Arche Noah Tisch reservieren - Restaurant Arche Noah in Wiesbaden
3.2 12
Hafenstraße 2 Wiesbaden Hessen 65201
0611 21754

Tisch reservieren - Restaurant Arche Noah in Wiesbaden

Adresse:

Arche Noah
Hafenstraße 2
65201 Wiesbaden

Kontakt:

Telefon: 0611 21754

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Arche Noah hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Arche Noah

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.2 (3.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Michael Blum von Freitag, 16.09.2016 um 16:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Einfach genial

Bewertung von Valentin Dittmann von Montag, 29.08.2016 um 15:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hatten Apfelstrudel, der leider nicht vollständig aufgetaut, geschweige denn durchgebacken war. Der Kaffee war armselig. Im Anschluß an den Besuch hat meine Begleitung Durchfall bekommen. - Nie wieder!

Bewertung von Dorothea F. von Donnerstag, 25.08.2016 um 22:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unglaublich unfreundliche Bedienungen- das macht dann auch die Lage in keinster Weise wett. Schade- da es an für sich schön ist mit Bootsanlegestelle...

Bewertung von Andrew John von Sonntag, 24.07.2016 um 11:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Super Lage und solide Mahlzeiten. Aber: super unfreundliche Bedienung. Keinerlei Anzeichen von Hilfsbereitschaft! Vielleicht wollen die da gar nicht arbeiten, oder dem Eigentümer ist das alles schnurzegal.

Bewertung von Marina Keim von Sonntag, 03.07.2016 um 02:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes essen, Bedingung immer freundlich, schöne Lage

Bewertung von Terry Aus Hessen von Donnerstag, 19.05.2016 um 20:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Katastrophaler Service, den ich so noch nie erlebt habe! Personal leider komplett überfordert und anscheinend null auf Gastronomie geschult. Mir wurde eine andere Beilage als Bestellt aufgetischt und auf Anfrage meinerseits weshalb, wurde mir gesagt diese wäre leer ohne mich vorher zu informieren. Mehrere Mitarbeiter dieses Lokals waren leider sehr zickig und frech. Erschreckend! Mir kam es echt so vor als ob sie es sich durch ihr "Monopol" am Rhein in Schierstein auf Kosten der Gäste gut gehen lassen.

Bewertung von Thorsten Gowik von Mittwoch, 20.04.2016 um 00:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Guter Backfisch, sehr Preiswert!

Bewertung von Michael Weber von Sonntag, 30.08.2015 um 11:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Bedienung leider unfreundlich und resistent gegen lustige Aufheiterungsversuche. Essen eigentlich ganz gut (Lende mit Spätzle), kann man nicht drüber meckern, auch vom Preis her (Ca. 10 Euronen). Saßen draußen und organisierten uns leider selbst zwei Plätze plus Abstellplatz Kinderwagen, da die Bedienung uns erst für ne halbe Stunde wegschicken wollte.. drinnen sehr dunkel und altbacken. Könnte man mehr draus machen. Fazit: das Beste daraus ziehen und irgendwann evtl nochmal dorthin.

Bewertung von Bernd Thielmann von Mittwoch, 04.03.2015 um 19:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Lage super. Bedienungen unfreundlich. Besonders zu Kids. Diese sind eher unfreundlich. Schade drum

Bewertung von Martin Seibert von Samstag, 26.04.2014 um 13:04 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Günstig, aber eher einfaches und nicht wirklich hochwertiges Essen. Das ist alles sehr pragmatisch. Vieles ist vorbereitet oder fertig. Die Toiletten riechen etwas b

Bewertung von David Desalciao von Donnerstag, 15.08.2013 um 15:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

das wird hier ja wirklich auseinander genommen das "arme kleine Restaurant". Ich war letzens mit meiner Lebensgefährtin auch dort und wir wollten einen Apfelstrudel mit Vanilleeis und Cafe und cola trinken/essen. Der Apfelstrudel war "tau frisch" *räusper*, etwas kühl und das eis war hingegen eher warm und hat wie das schlechteste Eis geschmeckt was ich je gegessen habe, die Sprühsahne war ok ^^. Das Publikum dort sind sehr alte Menschen und verirrte Wanderer oder so es kam mir alles sehr skuriel vor und ich empfehle es aufjedenfall nicht weiter, nicht mal für nen Wasser ^^. Es ist eig. sehr traurig denn die Idee mit dem Lokal auf einem schwimmendem Boot sind ich super, die Aussicht war auch toll nur diese OLD SQL DDR FLAIR geht einfach nicht weg, Grüner gummi Fußboden misch masch, weisse Standardstühle aus Vorkriegszeit, uraltes geschirr, sehr wenig Sitzmöglichkeiten. Besser ins Orange gehen. Meiner Meinung nach hält sich das Arche Noah nur wegen den Vorkriegsopas/omas die dort seit gediegenen 80 - 90 Jahren speisen. ^^

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 25.10.2011 um 09:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir bestellten Rumpsteak (medium) und Schweinelende. Das Fleisch hatte die Farbe und Konsistenz von in der Mikrowelle aufgetautem Gefriergut: Außen braun, weiter vom Rand weiß geronnene Eiweißpartikel und innen gänzlich roh. Aus dem zu Forschungszwecken mittig durchgeschnittenem Rumpsteak gelang es uns sogar noch weniger appetitlich aussehende rote Pipelines zu präparieren. Die Kreativität des Smutje fand in den Beilagen ihren Höhepunkt. Die klebrig verkochten Spätzle wurden von einer glutamatgeschwängerten, Billigst-Tütensauce raffiniert verfeinert. Überraschenderweise war die Kresse auf unseren Salaten frisch. Auf unsere Reklamation reagierte die Bedienung mit dem abstrusen Angebot‚ 'das Fleisch noch mal in die Pfanne zu legen’. Irgendwie bekamen wir den Eindruck, dass die Bedienung versuchte uns die Schuld für den kritischen Zustand des Servierten zuzuweisen, worauf wir näher auf die Details eingingen. Beim Präsentieren der Rechnung wurde ein 'Essen' nicht berechnet. Auf das 'Sorry, wir möchten uns bei ihnen entschuldigen' warteten wir vergebens. Beim Verlassen wehte uns der Wind zum Abschied das Aroma alten Frittenfetts noch eine Weile hinterher. Daheim angekommen fühlte sich der Körper veranlasst sich des Aufgenommen ’in einem Rutsch’ zu entledigen. Nach 2 Tässchen warmen Magentees schöpften wir wieder neue Hoffnung und konnten den Rest des sonnigen Nachmittags doch noch ein wenig genießen. Fazit: Der Markt regelt das von selbst. Bis dahin einen großen Bogen herum machen.

Adresse vom Restaurant Arche Noah


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Wiesbaden