Pallas Athene Tisch reservieren - Restaurant Pallas Athene in Radebeul
4.2 5
Meißner Straße 288 Radebeul Sachsen 01445
0351 8302821

Tisch reservieren - Restaurant Pallas Athene in Radebeul

Adresse:

Pallas Athene
Meißner Straße 288
01445 Radebeul

Kontakt:

Telefon: 0351 8302821

Speisen:


Griechisch

Reservierung:

Pallas Athene hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Pallas Athene

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Anne Schmidt von Sonntag, 23.08.2015 um 16:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es hat uns sehr gut geschmeckt und wunderbar gefallen. Wir sind mit Freunden zu sechst Samstag Abend essen gewesen gegen 19.30 Uhr. Das Restaurant war auf der Terrasse und auch im Inneren übermäßig gefüllt und wir bekamen geradeso noch einen Tisch. Es hat etwas länger gedauert bis die Vorspeisen und unsere Hauptgerichte kamen, aber es hat so lecker geschmeckt, das man da darüber hinweg sehen kann. Und man schmeckt heraus, dass alles sehr frisch ist und in dem Moment zubereitet wird. Die Bedienung war aufmerksam und hat sich sehr bemüht. Wir bekamen sogar ein Dessert nach dem Essen, den es für die Gäste zum Abschluss gibt. Wirklich lecker! Wir werden ganz sicher wieder hin gehen! Und es wärmstens weiter empfehlen. Alles in Allem sind wir sehr zufrieden und haben einen wunderschönen Abend dort verbracht.

Bewertung von Brett Hard von Sonntag, 23.08.2015 um 00:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Also wir waren heute Abend in diesem Restaurant. Alles fing sehr gut an. Freundliche Begrüßung und zeitnahe Bestellung. Das wars dann leider auch schon. Eine Dreiviertelstunde lang haben wir auf unsere Vorspeise gewartet. Die war sehr gut, also haben wir die Wartezeit gerne in Kauf genommen, wir dachten ja es geht dann gleich weiter. 20:45 kam unsere Vorspeise. Pünktlich 22:10 unsere Hauptspeise. Geschmacklich kein Highlight, da haben wir schon bessere Griechen erlebt. Man konnte zwischen Reis oder Pommes Frites wählen, wir hatten uns beide für Pommes entschieden, einer bekam allerdings Reis. Es gab weder eine Entschuldigung dafür, noch für die ewige Wartezeit und auch unserer angemessene Kritik wurde nicht angenommen. Stattdessen wurden Ausreden gesucht und mit uns diskutiert. Leider können wir diesen Griechen nicht empfehlen, das hatte mit dem was man sonst beim Griechen geboten bekommt, nichts zu tun. Schade um die schöne Zeit.

Bewertung von Tino Rossberg von Sonntag, 16.08.2015 um 12:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind seit über 20 Jahren Stammkunden bei der immer äusserst engagierten Wirtsfamilie und möchten dieses Restaurant wärmstens weiterempfehlen. Die sehr gute Verkehrsanbindung (nähe Staatsweingut "Wackerbarts Ruhe", Strassenbahnhaltestelle direkt vor der Tür, S-Bahnhof Radebeul-West 5 min Fussweg, direkt an der Hauptstrasse), die freundliche und einladende Gastwirtschaft sowie hauptsächlichst das sehr schmackhafte Essen sind hervorzuheben. Nach einigen Versuchen in anderen (auch guten Restaurants) sind wir immer wieder in das Pallas Athene zurückgekehrt und wir zweigen mindestens einmal im Monat einen "Essens-Besuch" im Pallas Athene ab. In der letzten Zeit wurde aufwendig renoviert und die Aussenterasse neu bestuhlt. Auch bei den Gerichten wurden beliebte Gerichte leicht verändert und neu gestaltet. Bis auf den Vorspeisensalat (für unseren Geschmack war der vorherige Salat eine herausragende Vorspeise in der griechischen Restaurantlandschaft und hätte so beibehalten werden sollen) haben diese Veränderungen den bereits sehr guten Standard weiter angehoben. Alle Gerichte sind reichlich, geschmacklich sowie qualitativ sehr gut und liegen voll im Preis-Leistungsverhältnis. Hervorzuheben sind das Knoblauchbrot, die Spezialitäten-Teller (Alexander der Große, griechische Grillplatte), Lammspezialitäten in Spitzen-Qualität, gefüllte Schweinslende sowie die Spezialkartoffeln als Beilage. Wir möchten allen Lesern dieses Beitrages das Restaurant empfehlen und uns für die jahrelange ausgezeichnete Bewirtung bedanken. Die Rossis

Bewertung von Peter Thieme von Montag, 26.01.2015 um 11:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundliche Begrüßung durch den Wirt. Bedingung absolut zuvorkommend und herzlich. Tolles griechisches Flair. Essen, wer wie ich Lamm mag ,wird es lieben.Die empfohlenen Beilagen genau passend und lecker. Der Koch versteht sein Handwerk. Also ganz großes Kino.

Bewertung von Stefan Reichert von Sonntag, 01.06.2014 um 15:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bin da zehn Jahre regelmäßig eingekehrt. Das Essen ist etwas teuer, dafür aber sehr lecker. Der GAstwirt ist (im positiven Sinne) ein freundlicher Mensch. Man sollte sich vom Äußeren des Restaurantes nicht ablenken lassen. Das "Innere" ist einen BEsuch wert.

Adresse vom Restaurant Pallas Athene