Peking Garden Tisch reservieren - Restaurant Peking Garden in Dortmund
4.2 9
Mengeder Markt 10 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44359
0231 93695088

Tisch reservieren - Restaurant Peking Garden in Dortmund

Adresse:

Peking Garden
Mengeder Markt 10
44359 Dortmund

Kontakt:

Telefon: 0231 93695088
Webseite: http://www.peking-garden-krefeld.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–23:00 Uhr

Speisen:


Chinesisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Peking Garden hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Peking Garden

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Rainer Tetzlaff von Dienstag, 04.10.2016 um 13:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Restaurant. Alles gut. Preis Leistung super.

Bewertung von Marcel Plutta von Donnerstag, 01.09.2016 um 04:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Beliebtes Buffet welches zu einem günstigen Preis angeboten wird

Bewertung von Rainer Tetzlaff von Freitag, 25.03.2016 um 21:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Restaurant. Alles gut. Preis Leistung super.

Bewertung von Jixxor von Sonntag, 06.03.2016 um 11:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Top Restaurant! Sehr zu empfehlen sind die Beilagen zum mitnehmen: hier bekommt man eine ordentliche Portion gebratene Nudeln oder Reis für 2,00€ bzw. eine doppelte für 4,00€! Weitere Gerichte zum mitnehmen sind preislich wie überall sonst auch gehalten und sehr lecker. Nun aber zum ausschlaggebenden Aspekt: das Buffet! Das Buffet ist relativ klein gehalten: gebratene Nudeln, Gebratener Reis und Pommes als Beilagen, dann verschiedene Hühnchen gerichte, Gebratene Ente und Rindfleisch und Fisch. Wie gesagt, die Auswahl ist nicht riesig, dafür schmeckt aber alles immer sehr gut. Vorallem die Nudeln sind top, bestehen nicht wie in anderen Restaurants zu 50% aus Sojasprossen. Der Mongolische Grill ist wirklich kaum erwähnenswert, dafür abends aber im Preis enthalten. Ich persönlich lasse mir da aber auch immer nur Garnelen braten und bin soweit zufrieden. Vorallem die Saucen sind wirklich unvergleichlich gut! Das Sushi kann ich nicht weiterempfehlen. Wenn man Sushi mag sollte man lieber in ein entsprechendes Restaurant gehen( Yumini wäre hier meine Empfehlung). Desserts sind umsonst, Honigbananen und der Tiramisu-Kuchen schmecken sehr gut. Alles in allem finde ich es im Peking Garden gemütlicher als anders wo. Die Auslagen sind nur extrem selten mal leer und man kommt sich nicht bedrängt vor wenn man am Buffet steht.

Bewertung von killerhd von Mittwoch, 17.06.2015 um 16:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das erste Asiatische Restaurant wo ich für Eis noch extra zahlen muss, sowie ist das Essen eher kalte Küche (Buffee) Ente knochenhart als wenn diese alt wäre, abgestandene Cola serviert bekommen. In Raum Dortmund der schlechteste Laden, weil meine Frau aufgewärmte Erdnusssose Serviert bekommen hat, und als Endresultat hat sie gebrochen nach ca 15min. Doch lieber zur Bornstr in Dortmund.

Bewertung von Vera Zimmermann von Mittwoch, 06.05.2015 um 21:18 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Leider das meiste schon kalt, für den Preis hätte ich mehr Erwartet. Die Auslage ist so gut wie leer, überall ein paar Reste, was in der Soße vor sich hin dämmert. Vielleicht beim nächsten Besuch Mittags gehen. Das Personal ist bemüht. Die Sanitären Anlagen sind sehr alt, aber gepflegt.

Bewertung von Joachim Rolwes von Samstag, 14.03.2015 um 23:25 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Peking Garden liegt direkt am Marktplatz in Dortmund Mengede. Mit dem Auto ist er gut zu erreichen, da auch auf dem Marktplatz ausreichen Parkplätze vorhanden sind. Nur nicht am Mittwoch, da hat der Markttag dann Vorrang. Die Bedingung ist einfach und Nett. Trotz der meist sieht eingeschränkten Deutschkenntnisse klappt die Bestellung der Getränke problemlos und wird auch umgehend an den Tisch gebracht. Da wir das Mittagsbuffet gebucht haben, schnappen wir uns unsere Teller und ab in Richtung Buffet. Das Buffet ist recht einfach und unspektakulär gehalten. Ein paar chinesische Basisgericht mit Huhn, Rind, Schwein, Ente und Leber so wie die klassische Chinesische Gemüsesuppe leicht sauer-scharf. Als Beilage gibt es Nudel, Reis und so unpassende Sachen wie Pommes und Bratkartoffeln. Diese einfach Zusammenstellung hängt natürlich mit dem Preis von 6,90€ zusammen und mit der Tatsache das ich dort schon des Öfteren Gruppen von Rentner gesehen habe die wahrscheinlich ein alternative zum Essen in Altersheim gesucht haben. Schade ist dabei nur, das in den letzten Jahren in denen ich ab und zu mal meine Mittagspause dort verbracht habe, ich feststellen musste, das sich der Fleischgehalt der einzelnen Gerichte auf einem langsamen aber stätigen Rückzug befindet. Am Wochenende wird auch ein Mongolisches Buffet angeboten, das habe ich leider noch nicht ausprobiert konnte. Der Preis lag irgendwo bei ca. 14€. Nach der Einschätzung der in der Woche nicht genutzten Kühltheke kann das Preis-Leistungs-Verhältnis dann nicht so berauschen sein, da die Kühltheken der mongolischen Buffets andere Restaurants bei Preisen von 15€ bis 20€, locker zwei bis dreimal so groß sind. Das heißt also, die Auswahl ist beim Preis von 14€ wahrscheinlich sehr bescheiden. Die Innenräume fassen geschätzt 100 Personen. Im Zentrum des Gastraumes steht ein selbstgebauter Brunnen bei dem man über den Geschmack des Erbauers streiten kann. Dass es ein Chinese war möchte ich doch Anzweifeln. Das ganze hat jetzt nicht ein tolles Ambiente, ist aber auch nicht chinesischen Kitsch (wenn man von Brunnen mal absieht) überladen. Für die Mittagspause ok, aber für mehr reicht es dann doch nicht. Die Sauberkeit ist ok. Auch das Buffet wird immer in Ordnung gehalten.

Bewertung von Franzi Sowieso von Mittwoch, 03.12.2014 um 12:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundliche und schnelle Bedienung. Vorzügliches Essen. Sehr zu empfehlen ist das Buffet und der mongolische Grill am Abend. Viele Tische zur Auswahl, jedoch empfehlenswert einen Tisch zu reservieren. Außerdem gibt es eine gemütliche und harmonische Atmosphäre. Dieses Restaurant kann mit keinem Anderen in Dortmund mithalten. Wir sind Stammgäste!!!

Bewertung von Sven Roesner von Freitag, 11.10.2013 um 11:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich gehe immer wieder gerne in den Peking Garden. Das Mittagsbuffet ist zwar nicht riesig umfangreich, aber sehr gut. Beispielsweise ist der Fisch immer sehr gut. In anderen Läden wird dieser dann leider so lange gebraten, bis er sehr trocken ist. Gegen das Abendbuffet gibt es auch nichts zu meckern. Auch hier ist dieses nicht mega umfangreich wie bei manchen großen Restaurants, nur ich komme mir dann nicht so vor wie bei einer Massenabfertigung.

Adresse vom Restaurant Peking Garden


Weitere Restaurants - Griechisch essen in Dortmund