JEN Japanische Ramen Küche Tisch reservieren - Restaurant JEN Japanische Ramen Küche in Jena
4.2 14
Markt 4 Jena Thüringen 07743
03641 2315490

Tisch reservieren - Restaurant JEN Japanische Ramen Küche in Jena

Adresse:

JEN Japanische Ramen Küche
Markt 4
07743 Jena

Kontakt:

Telefon: 03641 2315490
Webseite: http://www.jen-ramen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–16:00 Uhr
Dienstag: 11:30–21:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–21:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–21:00 Uhr
Freitag: 11:30–21:00 Uhr
Samstag: 11:30–21:00 Uhr
Sonntag: 11:30–16:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

JEN Japanische Ramen Küche hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant JEN Japanische Ramen Küche

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Marcus Konietzko von Dienstag, 06.12.2016 um 11:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur super. Fühle mich an meinen Japanurlaub zurück erinnert. Leider bieten sie bis jetzt nur die Standardsuppen an, aber vielleicht kommen mit der Zeit noch ein paar Spezialitäten dazu.

Bewertung von Joachim Boldt von Sonntag, 04.12.2016 um 21:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wer selbst einmal in Japan gelebt hat, freut sich über die Ramen-Suppen bei Jen sicher. Bisher hatte ich immer eine ziemlich originales Gefühl und wirklich leckeres Essen. Aber auf ein bisschen Wartezeit muss man sich einstellen. Immer wieder gerne.

Bewertung von Jörg Palik von Donnerstag, 01.12.2016 um 18:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Norma Kallius von Dienstag, 22.11.2016 um 18:47 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ich liebe Ramen und habe mich sehr gefreut, in einer so kleinen Stadt wie Jena die Möglichkeit zu haben, die typisch japanische Suppe zu essen. Der Laden ist sehr intim und hochwertig, die Küche offen und einsehbar. Da es wenig Sitzplätze gibt, sollte man nicht später als 30 Min nach Öffnung da sein. Die Speisekarte ist übersichtlich, aber ausreichend. Die Bedienung ist freundlich trotz Sprachbarrieren. Die Suppen wurden schnell serviert und waren mittel-lecker. Leider war es nicht möglich, die Suppe ohne Knoblauch zu bestellen, was mich sehr eingeschränkt hat. Weiterhin ist das Fleisch in der Suppe und japanischen Maultaschen sehr fettig. In der Suppe ist Mais, was sehr untypisch ist und die Getränkeflaschen (Fritz Cola / Limo) sind sehr klein trotz stattlichem Preis. Das alles ist sicherlich noch verkraftbar, wenn nicht Folgendes am Ende den Besuch mit einem schlechten Nachgeschmack hinterlassen hätte: die Bedienung hat sowohl das Bargeld als auch mein Essen (und das anderer Gäste) ohne Handschuhe angefasst. Das geht gar nicht!!! Gerade Kleingeld ist ein Herd für Bakterien und die hatte ich dann auf dem Teller. Bitte noch einmal schulen - das ist das kleine 1x1 der Gastro. Vielen Dank !

Bewertung von Franz Hennig von Freitag, 21.10.2016 um 10:18 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Grundsätzlich waren die Suppen lecker, nur leider waren einige Zutaten kalt. Man muss damit rechnen, dass man ein wenig anstehen muss, da das Restaurant ziemlich klein, aber scheinbar stets gut besucht ist. Wer Privatsphäre beim Essen schätzt, ist hier falsch, da man sehr dich neben anderen Gästen sitzt.

Bewertung von Jörn Berkefeld von Dienstag, 16.08.2016 um 23:43 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Service geht besser. Wurden mitten in der Bestellung 2x minutenlang stehen gelassen. Ohne Erklärung oder bitte um Entschuldigung. Das Fleisch war auch nicht überragend.

Bewertung von Kerstin Quarder von Donnerstag, 21.07.2016 um 11:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ribeye Steak war genau auf den rare Punkt gegart, Salat auch ausreichend. Ambiente zum Wohlfühlen, sauber und ordentlich. Nette Bedienung. Gern wieder

Bewertung von Simon Müller von Dienstag, 17.05.2016 um 12:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein wirklich schön eingerichtetes Lokal mit exzellentem Service und leckerem Essen. Kann man nur empfehlen!

Bewertung von Simon Müller von Dienstag, 17.05.2016 um 12:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein wirklich schön eingerichtetes Lokal mit exzellentem Service und leckerem Essen. Kann man nur empfehlen!

Bewertung von Konstantin W von Dienstag, 17.11.2015 um 15:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütliche Atmosphäre und leckere Burger. Die Rinder-Rippchen waren auch super.

Bewertung von Andy Zwecke von Dienstag, 17.11.2015 um 06:47 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich denke mal, wenn man auf dumme Laufkundschaft wert legt, kann man dieses Steak-House empfehlen. Zum einmaligen Geld verschwenden, bzw. um sich mit billig Zutaten was vorgaukeln zu lassen. Nun gut, wir haben es dennoch versucht da es ein Montag war und die anderen Restaurants entweder übervoll oder zu waren. Meine Befürchtung als wir eine halbe Stunde vorher an dem besagten Edeka Steakhouse ( Gut & Günstig, Chef hatte noch ne leere Eispackung in der Hand) Restaurant vorbei gingen und ich es vermied mit meinen Freunden einzukehren ( Bewertund hier und kein Mensch saß drin ) haben sich doch bewahrheitet. Wir haben bestellt: 2 x NY Burger und 2 x Rosa gebratene Filetstreifen mit Steinpilzen plus Soße, selbstgemachte Nudeln und Bier. Das Gute ist, Bier aus dem Fass lässt sich schwer panschen aber das Essen. Jetzt kommts: NY- Burger mit nem Fladenbrot, dazu grenzwertiges Rindfleisch ( trocken ) Remouladen Soße was bei Nordsee zum Seelachs angeboten wird und die Krönung Rucola frittiert, Schmelzkäsescheiben ( Scheibletten ) als Cheddar draufzulegen und das ganze für 12,50€ zu verkaufen. Ok, war ja nicht so schlimm als unerfahrener Gastronom. Aber rosa Rinderfiletstreifen ( Gesamtzahl 4 a. 20g ) die grau waren und zäh wie Hirschleder, dazu Nudeln die nicht selbstgemacht waren , ( schmeckt man, sieht man, alle gleiche dicke und Länge ) dazu die Steinpilze mit Soße die nach dem ersten Bissen sofort nach Champions ( Dose ) geschmeckt haben, und es auch waren. Eine Zumutung wirklich und eine Empfehlung an niemanden. Gut, die Mieten sind sehr hoch in Jena aber ein Restaurant zu führen um mit billig Zeug Geld zu verdienen ist der falsche Weg. Qualität zählt, Gäste nicht offensichtlich betrügen, so verdient man Geld. Ansonsten ist bald Schluss. Und der Porsche wird abgeholt von der Leasingfirma. Allzeit guten Appetit.

Bewertung von Thomas Thaler von Samstag, 14.11.2015 um 11:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Restaurant mit leckerem Essen, es gibt sogar ein paar gute Alternativen für Vegetarier. Einzig die Bedienung war, obwohl sehr freundlich, anfangs ein wenig überlastet. Daher dauerte die Bestellung ein wenig länger, dafür kam das Essen um so schneller. Am Wochenende sollte man reservieren.

Bewertung von Andre S. von Freitag, 06.11.2015 um 15:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Recht gemütlich, freundliche Bedienung. Hatten einen sehr köstlichen Burger. Nicht der beste der Stadt, aber der beste wenn man gemütlich in Restaurantatmosphäre sitzen möchte. Preiseidtung stimmt, vor allem beim Burger and Beer Angebot. Das Fleisch war schön dick und saftig, leicht rosa, perfekt zubereitet. Die Qualität der Zutaten ist gut, hat aber noch etwas Luft nach oben. Mit einem Bioburger kann man nicht mithalten, dafür punktet man mit anderen Vorzügen. Es ist zudem sauber und man ist auch recht schnell. Die Bierauswahl ist für diese Region etwas ungewöhnlich aber ok. Einziger Kritikpunkt, die Beilagen sind verhältnismäßig recht teuer. Wer Lust auf Steak hat oder auch Burger als nicht Fastfood sondern gemütlich im Restaurant, dem würde ich das Steakhouse durchaus empfehlen. Wir kommen wieder.

Bewertung von karsten berg von Donnerstag, 15.10.2015 um 14:28 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hatte reserviert. Mit dem Hinweis der Servicekraft es gäbe nur zwei Durchgänge, 18 und 20 Uhr. (?) Gut war das wir den reservierten Tisch dann noch wählen konnten. Service miserabel. Schlecht oder nicht ausgebildetes Personal. Getränke werden gereicht wie in einer banalen Kneipe. Quer über den Tisch. Getränke werden einzeln heran getragen, wohl kein Tablett vorrätig, Wein wird den Gästen am Tisch weder vorgestellt noch eingeschänkt, dafür aber das Wasser. Aperitif soll wohl einzeln eingenommen werden. Wildes Durcheinander der Servicekräfte. Wein von der Karte nicht vorrätig. (Kein Oberklassewein) Auf die Frage nach einem Grappa konnte nur die Flasche geholt werden, keine Auskunft zu selbem. Das Essen hingegen top. Steak auf den Punkt zubereitet. Beilagen gut. Öffnungszeiten zum Samstagabend nur bis 23.00 Uhr. Werde bei diesem Preisniveau das nächste Mal ein anderes Restaurant aufsuchen. Kann hier keine Empfehlung aussprechen.

Adresse vom Restaurant JEN Japanische Ramen Küche


Weitere Restaurants - Amerikanisch essen in Jena