Rehberger Grabenhaus Tisch reservieren - Restaurant Rehberger Grabenhaus in Sankt Andreasberg regional
2.9 10 5
Unnamed Road 1 Sankt Andreasberg Niedersachsen 37444
05582 789

Tisch reservieren - Restaurant Rehberger Grabenhaus in Sankt Andreasberg

Reservierung:

Rehberger Grabenhaus hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Rehberger Grabenhaus:

Rehberger Grabenhaus
Unnamed Road 1
37444 Sankt Andreasberg

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Rehberger Grabenhaus

Telefon: 05582 789
Webseite: http://www.rehberger-grabenhaus.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Rehberger Grabenhaus:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 09:00–18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–18:00 Uhr
Freitag: 09:00–18:00 Uhr
Samstag: 09:00–18:00 Uhr
Sonntag: 09:00–18:00 Uhr

Speisen im Restaurant Rehberger Grabenhaus:


Deutsch

Mittagstisch vom Restaurant Rehberger Grabenhaus:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Rehberger Grabenhaus:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Rehberger Grabenhaus:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Rehberger Grabenhaus:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 2.9 (2.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Christof Zimmermann von Sonntag, 12.02.2017 um 18:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Keine Möglichkeit mit EC-Karte zu bezahlen. Komischer Geruch! Die Toiletten sollte man auch langsam sanieren.

Bewertung von Marlis Schmid von Freitag, 27.01.2017 um 19:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

wir sind mit dem Busunternehmen Sausewind im Rehberger Grabenhaus gewesen und waren mit dem Busunternehmen und der Wildfütterung sehr zufrieden , aber der Service war katastrophal ein Gast hatte bei dem Busunternehmen etwas anderes zu essen bestellt aber die Gaststätte war nicht in der Lage trotz ausliegender Speisekarte etwas anderes zu liefern .Auf Nachfrage wo mann eventuell rauchen kann wurde uns gesagt hier wird jetzt 3 Stunden nicht geraucht weder auf der Toilette noch anderswo und wenn Ihnen das nicht passt können Sie ja gehen Die Türen waren selbstverständlich alle verschlossen Also wir konnten in dem Lokal keine Gastlichkeit erkennen und können dieses Lokal somit auch auf gar keinen Fall weiterempfehlen

Bewertung von Olaf Orth von Sonntag, 22.01.2017 um 20:12 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen war OK und kam schnell. Man darf keine kulinarischen Wunder erwarten. Es ist gute, durchschnittliche deftige Hausmannskost. Die Preise sind noch in Ordnung. Man muss ja bedenken, dass der die Gaststätte nicht jeden Tag voll zu kriegen ist. Dafür ist die Lage toll und die Bedienung war sehr flink und freundlich.

Bewertung von Tassilo Kubitz von Montag, 02.01.2017 um 18:41 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Freundliche Bedienung und authentische deutsche Küche. Romantisch gelegen am Rehberger Graben. Das Highlight sind die Wildtierfütterungen, die man parallel zu seinem Essen bestaunen kann.

Bewertung von Lars Falck von Sonntag, 16.10.2016 um 22:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gemütliches und schönes gelegene Gastwirtschaft ! Leckeres Essen , freundlicher und schneller Service kann ich nur empfehlen !!! Top !!! Gerne wieder !!!

Bewertung von Joachim Schwendt von Samstag, 16.01.2016 um 13:37 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Von der Wildfütterung ist nichts geblieben. Damit wurde dem Waldwirt eine Einnahmequelle genommen. Die blödsinnigen Vorstellungen des Nationalparks in dieser Hinsicht widersprechen allen internationalen Normen eines Nationalparks gemäß IUCN. Durch die Einnahmen könnte auch der Betrieb des Nationalparks erfolgen. Doch da melkt man lieber den Steuerzahler.

Bewertung von Friederic Schmandt von Samstag, 02.01.2016 um 18:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir haben das Rehberger-Grabenhaus nach einer Wanderung um den Rehberg besucht und waren überaus enttäuscht...bzw. entsetzt. Zum einen ist es hier nur möglich von 12.00 bis 14.00 Uhr zu Mittag zu essen (Mittagskarte) und zum anderen kommt die Speisekarte der einer Imbissbude sehr nahe. Wir waren um kurz nach 14.00 Uhr in diesem Imbiss und haben dann Pommes gegessen - obwohl wir wirklich Hunger hatten. Wer essentechnisch nichts erwartet, der kann hier mal einkehren...aber ein Besuch lohnt sich wirklich nicht und man verpasst nichts, wenn man diese Rehherberge am Graben nicht besucht. Die interessante Historie, die sich hinter dieser Fassade befindet bleibt erwähnenswert auch ohne Pommes und Windbeutel...letztere gibt es hier nämlich auch - sogar in fünf unterschiedlichen Geschmacksvarianten. Wie diese schmecken, kann ich leider nicht beurteilen.

Bewertung von Andreas Muster von Dienstag, 29.12.2015 um 14:48 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Auswahl an Speisen ist sehr übersichtlich

Bewertung von Zelina Gille von Donnerstag, 28.05.2015 um 19:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Rustikale Einrichtung, Hausmannskost, sauber, Bedienung relativ flott ( war aber auch noch nicht so gut besucht zu der Zeit) und sehr nett.

Bewertung von Oliver Bachmann von Montag, 01.04.2013 um 18:37 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Urige Einrichtujg. Netter Service Riesenwindbeutel 3.00 Euro. Wir kommen gerne wieder.

Anfahrt zum Restaurant Rehberger Grabenhaus:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Sankt Andreasberg