Bootshaus Tisch reservieren - Restaurant Bootshaus in Südbrookmerland
3.6 16
Marscher Weg 18 Südbrookmerland Niedersachsen 26624
04942 656770

Tisch reservieren - Restaurant Bootshaus in Südbrookmerland

Adresse:

Bootshaus
Marscher Weg 18
26624 Südbrookmerland

Kontakt:

Telefon: 04942 656770
Webseite: http://www.bootshaus-ostfriesland.de/

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Bootshaus hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Bootshaus

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jan-Dirk Janssen von Freitag, 14.10.2016 um 22:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schöner Biergarten und sehr leckeres Essen. Fisch aus der Region.

Bewertung von Eugen Weber von Montag, 03.10.2016 um 19:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren jetzt zum zweiten mal in diesem Jahr da. Kann ich nur empfehlen. Einzig was nicht so gut angekommen ist, es sind keine Föhn's im Bad und auf Nachfrage konnten auch keinen bekommen, es waren alle weg. Also ein kleiner Tipp bringt einen mit. Aber sonst alles andere ist Super.

Bewertung von Heiko Benjamins von Montag, 26.09.2016 um 22:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben heute im Bootshaus wieder einmal ausgesprochen lecker gegessen. Das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Die Bedienung war nett und wirklich aufmerksam. Hier hat es offenbar einen Wechsel im Service gegeben. Wir waren mit drei Generationen dort, alle haben sich wohl gefühlt. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen.

Bewertung von Manfred Fuchs von Dienstag, 13.09.2016 um 21:42 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider wurde es nichts mit dem Essen! Wir wollten gern kurzfristig für den gleichen Abend einen Tisch bestellen und haben 3x bis zum bitteren Ende durchklingeln lassen, ohne das jemand das Gespräch angenommen hätte. Na dann eben nicht ;-)

Bewertung von Ingo F. von Montag, 11.07.2016 um 12:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sonntags mit 7 Personen zum Frühstücken (Buffet) dagewesen. Beim Reservieren wurde ein Preis von 11,50 € genannt. Als wir eintrafen waren sämtliche Behälter so gut wir leer. Wurden teilweise nach und nach wieder befüllt (Rührei und Bacon) Wurst und Käse blieben leer. Wir mussten echt jeder ca. 5 mal schauen ob wieder aufgefüllt wurde, da auch nicht viel mehr Auswahl angeboten wurde, bis auf Fisch, Konfitüre, Müsli usw. Ach, 2 angetrocknete Salate (Fleischsalat und i-was mit Lachs). Ich sag mal so, wir sind ziemlich eintönig satt geworden. Der Hammer war dann die Rechnung, wo für warme Getränke wie Kaffee und 2 Kakao der nicht mal mit Milch sondern Wasser zubereitet war, noch 27,50 berechnet wurden. Macht dann mal 15,50 € p.P. Über weitere Kleinigkeiten sehe ich jetzt mal hinweg. Muss ja leider einen Stern geben da ich sonst nicht Posten kann. Nie wieder.. DANKE FÜR NICHTS !!!

Bewertung von Gek Jo von Montag, 11.07.2016 um 11:51 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen ist gut. Die Kellnerin war sehr unfreundlich und unhöflich. Unprofessionell:

Bewertung von Theo Reck von Sonntag, 10.07.2016 um 22:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Haben einen Tisch für 7 Personen zum Frühstücksbuffet um 10 Uhr bestellt. Wir kamen an und fanden ein fast leeres Buffet vor. Alle Joghurts, ich glaube 3 an der Zahl in 1l Form waren leer und wurden nicht wieder aufgefüllt. Brötchen reichten gerade für jeden mal so, wurden aber nachgereicht. Aufschnitt und Käseplatte waren fast leer und wurde nicht wieder aufgefrischt. Fisch und Salate waren schon sehr ausgesucht und nicht gekühlt. Rührei und Baken waren oft leer und sehr gering nachgefüllt. Das zweite Brötchen habe ich mit Honig und Nutella aus dem Tetrapack gegessen, weil ich keine Auflage mehr hatte. Zu guter Letzt kam dann noch die dicke Rechnung. Bei angegebenen Betrag von 11,50 Euro kamen dann noch die Kosten für Heißgetränke, so dass jede Person 15,53 Euro bezahlen durfte. Da hätte doch die erste Tasse Kaffee wohl mit im Frühstückpreis drin sein müssen und es hätte das Personal einen auf die Mehrkosten aufmerksam machen müssen! Unser Resümee ist, einmal und nie wieder!!!!!

Bewertung von Heiner Schwakenberg von Donnerstag, 26.05.2016 um 19:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Kleinod abseits der Bundesstraße von Emden nach Aurich! Ostfriesische Gastlichkeit pur und ein wunderschöner Biergarten am Bootsanleger! Essen super und Zimmer sehr schön!Als Geschäftsreisender liebt man Orte wo man sich sofort zu Hause fühlt. Topp! Ich werde auf jedenfall wieder kommen...!

Bewertung von Benno Dietz von Montag, 16.05.2016 um 11:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zwei mal hui, einmal Pfui! Wir waren nun schon zum zweiten mal im Bootshaus und beide male hatte man es geschafft unseren reservierten Tisch anderweitig zu vergeben. Naja...kann passieren. Ambiente ist hier wirklich toll! Das Bootshaus ist in sauberem, gepflegtem rustikalem schick mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die Speisen befinden sich im mittleren Preissegment sind dafür aber handwerklich tiptop zubereitet! Sehr leckere Küche mit guten Portionen. Erst dachten wir die Küche wäre etwas langsam allerdings war dies ein Trugschluss. Wir warteten auf unsere Hauptspeise 1h 18m was ich als zu lang empfinde. Jedoch hatten wir die Speisenausgabe der Küche im Blick und dort stand unser Essen bestimmt 20 min ohne das sich unsere Kellnerin davon gestört fühlte. Insbesonders geht es hier um die vermeintliche Chef-Kellnerin...wenn man sie so bezeichnen will. Sie war uns schon vom letzten Besuch in Erinnerung geblieben, als sie eine Servicekraft so anschrie das viele Gäste ihr Essen unterbrachen um sich umzusehen. Diese Person ist an Unhöflichkeit und fachlichem Unvermögen kaum zu übertreffen! Nachdem sie auch diesmal mehrfach vergas uns das essen aus der Küche zu holen erwiederte sie auf Nachfrage: Da können sie ja auch mal früher sagen das sie noch nix zu essen haben! Teller werden von hinten auf zuruf in die Hand gedrückt, Getränke in drei Stunden Aufenthalt nicht einmal nachgefüllt. Dies ist sehr schade, da die anderen Servicekräfte sehr bemüht waren aber man deutlich merkte welche Angst sie vor der "Chef-Kellnerin" hatten. Da das Boothaus in Bedekaspel nur eine Tochter eines in Emden befindlichen sehr guten Restaurants ist, gehe ich davon aus das der Chef das Bootshaus in die Hand seiner ältesten Servicekraft gelegt hat. Dies war ein großer Fehler. Das Bootshaus verspricht gutes Essen in tollem Ambiente aber so lange diese unfähige Person dort noch tätig ist werden wir dort nicht mehr einkehren.

Bewertung von Klaus Czifra von Donnerstag, 17.03.2016 um 22:43 Uhr

Bewertung: 4 (4)

An diesem schönen Ort ist es sehr ruhig, man kann schön Spazieren gehen und man kann auch sehr gut Essen

Bewertung von Timo Wulzen von Sonntag, 14.02.2016 um 11:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war mit meiner Familie im Juni 2015 im Bootshaus essen. Die Bedienung war wirklich freundlich. Das Ambiente war sehr modern und ansprechend. Das Essen im Bootshaus war das beste Essen, was ich dieses Jahr in einem Restaurant gegessen habe. Der einzige Kritikpunkt ist die Karte. Laut karte gibt es einige Gerichte, wie z.B. Pizza oder Pommes, nicht. Diese werden zwar auf Nachfrage zubereitet, weiß man dies jedoch nicht, so ist man in der Auswahl womöglich leicht eingeschränkt. Vor allem die Pommes sind zu empfehlen. Immer wieder gerne. 5 Sterne

Bewertung von Matthias Koch von Donnerstag, 26.11.2015 um 14:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hier passt wirklich alles. Ich habe sehr gut geschlafen und das Frühstück war einfach der Hammer. Wer Fisch mag, wird dieses Frühstück lieben. Das Zimmer ist schlicht, aber modern und sehr gemütlich eingerichtet. WLAN und Parkplatz sind kostenlos inklusive.

Bewertung von Axel Cordes von Freitag, 18.09.2015 um 16:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Tolles Ambiente, leckerer Tee, Kuchen so lala... Personal total unbeholfen... Kuchen wird erst serviert, als die Getränke verzehrt sind, weil "Gäste" kamen... Ach - und wir sind keine Gäste...?

Bewertung von Timo Wulzen von Montag, 29.06.2015 um 22:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war mit meiner Familie im Juni 2015 im Bootshaus essen. Die Bedienung war wirklich freundlich. Das Ambiente war sehr modern und ansprechend. Das Essen im Bootshaus war das beste Essen, was ich dieses Jahr in einem Restaurant gegessen habe. Der einzige Kritikpunkt ist die Karte. Laut karte gibt es einige Gerichte, wie z.B. Pizza oder Pommes, nicht. Diese werden zwar auf Nachfrage zubereitet, weiß man dies jedoch nicht, so ist man in der Auswahl womöglich leicht eingeschränkt. Vor allem die Pommes sind zu empfehlen. Immer wieder gerne. 5 Sterne

Bewertung von Elko Dirksen von Samstag, 02.05.2015 um 15:42 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren letzten Sonntag dort essen und möchte den Besuch einmal beschreiben. Der Tisch (leider noch Brotkrumen auf dem Boden)sah sehr schön aus und die Bedienung bediente uns freundlich und schnell.Die Getränke und die Speisen wurden schnell gereicht.Die Portionen waren üppig, was dazu führte, dass ich bat den "Rest " meiner beiden Töchter einzupacken. Was dann geschah hatten wir zuvor noch nicht erlebt... Die Bedienung griff auf einen Schrank, um dort eine Styroporbehälter zu entnehmen.Sie lief zu unserem Tisch zurück und rührte die Speisen vor unseren Augen in den Behälter.Zu allen Überfluss klebte aus diesem Grunde an einem Teller noch eine Nudel mit Tomatensoße und fiel auf das weiße Oberteil meiner Tochter. Sie hat sich zwar halbherzige entschuldigt und ein nasses Tuch wurde gereicht...... Eine Geste/Angebot der Entschädigung:Fehlanzeige..Uns war spontan die Lust vergangen und ich bezahlte sehr schnell am Tresen.Dort den Sachbeverhalt angesprochen, empfand die Bedienung diese Vorgehnsweise als ganz normal. Das zwischendurch keine Rückfragen kamen, ob noch etwas fehlt bzw. zufrieden sind, erwähne ich nur nebenbei. Für uns wird es ein einmahliger Besuch bleiben...

Bewertung von Angelika Taschenmacher von Sonntag, 05.04.2015 um 18:41 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Ambiente ist sehr ansprechend, die Bedienung ist freundlich und bemüht. Das Essen ist leider eine Zumutung. Wir hatten drei verschiedene Fischgerichte bestellt, die zwar optisch nett angerichtet waren, aber allesamt im Fett ertranken, Die Scholle schmeckte zudem noch ranzig. Alles in allem eine echte Antiwerbung für die ostfriesiche Gastronomie, die ja zumindest bei Auswärtigen für gute Fischgerichte steht. Schade, aber wenn denn solche Kritiken wie diese zumindest vom Inhaber verinnerlicht werden und dazu führen, dass der Koch noch mal zur Fortbildung geschickt wird, kommen wir vielleicht noch mal wieder.

Adresse vom Restaurant Bootshaus