Restaurant Naxos Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Naxos in Ilsede greek
4.2 5 5
Gerhardstraße 83 Ilsede Niedersachsen 31241
05172 129431

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Naxos in Ilsede

Reservierungs-System kaufen:

Restaurant Naxos hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Restaurant Naxos:

Restaurant Naxos
Gerhardstraße 83
31241 Ilsede

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Restaurant Naxos

Telefon: 05172 129431

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Restaurant Naxos:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 17:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:45–15:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Restaurant Naxos:


Griechisch

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Naxos:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Henning Rummler von Sonntag, 22.04.2018 um 20:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen war super doch gibt es in diesem Restarant keine vernünftige Putzfrau soviel Staub hab ich schon ewig nicht gesehen ob auf Lampen über den Tischen auch die dargestellten Überdachungen ... neee da muss nachgearbeitet werden....

Bewertung von Sandra Mohaupt von Samstag, 21.04.2018 um 22:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nette Bedienungen und super Essen. Immer wieder gern

Bewertung von Melissa Uhl von Sonntag, 18.03.2018 um 10:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres Essen. Ambiente ist schön und Preis Leistung passt. Sehr freundliche Bedienung

Bewertung von melanie gajewski von Freitag, 02.03.2018 um 17:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr guter, netter Service. Leckeres Essen auf Sonderwünsche wird nach Möglichkeit eingegangen. Man fühlt "sich zu Gast bei Freunden"!

Bewertung von Angela Grobe von Freitag, 09.02.2018 um 21:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren mit einer Gesellschaft von 12 Leuten dort um einen Geburtstag zu feiern. Mal davon abgesehen das 8 Leute an einem Tisch saßen und 3 Erwachsene und das 2-Jährige Kind an einen anderen Tisch mussten wurden wir schnell bedient. Eine alkoholfreie Variante des Aperitif gab es nicht. So konnte leider nur ein Teil der Familie zur Feier anstoßen. Die Getränke, in meinem Fall Cola mit einer achtel Scheibe Zitrone (wahnsinnig großzügig), wurden zügig gebracht. Nach der Bestellung des Essens wurde ein Korb mit Fladenbrot auf den Tisch gestellt. Weder Oliven, Zaziki, Butter oder Olivenöl, wird ja auch überbewertet, wurden dazu gereicht. Der Salat kam auch zügig. Eisbergsalat, Krautsalat, eine halbe Tomate, Peperonie, eine Olive und Gurke mit einem Conveniencedressing lieblos angerichtet. Die 2-Jährige bekam nix und durfte zusehen weil beim Kinderteller kein Salat dabei ist. Zum Hauptgericht kann nur gesagt werden, dass hier Quantität vor Qualität kommt. Von der Menge her, war es auf jeden Fall reichlich. Leider nicht warm, zum Teil sogar kalt. Die Grillteller waren zumindest nett angerichtet. Der Kinderteller als solches leider nicht zu erkennen. Pommes und Fleisch mit einem Klecks Ketchup (Gemüse und Deko ist ja für Kinder eh nicht so wichtig). Aber zum Nachtisch gab es netterweise EINE Kugel Eis für das Kind. Nach dem Motte "Friss oder stirb" durfte man sich die Geschmacksrichtung allerdings nicht aussuchen. Kommen wir nun zu dem Punkt wo es für mich als Mama unangenehm wurde. Es wurde uns ein Hochstuhl bereit gestellt. Zunächst war das auch wirklich toll aber für mich gehört es eigentlich auch zum Service eines Restaurants dazu. Nach einiger Zeit fing mein Kind auf einmal bitterlich an zu weinen. Als wir es aus den Stuhl nahmen, sahen wir, dass seine Hose zerrissen war. Der Opa schaute dann genauer, weil eine Hose ja nicht einfach so zerreißt. Auf der Unterseite der Armlehne des Hochstuhls schaute das Spitze Ende einer Schraube hinaus. Als wir das Personal darauf hinwiesen wurde der Stuhl zwar ausgetauscht aber wir erhielten keine Entschuldigung. Es erfolgte lediglich die Aussage, dass uns die Hose geldlich ersetzt werden sollte. Ganz ehrlich: das Geld ist mir in dem Fall echt egal. Die Reaktion des Personals war unter aller Sau. Genervt und unfreundlich wurde gehandelt. So etwas darf einfach nicht passieren und wir können froh sein das sich mein Kind nicht verletzt hat. Anstatt sich hier als Heimwerker zu versuchen und den Stuhl selbst zu reparieren, sollte lieber das Geld in einen neuen Hochstuhl investiert werden. Beide Stühle, die uns gestellt wurden, hatten die besten Jahre lange hinter sich.

Anfahrt zum Restaurant Restaurant Naxos:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Ilsede