Klosterschankhaus Tisch reservieren - Restaurant Klosterschankhaus in Taucha b. Leipzig
0 4
Lindnerstraße 28 Taucha b. Leipzig Sachsen 04425
034298 13373

Tisch reservieren - Restaurant Klosterschankhaus in Taucha b. Leipzig

Adresse:

Klosterschankhaus
Lindnerstraße 28
04425 Taucha b. Leipzig

Kontakt:

Telefon: 034298 13373
Webseite: http://www.klosterschankhaus.de/

Speisen:


Reservierung:

Klosterschankhaus hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Klosterschankhaus

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jürgen Rüstau von Mittwoch, 04.02.2015 um 19:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Jochen Kratzsch von Donnerstag, 03.10.2013 um 19:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 20.05.2012 um 00:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Freitag, 15.10.2010 um 10:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Kloster Gourmet Restaurant in Taucha ist ein Knüller der Leipziger Erlebnis-Gastronomie. Sonst wären wir auch nicht seit fünf Jahren Stammgäste. (Die Kleinstadt Taucha liegt direkt an der Stadtgrenze von Leipzig). Claudia und Rüdiger Barthels hatten vor Jahren die originelle Idee, die Atmosphäre und die Speisen eines mittelalterlichen Klosters aufleben zu lassen. Die servierten Speisen sind gesund, gewürzt mit frischen Kräutern u. a. auch aus dem eigenen Kräutergarten. Auserlesene Speisen werden originell zubereitet. Selbstverständlich werden die Rezepte für unsere heutigen Geschmacksnerven etwas abgewandelt. Es beginnt mit frischem Klosterbrot. Uns schmecken die Sorten mit eingebackenen Gewürzen oder Sauerkirschen sehr gut, dazu Frischkäse und frischen Kräutern. Zum Hauptgericht gehören Spezialitäten wie Kapaun, Perlhuhn, ein guter Fisch oder Fleisch vom Kobe-Rind. Dazu gibt es das Bier vom Fass aus der Brauerei Kloster Andechs oder einen guter Wein. Ein spezielles Getränk - nicht üblich für ein Gourmetrestaurant lassen wir uns zum Aufbruch servieren - einen würzigen Kräuterteeaufguss, variabel gemischt von Claudia Bartel - zum Schlafen oder zum Munterwerden. Zum Genuss für den Gaumen gibt es Genuss für die Sinne. Das begeistert uns jedes Mal. Die Gastgeber Rüdiger, der promovierte Maler und Meisterschüler und seine Frau Claudia die Poetin sorgen dafür. Überreicht werden dem Gast nicht nur Speisekarten, sondern wahre Kunstwerke, die über Speisen der Klosterküche aufklären. Dazu gibt es mündlich vorgetragene Geschichte und Episoden. Viel Wissenswertes wird in unterhaltsamer Form und individuell von Familie Barthels vermittelt. Dazu gehört - wenn der Gast nachfragt - auch manch kleines Küchen-Geheimnis. Das Ambiente begeistert uns zudem: Am Abend wird der Raum nur von Kerzenlicht erhellt. Dazu kommt in der kühlen Jahreszeit loderndes Kaminfeuer. Im Sommer kann der Gast romantische Abende im Kräutergarten genießen. Bei jedem unserer Besuche verlebten wir einen kulturvoll-gesund-genussvollen Abend. Jedes Mal bekamen wir eine ‚Prise’ neues Wissen als Souvenir. Unser bisher letzter schöne Abend im Kloster Gourmet Restaurant war mit vielen Gästen am 24. September 2010. Vielen Dank - wir kommen wieder… LEIF

Adresse vom Restaurant Klosterschankhaus