Freiberger Schankhaus Tisch reservieren - Restaurant Freiberger Schankhaus in Dresden german
4.1 5 5
Neumarkt 8 Dresden Sachsen 01067
0351 5004347

Tisch reservieren - Restaurant Freiberger Schankhaus in Dresden

Reservierung:

Freiberger Schankhaus hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Freiberger Schankhaus:

Freiberger Schankhaus
Neumarkt 8
01067 Dresden

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Freiberger Schankhaus

Telefon: 0351 5004347
Webseite: http://www.freiberger-schankhaus.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Freiberger Schankhaus:

Montag: 12:00–23:00 Uhr
Dienstag: 12:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–23:00 Uhr

Speisen im Restaurant Freiberger Schankhaus:


Deutsch

Allgemeine Informationen vom Restaurant Freiberger Schankhaus:

Barrierefrei: limited

Mittagstisch vom Restaurant Freiberger Schankhaus:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Freiberger Schankhaus:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Freiberger Schankhaus:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Freiberger Schankhaus:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Lars Strecker von Dienstag, 29.08.2017 um 17:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schönes Brauhaus im Herzen der Stadt. Viele leckere Biersorten, wir empfehlen das Keller Bier.... Sehr sehr lecker. Die Speisekarte ist ausreichend groß, die Portionen auch und alles zu moderaten Preisen. Das Personal ist freundlich und bemüht. Einziges Manko... Das Brauhaus schließt um 23 Uhr, letzte Bestellung 20 vor 11...dann ist tote Hose. Wenigstens am Wochenende im Sommer könnte man bis 1 Uhr offen haben. Wir als Berliner waren sehr enttäuscht.... Ansonsten kommen wir jederzeit wieder..

Bewertung von Henning R. Dressel von Sonntag, 11.06.2017 um 17:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eine Zeitungsanzeige hat uns auf den "Haxentag" aufmerksam gemacht. Wir wurden nicht enttäuscht. Alle bestellten Speisen (große Portionen

Bewertung von Stefan Dietmar von Donnerstag, 25.05.2017 um 17:57 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zu Spitzenzeiten unfreundliches Personal. Service wird hier klein geschrieben. An Bier aus dem Fass kann man nicht viel verkehrt machen..

Bewertung von Erik Dockhorn von Mittwoch, 29.03.2017 um 06:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nach dem wir die Kellnerin darauf aufmerksam gemacht haben, dass wir auch gerne bedient werden würden geschah dies nach ungefähr 15min. Die Karte lag schon auf dem Tisch als wir ankamen, sonst hätten wir wohl möglich noch länger warten müssen. Das Geschirr von den vorherigen Gästen stand ebenfalls gestandene 15min vor unserer Nase. Wir bestellten lediglich zwei Sachen: eine Kartoffelsuppe und ein Bier. Die Kartoffelsuppe kam nach ungefähr 5-10min da diese schon fertig zubereitet war. Als die Kellnerin nachdem meine Freundin aufgegessen hatte fragte ob alles okay sei wieß ich sie darauf hin, dass ich noch ein Bier bestellt hatte und verlangte die Rechnung. Fazit: Man wird erst bedient wenn man die Kellner darum bittet und überhaupt werden nur 50% der Bestellung geliefert.

Bewertung von Alexander K. von Sonntag, 12.03.2017 um 15:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gemütlich. Essen gut. Bedienung sehr freundlich. Preis- Leistung ist in der Lage okay. Bierauswahl großartig. Kleiner Abzug für den Kartoffelsalat, der wahrscheinlich nicht selbst gemacht war und auch dementsprechend schmeckte. Der "fertige" Krautsalat wurde immerhin mit gebratenen Speck aufgepeppt. Insgesamt aber wirklich sehr empfehlenswert.

Anfahrt zum Restaurant Freiberger Schankhaus:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Dresden