Tokyo BoX (Schlebusch) Tisch reservieren - Restaurant Tokyo BoX (Schlebusch) in Leverkusen
4 8
Bergische Landstraße 40 Leverkusen Nordrhein-Westfalen 51375
0214 31269459

Tisch reservieren - Restaurant Tokyo BoX (Schlebusch) in Leverkusen

Adresse:

Tokyo BoX (Schlebusch)
Bergische Landstraße 40
51375 Leverkusen

Kontakt:

Telefon: 0214 31269459
Webseite: http://tokyobox.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–21:30 Uhr
Dienstag: 11:30–21:30 Uhr
Mittwoch: 11:30–21:30 Uhr
Donnerstag: 11:30–21:30 Uhr
Freitag: 11:30–21:30 Uhr
Samstag: 11:30–21:30 Uhr
Sonntag: 12:00–21:00 Uhr

Speisen:


Asiatisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Tokyo BoX (Schlebusch) hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Tokyo BoX (Schlebusch)

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Florian Walter von Samstag, 13.08.2016 um 19:31 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Alles frisch und lecker. Allerdings dauert es immer sehr lange bis die bestellten Speisen auch wirklich am Tisch sind..

Bewertung von Nana Ya von Sonntag, 24.07.2016 um 14:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht empfehlenswert. Freundlicher, aber völlig überforderter Service, der vom unfreundlichen Inhaber allein gelassen wird, wenn etwas schief läuft. Bei unserem ersten Besuch zu zweit vor ca. 3 Wochen machte der Service einen einfach nur schusseligen Eindruck. Kann ja mal vorkommen. Das Sushi war nichts besonderes, aber insgesamt in Ordnung. Der gemischte Grillteller war mit einer leckeren Soße versehen und bestand aus verschiedenen Spießchen, Meeresfrüchten, gut gegartem Gemüse mit Reis (mit Röstzwiebeln verziert). Bei unserem zweiten Besuch zu dritt bekamen wir als erstes eine bereits geöffnete Flasche stilles Mineralwasser hingestellt. Wir hoffen natürlich, dass auch tatsächlich Appolinaris in der Flasche war und nicht vielleicht einfach Leitungswasser nachgefüllt war. Die Vorspeisen wurden anschließend ohne Besteck serviert und wir mussten solange darauf warten bis die Speisen teils nur noch lauwarm waren. Schließlich bekamen wir Besteck plus Schüsselchen plus Sojasoße für Sushi gebracht, obwohl wir 3 x den Grillteller bestellt hatten. Bei den recht kleinen Tischen im Außenbereich durchaus nicht unrelevant. Unser Einwand verhallte ungehört. Die Vorspeisen waren größtenteils in Ordnung, nur der Spinat mit Sesam hatte etwas zuviel Essig abbekommen. Wir bekamen die Hauptspeise auf einer Platte für alle serviert. Die Portionsgröße machte einen recht mickrigen Eindruck, die Gemüsemenge war unwesentlich größer, als die, die vor 3 Wochen bei einer Portion dabei war und enthielt auch weniger Gemüsesorten. Der Service bestätigte aber auf Nachfrage, dass dies für 3 Personen sei und entschwand. Ein Vergleich mit den Angaben auf der Speisekarte ergab, dass es die Portion für 2 Personen war. Die anschließende Nachfrage beim recht unfreundlich dreinblickenden Chef an der Theke ergab wieder, diese Portion sei für uns drei Personen bestimmt, aber eigentlich wäre dieses Gericht für 2 Personen. Der Service hätte uns wohl mißverstanden. Wenn wir wollten, könnten wir noch eine dritten Portion bekommen, aber das würde dauern. Ok, wir waren bereit zu warten, es blieb uns ja wenig anderes übrig, außer hungrig den Laden zu verlassen. Wir teilten uns das bereits vorhandene Essen, während der Service noch einmal erschien und erklärte, der Chef wolle wissen, ob wir immer noch die dritte Portion wollten. Ja schon, wir waren wirklich nicht satt. Nachdem alle anderen Bestellungen - auch die außer Haus - abgearbeitet waren, bekamen wir die fehlende Portion gebracht. Das Gemüse hatte zwar Grillspuren, war aber nur halbgar. Die Rechnung gab es erst nach Vorsprache an der Theke und langer Wartezeit. Dazu gab es drei Karamellbonbons und die Aussage des Service, es täte ihm leid und alles sei seine Schuld. Fast wollten wir ihn trösten....... Tipp am Rande für die offensichtlich nicht japanischen Betreiber: Bitte befassen Sie sich doch einmal mit japanischer Höflichkeit.

Bewertung von Robin Riesenbeck von Sonntag, 10.01.2016 um 12:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir bestellen dort super gerne! Das Sushi ist sehr lecker und frisch!

Bewertung von Lucas Ottersbach von Samstag, 02.01.2016 um 16:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres Essen, moderate Preise. Hauptsächlich Sushi, aber auch ein paar andere Speisen sind verfügbar.

Bewertung von Awul XD von Mittwoch, 25.02.2015 um 16:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Sushi! Tolles Ambiente! Toller YouTube Channel!

Bewertung von Lutz Buchholz von Samstag, 21.02.2015 um 20:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Freundliche Mitarbeiter, gute Qualität. Mir schmeckt es immer wieder, auch die Mitnahme-Sortimente sind gut ausgewählt und von guter Qualität. Weiter so!

Bewertung von Anni Weinhold von Montag, 20.10.2014 um 15:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Durch das Internet bin ich auf die "Tokyo Box" aufmerksam geworden und fand es interessant. Es gibt viele Auswahlmöglichkeiten uns man kann Sushi und auch warme Speisen bekommen. Der erste Eindruck von der „Tokyo Box“ war positiv. Alles war sauber und modern. Die Speisekarte aus Papier war dagegen mit Flecken (Getränkeflecken/ Sojasauce) versehen und wirkte stark abgenutzt. Die Kellnerin war sehr freundlich aber man hatte das Gefühl, dass Sie leicht überfordert und langsam war, obwohl der Laden zuerst sehr leer war. Wir konnten erst nach ca. 20 min. bestellen und mussten dann nochmal ca. 30-40 min auf das Sushi warten. Zuerst hat mein Freund was bekommen und ich nichts und dann umgekehrt. Sowas macht man einfach nicht! Wenn der Laden voll wäre, würde ich ja nichts sagen aber außer uns war zu dem Zeitpunkt nur noch ein weiterer Tisch besetzt (später kamen mehr Gäste und am Ende waren es wieder nur 2 besetzte Tische) Insgesamt haben für 3 Bestellungen 3 Stunden+ dort verbracht. Das Sushi kam bei uns - komischerweise bei den anderen Tischen nicht- meistens einzelnd und nach und nach an. Teilweise kam Sushi an, dass wir nicht bestellt hatten. Dafür kamen andere Bestellungen nicht oder erst nach Nachfrage. Man gab uns das Gefühl, als würde man uns nicht bewirten wollen und das wir bitte schnell wieder gehen sollten ohne viel zu bestellen. Bei einer Bestellung habe ich die 506 bestellt, die laut Speisekarte zum „ALL YOU CAN EAT-Menü“ dazu gehört. Als ich nach einer halben Stunde die Nummer immer noch nicht hatte, habe ich nachgefragt und man stammelte, dass diese nicht dazu gehöre. Seltsamerweise aber alle anderen Nummern von der selben Sorte (auch gleicher Preis). Am Nachbartisch wurde die 506 serviert (nach der Menge vermutlich auch „ALL YOU CAN EAT“). Insgesamt haben wir uns in dem Restaurant eher unwohl gefühlt und waren am Ende von der langen Wartezeit genervt. Auch das Bezahlen hat ewig gedauert. Wir haben die Kellnerin mehrmals auf uns aufmerksam gemacht aber Sie kam und kam nicht. Am Ende ist mein Freund persönlich hingegangen um es ihr zu sagen. Wir haben ca. 30 min gebraucht bis wir bezahlen konnten. Es ist noch zusagen, dass man nicht mit Karten zahlen kann. Ich finde es nicht weiter schlimm aber man sollte es dennoch auf der Homepage erwähnen, da viele in der heutigen zeit davon ausgehen überall mit Karte zahlen zu können. Zum Sushi ist zu sagen, dass es frisch und vom Geschmack ok war. Kurz gesagt: Freundlichkeit: 2 Sauberkeit: 2- (wegen den Speisekarten) Sushi: 2 (-) - ist halt Geschmacksache Wartezeit: 6 ------------ Willkommensfakor: 5- Fazit: Wir werden dort nicht mehr essen gehen und ich werde es auch keinem empfehlen.

Bewertung von Mario Richiusa von Dienstag, 18.03.2014 um 13:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Unglaublich gute Qualität! Jedes Sushi wird frisch zubereitet, nichts wird vorgelagert. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Ich bin ehrlich, so gut hab ich es nicht erwartet. Vor allem die Auswahl ist erstaunlich. Neben den Klassikern Nigiri, Maki, Sashimi und Co. gibt es Inside-Out-Rolls, Fleischgerichte, Vorspeisen usw., die sich hinter keinem der renommierten Sushi Läden verstecken müssen. Hingehen, ausprobieren und genießen! ;-)

Adresse vom Restaurant Tokyo BoX (Schlebusch)