VAPIANO | Bonn | In der Sürst Tisch reservieren - Restaurant VAPIANO | Bonn | In der Sürst in Bonn
3.8 24
In der Sürst 1 Bonn Nordrhein-Westfalen 53113
0228 97661219

Tisch reservieren - Restaurant VAPIANO | Bonn | In der Sürst in Bonn

Adresse:

VAPIANO | Bonn | In der Sürst
In der Sürst 1
53113 Bonn

Kontakt:

Telefon: 0228 97661219
Webseite: http://de.vapiano.com/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:00–23:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

VAPIANO | Bonn | In der Sürst hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant VAPIANO | Bonn | In der Sürst

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von wis ses von Samstag, 19.11.2016 um 22:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gut. Gesunde Küche, nach wahl sogar vegetarisch, Gluten frei, Lactose frei und Vegan. Mal eine anderes Art im Restaurant zu sein. Am Eingang wird einem alles erklärt wie das Restaurant funktioniert falls man neu ist.

Bewertung von Christopher Reiners von Mittwoch, 09.11.2016 um 09:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Qualität vom Essen schwankt von Tag zu Tag... mal sehr gut mal mit wenig Geschmack... wenn man genau weis was man haben möchte so gibt es hier das typische Vapiano Angebot, ansonsten bietet Bonn eine Auswahl an Alternativen!

Bewertung von Miriam Czerny von Sonntag, 30.10.2016 um 16:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hat schwer nachgelassen waren früher öfter hier mit Kind, waren auch immer begeistert. Mittlerweile haben wir uns entschieden nicht mehr hinzugehen kinderpizza besteht nur aus billigem Tomatenmark ohne Geschmack mein kleiner Salat bestand aus Hälfte Croutons und das Dressing war gar nicht zu schmecken... Bei der Pasta kommt es immer drauf an welchen Koch man erwischt. Alles in allem schön anzusehen und essen kann gar nichts mehr.

Bewertung von Heiko Pfeiffer von Sonntag, 30.10.2016 um 09:45 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Toll für glutenfreie und vegane Pizza und pasta. Einmalig dafür.

Bewertung von Sippi CV von Sonntag, 02.10.2016 um 14:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach klasse innerhalb von wenigen Minuten ein Gericht zaubern mit extrawunsch und allem was dazu gehört Und super lecker

Bewertung von Nicole P. von Mittwoch, 31.08.2016 um 09:06 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen war immer recht lecker, jedoch hatte ich einige Male danach auch schlimme Bauchschmerzen. Gehe daher nicht mehr hin. Jedoch ist der Laden schön eingerichtet, durch seine offene Gestaltung aber recht laut und erinnert etwas an Kantine. Bei großem Besucheraufkommen muss man einige Wartezeit an den Kochstationen einplanen.

Bewertung von Sebastian Krings von Dienstag, 16.08.2016 um 16:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Qualitativ hochwertiges und frisches Essen zu akzeptablen Preisen. Teilweise lange Wartezeiten und unnötiger Müll für Leute, doe etwas auf Plastikverpackungen achten. Von den Speisen und dem Ambiente her aber eine Empfehlung. Alles auch zum Mitnehmen.

Bewertung von Mio3007 von Freitag, 12.08.2016 um 22:29 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Essen, wenn es mal schnell gehen muss. Sehr zu empfehlen ist das Reef N Beef. Besonders geeignet für einen Besuch mit Kindern.

Bewertung von Dennis Cabana von Donnerstag, 11.08.2016 um 16:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Guter Durchschnitt. Das Essen ist in der Hauptsache gut. Pizza schmeckt mir allerdings gar nicht weil ich nicht der Typ von diesem Knackigen Boden bin. Nudelgerichte, Salate sind gut, genauso wie die Antipasti. Allerdings hier auch abhängig vom "Koch", der es zubereitet. Meiner hatte heute wahrscheinlich nicht son guten Tag, das Essen schmeckte zwar, aber alles sehr lieblos und ohne großartige Kommunikation in die Pfanne geworfen. Edit 11.08.2016: Carbonara zum mitnehmen bestellt, der "Koch" vergisst den Parmesan in der Carbonara und schüttet die Pasta nach meinem Hinweis wieder in die Pfanne und reibt 2/3 mal über die reibe und gibt den ganzen Matsch wieder in die take away Dose. Der Koch belauschte lieber Gespräche zwischen Gästen und anderen Pseudoköchen anstatt auf seine Arbeit zu achten. Hab das Essen netterweise dann fürs Personal dagelassen nachdem ich den Schichtleiter sprach, sowas muss man sich echt nicht mehr geben. Unterstütze auch die Meinung vieler anderer: Zu teuer für Selbstbedienung.

Bewertung von Sascha Friedl von Samstag, 06.08.2016 um 06:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Pasta Gericht war lecker und es ging schnell

Bewertung von Tutti Unavolta von Samstag, 30.07.2016 um 15:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Diese Filiale ist die bisher unangenehmste für einen regelmäßigen Vapiano - Besucher. Ein Teil (!) der Angestellten sollte mal eine Fortbildung erfahren, bis sie auf einen Restaurantbetrieb losgelassen werden. Während man seine blasse Pizza in Empfang nehmen durfte (!), wird hier nur gekreischt , lauthals geschrien und gelacht -- als säße man in einem Kindergarten für Schwerhörige. Hier nicht mehr !

Bewertung von Dennis Cabana von Samstag, 23.07.2016 um 18:05 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Guter Durchschnitt. Das Essen ist in der Hauptsache gut. Pizza schmeckt mir allerdings gar nicht weil ich nicht der Typ von diesem Knackigen Boden bin. Nudelgerichte, Salate sind gut, genauso wie die Antipasti. Allerdings hier auch abhängig vom "Koch", der es zubereitet. Meiner hatte heute wahrscheinlich nicht son guten Tag, das Essen schmeckte zwar, aber alles sehr lieblos und ohne großartige Kommunikation in die Pfanne geworfen. Unterstütze auch die Meinung vieler anderer: Zu teuer für Selbstbedienung.

Bewertung von Sebastian S von Mittwoch, 06.07.2016 um 14:41 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Lecker, aber halt Vapiano-typisch laut und je nach Urzeit längere Anstehzeiten.

Bewertung von Christoph Schmidt von Sonntag, 03.07.2016 um 19:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

super unfreundlich

Bewertung von Kevin Engel von Mittwoch, 29.06.2016 um 12:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mittags und Abends kann man hier eigentlich nicht hingehen, viel zu voll und zu laut. Um sich hier mit Freunden zu treffen und sich zu unterhalten sollte man hier nicht hingehen. Die Speisen sind aber lecker und wenn man zwischen 14 und 18 Uhr hingeht geht das auch sehr schnell und man hat seine Ruhe.

Bewertung von Julian Beranek von Freitag, 13.05.2016 um 01:08 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Für meinen Geschmack viel zu kompliziert, aber das Essen war super und das Personal freundlich.

Bewertung von Sabine Eller von Montag, 02.05.2016 um 14:37 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war früher Stammgast bei Vapiano und meistens auch echt zufrieden. Leider lässt die Qualität der Speisen und die freundlichkeit der Mitarbeiter in letzter zeit sehr zu wünschen übrig. Schade.

Bewertung von Alexander Erben von Montag, 28.03.2016 um 17:53 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Typischer Vapiano: Lecker, aber mit gehetzter Atmosphäre und Restaurantpreisen trotz Selbstbedienung. Die Filiale im Regierungsviertel ist schöner.

Bewertung von Stephanie Fürst von Dienstag, 26.01.2016 um 13:52 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Am Münsterplatz weniger attraktiv als im Regierungsviertel. Essen ist überall gleich, manchmal bekommt es einem sogar. Interessant, die jungen weiblichen Aushilfen hinter der Kasse zu beobachten. Beschäftigen sich ununterbrochen mit sich selbst. Machen ihre langen Haare ständig zum Dutt, zum Zopf. Kaum kommt ein ansehnlicher Typ rein, zack sind die Haare wieder offen. Für diesen Unterhaltungseffekt gibts einen Stern mehr ;)

Bewertung von Matt P von Sonntag, 20.12.2015 um 21:55 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen hat Qualität, keine Frage, man steht sich aber z.T. die Füße platt, und das bei eigentlich üblichen Restaurantpreisen, wo sonst auch ein Kellner mit drin wäre... Dafür 3 Sterne. Die Behandlung an der Kasse ist einmalig gewesen. Meine Tochter hatte Gutscheine geschenkt bekommen - der Grund warum wir zu Vapiano sind. Zunächst sollte ihr Gutschein nicht einlösbar sein, weil sie selbst noch zu klein ist, um zu bezahlen bzw. mit der Vapiano-Chipkarte bedacht zu werden. (Warum werden Gutscheine dann überhaupt in Sportvereinen verteilt?!) Es folgte eine ruppige, unfreundliche und ungeduldige Behandlung durch eine junge Dame an der Kasse. Selten so etwas erlebt. Am Ende sollten dann zwei unserer drei Gutscheine (je 3 eur Wert) gebucht werden. Nun gut, einverstanden, fertig. Nur stimmte die Summe am Ende trotzdem nicht, es wurde nämlich gar kein Gutschein berechnet, aber alle 3 einkassiert. Mit Bon also zurück durch die Tür. Notdürftiger Erklärungsversuch der jungen Dame: "äh, hab ich mich verklickt, keine Ahnung, der macht das jetzt". Der, das war der Kollege neben ihr. Kein Wort der Entschuldigung, nicht ein Anzeichen von Peinlichkeit oder Reue. Sie wandte sich unverrichteter Dinge einfach ab. "Der" hat es dann freundlich geregelt und sich entschuldigt. Immerhin. Trotzdem, für die Glanzleistung an der Kasse ein Stern. Im Schnitt also zwei.

Bewertung von Sebastian Thees von Mittwoch, 16.12.2015 um 22:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Besser als an der Telekom Zentrale.

Bewertung von Bene S von Sonntag, 11.10.2015 um 14:11 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Als ich mit meiner Pizza fertig war, hatte meine Frau endlich ihre Nudeln bestellt... Das Essen ist ordentlich.

Bewertung von Johann Sobolewski von Freitag, 23.01.2015 um 21:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Nudelgerichte sind sehr lecker und man kann sich sein essen nach seinen Wünschen zubereiten lassen. Die Auswahl an hausgemachter Pasta ist toll und die Speisen schnell zubereitet.

Bewertung von Bruder Martin von Mittwoch, 29.10.2014 um 22:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Teures Kantinenessen. Nerviges Rumgerenne bis man alles hat. Ungemütliche Sitzgelegenheiten. Und die Pasta etwas sehr al dente. Preis-Leistung unterirdisch. Für das Auffinden des WCs empfehle ich GPS Unterstützung.

Adresse vom Restaurant VAPIANO | Bonn | In der Sürst


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bonn