Nordharzer Schlangenparadies Tisch reservieren - Restaurant Nordharzer Schlangenparadies in Schladen
3.2 12
Im Gewerbegebiet 5 Schladen Niedersachsen 38315
05335 1730

Tisch reservieren - Restaurant Nordharzer Schlangenparadies in Schladen

Adresse:

Nordharzer Schlangenparadies
Im Gewerbegebiet 5
38315 Schladen

Kontakt:

Telefon: 05335 1730
Webseite: http://www.schlangenfarm-schladen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–16:00 Uhr
Dienstag: 10:00–16:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–16:00 Uhr
Freitag: 10:00–16:00 Uhr
Samstag: 10:00–16:00 Uhr
Sonntag: 10:00–16:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Rauchen: nein
Barrierefrei: nein

Reservierung:

Nordharzer Schlangenparadies hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Nordharzer Schlangenparadies

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.2 (3.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Volker Mischak von Freitag, 28.10.2016 um 22:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Schlangenfarm, das exotischste aller Ausflugsziele für die ganze Familie im Harzer Vorland ist wirklich sehr sehenswert und ein absolutes Muss, wenn man in der Gegend ist.

Bewertung von Jane N. von Dienstag, 11.10.2016 um 19:08 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr interessant. Vorher über Fütterungszeiten informieren, dann wird es ein tolles Erlebnis.

Bewertung von Julia Langheld von Mittwoch, 14.09.2016 um 18:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren bei dem Preis von 8€ absolut enttäuscht. Dort wird sich immernoch mit dem Ereignis von 1983 geschmückt. Aber seitdem scheint dort nicht mehr viel erneuert worden zu sein. Klar war es kurzzeitig interessant viele Schlangen zu sehen. Aber innerhalb von 45min hat man alles gesehen und unter 15 Besuchern finden dort weder Vorträge, noch Vorführungen statt. Wir waren die einzigen... Das Krokodil dort fristet scheinbar ein einsames langweiliges Dasein. Ein Trauerspiel. Das Restaurant haben wir dann erst gar nicht mehr ausprobiert.

Bewertung von Michael Schmidt von Mittwoch, 31.08.2016 um 12:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Überteuert, recht heruntergekommen und die Terrarien viel zu klein. Wirklich nicht zu empfehlen.

Bewertung von Reinhold Richter von Sonntag, 28.08.2016 um 09:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr informativ. Interessante, lustige Show

Bewertung von Patrick S. von Mittwoch, 17.08.2016 um 22:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Preis viel zu hoch für das was geboten wird. Krokodil sehr sehr trostlos eingerichtet. Grüne Leguane und Wassergraben auch sehr trostlos eingerichtet. Schlangen naja ziemlich kleine Terrariums falls man sowie Terrarium nennen kann. Und der Name Schlangenparadies ist wo total falsch schlangenalbtraum. Habe nie sowie liebloses gesehen alles sehr herunter gekommen Die armen armen Tiere Schlimmste was ich bisher gesehen habe Spinnen waren auch ok. Nicht zu empfehlen.

Bewertung von Stephan Remmers von Mittwoch, 03.08.2016 um 11:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Lohnt sich nicht

Bewertung von Torsten Jäger von Freitag, 20.05.2016 um 16:52 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Verspricht mehr, als er hält. Wirkt insgesamt sehr alt und renovierungsbedürftig. Relativ klein. Wer sehen möchte, wie man es besser machen kann, sollte in den Terrazoo in Rheinberg gehen. Der ist auch nicht perfekt, aber ansprechender und informativer.

Bewertung von Sas H von Samstag, 30.04.2016 um 00:33 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Könnte wahnsinnig interessant und schön dort sein. Leider bluten mir bei den Terrarien - insbesondere der vom Krokodil - die Augen. Alle sehr viel zu klein und lieblos hergerichtet. Alles sehr veraltet und heruntergekommen. Die Shows waren interessant, aber kamen uns leider immer sehr unhöflich und unmotiviert runtergerattert vor. Kinder wurden teils sofort angeschrien, wenn die ein wenig zu laut waren. Der Eintrittspreis ist für das was geboten wird deutlich zu hoch.

Bewertung von H. H. von Sonntag, 24.04.2016 um 12:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

KEINEN BESUCH WERT !!! Die Anlage ist in einem sehr schlechten Zustand ( Scheiben der Terarien zerkratzt, Beschilderung teilweise defekt, sehr unsauber ).Eintrittsgelder viel zu hoch.

Bewertung von Alexandra Di von Mittwoch, 23.03.2016 um 16:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war schon früher mit meinen Eltern dort gewesen. Und es da war es schon etwas heruntergekommen. Jetzt waren wir erneut dort und es hat sich nichts verändert es ist immernoch heruntergekommen,dreckig,altbacken, und bei manchen Tieren keine Artgerechte Haltung vorhanden. Es ist nichts Dekoriert was den Besucher ansprechen konnte. Die Eintrittspreise sind viel zu hoch 8€ Erwachsene und 5€ Kinder.Wir haben 21€ bezahlt!!! Ausverschämtheit!Es gibt auch keine Ermäßigung für Schwerbehinderte... NIE MEHR WIEDER! Sehr enttäuschend...

Bewertung von Max Mustermann von Donnerstag, 12.11.2015 um 19:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wie andere schon schrieben, es sieht so aus als wurde dort 10 Jahre nichts mehr gemacht. Alles sieht runtergewirtschaftet aus, die Terrarien sind teilweise mit Weihnachtsdeko versehen (Elche aus Holz, Zapfen, etc. ...), die Scheiben waren so dreckig das man im unteren Bereich kaum etwas sehen konnte (besonders schlimm bei den Leguanen), Beschilderung fehlte oder war an einigen Terrarien so vergilbt das man nichts mehr lesen konnte, im Innenbereich hing dreckiger, verstaubter Kitsch rum der schon recht widerlich aussah und auch unangenehm roch (Filzspinne und Sittiche aus Federn z.B.) ... ohne zu lesen und zu schauen ist man in 15 min durch ... wir haben jedes Schild gelesen, da wo es ging einige Fotos gemacht und waren nach 40min fertig ... das Ganze für 8,- € pro Person. Das Restaurant hat uns mit der tollen Speisekarte abgeschreckt ... Schnitzel (9,..€), Schnitzel mit Pommes (10,..€), Schnitzel mit Irgendwas Anderem (11,..€) und Hauptspeise Currywurst, Currywurst XL und Currywurst XXL ... würg, aber nein danke! Mich hätte unter anderem noch der Bereich der Versorgung interessiert ... z.B. Lebendfuttertierhaltung, etc. ... sowas ist auch interessant! Kurz: 200km Anfahrt, ... dafür ... nicht nochmal!

Adresse vom Restaurant Nordharzer Schlangenparadies