Botanischer Garten der Universität Potsdam Tisch reservieren - Restaurant Botanischer Garten der Universität Potsdam in Potsdam
4.1 33
Am Neuen Palais 10 Potsdam Brandenburg 14469
0331 9771954

Tisch reservieren - Restaurant Botanischer Garten der Universität Potsdam in Potsdam

Adresse:

Botanischer Garten der Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Kontakt:

Telefon: 0331 9771954
Webseite: http://www.botanischer-garten-potsdam.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00–18:00 Uhr
Dienstag: 09:00–18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–18:00 Uhr
Freitag: 09:00–18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


Deutsch

Vegetarisch

Reservierung:

Botanischer Garten der Universität Potsdam hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Botanischer Garten der Universität Potsdam

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Felix Thomas von Donnerstag, 21.07.2016 um 19:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

jeden Donnerstag gibt's ne Freestyle-Cypher in der Mensa. alles ist Schloss. es gibt aber kein Schloss-Bier. real rap

Bewertung von Stephan Schindler von Samstag, 21.05.2016 um 10:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Eine wirklich schöne Aussicht. Wurden recht schnell bedient, was wohl daran lag das wenig Leute da waren. Haben uns etwas zu Trinken und 2x Eis mit Erdbeeren bestellt. Es wurde alles sehr schnell gebracht, aber beide Glasbecher für das Eis beschädigt! Bei einem Becher mehrere größere Abgeplatzte Stellen. Bei dem anderen mehrere Risse im Glas und dann 6,90 dafür zu verlangen und auf anfrage eine blöde Ausrede zu bekommen. Netter Versuch vom Personal aber eine miese Art und Weise mit seinen Kunden um zu gehen! Nicht zu empfehlen!

Bewertung von sey ka von Dienstag, 10.05.2016 um 21:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kann mir den Platz OHNE diese Buchhandlung nicht vorstellen. Sehr gute Beratung. Danke.

Bewertung von A. Iordan von Freitag, 06.05.2016 um 13:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Als internationale Studentin, von einer nicht-westlichen Uni, bin ich mit meinem Studium an der Uni. Potsdam sehr zufrieden. Das Studentenleben ist sehr toll in Potsdam, vor allem wenn du in einem Wohnheim wohnst. Die Uni selbst hat, in meinem Bereich zumindest, weltbekannte Wissenschaftler von denen ich viel Professionalismus gelernt habe. Ausnahmen gibt es überall. Von der Ausstattung her, sehr modern und immer nach dem neusten Stand. Ich hätte mir mehr praxisorientierte Fächer, aber es ist ganz normal an einer Universität ; wir sind doch nicht an einer Fachhochschule. Ich habe auch die Extra-Angebote geschätzt. Eine tolle Bibliothek, tolle Sprachkurse und viele Möglichkeiten, andere Kompetenzen (wie Vortragen) zu erwerben. Keine 5 Sterne, weil sie nicht perfekt ist.

Bewertung von spookyudo von Freitag, 29.04.2016 um 21:39 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Audioguide mit dem man die Dauer der Führung selber bestimmen kann. Werktags sind nicht alle Zimmer in der Führung dabei, etwas komisch.

Bewertung von Nils Strelow von Freitag, 22.04.2016 um 23:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

It's so much fun going there with friends. It is only for students, the entrance is 1€ and the drinks are cheap. They do not serve fancy cocktails, only longdrinks like coke with rum. The Thursday party night is always busy and you'll have to prepare for the sometimes long waiting line. Inside it is warm, full of students of different subjects and sometimes different countries. The music is a mix of everything and you will have a lot of fun and if don't expect a fancy place.

Bewertung von Stephan Schultz von Freitag, 22.04.2016 um 08:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Michael Vogel von Donnerstag, 21.04.2016 um 18:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren dort speisen, war alles super. Schnitzel mit Spargel ist sehr zu empfehlen. Der Service ist sehr zuvorkommend. Die Aussicht lädt zum verweilen ein. Ich werde wiederkommen. :)

Bewertung von Butterflyeffect23a von Donnerstag, 14.04.2016 um 17:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Christoph Jörgensen von Mittwoch, 13.04.2016 um 18:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Beeindruckende Räumlichkeiten. Professionelle Präsentation mit Hilfe von Audio-Guide.

Bewertung von Stoyan Momchilov von Mittwoch, 13.04.2016 um 12:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

The shop is full of awesome merchandise. It also have cold beverages and clean WC. Things that you will crave after couple of hours roaming the buildings and their gardens.

Bewertung von Silke Elena Yasmin von Montag, 11.04.2016 um 17:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes altes Schloss in dem fleißig restauriert wird. Viel Geschichte... Könnte besser aufbereitet sein.

Bewertung von Netzwerk - nutzer von Donnerstag, 14.01.2016 um 13:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hier verkauft der beste Bücherhändler der Welt!

Bewertung von Jonas Köpfer von Samstag, 09.01.2016 um 20:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Andrea Ferretti von Donnerstag, 07.01.2016 um 12:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Uno dei posti più belli potsdam. Ampia piazza dove si ammira il palazzo nuovo.

Bewertung von Marian Sascha Kayser von Donnerstag, 03.12.2015 um 16:55 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Organisation bzw. Verwaltung ist ohne Übertreibung ein Albtraum. Bereits die Immatrikulationsfragen sind so unklar formuliert, dass man schon sehr improvisieren muss. Weiter geht es mit den unzähligen verschiedenen Online-Verwaltungssystemen die fast alle extra Logins und Passwörter brauchen. Wieso z.B. kann man Bücher die mit dem Studenten Ausweis geliehen werden nicht mit den hierzugehörigen Login Daten verlängern? Hat man endlich die richtigen Daten zusammengesammelt, muss man sich in einem völlig undurchsichtigen Vorlesungsverzeichnis online in Vorlesungen einschreiben - hierbei fehlt selbst eine Angabe des empfohlenen Semesters für diese Vorlesung. Man handhabt also mit weiteren Unterseiten um das passende zu finden. Warum einem hier solche Steine in den Weg gelegt werden, wo andere Unis doch erheblich einfachere Systeme anbieten können, bleibt wohl ein Geheimnis der UP. Und da ich auch an 2 Berliner Universitäten studiert habe, denke ich kann ich einen ganz guten Vergleich ziehen. Lehre als solche Ok, mehr aber auch nicht. Zusammen mit der Verwaltung kann daher keine 3* "Alles Okay" Bewertung mehr gegeben werden.

Bewertung von Maik Bischoff von Samstag, 28.11.2015 um 13:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eines der schönsten Schlösser Potsdams, bei den man schon Stunden damit verbringen kann, nur die Skulpturen auf der Außenseite zu bestaunen.

Bewertung von Morizz Vegas von Donnerstag, 19.11.2015 um 17:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Best place in town on thursdays

Bewertung von Mario Schröder von Dienstag, 17.11.2015 um 13:20 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Studieren in historischen Gemäuern. Das Studentencafe ist wohl ein Geheimtipp. Ich wusste nicht, das da jeder hinein kann. Günstige Preise und lecker essen.

Bewertung von Janek Treiber von Donnerstag, 08.10.2015 um 17:20 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Laden ist hell und übersichtlich, er bietet eine große Auswahl an Artikeln. Im Café des Shops geht es jedoch weniger positiv zu. Die Preise sind ziemlich hoch, es gibt nur einen Bruchteil der auf der Karte angegebenen Gerichte tatsächlich. Die Bedienung wirkt zudem nicht sonderlich freundlich - zumindest hungrig es kostenloses WLAN.

Bewertung von Gerhard Gottlieb von Sonntag, 09.08.2015 um 22:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Diese Universität ist ohne Worte. Abgesehen vom üblichen Bolognawahnsinn scheint es hier en vogue zu sein, den Student*innen ein paar Steine extra in den Weg zu legen. Die Lehre ist grauenhaft, die Dozent*innen desinteressiert und die Verwaltung unfassbar verbohrt. Es ist zum Beispiel nicht möglich, sich Veranstaltungen anerkennen zu lassen, die an der Uni Potsdam stattfinden, im System aber nicht vermerkt sind. Jede Diskussion mit Adolf Prüfungsamt ist zwecklos. Die grottige Lehre könnte man ja noch durch Heimarbeit auffangen und den schlimmsten Dozent*innen mangels Anwesenheitspflicht aus dem Wege gehen. Die Verwaltung ist es letztlich, die das ganze Studium an dieser Universität zur Tortur macht. Ich habe hier die schlimmste Zeit meines Lebens verbracht und kann jeder und jedem nur dringend abraten, sich hier zu immatrikulieren. Es gibt natürlich einige Ausnahmen, allerdings wird das Gros davon sicher in den nächsten Jahren in den Ruhestand treten. Aber hey, wer braucht schon Inhalte, wenn doch jeder Seminarraum fesche Beamer und Schnickschnack hat?

Bewertung von sybille schulz von Montag, 27.07.2015 um 08:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Satz aus einem Kultfilm: "Herr Ober, können wir Ihnen vielleicht etwas bringen?" sagt hier alles aus. Wie kann an einem so schönen Ort wie Sanssouci solch Cafe existieren? Man merkt, dass hier leider doch noch zu viele Touristen einkehren, bemühen müssen sich die jungen Kellner nicht. Von selbst an den Tisch kommen und fragen, was man gern bestellen möchte? Fehlanzeige. Genervtes Augenrollen (!!!) nach der gestellten Frage, ob man gleich bezahlen kann (die Zeit war leider knapp). Schade.

Bewertung von kailas a von Samstag, 25.07.2015 um 09:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wenn nicht gerade Bauarbeiten sind (dann ist zuviel gesperrt) tolle Räume und definitiv ein Besuch wert

Bewertung von Peter Muster von Samstag, 11.07.2015 um 19:17 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Heute dort gewesen - Kellner kam vorbei und fragte tatsächlich nach 14 Minuten, ob wir etwas bestellen wollen (war kurz davor zu sagen - NEIN, sitzen gerne unbedient rum) - georderter Kaffee, Cappuchino & Erdbeer-Eisbecher kamen zeitnah - Kaffee ohne Milch/Kaffeesahne (wurde auch nicht mal angeboten), sehr schwach und unaromatisch - Eis war qualitativ nicht sehr hochwertig - das Unglaublichste am Eisbecher war allerdings, dass die "frischen Erdbeeren" als Kompottkonsistenz UNTER den Eiskugeln beerdigt waren - insgesamt NICHT zu empfehlen . . .

Bewertung von Tanja Baumgartner von Montag, 29.06.2015 um 17:17 Uhr

Bewertung: 2 (2)

8€ für eine 20 minütige Schlossbesichtigung (oder besser gesagt Baustellenbesichtigung) ist wirklich etwas zu viel.

Bewertung von Matthias Pohl von Donnerstag, 28.05.2015 um 19:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Über Pfingsten volles Haus - da sollte man mit kompetentem und wachem Personal ausgestattet sein... Fehlanzeige! Völlig überforderte junge Mannschaft, elend lange Wartezeiten, völlig überteuertes Angebot und miese Qualität! Wenn man nach 20 Minuten, in denen man zahlen möchte (ohne dass der betreffende Kollege/Kollegin Anstalten macht, zu kassieren), entnervt an den Tresen geht, um seine Zeche zu zahlen, dann noch völlig respektlos und frech abgefertigt wird - echt das Letzte! Übel ist nur, dass am Pfingstsonntag noch weitere Gäste die gleichen Erfahrungen wie wir machen mussten, was aus den Gesprächen an den Nachbartischen zu hören war! Wenn man nun noch den Kommentar von Olaf Schwarz auf dieser Seite von vor einem Jahr (!) liest, fragt man sich, was die Leitung dieser Kneipe unter "Kundenorientierung & Service" versteht... Offenbar nix, denn die Bewertungen und Kommentare hier werden anscheinend locker ignoriert! Nie wieder!

Bewertung von Philipp Wendicke von Sonntag, 19.04.2015 um 17:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Ghassan Alredmann von Freitag, 14.11.2014 um 09:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Masterpiece. I prefer it more than the Château de Versailles. Note: There is sort of restoration projects which will be accomplished by 2017. You can still enjoy touring completed spots.

Bewertung von Natalja Arne von Sonntag, 05.10.2014 um 12:29 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Tickets bekommt man in der Tat nicht direkt am Eingang,aber es gibt Schilder die darauf hinweisen. Man kann zwischen geführter Grandtour und selbstständiger Tour mit Audioguide entscheiden. Sehr schöne Räume. Manche werden restauriert und sind dann nicht zugänglich. Königsappartament kostet extra Eintritt.

Bewertung von Christian Robert Schulz von Montag, 18.08.2014 um 13:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Tickets gibt es nicht etwa am Eingang, sondern im Ticket Container 500m entfernt. Das erfährt man aber erst bei der netten Dame am Eingang, für ein Hinweis-Schild hat es offenbar nicht mehr gereicht. Mangelhaft!

Bewertung von Anna Zagorski von Samstag, 17.08.2013 um 11:58 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Im Vergleich zu den 3 Berliner Unis ein Sauhaufen! Verwaltung und Lehre sehr schlecht. Die Gebäude sind hüpsch, dafür 2 Sterne.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Donnerstag, 26.05.2011 um 00:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Samstag, 07.05.2011 um 16:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Los jardines y la arquitectura...

Adresse vom Restaurant Botanischer Garten der Universität Potsdam


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Potsdam