Restaurant Samos Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Samos in Bad Schwartau
4.2 18
Eutiner Ring 7 Bad Schwartau Schleswig-Holstein 23611
0451 5044463

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Samos in Bad Schwartau

Adresse:

Restaurant Samos
Eutiner Ring 7
23611 Bad Schwartau

Kontakt:

Telefon: 0451 5044463
Webseite: http://www.samos-hl.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–22:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Restaurant Samos hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Samos

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Rene Thurmann von Mittwoch, 08.03.2017 um 09:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht unbedingt zu empfehlen. Nachdem wir diverse Male dort waren und begeistert wieder gegangen sind mussten wir dieses Mal eine herbe Enttäuschung verkraften. Etwa 5 Minuten nach Öffnung des Lokals gegen 17 Uhr waren wir dort. Trotz unserer und anderen Reservierungen, sowie einer vermutlichen Geburtstagsrunde mit ca. 18 Personen war der Aufbau noch in vollem Gange. Aufgrund dessen hat es einige Zeit von der Bitte nach einer Getränkekarte unsererseits bis zur Aufnahme der Getränkebestellung gedauert. (Die Bedienung wollte Getränke ohne Aushändigung einer Karte aufnehmen.) Nachdem wir diese hatten gingen wir zum zweiteiligen Büffet (warm und kalt). Am „warmen „ Buffet gab es unter anderem Gyrosauflauf mit Curry. Interessehalber habe ich mir etwas davon genommen und fragte mich beim Essen dessen, ob ich beim Griechen oder Inder bin. Ich hoffe es war ein Experiment. Vielleicht hätte es besser geschmeckt, wenn es nicht schon fast vollständig auf Zimmertemperatur abgekühlt gewesen wäre (20 Minuten nach Öffnung des Lokals!). Bei den anderen von mir probierten Gerichten war die Temperatur auch grenzwertig. Das einzig richtig warme Essen war die frisch zubereitete, gebratene Leber, die gut geschmeckt hat. Das Gyros mit Zaziki und die selbstgemachten Souzouki waren gut gewürzt und entsprechend lecker. Das Gemüse der Aufläufe war Tiefkühlgemüse, was man schon an der Form (z.B. geriffelte Möhrenscheiben) gesehen hat. Die frittierten Brokkoli- und Blumenkohl-Rosen waren leider kalt (entsprechend des kalten Büffets) und nicht essbar. Der Tomaten-Gurken-Salat war auch leider ziemlich grob geschnitten (Gurkenwürfel ca. 2cm). Die Tomatenteile konnte unsere 8-jährige Tochter kaum in den Mund bekommen. Zum Nachtisch gab es Eis aus der 3-Sorten-Eisbar. Auf Nachfrage wurde uns sogar gesagt, was es für Sorten sind. Nachdem die eine Sorte schon fast leer am Anfang des Abends rausgeholt wurde kam die nächste, welche zwar auch lecker war, aber ich hatte Bedenken, dass der Metall-Eislöffel abbricht, weil das Eis so hart war. Der griechische Joghurt, den man sich selbst mit Honig und Wallnüssen ergänzen konnte war gut. Dafür war der eine „selbstgemachte“ Kuchen stark mit Zuckerwasser getränkt und schmeckte sehr künstlich. Die zweite Kuchensorte war leider trocken. Das Gyros mit dem Zaziki hat meiner Freundin auch sehr gut geschmeckt. Sonst hat sie sich eher an die Tiefkühl-Aufläufe und Salat (mit Fertigdressing getränkt) gehalten. Der Rest der ausreichend großen Büffets war in Ordnung. Der Service war sehr freundlich und die Ausstattung im Gastraum war auch gut. Leider störte das akustische Signal der Lichtschranke am Eingang etwas und die Armatur des Waschbeckens könnte mal erneuert werden (loser Hebel). Trotz des geringen Preises werde ich dieses Lokal zukünftig meiden.

Bewertung von Trolli Spedy von Mittwoch, 15.02.2017 um 20:33 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Einrichtung und Ambiente top. Essen am Bufee leider nicht richtig heiß und Fleisch zum Teil sehr trocken ... Sonst super

Bewertung von Lennart Villwock von Sonntag, 12.02.2017 um 16:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckeres Buffet und Personal... Wir kommen gerne wieder...

Bewertung von Mike Zientarra von Freitag, 20.01.2017 um 21:46 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen ist bekanntlich Geschmackssache...wir fanden es im Vergleich zu einigen anderen Griechen der Umgebung nicht so gut. Service war sehr gut und sehr freundlich. Atmosphäre gleicht eher einer Bahnhofshalle.

Bewertung von Martin P. B. von Montag, 16.01.2017 um 16:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Reichhaltiges Buffett zu zivilen Preisen. Helles freundliches Restaurant. Nettes Personal. Einzig zu bemängeln ist das WC, welches sich außerhalb des Restaurant befindet und eher behelfsmäßig wirkt.

Bewertung von Kyra Schumacher von Freitag, 13.01.2017 um 16:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Supergut,wir kommen gerne wieder :))

Bewertung von Marion Steinbrecher von Sonntag, 25.12.2016 um 19:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Man muss immer Abstriche machen, wenn eine Massenabfertigung statt findet...so wie heute Abend am ersten Feiertag. Dennoch muss ich sagen, dass es heute nicht sehr erbaulich gewesen war, dass kann Samos definitiv besser.....keine Getränkebestellung hat stattgefunden, man musste förmlich jemanden "festhalten" um Getränke zu bestellen. Das Buffet...naja geschmacksneutral ist noch geschmeichelt....aber am schlimmsten....sorry....war der Nachtisch Bereich.....schmuddelige kleine Gläser um die Eislöffel auszuwaschen, es schäumte schon....so wie es ausschaute...wurde dies schon lange nicht mehr geleert....das Eis....Horror....schmutzige Behälter....kristallisiert.....wegen Deckel wird einfach nicht geschlossen und keiner achtet darauf....Geschmack...naja wahrscheinlich schmeckt Prill Wasser leckerer....sorry Samos....Stress ja gut und schön...mehr Personal war auch da.....aber man sollte nicht nur zügig die Tische neu eindecken, sondern auch auf die Speisen achten....zu guter Letzt...auch wenn ich dieses Getränk nicht mag...wenn man schon nachfragt, ob man einen Ouzo trinken möchte und man bekommt dies bestätigt...dann sollte dieser auch bei der Abrechnung angereicht bekommen....nach Schulnotenprinzip...heute eine 5-...das könnt/konntet ihr wirklich besser....so schnell werden wir nicht mehr bei euch aufschlagen...schade eigentlich......und auf alle Fälle keine 51,20 Euro wert!!!!!

Bewertung von Christian Rubbert von Mittwoch, 30.11.2016 um 15:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super essen und freundliches Personal

Bewertung von Leif Maginius von Freitag, 07.10.2016 um 09:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckeres Buffet mit großem Parkplatz direkt vor der Tür. Service & Preisleistung gut

Bewertung von Bla Blau von Freitag, 30.09.2016 um 15:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker, alles super!

Bewertung von Kerstin Harm von Mittwoch, 27.07.2016 um 11:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir sind gar nicht erst reingekommen.Es war angeblich alles besetzt,und die Servicekraft meinte,wir sollten in 2!!!Stunden wieder kommen. Nein danke. Woanders gibt es auch was zu essen.

Bewertung von Christin Kruse von Montag, 28.03.2016 um 18:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bin immer wieder gern dort. Sehr freundlicher Service, sehr gutes Essen. Auch mal wechselndes Buffet. Mit Raucherraum, was mich als Raucher erfreut und mich etwas entspannter nach dem essen noch etwas trinken lässt.

Bewertung von Dr. Vi von Dienstag, 05.01.2016 um 21:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker und ausführlich. Freundliche Bedienung rundet den Gesamteindruck ab!

Bewertung von Stefan Kröger von Samstag, 12.12.2015 um 16:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen prima .Kellner flink!preis OK?

Bewertung von Yvette Gotzmann von Montag, 05.10.2015 um 21:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit 2004 immer wieder gerne bei samos, essen hervorragend, Gastfreundlichkeit 1a. Noch nie probleme.danke dem team,selten so gut und lecker gegessen. .....

Bewertung von Hannsi Hinsch von Montag, 21.09.2015 um 13:45 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wenn es am Samstag gegen 20:30 Uhr bei einem Griechen so leer ist, dass sollten alle Lampen angehen. Wir hatten aber nach dem Sport Hunger. Getränke und auch das Essen kamen blitzartig. Was bei den Getränken erfreulich ist, beim Essen aber nichts Gutes bedeutet. Tatsächlich waren die Souvlaki vielleicht in der Mikrowelle, mangels entsprechender Färbung aber keinesfalls auf einem Grill. Souvlaki mit weißem Fleisch ist gewöhnungsbedürftig. Einer von uns hatte Lammfilet bestellt. Was das auf dem Teller war konnten wir nicht feststellen, keinesfalls Lammfilet (das erkennt man schon an der Form). Die Hälfte davon blieb nach diversen Verkostungen also auf dem Teller liegen, War der Bedienung aber keine Nachfrage wert. Wir werden da sicher nicht wieder hingehen.

Bewertung von Andreas Niebergall von Mittwoch, 04.03.2015 um 06:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich habe insgesamt 3 mal große Bier bestellt, nur eins bekommen und dann war es auch noch ein kleines. Die Suppe hat nicht wirklich nach etwas geschmeckt und das Baguette dazu war nicht knusprig, im Gegenteil. Zu meinem Gyros mit Champignons kamen diese aus der Dose! Wer macht denn bitte sowas? Das Gyrosfleisch war ok aber konnte es dann auch nicht mehr rausreißen.

Bewertung von Katja Schlegel von Samstag, 14.02.2015 um 17:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

super lecker, unser neuer "Stammgrieche". das Büffet ist super, alle Speisen lecker, heiß und das Fleisch schön zart. Bedienung freundlich, Preise angemessen. alle Daumen hoch!

Adresse vom Restaurant Restaurant Samos