Historischer Landgasthof "Zur Traube" Tisch reservieren - Restaurant Historischer Landgasthof "Zur Traube" in Meddersheim
4.2 6
Sobernheimer Straße 2 Meddersheim Rheinland-Pfalz 55566
06751 950382

Tisch reservieren - Restaurant Historischer Landgasthof "Zur Traube" in Meddersheim

Adresse:

Historischer Landgasthof "Zur Traube"
Sobernheimer Straße 2
55566 Meddersheim

Kontakt:

Telefon: 06751 950382
Webseite: http://langendorfstraube.de/landgasthof/die-speisenauswahl.html

Öffnungszeiten:

Do-Di 12:00-14:00, Do-Mo 18:00-24:00

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Historischer Landgasthof "Zur Traube" hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Historischer Landgasthof "Zur Traube"

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Curtis Gassert von Dienstag, 30.08.2016 um 10:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir hatten ein wirklich schönes Erlebnis. Mein Mann hat seinen 75 Geburtstag gefeiert. Das Essen war perfekt, der Koch hat auf unserem Wünsch Hummer als Zwischengericht gemacht. Da wir einen großen Weinkeller mit vielen alten Weinen haben, durften wir sogar gegen Entrichtung eines geringen Korkengeldes unsere eigenen Weine mitbringen. Wir sind jedoch schon sehr lange Zeit Kunde in der Traube, und wir finden das Preisniveau für diese Qualität sehr moderat.

Bewertung von Patrick Mat von Samstag, 05.03.2016 um 21:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Service war wenig strukturiert und die Keller nicht höflich genug. Das Essen wurde zusätzlich lieblos serviert. Die Portionen waren zu klein für den normalen Hunger. Ich hatte Bratkartoffeln und sie schmecken nur wenig nach Kartoffel, aber vor allem nach Frittierfett. Mein Rinderrücken war zu zäh. Ich habe der Kellnerin meine Kritik geäußert. Sie bedauerte es zwar, ernst genommen hat sie mich aber nicht. Denn bei dem Bedauern rannte sie schon wieder Richtung Theke. Insgesamt ein enttäuschender Abend. Der Küchenchef hat im Sternebereich gearbeitet, da sollte mehr drin sein.

Bewertung von Gert Wallau von Montag, 11.01.2016 um 11:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wenn man die für ein Restaurant dieser Klasse nötige Ruhe mitbringt ist man hier immer richtig.

Bewertung von Monza Calw von Donnerstag, 01.10.2015 um 23:15 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir besuchten vor einiger Zeit Langendorfs Traube in Meddersheim. Ca. 5 Wochen vorher (damit er auch wirklich da ist, wir hatten ein ganz besonderes Ereignis zu feiern) reservierten wir 4 x Hummer. Kaum als wir uns später, nach unserem Eintreffen gesetzt hatten, wurde uns von Frau Langendorf mürrisch mit geteilt, es sei kein Hummer da. Peng! Fertig! Keine weitere Erklärung. Wir bestellten also verschiedene andere Gerichte. Gänseleber wurde das erste mal in einer Blutorangensauce serviert, sah etwas unappetitlich aus. Jakobsmuscheln hatten ebenfalls nicht die gewohnte Qualität und Präsentation (wir sind seit ca. 15 Jahren Kunden bei Langendorfs) Wir machten Langendorfs schriftlich auf unser letztes Erlebnis aufmerksam: Auszug unseres Briefes, nach den vorgebrachten Unannehmlichkeiten: Lieber Herr Langendorf, wir sind mittlerweile so gut miteinander bekannt, dass man sich ruhig einmal austauschen kann und auch soll, wenn einmal etwas nicht so gut geklappt hat. Wenn wir ihnen nicht unsere Gedanken hier mitgeteilt hätten, können sie nicht reagieren und es werden auf beiden Seiten Verärgerungen über die leider angefallenen Probleme entstehen, nur weil sie nicht dargelegt wurden. Bitte informieren sie uns in Zukunft auf jeden Fall vorher, wenn es einmal nicht mit einer bestellten Speise klappen sollte. Es wird dann einfach ein neuer Termin ausgemacht und es ist dann so für alle Beteiligten wesentlich schöner und entspannter. Wir freuen uns bereits auf unseren nächsten Besuch bei ihnen und hoffen, dass wir Gänseleber und Jakobsmuscheln auch mit der „alte“ Dekoration bestellen können. Als Antwort erhielten wir nachfolgenden Brief von Langendorfs: Sehr geehrte Frau Westenberger, sehr geehrter Herr Westenberger, es tut mir leid, dass wir bei ihrem letzten Besuch keinen Hummer hatten. Es war uns nicht bewusst, dass das Schwergewicht auf Hummer lag. Ich habe sie falsch verstanden und dachte es wäre schön, wenn wir Hummer und Gänseleber hätten. Ich war ganz entsetzt, als ich ihre Zeilen bekam und möchte mich hiermit 1000-mal entschuldigen, dass ich die spezielle Bestellung von 4 x Hummer nicht aufgeschrieben habe. Des weiteren kann ich mich nur dafür entschuldigen, dass wir auch bei der Gänseleber und den Jakobsmuscheln diesmal so gar nicht ihren Geschmack getroffen haben. Es tut mir alles sehr leid und ich hoffe, ich bekomme die Möglichkeit, die Fehler beim nächsten mal wieder gut zu machen. Mit freundlichen Grüßen Danach wollten wir telefonisch bei Langendorf, für eine Geburtstagsfeier mit 16 Personen reservieren, Herr Langendorf war selbst am Telefon und teilte uns mit, dass er nicht mehr für uns kochen würde, da wir uns beschwert hätten. Ca. 15 Jahren waren wir gute Kunden bei Langendorf, aber das ist an Ignoranz nicht mehr zu toppen. So viel zur Traube Meddersheim, in der Herr Langendorf die Pfanne schwenkt. Leben sie wohl Herr Langendorf, mögen sich viele ihrer Gäste einen Reim auf ihr Benehmen machen.

Bewertung von Bri Eick von Freitag, 21.03.2014 um 13:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gut.... Immer wieder gerne.

Bewertung von Marcus Dupuis von Dienstag, 26.07.2011 um 08:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eins der besten Restaurants in der Umgebung. Feinstes Esses und dazu besten Nahe-Wein genießen. Nicht nur für besondere Anlässe... Bon appétit!

Adresse vom Restaurant Historischer Landgasthof "Zur Traube"