Bodega Dali Tisch reservieren - Restaurant Bodega Dali in Remagen spanish
4.2 16 5
Mainzer Straße 87 Remagen Rheinland-Pfalz 53424
02228 8191

Tisch reservieren - Restaurant Bodega Dali in Remagen

Reservierung:

Bodega Dali hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Bodega Dali:

Bodega Dali
Mainzer Straße 87
53424 Remagen

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Bodega Dali

Telefon: 02228 8191
Webseite: http://www.bodega-dali.de/ueberuns.html

Öffnungszeiten vom Restaurant Bodega Dali:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 18:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–23:00 Uhr
Freitag: 18:00–23:00 Uhr
Samstag: 18:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–23:00 Uhr

Speisen im Restaurant Bodega Dali:


Spanisch

Mittagstisch vom Restaurant Bodega Dali:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Bodega Dali:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Bodega Dali:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Bodega Dali:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Daniel Zuther von Samstag, 05.08.2017 um 22:36 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir haben gegrillten Tintenfisch gegessen und sind (fast) absolut zufrieden. Geschmacklich war alles top. Wer aber mit richtig Hunger essen geht, sollte noch eine 2. Beilage dazu bestellen.

Bewertung von Aachener& Düsseldorfer von Donnerstag, 27.07.2017 um 00:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Ambiente ist exzellent, MANN-FRAU fühlt sich wie im spanischen Urlaub. Die Preise sind angemessen und ein spanisches Urlaubsflair führt und verführt stets zur Wiederkehr. Das Personal sowie die Familie die in der Lokalität selbst in mehreren Generationen Hand anlegt, ist freundlich, zuvorkommend und gastronomisch wie auch rhetorisch absolut talentiert. Eine Freude dort auf ein Getränk, ein Essen, oder auf ein Verzällchen wenn es zeitlich möglich ist, einzukehren. Weiter so, es wird ein ganz toller Job dort geleistet. Sehr empfehlenswert

Bewertung von Andrea Peters von Sonntag, 16.07.2017 um 14:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind durch Zufall dort gestranden und das Essen war einfach super lecker, der Keller äußerst höflich und das Ambiente sehr gemütlich.

Bewertung von Andy Gerke von Dienstag, 30.05.2017 um 23:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles Top. Auf jeden Fall einen Besuch wert!!!

Bewertung von Eamonn Comerford von Dienstag, 14.02.2017 um 22:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tolle Ausblick. Sehr freundlich und preiswert.

Bewertung von Benni H von Montag, 13.02.2017 um 07:28 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Service und Essen enttäuschend.

Bewertung von Jo Hildenbrand von Freitag, 27.01.2017 um 17:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen Lecker! - mein Favorit Lammkeule mit dem Hauswein; am Rhein sitzen und es sich gut gehen lassen. Gerne auch mit dem Fahrrad hinfahren über den Radwanderweg am Rhein.

Bewertung von Kevin Engel von Dienstag, 02.08.2016 um 13:14 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Essen, alles frisch und lecker! Service sehr flott und freundlich. Absoluter Geheimtipp in toller Lage!

Bewertung von Carsten Dahremöller von Montag, 11.07.2016 um 15:52 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen gut, Aussicht top, lediglich die Wartezeiten sind gewöhnungsbedürftig

Bewertung von Joachim Kriegel von Montag, 16.05.2016 um 18:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nettes kleines Restaurant direkt am Rhein. Sehr gutes Essen, freundlicher Service, angenehmes Ambiente. Empfehlenswert.

Bewertung von Michael Weisskopf von Mittwoch, 17.02.2016 um 15:18 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Im Sommer unter den vielen Pflanzen und fast direkt am Rhein lässt es sich bei den leckeren spanischen Gerichten sehr gut verweilen.

Bewertung von Marc Gege von Freitag, 08.01.2016 um 22:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Preis/Leistung spitze! Essen sehr lecker, Fleisch von guter Qualitaet und auf den Punkt, Tapasplatten reichhaltig und authentisch. Sehr uriges "Dali Ambiente", Reservierung empfohlen.

Bewertung von Stefan Plewa von Donnerstag, 24.12.2015 um 10:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren kürzlich mal wieder im Bodega Dali und ... wir kommen wieder ;-) Klasse Atmosphäre und Ambiente ... einfach ein authentisches und nettes Restaurant mit viel Flair. Das Essen war wie immer einfach klasse ... wir hatten Hummercremesuppe und Lamm ... mmmhhh ... lecker. War super zubereitet. Wir haben jedoch einen Hinweis an alle die es eilig haben und "nur" schnell etwas essen wollen. Das Bodega Dali ist ein Restaurant zum genießen und verweilen. Und wenn man Glück hat auch um nette Gespräche mit dem Gastwirt zu führen. Bringt Zeit mit und genießt das Essen, die Athmosphäre und die tolle Lage des Restaurants. Übrigens ... der Gastwirt hatte tatsächlich extra für uns geöffnet ... Extra Punkt :-)

Bewertung von Gehtdinixa Dunkeldeutscher von Montag, 24.08.2015 um 19:23 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Leider lässt der Service etwas zu wünschen übrig, sprich es hat sehr lange gedauert bis die Bestellung in empfang genommen und das essen geliefert wurde. Das essen selber: Fleisch war erste sahne, nur die Saucen sind eine Katastrophe!!!!! selbst beim "quark" zur folienkartoffel schmeckt man die unmengen mayonaise heraus, widerlich! - zumal es quark heisst, nicht mayopampe selbiges beim knoblauchaufstrich....widerlich....

Bewertung von Thomas Wirtz von Mittwoch, 20.08.2014 um 09:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir hatten in diesem Spanier gestern unser Abteilungsevent mit einer größeren Gruppe (14 Personen). Meine Erfahrungen stammen also aus eben jenem Besuch. Erster Eindruck: Von der Straße (B9) kommt man über einen kleinen Weg links neben dem eigentlichen Gebäude runter zur Terrasse und von dort aus in das Restaurant. Die Terrasse ist durch das Sonnensegel auch bei leichtem Regen durchaus trocken - und ist deutlich erkennbar schon etwas in die Jahre gekommen. Innen ein ähnliches Bild. Allerdings wirkt das Innenleben dadurch recht urig und auch authentisch. Als Bedienung hatten wir zwei recht junge Damen, einen jungen Herrn und offenbar die Gastgeberin des Hauses. Die Bestellaufnahme erfolgte flott, freundlich und absolut korrekt - auch wenn wir als Gruppe bei der Zuordnung der einzelnen Bestellungen im Nachhinein "mithelfen" mussten. Bin ich aber schon aus anderen Ecken gewohnt, daher also nichts Schlimmes. Die Karte ist groß und bietet jede Menge einen recht spanischen Geschmack (eine Aufzählung erspare ich mir - man kann sie ja als PDF auf der Webseite ansehen). Man findet also für jeden Geschmack etwas. Qualitativ war das Essen gemäß Aussage aller Kollegen hervorragend. Die Gambas kamen noch brutzelnd an den Tisch, die Paella (SEHR zu empfehlen, auch wenn Wartezeit von ca. 1,5 Stunden bei fehlender Vorbestellung erforderlich ist. Kann man aber gut mit Vorspeisen überbrücken ;) ) frisch mit REICHLICH Meeresfrüchten und perfekt gekochtem Reis und auch die Kollegen, die sich entweder Steaks oder gar Kaninchen geordert hatten, berichteten von perfekten Garpunkten und zartem Fleisch. Zusammenfassend: Das Bodega Dali ist kein Schicki-Micki-Laden, in dem mehr Schein als Sein ist - hier ist es eher umgekehrt: Außen und vom ersten Eindruck her eher ein "hässliches Entlein", aber dafür ein wirklich hervorragendes Essen zu einem wirklich unschlagbaren Kurs (ich hatte 3 Bier (alkoholfrei), die Paella und als Vorspeise eine große Käseplatte - für unter 30 Euro!). Wem die wirkliche Kerndisziplin eines Restaurants wichtig ist, der wird hier glücklich.

Bewertung von Ramón Marton von Donnerstag, 13.06.2013 um 01:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war heute Abend das erste mal mit meiner Frau in der Bodega. Erster Eindruck: Es war etwas schwer den Eingang der Bodega zu finden, weil der Eingang an der B9 liegt und etwas unscheinbar aussieht. Das erste was uns auf gefallen ist war die wunderschöne Lage des Restaurants. Es liegt unmittelbar an einen sehr gut gepflegten Rheinufer. Die Terasse ist sehr gemühtlich und auch das Lokal ist sehr schön. Man ist umgeben von spanischer Kunst des Kunstlers Dalis und anderen bedeutenden Kunstlern. Die Bedinung: Wir wurden freundlich begrüßt und uns wurden mehrere Sitzmöglichkeiten zur Auswahl gestellt. Das Essen: Das Essen war sehr lecker, obwohl wir leider etwas warten müssten. Der Abend insgesamt: Ich empfehle dieses Restaurant gerne weiter, weil alles im einen doch ein bezaubernder Abend war ich freue mich darauf gerne wieder zu kommen.

Anfahrt zum Restaurant Bodega Dali:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Remagen