Restaurant zum Ackerbürger Tisch reservieren - Restaurant Restaurant zum Ackerbürger in Stuttgart
4.6 26
Spreuergasse 38 Stuttgart Baden-Württemberg 70372
0711 560893

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant zum Ackerbürger in Stuttgart

Adresse:

Restaurant zum Ackerbürger
Spreuergasse 38
70372 Stuttgart

Kontakt:

Telefon: 0711 560893
Webseite: http://www.ackerbuerger.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–00:00 Uhr
Dienstag: 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 17:00–01:00 Uhr
Sonntag: 17:00–00:00 Uhr

Speisen:


Reservierung:

Restaurant zum Ackerbürger hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant zum Ackerbürger

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.6 (4.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Daniel Venz von Donnerstag, 06.07.2017 um 12:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schönes Ambiente Top Koch und ein spitzen Service ..... was will man mehr

Bewertung von Mazze Kunze von Dienstag, 06.06.2017 um 13:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Richtig gut! Das Restaurant befindet sich in einem unscheinbaren aber sehr schönen alten Fachwerkhaus. Der Zugang ist leider alles andere als barrierefrei aber wenn man halbwegs gut zu Fuß ist kommt man die steile Treppe schon rauf. Und es lohnt sich: tolles Ambiente, gemütliche Einrichtung, freundliche und aufmerksame Bedienung, kurze Wartezeite und vorallem ein hervorrangendes Essen. Die Teller waren gut vorgewärmt, die Speisen schön angerichtet, stilvolles Geschirr, alles sehr sauber und geschmackvoll. Die Speisekarte ist kurz und übersichtlich mit gutbürgerlichen, schwäbischen Gerichten. Die Auswahl an Weinen ist groß. Absoluter Geheimtipp! Wir kommen wieder...

Bewertung von Christian Kunze von Montag, 05.06.2017 um 21:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wow !!!! Ein einzigartiges Restaurant. Das essen war ausgesprochen lecker und definitiv rundum handgemacht. Klare Empfehlung! Das Gebäude (von 1561) allein ist schon ein Highlight. So etwas sieht man nicht jeden Tag. Dem Alter entsprechend ist alles etwas eng und niedrig, was dem Ambiente allerdings einen ganz besonderen Charme verleiht. Für Menschen mit Gehbehinderung ist der Zutritt leider unmöglich, da man zwei enge und sehr steile Treppen hochsteigen muss. Allerdings hat mein 96jähriger Großvater es auch geschafft. Also wer auch im Alter noch fit ist, schafft das. Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich. Allerdings war das Restaurant nicht komplett voll. Die Stimmung ist sehr gemütlich und urig. Es ist alles etwas eng. Wer also lieber großen Abstand zu anderen Gästen hat, ist hier fehl am Platz. Es gibt jedoch in einer Nische einen kleinen Tisch für zwei Personen. Die Getränke kamen nach 2 Minuten. Vor dem Essen wurde frisches Brot mit hausgemachtem Schmalz und Schnittlauch Creme gereicht. Ein köstlicher Einstig in ein tolles Essen. Nach sehr angemessenen 15-20 Minuten wurde das Essen auf heißen Tellern serviert. Viel kann man dazu nicht sagen... es war KÖSTLICH! Ein toller Geheimtipp, den man in Cannstatt so nicht erwarten würde.

Bewertung von Dieter Schuldig von Montag, 05.06.2017 um 12:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr empfehlenswert - alle unsere Gerichte (4 Pers.) waren vorzüglich.

Bewertung von Christopher Deutschler von Donnerstag, 01.06.2017 um 22:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Soooooo good. Lecker lecker super schmecker!

Bewertung von Tic Tac von Sonntag, 02.04.2017 um 11:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Ambiente ist zwar nett und urig, aber die Enge schier unerträglich . Die steilen Treppen für ältere Menschen oder Gehbehinderte nicht zu schaffen. Die Bedienung ist heillos überfordert. Falscher Salat wurde gebracht, das Glas nicht ganz voll geschenkt und auf das Essen haben wir 45min gewartet. Die Speisen selber sind woanders für weniger Geld besser zubereitet. Für über 20 Euro keine Beilagensalate und die Soße ist eine lieblose Pampe, die nach Monadamin schmeckt. Die Spätzle waren nicht kernig und das Fleisch stellenweise mit zähem Knorpel durchsetzt.. Ein Dankechön fürs Trinkgeld gab es nicht, auch keine Verabschiedung. Vielleicht lernt ihr mal von grieschicher, italienischer oder türkischer Gastkultur..

Bewertung von Marvin Faisst von Freitag, 24.03.2017 um 20:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Habe von dem Restaurant schon lange gehört, nun endlich auch mal dort gegessen. Ich habe sehr gutes Essen erwartet, trotzdem wurde ich positiv überrascht. Das Fleisch war auf den Punkt gebraten (Medium). Die Saucen... Ein Gedicht. Gemüse und Salat war knackig frisch. Dazu noch eine sehr angenehme urige Atmosphäre. Das Servicepersonal ist sehr aufmerksam, freundlich und immer bemüht, auch alle Sonderwünsche zu erfüllen.

Bewertung von Matthias Locher von Samstag, 18.03.2017 um 07:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Uraltes, schön renoviertes Haus mit tollem Ambiente. Essen war super lecker und Personal freundlich. Gerne wieder.

Bewertung von Krolock1001 von Montag, 13.03.2017 um 15:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren an einem Sonntagabend kurz nach 17.00 Uhr dort. Das Ambiente ist einmalig, urgemütlich. Die Wartezeit auf das Essen für 2 Personen betrug doch fast 45 Minuten, obwohl noch kaum Gäste da waren, was sich aber sehr schnell änderte. Das Essen war ein kulinarisches Highlight, wie ich es noch nirgenwo erlebt habe. Mein nächster Besuch in Stuttgart wird am Abend auch hier enden !!!!!!!!!

Bewertung von Ralph Schäfer von Sonntag, 12.02.2017 um 08:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren gestern Abend zum Essen. Ein super schönes Lokal in dem man sich von Anfang an wohl fühlt. Das Essen war perfekt - von der Vorspeise über das Hauptgericht bis zum Dessert. Ein großes Dankeschön an Steffi, die uns den ganzen Abend sehr freundlich und aufmerksam bewirtete. Dank ihr und dem Essen sowie dem Ambiente war es für uns ein gelungener Abend.

Bewertung von Marcel Walbaum von Samstag, 11.02.2017 um 17:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Lokal. Klein aber sehr feine. Toller Service. Nur zu empfehlen

Bewertung von jup Lieb von Mittwoch, 08.02.2017 um 06:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Ambiente, gutes Essen und guter Service

Bewertung von Christian K. von Dienstag, 24.01.2017 um 15:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Uriges Ambiente. Ausgezeichnete schwäbische Küche!

Bewertung von Andreas Stahl von Sonntag, 25.12.2016 um 22:48 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Tolles Ambiente, Essen ok. ABER:für ein Hauptgericht zum Preis von 20,80€ (Ackerbürgerpfännle ohne Beilagensalat) ist doch vielmehr in Bezug auf Geschmack der Soße, des Fleisches wie auch der Spätzle zu erwarten !!! Fleisch kaum gewürzt, Rindfleisch nicht wirklich zart (allg Qualität ?!?), Spätzle kein Geschmack ! Soße (Konsistenz Geschmack) befriedigend Das machen Andere definitiv besser und verlangen 3-5€ weniger und servieren einen Beilagensalat dazu. Ein Tipp an die Besitzer: geht mal in die Steinhalde oder das Lamm in Korb, dort deutlich besser ! Wäre schade um die tolle Location und vor allem stimmt die Basis der Essenszubereitung bei den Ackebürgern:da ist noch mehr Luft nach oben und das bekommt ihr auch hin !

Bewertung von Beetie Ger von Mittwoch, 30.11.2016 um 17:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Athmosphäre in ehrwürdiger Umgebung...gutes leckeres Essrn

Bewertung von D. Spl von Mittwoch, 23.11.2016 um 11:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wer ein großräumiges, gefliestes, kaltes Restaurant sucht, ist hier falsch! Hier ist es heimelich, urig, stilvoll, freundlich, persönlich. Das Essen wird liebevoll zubereitet und serviert, ist reichlich und schmeckt phantastisch - die Preise sind angemessen für die Leistung! Gerne wieder!

Bewertung von Harald Kressler von Dienstag, 22.11.2016 um 19:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sensatiinaeles Lokal mit fantastsicher Essen.

Bewertung von Christian Benkner von Mittwoch, 06.07.2016 um 10:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr eng, sehr laut, relativ teuer aber super lecker.

Bewertung von Patrick Stickel von Montag, 20.06.2016 um 22:32 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Gebäude, aufmerksame Bedienung. Essen gut. Vergleichsweise teuer.

Bewertung von Achilles Tsatsas von Donnerstag, 09.06.2016 um 22:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker, authentisch uriges Ambiente

Bewertung von Veronica Misiru von Freitag, 03.06.2016 um 13:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein Genuss vom ALLERFEINSTEN! Er spielt eindeutig in der höchsten Liga. Der Küchenmeister Uwe Mürdel ist meit Leib und Seele dabei und diese Passion versprüht er in seinen leckeren Speisen. Ein großes Lob auch an Maria, die alles andere perfekt organisiert. Service ist Tip Top und es bleiben keine Wünsche übrig. Wer hier noch nicht gespeist hat, der hat zweifelsfrei was verpasst in seinem Leben:-O)))))))))

Bewertung von Ce Jay von Sonntag, 20.12.2015 um 15:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr zu empfehlen, das Essen wird mit Liebe zubereitet und schmeckt auch dementsprechend gut. Weiter so.

Bewertung von Thomas Vogt von Dienstag, 28.07.2015 um 14:01 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Bedienung war überfordert. Wenn man sich es nicht merken kann was die Leute bestellen sollte man es sich aufschreiben. Und man will nicht 60min darauf warten dass die Bedienung mal wieder vorbeischaut. Es ist einfach nicht normal, dass man vor leeren Gläsern sitzt und Nachtisch bestellen will und keiner kommt an Tisch und fragt ob man noch was will. Und wenn sie die Bestellungen aufnimmt vergisst sie die Hälfte oder alles. Essen war geschmacklich gut bis sehr gut. Aber für ältere Leute ist es doch eher nicht so geeignet (steile Treppenach oben, WC ist jedoch im EG, unbequeme Eckbänke und Tische ohne Beinfreiheit). Ambiente durch das alte Gebäude und Dekoration ist jedoch super!

Bewertung von Thomas Schwenck von Freitag, 13.02.2015 um 15:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr nettes, urgemütliches und rustikales Restaurant mit schwäbischen, tw. auch internationalen Gerichten. Sehr gute Qualität. Alte Holztische stehen teilweise etwas eng im Fachwerk, das schränkt den Platz ein. Die schwäbische Weinauswahl könnte etwas besser sein.

Bewertung von Thomas Pfeiffer von Mittwoch, 14.01.2015 um 19:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super uriges Lokal. Tolles Essen. Nette Bedienung. Alles supi. Grüssle an Steffi von den Jungs der Narrenzunft Mühlheim

Bewertung von Kevin Wünsch von Mittwoch, 27.11.2013 um 23:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren heute im "Ackerbürger" mit der Familie essen, … Netter, zuvorkommender und trotz vollem Lokal guter Service. Die winterliche Dekoration ist echt sehenswert und meiner Meinung nach, einzigartig und mit viel Liebe gestaltet…. Unsere Vorspeisen waren allesamt sehr gut. Mein Lammrücken auf den Punkt gebraten, Rostbraten einzigartig und echt riesig… Dessert, Zwetschgenknödel richtig lecker und die Apfelküchle auch Spitze…. Wir sind des Öfteren hier Essen und jederzeit gerne wieder.

Adresse vom Restaurant Restaurant zum Ackerbürger


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Stuttgart