Priener Hütte Tisch reservieren - Restaurant Priener Hütte in Aschau im Chiemgau
3.1 11
Huben 50 Aschau im Chiemgau Bayern 83229
08057 428

Tisch reservieren - Restaurant Priener Hütte in Aschau im Chiemgau

Adresse:

Priener Hütte
Huben 50
83229 Aschau im Chiemgau

Kontakt:

Telefon: 08057 428
Webseite: http://www.prienerhuette.de/

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Rauchen: nein

Reservierung:

Priener Hütte hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Priener Hütte

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.1 (3.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Gr G von Mittwoch, 02.11.2016 um 18:57 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Habe gestern einen Kaiserschmarrn gegessen . Das er mit Gries gemacht ist kein Problem, aber es war eine in Fett schwimmende Pampe. Habe sowas noch nie erlebt und ich esse auf jeder Hütte immer Kaiserschmarrn sollte er angeboten werden.Dafür musste ich auch noch 13,60 EURO (Schmarrn +Apfelscholle) zahlen

Bewertung von Matthias Maier von Sonntag, 30.10.2016 um 18:00 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das war ein einziges Chaos heute. Zwei von vier Personen bekamen ihre Bestellung gar nicht. Nach ca 1,5 Std fragten wir nach, worauf wir grob angemotzt wurden. Wir wurden auch noch gefragt, ob wir mal selbst am Wochenende arbeiten wollten, damit wir mal erleben könnten, wie das wäre. Dringende Empfehlung an die Wirtsleute: Macht was anderes.

Bewertung von Jochen Moll von Dienstag, 04.10.2016 um 16:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine Wanderung die sich immer lohnt! Klasse Hütte mit sehr freundlichen Wirtsleuten. Gute Brotzeiten zu fairen Preisen

Bewertung von Sabrina Stadler von Montag, 26.09.2016 um 20:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Wanderung zur Hütte war sehr schön. Das konnte man vom Schnitzel mit Bratkartoffeln allerdings nicht sagen. 13,50€ für ein ungenießbares Fertigschnitzel. Manche Almwirte setzten dem Konsumenten wirklich alles vor. Alles in allem nicht mal 1 Stern wert

Bewertung von LaleOstermeier von Donnerstag, 21.07.2016 um 17:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Hütte ist sehr schön. Ich war dort mit meiner Klasse und es war leider ein wenig Essen da. Der Kaiserschmarrn war sehr, sehr klein. Die Zimmer sind aber die schönsten, die ich ja auf einer Hütte gesehen habe. Der gesamte Eindruck ist positiv, bis auf das Essen.

Bewertung von Franz-Josef Täuber von Dienstag, 12.07.2016 um 16:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Diese Alpen-Hütte kann ich sehr empfehlen. Sehr freundliche Bewirtung und sehr gutes und preislich angemessenes Essen.

Bewertung von Barer 88 von Sonntag, 05.06.2016 um 15:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ich war mit einem befreundeten Pärchen für eine Übernachtung auf der Priener Hütte und es hat uns gut gefallen. Wir sind keine bewanderten Bergsteiger und somit fehlt uns ein bisschen der Vergleich aber wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wurden freundlich empfangen, hatten ein sehr nett eingerichtetes Zimmer mit tollem Blick und auch das Abendessen war klasse. Die Atmosphäre in der Hütte ist sehr entspannt und gastfreundlich. Es waren sehr verschiedene Gruppen dort, Großfamilien, DAV Wandervereine und Pärchen. Wenn alle Hüttenbesucher gleichzeitig Wasser nutzen - brauchte dieses dann ein wenig Zeit um wieder ausreichend zu fließen aber die Wartezeit haben wir sehr gut in der Gaststube verbracht und uns dort erfrischt. Leider hatten wir am Abstiegtag kein Glück mit dem Wetter aber wir konnten uns beim Frühstück ausreichend stärken und haben uns dann verabschiedet. Es wird ganz sicher ein Wiedersehen geben!

Bewertung von Frank Wetzorke von Montag, 28.03.2016 um 11:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Also wir waren mit 20 Menschen über Ostern auf der Priener Hütte. Wir sind die Jahre zuvor bewusst nicht mehr auf die Priener Hütte, weil uns die vorherigen Hüttenwirte nicht ganz koscher waren. Aber jetzt war es einfach herrlich. Das Essen war sehr gut. Die zuvor bestellte Geburtstagstorte vom Küchenkonditor selbst zubereitet, war wirklich spitze. Unser Geburtstagskind hat sich riesig über die Schokosahnetorte gefreut. Von Chaos haben wir nichts mitbekommen. Aber wir sind insgesamt tolerante Menschen und können über Fehler hinweg sehen. Wer es perfekt haben will, soll in sein Wellnesshotel gehen. Es gibt eine Kinderspielecke im 1.OG, der Essensraum ist liebevoll eingerichtet. Es gibt für die Kinder Zipfelschlitten zu leihen und wer ins Tal fahren will, kann sich einen Holzschlitten leihen, welcher dann unten abgestellt werden kann. Wenn man mitbekommt wie viele Menschen absagen, weil ein paar Tropfen Regen fallen, dann können einem die Wirtsleute nur leid tun. Plötzlich sind zahlreiche Oma´s oder Opa´s verstorben, das Kind krank ect ect, je nach Wetterbericht, damit die Anzahlung nicht weg ist. Lächerlich, und schade für diejenigen, welche wirklich einen Notfall erleiden. Also wie gesagt, die Gruppe aus Nürnberg kommt sicher wieder. Uns hat es sehr gut gefallen. Gruß Frank

Bewertung von Chris Tina von Mittwoch, 20.01.2016 um 13:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Superleckeres Essen, auch für Vegetarier!!!! Gemüselasagne mit Kartoffeln, Käsespätzle, Spinatknödel, Linsensuppe, Kartoffelsupper: alles absolut genial. Unschlagbar ist auch der Kaiserschmarrn!! Vielen Dank an Alex und Moni für die tolle Bewirtung! Die Meinung meiner Vorredner über patziges Personal, vergessene Bestellungen, Chaos beim Essen, o.ä. kann ich definitiv nicht bestätigen... Zwei Übernachtungen waren top: saubere Zimmer und Sanitärräume. Die Dusche im ersten Stock ist zwar tatsächlich mit "privat" beschildert (wurde bei einer vorherigen Bewertung angesprochen), aber sie war zum Zeitpunkt meines Aufenthalts offen und somit nutzbar. Lange Wartezeiten in den Sanitärräumen entstanden nicht - trotz relativ vollem Haus. Auch das Frühstück war sehr lecker und mehr als ausreichend: Kaffee und verschiedene Teesorten, mehrere Müsli- und Cornflakes-Sorten, Käse- und Wurstplatten, gekochte Eier, Joghurt und Obstsalat, usw. Die Schlittenabfahrt nach Sachrang macht übrigens richtig Spaß: planiert vom Hüttenwirt Alex bekommt man hier ein schönes Tempo drauf ;-)

Bewertung von Herr Vorragend von Sonntag, 08.11.2015 um 16:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich muss leider meinen Vorrednern recht geben, das Chaos der Riesenhütte wurde auf die Priener Hütte übertragen. Wer die Priener Hütte noch von der letzten Pächterin Frau Fellner kennt wird enttäuscht sein.Keine festen Zuordnungen der Tische und somit auch ein Kunterbuntes Durcheinander beim Bestellen, wodurch einige Getränke und Essen einfach vergessen wurde. Auf Nachfragen wurde patzig reagiert. Der Preis für eine Übernachtung im Lager+Duschen und Frühstück sind mit 34,5€ (22€+3€+9,5€) am Maximum was vom DAV noch zulässig ist. Pro Geschlecht gibt es nur eine Dusche, die zweite Dusche wurde als privat markiert und zugesperrt. Betrachtet man in Relation dazu die anderen DAV Hütten in der Region z.B. DAV-Hochrieshütte der Familie Robl, welche 25€ für Übernachtung+Duschen+Frühstück verlangt werde ich die Priener Hütte nicht weiterempfehlen und beim nächsten Aufstieg zum Geigelstein meiden...

Bewertung von Sanne S. von Sonntag, 25.10.2015 um 19:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Kein System, angeschrieben ist Selbstbedienung, tatsächlich nur Vorauskasse ohne Beleg, Bedienungen bringen das Essen, haben keine Ahnung zu wem und rufen zu jedem Essen den Vornamen des Bestellers aus, wissen aber nicht wo dieser sitzt. Wie einfach wäre es, wenn die Tische - wie anderswo- Nummern haben und die Bedienungen würden wissen, an welchen Tisch das Essen soll. Wir hatten Kaiserschmarren bestellt, ließen diesen zurückgehen, weil er nicht durch und glitschig war. Der zweite war nicht besser - glitschige Pampe. Ein schönes Wandergebiet, aber um diese Hütte mache ich in Zukunft einen großen Bogen.

Adresse vom Restaurant Priener Hütte