speckbohnen nicht nach Speck, udn auch sonst war alles geschmacklich nicht sonderlich gut, aber auch nicht schlecht. Für einen geringeren Preis wäre das okay, gewesen, nicht aber für die gezahlten Preise. Der Service war nett und zuvorkommend. Zusammenfassend: Durchschnittliches Essen zu rel. hohen Preisen in super Atmosphäre mit nettem Service.

Adresse vom Restaurant Mutter Wittig


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bochum