Gaststätte Hochfeld Tisch reservieren - Restaurant Gaststätte Hochfeld in Augsburg
4.4 14
Firnhaberstraße 7 Augsburg Bayern 86159
0821 58920555

Tisch reservieren - Restaurant Gaststätte Hochfeld in Augsburg

Adresse:

Gaststätte Hochfeld
Firnhaberstraße 7
86159 Augsburg

Kontakt:

Telefon: 0821 58920555
Webseite: http://www.gaststaette-hochfeld.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 10:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 10:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 10:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 10:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 10:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 10:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Rauchen: nein
Barrierefrei: nein

Reservierung:

Gaststätte Hochfeld hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Gaststätte Hochfeld

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Philipp Grimmel von Dienstag, 25.10.2016 um 22:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nichts zu meckern. Klasse Gyros, sehr nettes Personal, sehr faire Preise. Toll!

Bewertung von Gery G. von Sonntag, 04.09.2016 um 20:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen war geschmacklich ausgezeichnet, einer der besten Griechen in Augsburg. Preislich angemessen. Personal bemüht und sehr freundlich. Kann das local nur empfehlen.

Bewertung von Urs Bär von Samstag, 27.08.2016 um 10:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder gut. Sehr freundliche, herzliche Wirtsleute. Anfang 2014 fand ein Betreiberwechsel statt. Vorher war die Gaststätte je nach Lust und Laune des Personal furchtbar bis "geht so". Die Beiträge vor 2014 sollten daher gelöscht werden!

Bewertung von Florian Schaffer von Sonntag, 17.07.2016 um 11:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Freundliches Personal, leckeres Essen für faire Preise. Das Gyros wird meiner Meinung nach von einem Spieß geschnitten, denn es schwimmt nicht wie sonst in Fett. Der Salat hat uns auch sehr überraschte, hatten einen 0815 Vorspeisensalat mit langweiligem Essigdressing erwartet. Weit gefehlt, es war alles knackig und frisch und das Dressing war absolut lecker. Lange warten mussten wir auch nicht und trotzdem war das Essen qualitativ hochwertig und frisch. Die Einrichtung ist eher ungriechisch und rustikal, wie in einer Wirtschaft, dafür aber neu wodurch sie einen modernen Touch bekommt. Es lohnt sich auf jeden Fall in diesem, von aussen eher unscheinbar wirkenden Restaurant vorbeizuschauen!

Bewertung von rai lan von Freitag, 24.06.2016 um 13:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder gut, günstig und freundlich. Anfang 2014 fand ein Betreiberwechsel statt. Vorher war die Gaststätte je nach Lust und Laune des Personal furchtbar bis "geht so". Die Beiträge vor 2014 sollten daher gelöscht werden!

Bewertung von Lisa Angerer von Montag, 23.05.2016 um 23:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alle sind freundlich und das Essen ist super lecker.

Bewertung von Felix Raiverboy von Donnerstag, 31.03.2016 um 21:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war zu zweit Essen im März 2015 und wurde angenehm überrascht. Wohne nun doch schon etwas länger direkt in der Nähe fand es aber nicht besonders ansprechend. Habe es dann heute doch mal ausprobiert und muss sagen: hier wird sich Mühe gemacht! Die Einrichtund mag nicht jedermanns Geschmack sein, aber das Essen ist wirklich sehr gut! Das Personal ebenso wirklich freundlich. Unser Essen kam schnell. Es war nicht zu fettig wie man das vom Griechen oft kennt. Ältere Rezensionen beschweren sich über unfreundliches Personal und mittelmäßiges Essen. Hier scheint sich wirklich was geändert zu haben! Kann ich nur weiter empfehlen.

Bewertung von Mittelgart von Samstag, 26.03.2016 um 15:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hallo, waren die letzten Jahre öfter auf der Durchreise. Das Essen war schon immer gut. Das Grichische meine ich, den Deutsche Küche hab ich zuhause. Wobei ich den frischen Geschmack von Gurken in Kartoffelsalat sehr gut finde. Das Auf und ab in den Bewertungen sehe ich dem Personal geschuldet. Zum Glück hat sich die Situation aber diese Jahr geändert. Das merkt man deutlich an der Qualität und hier besonders daran das es jetzt konstant gut ist. Die Portionen haben eine gute größe und besonders das Gyros ist zu empfehlen. Der Biergarten ist nicht überfüllt und die Familiäre Atmosphäre angenehm. Ich werde trotz der Entferung immer wenn ich nach Süden fahre dort einkehren. MfG Mittelgart.

Bewertung von Florian Schaffer von Samstag, 20.02.2016 um 10:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Freundliches Personal, leckeres Essen für faire Preise. Wir mussten nicht lange aufs Essen warten. Dir Einrichtung ist jetzt nicht die schönste, aber dem Zweck vollkommen dienlich.

Bewertung von Bernd H. von Freitag, 15.05.2015 um 10:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super lecker, immer wieder gerne! Familiär geführtes und sehr sauberes Restaurant!

Bewertung von Gregor Walter von Sonntag, 11.01.2015 um 16:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Restaurant - freundlich und lecker!

Bewertung von Patrick Baier von Dienstag, 30.12.2014 um 18:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütlich, sehr gutes Preis /Leistung Verhältniss, gutes Essen

Bewertung von Th Ba von Freitag, 03.10.2014 um 16:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gute, leckere Gerichte zu fairen Preisen. Sehr empfehlenswert!

Bewertung von Jürgen K. von Mittwoch, 19.06.2013 um 17:47 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Bei gutem Wetter, einen leeren Biergarten zu betreten, ist meist kein gutes Omen. ......! Der Keller war freundlich, jedoch eher eine Geruchsbelästigung - man"n" sollte vielleicht nicht in Parfüm baden, wenn Gästebewirtung im Fokus steht!! Bei dem bestellten Radler schmeckte man das Spülmittel im Glas....arghhh (oder war es dieser Parfümschwall der sich auf das Getränk setzt, schlimmer als würde man die Parfumabteilung eines Kaufhauses durchqueren) Bestellt wurde das Schnitzel Wiener Art, mit hausgemachtem Kartoffelsalat. Sorry liebe Köchin - Du hast auf ganzer Linie versagt. Das Schnitzelfleisch schmeckte total übersäuert (war wohl schon gekippt) und wurde genauso wie der angebliche Kartoffelsalat kaum angerührt. Liebe Köchin in einen Kartoffelsalat gehören KARTOFFELN und keine gehobelte Salatgurke, die das Ganze zu einer widerlichen Schlonze verkommen lässt!!! Ich habe nicht einmal ein Viertel des Tellers gegessen und auch das bezahlte, noch 3/4 volle Radler sah nur den Ausguss. Enttäuschend und kein zweites Mal! P.S. Liebes Personal - kein Gast will euer Geplauder oder eure Urlaubsplanung am Nebentisch hören Gast sein bedeutet gutes Essen, abschalten und wohlfühlen und wer das will ist andernorts besser aufgehoben.

Adresse vom Restaurant Gaststätte Hochfeld


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Augsburg