Piccolo Paradiso Tisch reservieren - Restaurant Piccolo Paradiso in Hamburg
4.3 18
Brüderstraße 27 Hamburg Hamburg 20355
040 35715358

Tisch reservieren - Restaurant Piccolo Paradiso in Hamburg

Adresse:

Piccolo Paradiso
Brüderstraße 27
20355 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 35715358
Webseite: http://www.piccolo-paradiso.de/

Öffnungszeiten:

Di-Fr 18:00-23:00,12:00-15:00
Sa 18:00-23:00

Speisen:


Vegetarisch

Reservierung:

Piccolo Paradiso hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Piccolo Paradiso

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Ther Ma von Freitag, 04.11.2016 um 19:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles vegetarisches Restaurant, das Essen (Süßkartoffel-Erdnuss Suppe, Vegetarisches Gyros, Panna Cotta) und die Getränke (Rhabarber-Schorle und Espresso) waren hervorragend. Der Service sehr zuvorkommend und freundlich.

Bewertung von Hard Off von Dienstag, 18.10.2016 um 20:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir hatten das Verwöhn Angebot und sind dabei kulinarische Sehr verwöhnt worden.Das Essen war sehr gut EIn sehr netter uriger Wirt WIr freuen nach auf ein Wiedersehen

Bewertung von Torben Kruse von Freitag, 07.10.2016 um 08:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragender kleiner Geheimtipp. Mit viel Liebe zubereitete Köstlichkeiten, bei denen auch vegan lebenden Menschen das Herz aufgeht. Auf der Klaviatur des Genusses wird hier forte angestimmt. Und der illustre Besitzer ist dabei das Sahnehäuptchen des 3-gänge-Menüs, der jede Speise versüßt.

Bewertung von Varinia Morales von Freitag, 07.10.2016 um 08:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein Genuß! Wir waren durchweg begeistert von der originellen und liebevollen Zubereitung. Von der Vorspeiße bis zum Nachtisch einfach nur köstlich. Sollten wir wieder nach Hamburg kommen, freuen wir uns auf das "Kleine Paradies".

Bewertung von Chris Wolters von Donnerstag, 25.08.2016 um 19:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super lecker!! Hatte das Gyros was überragend war mit dem Seitan. Kommen gerne wieder. Netter und zuvorkommender Service

Bewertung von Anne Borkowski von Donnerstag, 25.08.2016 um 12:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

3 Gang Menü: Prosecco, gem Vorspeisen & Tappas; Dessert: 32 € p.P vegane variante Prosecco sehr gut! Hauptgang nach 1,15h endlich da, so wenig, wir haben uns verarscht gefühlt, es war ein Eßteller voller Kleinigkeiten,kein Brot, wir sind nicht satt geworden,25 min warten auf´s Dessert;Mousse au Chocolat-fast flüssig nicht sehr ansehnlich... wir haben nicht aufgegessen und mußten dann noch Diskutieren ( ich habe eine Gastroausbildung und weiß,wie etwas hergestellt wird-es wurde fachlich falsch gemacht ) Wir wollten eifach weg! Gerne hätten wir positives über diese Restaurant in unserem Blog berichtet,leider durften wir keine Fotos machen bzw. müssen diese zunächst dem Besitze zeigen.. Ein Glück ,daß wir über diese Restaurant nicht berichten müssen! Die Rechnung von 64€ durften wir dann noch bezahlen

Bewertung von Flo Os von Donnerstag, 14.07.2016 um 22:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderbar. Ein liebevoll geführtes Restaurant, wirklich besonders. Danke für einen wunderbaren Abend.

Bewertung von Oliver Ringtunatus von Freitag, 08.07.2016 um 13:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Genuss pur. Auf der Suche nach einem vegetarischen Restaurant kam ich mit meiner Freundin hierher. Die Atmosphäre war innen und außen irgendwie familiär und wir fühlten uns gleich wohl. Wir hatten leider nicht reserviert, dennoch war ein Tisch frei. Bei der Auswahl der Speisen erklärte die Inhaberin das eine oder andere. Ich entschied mich für den vegetarischen Gyros und meine Freundin für einen Tapas Teller. Davor gab es das schon erwähnte Sesambrot mit der leckeren Butter. Sowohl die Getränke, alkoholfreies dunkles Hefeweizen, als auch das Essen waren ein Genuss. Die freundlichen Besitzer hatten auch Zeit für ein kleines Schwätzchen, obwohl wir Unbekannte sind. Alles in Allem ist dieses Restaurant sehr zu empfehlen. Sicherlich ist es etwas teurer als in 0815 Restaurants, aber hier wird ja schließlich auch alles selber gemacht und ist so was von lecker... Beim nächsten Hamburg Besuch werde ich einen Tisch reservieren.

Bewertung von Linda Demutat von Samstag, 30.04.2016 um 11:13 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren gestern mit 3 Personen dort und haben alle, ein von dem Besitzer vorgeschlagenes recht teures 4 Gängemenü gewählt. Der Salat und das vorab gereichte Risotto waren okay aber nichts besonderes. Der Hauptgang allerdings war für diesen Preis wirklich ein Witz. Es erinnerte an Mensaessen und als wenn die Roulade von Wheaty verwendet wurde. Lieblos angerichtet und mit Fenchel überladen. Alle ließen den Gang zurückgehen und der Besitzer reichte zwar widerwillig aber immerhin einen Tapasteller für drei Personen. Dafür der zweite Stern. Der Nachtisch war sehr lecker. Allerdings war das Preis-Leistung-Verhältnis absolut nicht gerechtfertigt. Für drei Personen (mit nur einem Glas Wein und einer Flasche Wasser) zahlten wir 130€. Sehr enttäuschend.

Bewertung von Eik Demutat von Samstag, 30.04.2016 um 10:13 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir haben ein vom Besitzer empfohlenes Vier-Gänge-Menü genommen. Salat und Risotto waren in Ordnung, die Hauptspeise wurde von allen zurück gegeben, da sie mit Fenchel verwürzt war. Das Gemüse war zu weich gekocht und die Seitanroulade schmeckte wie ein Fertigprodukt, das ganze in einer einfallslosen Tomatensauce. Unsere Kritik wurde eher widerwillig angenommen, letzten Endes haben wir jedoch etwas anderes bekommen, das uns besser schmeckte, jedoch nicht ohne uns einige Male darauf hinzuweisen, dass wir die ersten seien, denen dieses Gericht nicht schmecke. Offenbar haben wir hier jemanden gekränkt. Für die Kulanz gibt es den zweiten Stern. Die vergane Mousse au Chocolat hat gut geschmeckt. Wir haben für drei Personen und eine Flasche Wasser 130€ gezahlt und dieser Preis steht in absolut keinem Verhältnis zu der Qualität des Essens.

Bewertung von joachim Arndt von Donnerstag, 17.03.2016 um 19:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nette und kompetente Bedienung. Großes Angebot an guten offen Weinen und gute Küche. Selten so gut vegetarisch gegessen. Besonders empfehlenswert die Tapas.

Bewertung von Fenja May von Sonntag, 14.02.2016 um 21:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist eine Geschmacksexplosion! Service und Essen sind nicht zu übertreffen, super toll!

Bewertung von Nadja Müller von Freitag, 29.01.2016 um 13:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Süßes Lokal mit einem witzigen und unterhaltsamen Kellner. Das Essen ist eine Wucht! Vegetarier, Veganer, Gluten-Vermeider, Bio-Freaks etc. kommen hier voll auf ihre Kosten! Ein Gericht war besser als das andere..von der Vorspeise bis zum Nachtisch alles einfach perfekt! Definitiv ein Pflichtbesuch, beim nächsten Hamburg-Aufenthalt! (Und wir hatten uns rein zufällig dahin verirrt =) )

Bewertung von Olaf Pfeiffer von Donnerstag, 02.04.2015 um 14:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gleich beim ersten Besuch mehrere für uns neue Kombinationen von Aromen kennengelernt - und jede leckerer als die vorherige. Wir freuen uns schon auf die nächste Reise nach Hamburg...

Bewertung von Oliver Neis von Sonntag, 29.03.2015 um 20:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach grossartig!

Bewertung von Chris Kon von Sonntag, 21.12.2014 um 23:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen war einfach spitze und der Abend absolut klasse! Die Bedienung hat sich sehr gut um uns gekümmert und bestens beraten. Wir empfehlen es jedem, der Wert auf eine gesunde, biologische Ernährung legt und etwas Besonderes sucht.

Bewertung von Jonathan Bergen von Donnerstag, 10.10.2013 um 20:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein absolutes Erlebnis für den Gaumen, ab von jeglichen allgemein bekannten Bratenfett und der allseits beliebten Petersilie, werden hier Variationen und Kreationen gewagt und zeigen Erfolg! Einziges Manko: Für Studenten sind gute Tappas und ein Glas leckerer Wein schnell sehr teuer!

Bewertung von Antje Radcke von Dienstag, 06.09.2011 um 22:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Piccolo Paradiso ist eine echte Entdeckung: Gemütlich, super lecker, sympathische Gastgeber/in, bunte nette Gäste. Bio, überwiegend vegetarisch, auf Wunsch Vollkorn-Spaghetti – für eine wie mich eben ein piccolo paradiso. Der besondere Clou für mich als Malta-Fan: Es gab 3 Gerichte aus der maltesischen Küche.

Adresse vom Restaurant Piccolo Paradiso


Weitere Restaurants - Chinesisch essen in Hamburg