Das Restaurant Alte Ziegelei Tisch reservieren - Restaurant Das Restaurant Alte Ziegelei in Regensburg international
3.4 5 5
Ziegetsdorfer Straße 111 Regensburg Bayern 93051
0941 463930

Tisch reservieren - Restaurant Das Restaurant Alte Ziegelei in Regensburg

Reservierungs-System kaufen:

Das Restaurant Alte Ziegelei hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Das Restaurant Alte Ziegelei:

Das Restaurant Alte Ziegelei
Ziegetsdorfer Straße 111
93051 Regensburg

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Das Restaurant Alte Ziegelei

Telefon: 0941 463930
Webseite: http://www.bestwestern.de/hotels/Regensburg/BEST-WESTERN-PREMIER-Hotel-Regensburg/gastronomie

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Das Restaurant Alte Ziegelei:

Montag: 08:00–20:00 Uhr
Dienstag: 08:00–20:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–20:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–20:00 Uhr
Freitag: 08:00–20:00 Uhr
Samstag: 09:00–13:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Das Restaurant Alte Ziegelei:


International

Bewertungen vom Restaurant Das Restaurant Alte Ziegelei:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 3.4 (3.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Kevin Thiemann von Montag, 21.05.2018 um 02:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Restaurantkritik - Alte Ziegelei Wir waren im Rahmen unseres sieben tägigen Urlaubs Gast im Best Western Premier Hotel, welches direkt am Restaurant „Alte Ziegelei“ liegt. Somit bewerte ich hier das Frühstücksbuffet und Abendessen. Atmosphäre/Einrichtung/Stil: Das Restaurant macht einen gehobenen, sauberen und dennoch gemütlichen Eindruck. Die Atmosphäre wirkt dabei locker und einladend. Im Saal/Raum befinden sich mehrere Regale die mit Weinflaschen dekoriert sind. Leider hat man sich hier auf ein bis zwei gleiche Weinsorten, aus den selben Jahrgängen (2015-2017), beschränkt. Das wirkt ideenlos. Etwas Abwechslung an Flaschen und Weinen wäre hier schöner gewesen. Service: Die Kellner/innen waren steht’s nett und zuvorkommend. Dabei wirkte das Personal locker, aber dennoch sehr höflich. Die Beratung zum Essen und einen dazu passenden Wein war gut. Leere Teller wurden beim Frühstücks- und BBQ-Buffet direkt von den Tischen entfernt. Bei der Desert-Bestellung wurde nach einem Kaffee o.Ä. gefragt. Als störend empfanden wir das häufige Nachfragen der Kellner/innen, ob den alles soweit in Ordnung sei. Es kam vor, dass uns diese Frage innerhalb von fünf Minuten von drei verschiedenen Kellnern/innen gestellt wurde. Eine Zuteilung der Tischbereiche würde hier Abhilfe schaffen. Essen: Das Frühstücksbuffet war ausstreichend bestückt. Von verschiedenen Käse- und Wurstsorten, über Müsli, bis hin zu warmen Speck und Bohnen, war alles dabei und schön angerichtet. Die Brötchen und Croissants waren in Ordnung, aber mehr auch nicht. Etwas zu „laff“, für meinen Geschmack, aber dennoch frisch. Nicht ganz so frisch waren die in ein Körbchen angerichteten Actimel-Fläschchen. Einige hatten zu dem Zeitpunkt bereits vier Tage das MHD überschritten. Nachdem wir das der Kellnerin mitgeteilt haben, wurden umgehend alle abgelaufenen Sorten entfernt. Um so enttäuschter waren wir deshalb, als wir am nächsten Morgen erneut abgelaufene Fläschchen vorgefunden haben (diesmal 1-2 Tage über das MHD)! Man muss also davon ausgehen, dass beim anrichten nicht immer auf die frische geachtet wird. Ein No-Go, gerade bei Milchprodukten! Das abendliche BBQ-Buffett, mit offenen Grill auf der Terrasse, war sehr gut. Man hatte die Auswahl zwischen verschiedenen Fleischsorten (ordentlich gewürzt und gegrillt), Salate (Blatt- bis Nudelsalat), gegrillten Gemüse und diversen Saucen. Hervorheben muss ich hier den vom Koch selbst-gemachten Aioli-Dipp! Für mich die beste Aioli die ich bisher essen durfte! Bravo! (Erstaunlich wie viele Köche an so etwas vermeintlich einfachen immer wieder scheitern - Nicht so in diesem Fall) Fazit: Würde ich nur den abendlichen Restaurantbesuch bewerten, hätte ich 4 von 5 Sternen vergeben. Am Ende reicht es aber wegen den mehrmals abgelaufenen Milchprodukten (Actimel), den „laffen“ Brötchen und den manchmal zu aufdringlichen Kellnern nur zu 3 von 5 Sternen! Am liebsten hätte ich jedoch 3 1/2 Sterne vergeben, da sich Frühstücks- und Abendbuffet deutlich von einander abheben. Leider ist das hier aber nicht möglich, weshalb es bei drei Sternen bleibt. ———————— Wie ich bewerte: Ein Stern = Eine Beleidigung für den Gast und Gaumen! Zwei Sterne = Erwartung an Service und Essen zurückschrauben! Drei Sterne = Gut, aber noch (stark) ausbaufähig! Vier Sterne = Sehr gut, eine Empfehlung, aber noch lange nicht perfekt! Fünf Sterne = Ein wahrer Genuss für den Gaumen und für den Gast! Hier wird das Kochen gelebt! (Wird nur selten vergeben)

Bewertung von Markus J von Donnerstag, 01.02.2018 um 16:14 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Anschliend an das Restaurant.

Bewertung von Marco Benkisser-Petersen von Mittwoch, 31.01.2018 um 21:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundliches Personal und wirklich gutes Essen. Ich habe mich hier sehr gut aufgehoben gefühlt.

Bewertung von Claus Albers von Sonntag, 14.01.2018 um 17:29 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren zum Weihnachtsbuffet hier zum essen. Die Bedienungen waren allesamt sehr freundlich und flott, die Atmosphäre schön (gehobener). Das Essen war jetzt nicht unbedingt weihnachtlich, aber solide. Es wurde immer schnell nachgefüllt und Speisen gingen nie aus. Nur bei den Nachspeisen hätte ich mir eine größere Auswahl gewünscht. Für das Buffet incl. aller Getränke hat man pro Person 50 Euro gezahlt, was für die gebotene Leistung, besonders inkl Getränke, absolut in Ordnung ist.

Bewertung von Benjamin Zengerling von Montag, 13.02.2017 um 18:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Hotel Restaurant - mit bemühten und freundlichen Personal. Preis/Leistung gut. Keine Sterne Küche aber doch nett angerichtete und geschmacklich gute Gerichte zum akzeptablen Preis.

Anfahrt zum Restaurant Das Restaurant Alte Ziegelei:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Regensburg