Haus der Bretagne Tisch reservieren - Restaurant Haus der Bretagne in Hamburg
4.4 30
Deichstraße 39 Hamburg Hamburg 20459
040 37517815

Tisch reservieren - Restaurant Haus der Bretagne in Hamburg

Adresse:

Haus der Bretagne
Deichstraße 39
20459 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 37517815
Webseite: http://www.tibreizh.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–22:00 Uhr
Dienstag: 12:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–22:00 Uhr
Freitag: 12:00–22:00 Uhr
Samstag: 12:00–22:00 Uhr
Sonntag: 12:00–22:00 Uhr

Speisen:


Französisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Haus der Bretagne hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Haus der Bretagne

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Petra Haertl von Donnerstag, 04.05.2017 um 16:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder eine Besuch wert! Reservierung ist wichtig, sehr voll dort. Lecker und günstig.

Bewertung von Florian Hoopmann von Montag, 01.05.2017 um 10:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Flair. Man fühlt sich im Herzen Frankreichs. Sehr lecker. Sehr voll aber dadurch sehr gemütlich.

Bewertung von A. L. von Sonntag, 23.04.2017 um 23:00 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Der Service macht alles kaputt. Kann “nett“ sein. 90% unfähig. Leere Gläser interessieren sie nicht. Kritik ignorieren sie. Leckere galettes, wenn sie nicht 60 Minuten brauchen, um an den Tisch zu kommen. Preis ok

Bewertung von Antonia Kny von Samstag, 22.04.2017 um 18:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Auf süße und herzhafte bretonische Pfannkuchen HATTEN wir uns sehr gefreut. Jetzt sitzen wir im Restaurant gegenüber und ärgern uns über die unhöfliche Bedienung. Nach dem Satz: "oben ist alles reserviert", bekamen wir unten von einem Kellner einen Platz angeboten. Er gab uns die Menükarten und voller Vorfreude suchten wir unser Essen aus. Wir konnten jedoch gar nicht erst bestellen, da wir rausgeworfen wurden. Begründung: "hier stehen Gäste, die reserviert haben". Verständnislos und total verärgert mussten wir das Lokal verlassen. Während des Rausgehens merkten wir sehr verwundert das anderen Gäste ohne Reservierung einen Platz angeboten bekamen...

Bewertung von Dieter Banding von Mittwoch, 05.04.2017 um 21:51 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schmeckt fast so gut wie in Frankreich :-) Alles sehr liebevoll eingerichtet, nur leider dauert es etwas länger jedes Mal bis das Gericht kommt, so vergeht einem die Lust mehrere Galettes zu essen. Aber absolut besuchswert!

Bewertung von Kristin Burmi von Sonntag, 12.03.2017 um 19:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unmöglicher Inhaber/Betreiber/Leitender Kellner, der den Gästen direkt nach dem Konsum der Speisen (30 Minuten nach Ankunft) sagt, die Tische seien demnächst reserviert und zügig zu verlassen. Komischerweise konnten wir am Tag vorher nicht reservieren, zudem kamen an den Tischen (ca. 5 Beispiele in der direkten Umgebung) keine angekündigten Gäste. Bei weiterer Bestellung verlängerte sich die vorgegebene Verweildauer. Nach 55 Minuten am Platz mit Rechnung über 60 Euro (3 Personen) wurde uns mit folgendem Satz die Rechnung auf den Tisch geknallt: "Da sind Gäste, Schluss jetzt." Die ankommenden Gäste (ohne Reservierung!) entschuldigten sich stellvertretend. Absolut unprofessionelles Auftreten, welches beim einmaligen Touristenbesuch ggf funktioniert, für uns als Hamburger und Frankreichfans war es definitiv das letzte Mal und dies wird auch so an die Bekanntschaft weitergegeben. Schade, weil die Galettes und Crêpes sehr lecker waren.

Bewertung von Brigitte Katharina Lippmann von Donnerstag, 09.03.2017 um 09:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Diese Empfehlung auszusprechen, ist gar nicht mehr notwendig. Es ist immer voll. Weil es innen laut und an manchen Tischen auch unbequem ist, kommen wir ausschließlich im Sommer zum Fleet. Das Galette mit Ziegenkäse und Artischocken ist fabelhaft.

Bewertung von Lydia Schwafertz von Mittwoch, 08.03.2017 um 03:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich kann das Haus der Bretagne nur empfehlen. Es ist klein, fein und gemütlich. Der Service superfreundlich und zügig. Die Galette und Crêpes sind sehr lecker. Herzhaft, süß, Klassiker oder Spezialitäten, Buchseiten oder Weizen - hier sollte jeder auf seine "Kosten" kommen.Die Auswahl ist genau richtig meiner Meinung nach. Auch die Getränkekarte ist ausreichend. Es gibt eine Auswahl an Cidre, Wein, nicht alkoholische Getränke und Kaffeespezialitäten. Alles in allem ein sehr gelungener Besuch und es war mit Sicherheit nicht der Letzte!

Bewertung von S Wegner von Sonntag, 05.03.2017 um 15:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckere Crêpes in sehr vielen Geschmacksrichtungen. Auch als Vegetarier findet man hier eine gute Auswahl. Das Personal ist sehr freundlich (und oft auch mit einem extra charmanten französischen Akzent unterwegs :-)). Man sollte reservieren, lohnend ist auch, mal einen Blick in den angeschlossenen kleinen Shop zu werfen.

Bewertung von Walter Gurke von Samstag, 25.02.2017 um 21:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Essen und Getränke nette Bedienung kommen gerne wieder vielen dank für die schönen Stunden hier im Haus in Hamburg

Bewertung von Niels Sander von Samstag, 21.01.2017 um 16:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Arbeitsessen in einem reservieren, schönen Raum im Obergeschoss. Das Salatdressing war ein wenig zu salzig, was aber noch Geschmackssache war. Alles andere sehr lecker, heiß und ohne all zu lange Wartezeiten serviert. So war es ein wunderbarer Mittag in stilvollem, sauberen Ambiente. Dankeschön dafür!

Bewertung von marcus morrone von Montag, 16.01.2017 um 10:29 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr lecker, tolles Gebäude, sehr freundliche Bedienungen

Bewertung von Rân Ribastur von Donnerstag, 12.01.2017 um 15:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckeres Essen auch Nachmittags warme Küchen. Großes Vegane und Vegetarische Karte.

Bewertung von Lisa G von Freitag, 30.12.2016 um 15:27 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nettes Ambiente, aber haben länger auf Bedingung gewartet. Kaffee war kalt, wurde aber ersetzt. Waffel leider nicht warm. Insgesamt leider kleine Portionen.

Bewertung von Nadine Bäthge von Donnerstag, 29.12.2016 um 17:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben heute einen Tagesausflug nach Hamburg unternommen und sind hungrig und etwas durchgefroren in dieses schöne und liebevoll eingerichtete Lokal eingekehrt. Das Essen war sehr lecker und toll angerichtet und der Service sehr freundlich und aufmerksam. Vielen Dank, wir kommen auf jeden Fall wieder!!!!

Bewertung von Gregor Thomsen von Samstag, 24.12.2016 um 22:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Atmosphäre.

Bewertung von Roberto Hesse von Montag, 12.12.2016 um 20:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen sehr gut, Bedienung eher reserviert. Gehobenes Ambiente

Bewertung von Melanie L. von Samstag, 10.12.2016 um 16:14 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nicht Rollstuhlgerecht, Essen teuer aber leider nicht unbedingt dementsprechend gut

Bewertung von Jacek Kotulla von Freitag, 11.11.2016 um 16:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker Essen. Zuvorkommende und freundliche Bedienung

Bewertung von Philipp Marien von Freitag, 22.07.2016 um 22:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker Pannfisch.

Bewertung von Henker 37 von Donnerstag, 05.05.2016 um 21:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super, Spargel wie er sein soll,wie man ihn sich wünscht . Schönes altes Ambiente.

Bewertung von Isabelle Uhlmann von Samstag, 16.04.2016 um 15:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ein schönes Restaurant mit tollem Ambiente. Allerdings haben wir schon 45 Minuten warten müssen um nur unsere Bestellung aufgeben zu können. Bis das Essen gebracht wurde ist dann noch eine weitere Stunde vergangen und das obwohl nicht einmal die Hälfte der Tische besetzt waren. Die Bedienung war zudem sehr unfreundlich und unaufmerksam. Würde hier nicht noch einmal Essen gehen.

Bewertung von JeTi BuDi von Dienstag, 05.04.2016 um 20:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Zuvorkommender, freundlicher Service. Sehr schmackhaftes Essen. Entspannte Atmosphäre

Bewertung von Rainer Jarck von Dienstag, 22.03.2016 um 08:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein besonderer Ort.

Bewertung von Detlef Wolff von Freitag, 11.03.2016 um 21:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderbares Ambiente. Hervorragender Service. Sehr gutes Essen. Kann ich nur weiter empfehlen. Danke für den Abend

Bewertung von Elisabetta Casadio von Donnerstag, 03.09.2015 um 13:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

ottimo

Bewertung von Alex Plagge von Mittwoch, 30.07.2014 um 19:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ist sehr zu empfehlen. Essen war sehr gut. Man wird nett und kompetent empfangen. Preis Leistung stimmt auf jeden Fall. Kommen gern wieder

Bewertung von Rene S. von Mittwoch, 02.07.2014 um 16:43 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Alt-Hamburger Bürgerhaus ist das älteste Kaufmannshaus Hamburgs. Und in diesem Haus ist Schönes Leben jetzt drin. Es ist sehr schön eingerichtet und ich fühlte mich gleich wohl. Das Publikum war im höheren Alter Die Bedienung war sehr freundlich und führte uns zu unseren Platz. Die Speisekarte ist sehr übersichtlich. Wir waren mit 9 Personen in der Mittagspause zum Essen. Die Getränke wurden schnell serviert. Leider wurde ein Wein vergessen, der später nachgereicht wurde. Zu Essen hatte ich den Kapitänsteller, der mit Aal, Forelle, Krabben, Lachs und Rührei schon üppig war, dazu wurde noch eine Schale mit Bratkartoffeln gereicht, die in anderen Restaurants für 2 Personen serviert werden. Als Getränk hatte ich einen Pinot Grigio Pavia. Leider wurde die 9 Essen in einem zu großen Zeitrahmen gebracht, so dass nicht alle gleichzeitig anfangen konnten! Das Essen war sehr gut und was für den großen Hunger, der Wein war lecker. Es gab leider nur gebrühten Kaffee, weil wohl die Kaffeemaschine kaputt war (gibt jetzt keinen Punkt Abzug, so was kann vorkommen). Ich trinke ja lieber einen Espresso zum Abschluss, aber der Kaffee war auch okay. Auch hier hat die Bedienung wieder ein Kaffee vergessen. Insgesamt gesehen war das Ambiente und das Essen sehr gut. Die Bedienung sollte sich mehr anstrengen, das darf einfach nicht passieren, wenn das Restaurant gerade mal 1/4 gefüllt ist. Preisleistung gut Kapitänsteller 19.50 Euro Wein 0,2 l 5,20 Euro Gesamt haben wir 250 Euro bezahlt für 9 Personen!

Bewertung von Melanie Schaub von Samstag, 11.01.2014 um 16:16 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schöne Einrichtung. Leider wurden die Bratkartoffeln verbrannt und kalt serviert. Der Cappucino war ungenießbar. Die Kellnerin überfordert.

Bewertung von Matthias Wienberg von Sonntag, 15.09.2013 um 11:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schön restauriertes Haus. Tolles Ambiente und gutes Essen. War schon öfters dort.

Adresse vom Restaurant Haus der Bretagne


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Hamburg