Taverne Mykonos Tisch reservieren - Restaurant Taverne Mykonos in Horhausen (Westerwald)
3.7 22
In der Hohl 6 Horhausen (Westerwald) Rheinland-Pfalz 56593
02687 921099

Tisch reservieren - Restaurant Taverne Mykonos in Horhausen (Westerwald)

Adresse:

Taverne Mykonos
In der Hohl 6
56593 Horhausen (Westerwald)

Kontakt:

Telefon: 02687 921099
Webseite: http://www.taverne-mykonos.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Taverne Mykonos hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Taverne Mykonos

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von will at von Samstag, 29.07.2017 um 16:20 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Zwar freundliche, aber langsame Bedienung. Unmögliche Sanitäranlagen. In unserem Fall fing eine Tischdecke einige Tische weiter Feuer durch das Kerzenlicht, was relativ spät erst bemerkt wurde. Große Portionen, aber tendenziell Fokus auf Quantität als auf Qualität.

Bewertung von Kerstin Aust von Dienstag, 04.07.2017 um 15:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für mich eines der beste griechischen Lokale, die ich kenne. Der Calamaris ist unangefochten zart und die Leber eines meiner absoluten Favoriten - ebenso wie das Knoblauchbrot. Alles stets frisch und seit der Renovierung auch vom Ambiente nett. Der Inhaber kümmert sich persönlich und aufmerksam und ist flexibel und offen für Vorschläge und Ergänzungen der Speisekarte. Auch was Unverträglichkeiten und Allegien betrifft. Toll!

Bewertung von Remmers Jörg von Mittwoch, 21.06.2017 um 15:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckere griechische Küche mit nettem Personal. Unsere Nummer 1 in unserer Umgebung. Bester zarter Calamares und Gyros.

Bewertung von Porzn Porz von Dienstag, 13.06.2017 um 21:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Taverne Mykonos: Leckeres Essen zu fairen Preisen- Wein, Ouzo und Bier wunderbar kalt- alles Bestens! Wir kommen sicherlich wieder.

Bewertung von Fabian Strüder von Samstag, 10.06.2017 um 00:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Am 09. Juni 2017 war ich alleine spät abends noch im Mykonos essen. Ich bestellte einen Gyrosteller komplett. Ich wurde auch gefragt ob ich was dazu trinken möchte! Da nicht viel los war, konnte ich frei wählen wo ich sitzen möchte. Ich setzte mich bewusst an einen noch nicht abgeräumten Tisch! Auch nach vielen Minuten kam kein Mitarbeiter an meinen Tisch um sauber zumachen oder die Essensreste wegzumachen! Ich fand es unverschämt, dass ich als Gast einen noch jungen Mitarbeiter bitten musste, meinen Speisetisch sauber zu machen! Sowas gehört sich gar nicht! Und noch was wichtiges: Passt bitte auf bei den Preisen aus der Speisekarte! Mein Gyrosteller komplett sollte laut der Karte 10,90 EUR kosten. Am Ende jedoch beim bezahlen verlangte der Mitarbeiter 11,90 EUR! Ich hinterfragte natürlich höflich warum er denn nun einen anderen Preis als in der Speisekarte verlangt!? Seine Begründung war: Das Essen ist teurer geworden und ich könnte den neuen Preis draußen vor dem Haupteingang nachsehen! Ich bezahlte zunächst den verlangten Betrag. Gesagt getan schaute ich natürlich nach der Speisekarte draußen. Wenn der Mitarbeiter sagt es gäbe neue Preise, dann wird es wohl so stimmen! Denkste....! Die Frechheit und Treistigkeit kannte wohl keine Grenzen. Ausgerechnet die Hauptgerichte mit Schweinefleisch, worunter der Gyrosteller fällt waren zugedeckt und somit nicht zu lesen! Somit hatte er mich belogen!

Bewertung von Michael Wieland von Freitag, 19.05.2017 um 12:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Qualität und riesen Portionen. Sehr nette Bedienung.

Bewertung von Philipp Sinner von Freitag, 19.05.2017 um 09:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein wirklich schönes Restaurant! Sehr leckeres Essen und sehr Freundliche Angestellte. Ich kann es nur empfehlen!

Bewertung von Sascha Beyer von Dienstag, 18.04.2017 um 19:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hygiene null, essen sollte man nur was nicht der nation entspricht dh. Pommes, Schnitzel und vll ein salat aber alles was sonst angeboten wird besser nicht bestellen. Das personal ist halbwegs freundlich. Die Atmosphäre lässt zu wünschen übrig und es sieht im Moment noch so aus als würde umgebaut werden. Wenn es der Hunger zulässt besser weiter fahren.

Bewertung von Udo Köth von Freitag, 17.03.2017 um 20:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Des öfteren hier, große und geschmacklich gute Portionen. Freundliche und zuvorkommende Bedienungen. Ambiente überzeugt, an schönen Tagen kann man auch die Sonne im Biergarten genießen.

Bewertung von Peter Waschke von Dienstag, 07.03.2017 um 19:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres griechisches Essen, gute Portionen, besonders lecker ist das Knoblauchbrot

Bewertung von Ti Mo von Sonntag, 29.01.2017 um 23:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr kompetentes Personal, feundliche Bedinung und auch bei großen Gruppen (20 Leute) bekommt jeder sein Essen sehr schnell und auch alle zusammen!

Bewertung von Friedhelm Henn von Sonntag, 25.12.2016 um 09:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich hatte mich auf gegrillte Leber gefreut,die war überdeckt mit einem Haufen Matsch von Zwiebeln, die mit samt allem Fett aus der Pfanne darüber gegeben wurde!!!! Auch die Beilagen haben keinen Punkt verdient!!! Einmal und nie wieder!!!!

Bewertung von Andrea Giesen von Montag, 12.12.2016 um 18:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren mit 10 Leute da. Nach kurzer Wartezeit bekamen alle ihr Essen gleichzeitig serviert. Die Speisen waren sehr gut und die Bedienung freundlich.

Bewertung von Julian Schrader von Dienstag, 06.12.2016 um 19:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker, mit Abstand der beste Grieche im Umkreis. Portionen sind sehr groß und die Reste reichen meist noch für den nächsten Tage!

Bewertung von Marion Adrian von Mittwoch, 19.10.2016 um 11:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider das schlechteste griechische Restaurant das ich je besucht habe. Die Bedienung (der Chef?) wirkte unfreundlich und mürrisch, man hat sich überhaupt nicht willkommen gefühlt. Der bestellte Rotwein war bereits sauer (Domestica), keine Entschuldigung, nur der Hinweis: den verkaufen wir nicht oft, da kann das passieren. Das Gyros war zäh, mit Sehnen und Fett durchzogen, die Pommes schmeckten wie 3 x aufgewärmt, der Reis war eine Frechheit, so matschig und geschmacklos war er. Lediglich der Salat war sehr frisch, wenn auch nicht gerade geschmacklich reizvoll angemacht.Mein Fazit: einmal und nie wieder!

Bewertung von Tina Theiner von Freitag, 12.08.2016 um 20:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Tomatensuppe aus der Tüte mit süßer Sahne angereicht. Alles dreckig, selbst die Teller waren mit Fettfingern beschmiert. Bin mir nicht sicher ob irgendeine Soße hausgemacht ist. Bedienung unfreundlich und nicht wie man es für ein griechisches Restaurante erwartet. Nicht weiter zu empfehlen!

Bewertung von Hilmar von Strunck von Dienstag, 02.08.2016 um 15:37 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Dieses Restaurant sollte noch nicht mal einen Stern bekommen! Ich habe in meinem Leben noch nie etwas so schlechtes erfahren. Wir mussten auf unser Essen fuer 1 1/2 Studen warten! Dann war das Essen kalt als es rauskam, die Salate total versalzen, und die Bedienung die total ueberfordert war! Haben nicht gefragt ob man Getranke braucht, brachten das Essen VOR den Tellern heraus! Ich wuerde dieses Restaurant KEINEM empfehlen! Geben sie ihr gut verdientes Geld woanders aus! Schlechtestes Restaurant wo ich jemals war!!!!

Bewertung von Helena Heuser von Donnerstag, 17.12.2015 um 11:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider hat mir mein Abend in diesem Restaurant insgesamt nicht gefallen. Griechische Gastfreundlichkeit fehlte komplett. Bedienung war unfreundlich. Weihnachtsdeko fast keine. Keine Deko an den Tischen. Papierunterlagen in blau in Weihnachtslook, was keine Weihnachtsfreude erzeugte. Wartezeit auf Getränke ca. 15 Min und Essen ca. 30Min. bei nicht vollem Restaurant. Das Essen: Panierter Schafskäse geschmackslos ohne Würze. Beilagensalat lasch (Eisberg, Kraut, Tomate, Gurke) und mit Karotten aus der Dose verziert. Dorfplatte: Schweinesteak recht klein, zäh und hart. Gyros übersalzen. Reis ok. Fleischspies und Pommes geschmacklich in Ordnung. Preisleistungsverhältnis mittel.Unsere Kritik wurde gar nicht angenommen. Anwort: nein, das kann nicht sein. Mein Fazit: War mein erster Besuch auf Empfehlung von Freunden und wurde hier sehr enttäuscht.

Bewertung von Muhammed Bulduk von Dienstag, 13.10.2015 um 21:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Tobias Hein von Samstag, 04.04.2015 um 16:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Ilonka Reichel von Mittwoch, 11.12.2013 um 22:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir hatten mal wieder Lust auf griechisches Essen und haben uns ohne Vorkenntnisse einfach für das nächstliegende (für uns noch unbekannte) Restaurant entschieden - die Taverne Mykonos. Über die Homepage konnten wir bereits im Vorfeld die gut bestückte Speisekarte herunterladen und Preise einsehen. Die Parksituation ist unglücklich, selbst an einem Mittwochabend, aber wir fanden einen Platz. Beim Eintreten in das Restaurant wird man sofort abgeholt und zu einem Tisch dirigiert, kaum sitzend wird einem die Kerze angezündet und die Getränke abgefragt, die auch fast direkt im Anschluss gebracht werden. Das Ambiente im Restaurant ist äusserst passend, alles gespickt mit griechischen Statuen, Bildern und Säulen, ein Blick durch die Glasfenstertür auf die geräumige und wunderschön angelegte Terasse hat uns das Versprechen abgerungen, im Sommer noch einmal wiederzukommen. Die Karte ist gespickt mit Köstlichkeiten, für jeden ist etwas dabei, mehr Auswahl als beim "normalen Griechen von nebenan" und nicht vermischt mit Italienischen oder anderen Küchen. Wir haben den Dorfteller und das überbackene Gyros probiert und können beides wärmstens weiterempfehlen. Zu den Gerichten bekommt man einen frischen Salatteller und die Beilage besteht aus Reis UND Pommes - nicht entweder oder. Von der Bestellung bis hin zur Lieferung der Speisen verging nur wenig Zeit, wirklich klasse. Weder beim ersten Getränk noch zum Abschluss fehlt der obligastorische Ouzo (den wir aber ausgelassen haben), also alles in allem ein wirklich super Restaurant. Man bekommt das, was man bei einem Griechen möchte, sowohl in der Speise, der unaufdringlichen Musik oder dem Ambiente !!! Der Punktabzug bezieht sich ausschliesslich auf die mangelhaften Parkmöglichkeiten, ansonsten PERFEKT !!!

Bewertung von Hans-Jürgen Bell von Sonntag, 17.03.2013 um 17:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Neben der klassischen Küche im Restaurant bietet die Taverne Mykonos auch einen Lieferservice. Das Personal und die Geschäftsleitung bieten in einer sehr angenehmen Atmosphäre sowohl im Innen- wie im Aussenbereich griechische Spezialitäten für den Genießer! Ebenfalls ist das Restaurant auch für Kunden mit z. B. einer Glutenallergie, eine empfehlenswerte Adresse!

Adresse vom Restaurant Taverne Mykonos