Gaststätte FachWerk Tisch reservieren - Restaurant Gaststätte FachWerk in Gütersloh german
3.9 5 5
Postdamm 35 Gütersloh Nordrhein-Westfalen 33334
05241 2337733

Tisch reservieren - Restaurant Gaststätte FachWerk in Gütersloh

Reservierungs-System kaufen:

Gaststätte FachWerk hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Gaststätte FachWerk:

Gaststätte FachWerk
Postdamm 35
33334 Gütersloh

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Gaststätte FachWerk

Telefon: 05241 2337733
Webseite: http://www.fachwerk-gt.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Gaststätte FachWerk:

Montag: 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 17:00–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Gaststätte FachWerk:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Gaststätte FachWerk:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jana Kliche von Freitag, 19.01.2018 um 18:53 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren zu Silvester mit mehreren Personen im Fachwerk. Dort gab es eine spezielle Menüauswahl mit 6 Gerichten. Fälschlicherweise wurde vorab am Telefon gesagt, es gäbe die normale Karte. Die Menüauswahl war trotzdem sehr gut. Sie beinhaltete eine Vor- und Nachspeise, sowie den Hauptgang. Das Essen war okay. Jeder Hauptgang bestand aus sehr viel Käse, die Portionen waren jedoch großzügig. Das größte Problem, lag aber beim Personal. Die Kellner waren zwar schnell und am Tisch freundlich, jedoch wurden Bestellungen falsch aufgenommen und vergessen. Die Stimmung unter dem Team war sehr kühl und feindselig. Lautstark stritten sie sich (vorallem der Chef mit den Kellnerinnen) den ganzen Abend lang auf einer fremden Sprache (vielleicht dachten sie, dass wir es so nicht mitbekommen würden). Das hat die Stimmung leider bei uns etwas gedrückt. Gerade an Silvester würde man sich etwas mehr Freude wünschen. Den Nachtisch haben wir alle, bis auf die Kugel Eis zurück gehen lassen. Der Kuchen war leider nicht sehr schmackhaft. Das Fachwerk hatten wir viel besser in Erinnerung. Schade.

Bewertung von Corinna Dawson von Freitag, 19.01.2018 um 09:01 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Am 14.1.2018 wurde ich von meinem Freund zum Essen ins Fachwerk eingeladen. Habe mich riesig gefreut da ich vor vielen Jahren schon mal dort war. Vor dem eigentlichen Eingang ist ein separates Haus das man für Feiern buchen kann, es standen dort überall leere Flaschen rum und als wir zwei Stunden später wieder gegangen sind war der Raum immer noch hell Beleuchtet und nicht aufgeräumt obwohl nicht wirklich viel zu tun war. Es befand sich eine Gruppe von ca sechs Person im grossen Innenraum der Gaststätte die sich benommen haben als wären sie dort alleine, Sie waren super laut und haben zu Dieter Bohlen Musik getanzt. Ihre Kinder haben die ganze Lokal aufgemischt. Es schienen aber Freunde vom Besitzer zu sein. Alle anderen Gäste wurden unter die Empore gesetzt. Die Bedienung war sehr freundlich, wir haben vorab Zaziki und Brot bestellt, das war wirklich lecker, allerdings drei Scheiben Brot für zwei Personen, fand ich etwas wenig. Mein Freund hat etwas Überbackenes bestellt , das sah nicht ansprechend aus, die Form war nur zu Hälfte gefüllt und das Gericht versalzen war, ich hab eine Hackfleisch Rolle bestellt, die relativ fad war. Es war alles in allem sehr enttäuschend. Aber die Gaststätte an sich ist wunderschön, sonst jetzt ehr Kneipen Feeling. :(

Bewertung von Patric Leßmann von Sonntag, 14.01.2018 um 00:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren samstagabends mit einer Gruppe von 20 Personen im Fachwerk. Die Vorspeise war schon vorbestellt, sodass diese pünktlich serviert wurde. Auch die Hauptspeise wurde nach angenehmer Zeit gebracht. Lediglich die 20 Minuten für die Getränke und die fast 2,5h bis zum Dessert hätten nicht ganz so lang sein müssen... Die Speisen waren sehr gut warm und schmeckten sehr lecker. An dieser Stelle empfehle ich den Westernburger ausdrücklich! Ebenfalls lobend möchte ich die freundliche und aufmerksame Bedienung erwähnen. Ich bin jetzt 3x zu Gast im Fachwerk gewesen und komme sehr gerne wieder.

Bewertung von Karin Walter von Donnerstag, 16.11.2017 um 15:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind sehr oft dort essen, es wurde NIE das Brot berechnet,es wird kostenlos und IMMER aufmerksam nach Nachschub gefragt. Mayonnaise und Ketchup wird überall berechnet, sogar bei Mc Donalds. Die Bewertung der oberen Person entspricht nicht der Wahrheit. Lg Familie Walter!!!

Bewertung von Meike Fischer von Freitag, 27.10.2017 um 21:48 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen lecker ABER!!! Teuer!!! Vorsicht: zb. Ketchup wird extra berechnet!!! "Sie können gerne noch Brot haben wenn sie wollen..." Auch das findet sich hinterher auf der Rechnung wieder. Ganz schön frech!

Anfahrt zum Restaurant Gaststätte FachWerk: