Die Zeder Tisch reservieren - Restaurant Die Zeder in Ludwigshafen am Rhein Deutschland
4.5 15
Lisztstraße 178 Ludwigshafen am Rhein Deutschland Rheinland-Pfalz 67061
0621 67196686

Tisch reservieren - Restaurant Die Zeder in Ludwigshafen am Rhein Deutschland

Adresse:

Die Zeder
Lisztstraße 178
67061 Ludwigshafen am Rhein Deutschland

Kontakt:

Telefon: 0621 67196686
Webseite: http://www.diezeder.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–22:00 Uhr
Dienstag: 10:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–22:00 Uhr
Freitag: 10:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–23:00 Uhr
Sonntag: 10:00–22:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Reservierung:

Die Zeder hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Die Zeder

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.5 (4.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Dromedar123 von Donnerstag, 13.10.2016 um 11:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut lecker: frisch gebackenes Fladenbrot, selbstgemachter Ayran , eine tolle Vorspeisenplatte , super Hauptgerichte ( Preis Leistung top!) und eine sehr freundliche Bedienung. Der Abend hat echt Spaß gemacht!

Bewertung von Charlotte Weihmann von Dienstag, 04.10.2016 um 11:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schönes Ambiente, ganz ganz leckeres Essen, v.a. auch viel Vegetarisches und Veganes. Man wird beraten, wenn man sich nicht auskennt und kommt sich nicht wie ein Depp vor :-) Freundliche Bedienung. Es wirkt alles ziemlich authentisch.

Bewertung von Ronny Müller von Dienstag, 30.08.2016 um 08:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Libanesisches essen nur hier !! Alle Bedienungen sind sehr höfflich und unsere extra wünsche wurden gerne entgegen genommen und erfüllt. Unbedingt die hausgemachte Limonade probieren. Sehr erfrischend.

Bewertung von Christine Lehmann von Sonntag, 07.08.2016 um 11:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren gestern das erste mal dort. ... Service super. ...Essen super...

Bewertung von Antiseptisch Xxxx von Donnerstag, 14.07.2016 um 11:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Lokal ist sehr schön eingerichtet und sehr sauber. Bedienung sehr kundenorientiert. Das Essen ist geschmackvoll und dekorativ eingemacht. Es gibt für alle was dabei. Sehr zu empfehlen ist die Lammhaxe oder der Fisch mit Chili und Tahina (Sesampastete). Beilagen sind umfangreich und rein arabisch. Das Lokal ist zudem kinderfreundlich. Wir sind auch mit Freunden öfter dort gewesen und können es nur empfehlen. Weiter so....

Bewertung von Frank A von Montag, 04.07.2016 um 11:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr leckerer Mokka. Die Speisekarte ist übersichtlich und bietet auch vegetarische und Glutenfreie Gerichte. Die Preise sind vollkommen angebracht, das Personal freundlich. Es gibt keine Alkoholische Getränke, was ich allerdings nicht als negativ Empfinde. Als Bonbon gibt es auch noch freies WLAN. Das Essen war super und wir werden auf jeden Fall wieder dort Einkehren.

Bewertung von Alexander Reinwarth von Dienstag, 17.05.2016 um 14:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir hatten anhand des Schlemmerblocks spontan entschieden, die Zeder zu besuchen und obwohl alle Tische entweder besetzt oder reserviert waren, bekamen wir vom Inhaber doch einen Platz zugewiesen. Die Karte ist nicht übermäßig groß, enthält aber von vegetarischen Gerichten bis zu Fleischspießen alles, was man so braucht. Die Gerichte werden in der einsehbaren Küche vor den Augen des Gastes zubereitet, waren gut gewürzt und trotz vollem Haus schnell am Platz. Auf Kinder wird besonders eingegangen, Kinderportionen sind überhaupt kein Problem. Ich fand es auch nicht besonders überraschend, in einem libanesischen Restaurant keinen Alkohol bestellen zu können. Wir werden wiederkommen und uns weiter durch die Karte probieren.

Bewertung von Sascha Stöhr von Donnerstag, 07.04.2016 um 11:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Also manchmal wundere ich mich schon über manche Bewertungen... Aber egal, wir waren nun schon mehrfach dort, privat sowie ich auch mit Kunden. Das Essen ist ganz toll, vor allem für Vegetarier wie mich. Das Personal ist extrem freundlich und leistet einen tollen Service. Egal was wir bisher hatten, alles war super. Ja es gibt keinen Alkohol, ich könnte auch ein Gläschen Wein dazu trinken. Aber ich finde das toll, dass die Zeder hier ein Konzept hat und es auch verfolgt. Ich habe es bisher jedesmal überlebt, wenn ich mal nichts dazu getrunken habe. Vielleicht einfach mal einen Pfefferminztee oder was anderes trinken. Und ja, bei der Reservierung darauf achten, wo man sitzt. Direkt an der Tür kann in der Tat etwas doof sein. Aber hey, das Essen entschädigt wirklich dafür, ganz großes Geschmacks-Kino, weiter so!!!

Bewertung von Frank Tillwick von Sonntag, 14.02.2016 um 12:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir saßen im Bereich vor dem Grill. Dort war es aufgrund der Tür und der kalten Luft etwas ungemütlich. Es gibt im hinteren Bereich einen etwas erhöht, abgetrennt gelegenen Raum. Dort ist es bestimmt besser. Das Essen ist gut. Vor allem der gemischte Vorspeisenteller war lecker. Die Grillgerichte (Spieße) waren lecker. Warum allerdings Basmati Reis dazu gereicht wird habe ich nicht verstanden. Bulgur oder Couscous wären passender gewesen. Wir werden bestimmt mal wieder hingehen...

Bewertung von Christine Wong von Montag, 18.01.2016 um 17:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir hatten am 17.01.2016 mitsamt einer hungrigen Gruppe von Profi-Boxern eine Geburtstagsfeier in der Zeder. Die Beratung vorab war ausgezeichnet und alles wurde dann zu unserer ganzen Zufriedenheit umgesetzt. Für uns war wichtig, dass wir "original libanesisches Essen" bekommen und nichts eingedeutschtes serviert wird. Uns wurde dann auch erklärt, dass die Küche nur original libanesisch kocht. Essen war sehr gut, sehr lecker und vielseitig. Manuel Charr, der im Libanon geboren ist, war auch absolut zufrieden und überzeugt. Uns hat der Abend sehr gut gefallen und wir werden wiederkommen. Vielen Dank an den Chef und das tolle Team.

Bewertung von Felix Petermann von Sonntag, 10.01.2016 um 08:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren das erste mal mit Freunden in der Zeder essen. Die Speisen waren nicht besonders, aber die Preise in der Speisekarte waren auch nicht überzogen. (Grillteller ca.14€ , Suppen 3-4€) Was ich allerdings eine Frechheit fand war die Abzocke die mit den "Empfehlungen des Hauses" betrieben wurde. Für einen Vorspeisenteller für 5 Personen der bei manch anderen als Gruß aus der Küchen durchgehen würde 50€ und für selbstgmachte Limonade, die meiner Meinung nur gepresste Orangen und Zitronen mit Mineralwasser waren, im 1Liter Pincher 18€ zu verlangen. Solche Marotten kennt man eigentlich nur aus Touristenfallen südländischer Urlaubsländer. Für mich das erste und letzte mal!

Bewertung von Simon Kreutz von Dienstag, 22.12.2015 um 14:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein ganz ausgezeichnetes Essen und ein toller Service. Nur zu empfehlen!

Bewertung von Thommy E. Müller von Dienstag, 08.12.2015 um 18:50 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nettes Lokal, Nette Bedienung und Super Essen. Kann ich gerne empfehlen! Ich genoss die Vorspeisen platte für zwei Personen. Empfehlung des Hauses. Dazu einen Limonade, da es kein Alkohol gibt. Meine Bekannte war auch total zufrieden.

Bewertung von Rainer B von Sonntag, 22.11.2015 um 19:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

sehr freundlicher Service, Chef erklärt ausführlich die Speisekarte, das Essen ist sehr interessant. Die beiden Spieße (gemischter Spieß und Lammspieß) war mit qualitativ minderwertigem Fleisch bestückt. Dafür waren die Vorspeise genial. Allerdings werden wir NICHT mehr hingehen. Grund: Es gibt KEINE alkoholischen Getränke! Nicht, dass wir unbedingt Alkohol trinken möchten, aber wir sind in Deutschland und es ist hier allgemein Sitte und Brauch zum Essen Bier oder Wein zu trinken. Und ich möchte mir nicht vorschreiben lassen keinen Alkohol zu trinken, das möchte ich selbst entscheiden. So viel Toleranz sollte man seinen Gäste einräumen.

Bewertung von Winfried Kronenberg von Samstag, 08.08.2015 um 13:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Neu seit April 2015: Spitze. Wer libanesische Küche noch nicht kennt, wird ebenso angenehm überrascht sein, wie wer sie kennt. Gutes Handwerk, alles selbst gemacht (keine Fertiggerichte), ob Falafel, Petersiliensalat, Humus oder auch Gänseleber, Steaks o.ä. Vegatarier und auch Veganer werden ebenso lecker überrascht wie Fleischesser. Tipp: Fragt umbedingt die Bedienung, was sie aktuell empfehlen. Gerne wird auch individuell ein Gericht zusammengestellt. Und das alles zu einem völlig normalen bürgerlichen Preis. Ich wohne in der Nachbarschaft und gehe sehr gerne hin.

Adresse vom Restaurant Die Zeder