Trattoria Toscana Tisch reservieren - Restaurant Trattoria Toscana in Saarbrücken italian
3.8 5 5
Fröschengasse 18 Saarbrücken Saarland 66111
0681 94004770

Tisch reservieren - Restaurant Trattoria Toscana in Saarbrücken

Reservierungs-System kaufen:

Trattoria Toscana hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Trattoria Toscana:

Trattoria Toscana
Fröschengasse 18
66111 Saarbrücken

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Trattoria Toscana

Telefon: 0681 94004770
Webseite: http://www.trattoriatoscana-sb.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Trattoria Toscana:

Montag: 11:30–22:30 Uhr
Dienstag: 11:30–22:30 Uhr
Mittwoch: 11:30–22:30 Uhr
Donnerstag: 11:30–22:30 Uhr
Freitag: 11:30–22:30 Uhr
Samstag: 11:30–22:30 Uhr
Sonntag: 11:30–22:30 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Trattoria Toscana:


Italienisch

Bewertungen vom Restaurant Trattoria Toscana:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Michael Woll von Sonntag, 13.05.2018 um 22:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider aktuell nicht mehr zu empfehlen. Der Service ist eine Katastrophe. Inkompetent und unfreundlich. Nur einer der Kritikpunkte aus dem heutigen Besuch: Falscher Wein serviert und eine doppelt teure Flasche versucht abzurechnen. A bestellt, B serviert, C auf der Rechnung. Bei Nachfrage wurden am Tisch bloß die Augen verdreht und keine Lösung angeboten sondern wir wurden ewig warten gelassen, da nur „die Kollegin“ sich mit dem Wein auskennt. Sorry aber das war der letzte Besuch.

Bewertung von Eugen Klink von Sonntag, 22.04.2018 um 15:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Grauenhaftes Geburtstagsessen ! Was ist nur aus der guten alten Trotteria Toscana geworden. Nach einer Vielzahl von großartigen Besuchen erlebten wir heute den absoluten Super GAU! Nach einer annehmbaren Vorspeisenvariation erwiesen sich die Hauptgänge als eine absolute Katastrophe.... Zunächst wurde einer der Hauptgänge 3 Mal falsch an den Tisch gebracht, was nicht weiter schlimm gewesen wäre, wenn nicht der Grossteil der restlichen Speisen völlig daneben wären.... Eine Freundin bekam einen Salat mit Hähnchen serviert bei dem das Hähnchen völlig roh war; was nicht nur völlig ungenießbar war, sondern auch gesundheitsgefährdend !!!! Ein weiteres Gericht war ein Risotto mit Scampi welches an eine Iglu Reispfanne erinnert hat und nicht an ein 16 euro Gericht von einem gehobenen Italiener.... Die Einlagen in der Fitti di Mare bestanden zum 90 Prozent aus TK Surimi (Fischersatz) zu einem Preis von 17 Euro!!! Geschmacklich ebenso enttäuschend wie optisch präsentiert... Neben anderen ebenso misslungenen Beilagen war es an diesem Abend auch nicht möglich mit EC-Karte zu bezahlen, was bei einer Rechnung von ca 500 euro zu Problemen geführt hat... Alles in allem wurde aus einem der besten Italiener der Stadt - einer der schlechtesten Restaurants in Saarbrücken...

Bewertung von Lukas Kruszynski von Samstag, 21.04.2018 um 23:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Seit langem haben wir die Trattoria Toscana immer gut in Erinnerung gehabt... diese Meinung wurde nach dem heutigen Besuch komplett ins Gegenteil umgewandelt. Mehr Fehler bei der Reservierung wie uns lieb waren, essen war gerade so ausreichend und der Service war einfach unterirdisch. Daraus resultierend werden wir die nächste Zeit das Restaurant gekonnt meiden. Hier herrscht aus meiner Sicht viel Nachholbedarf!

Bewertung von Uli Kunkel von Samstag, 10.03.2018 um 21:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hier fühlt man sich sofort wie in Italien. Die Kellner sind unfreundlich und sprechen weder deutsch noch englisch. Da mein italienisch sich auf das Wort stronzo beschränkt, habe ich lieber per Zeichensprache bestellt. Nicht mal 30 Minuten später stand auch schon ein Sprudel vor mir. Irgendwann kam dann auch ein deutsch sprechender arroganter Kellnerschnösel zu mir an den Tisch und ich konnte endlich das Essen ordern. Das Essen war unspektakulär, geschmacklich aber absolut OK. Leider war die Portion für den aufgerufenen Preis zu klein. Ob ich dafür nochmal extra in die Stadt fahre, bezweifle ich. Das bekomme ich auch zu Hause hin, sogar schneller.

Bewertung von Michael Jungblut von Sonntag, 14.01.2018 um 22:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hab ein dunkles Weizenbier bestellt und ein alkoholfreies bekommen. Der Geschäftsführung war nicht bereit, dies zu korrigieren. Wenn ich nicht in der Lage bin, ein alkoholfreies Bier von einem dunklen Weizen zu unterscheiden, ist das mein Problem. Hab ich so noch nicht erlebt. Das anschließende Essen (wegen meiner Frau wollte ich keinen Streit) war maximal durchschnittlich. Der Preis sehr hoch und als es kein Trinkgeld gab ... nun ja ... freundlich ist anders. Zukünftig werde ich hier nicht mehr Speisen ... es gibt mehr als genug gute und für eigene Fehler verständnisvolle Gaststätten.

Anfahrt zum Restaurant Trattoria Toscana:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Saarbrücken