Landgrafen-Therme Bad Nenndorf Tisch reservieren - Restaurant Landgrafen-Therme Bad Nenndorf in Bad Nenndorf
3.5 5
Kurhausstraße 2 Bad Nenndorf Niedersachsen 31542
05723 702650

Tisch reservieren - Restaurant Landgrafen-Therme Bad Nenndorf in Bad Nenndorf

Adresse:

Landgrafen-Therme Bad Nenndorf
Kurhausstraße 2
31542 Bad Nenndorf

Kontakt:

Telefon: 05723 702650
Webseite: http://www.landgrafentherme.de/

Speisen:


Pizza

Reservierung:

Landgrafen-Therme Bad Nenndorf hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Landgrafen-Therme Bad Nenndorf

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von rocco maus von Dienstag, 13.10.2015 um 20:25 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Innenbecken ist enttäuschend klein, die Gestaltung karg, das Außenbecken ist ok - wie man es von einem Thermalbad erwartet. Leider gab es nur diese beiden Becken, keine Whirlpools extra, nur ein kleiner im Außenbereich. Das Personal war rundweg sehr höflich, zuvorkommend und super nett zu 100% ! Die zugehörige Salzgrotte wurde als Attraktion angepriesen, mit einem Extra-Eintrittspreis von 9,00, da erwartet man schon was. Aber ... ging gar nicht!! Eine kleine miefelig-muffelige Höhle mit fantsieloser Styropor-"Tropfsteinhöhlen"-Decke, ha ha.... Die Luft war stickig, nix frische Salzluft, der Boden mit Salz ausgelegt, das hat auch nicht geholfen. Also, die "Salzgrotte" ist eine Muff-Grotte, ein no-go!! Und dafür 9,00 EUR abzuverlangen, ist fast schon eine Frechheit! Ansonsten ist die Therme ein normales Thermalbad, nichts Besonderes, aber mit äußerst freundlichem und zuvorkommendem Personal, im Bad, im Wellness-Bereich und an der Rezeption.

Bewertung von Bay Waatschen von Samstag, 18.07.2015 um 19:54 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mit Badesachen in die Sauna - wie krank ist das denn ? Es gibt für den Sauna Besuch klare Regeln allein schon aus Hygienegründen. Aus meinen persönlichen Erfahrungen kann ich der Geschäftsleitung nur empfehlen die offiziellen Sauna Regeln in ausreichender Größe an jede der 6 Eingangstüren der Saunakabinen "zu nageln". Die Sauna ist ein Ort der Ruhe und Entspannung und dient dem Körper zur Regeneration. Fazit: neben Badesachen und nicht ausreichenden Handtüchern ("Geschirrtücher") sind daher auch lautstarke Unterhaltungen oder allgemein dummes Gequatsche mit "niedrigem" Inhalt in den Schwitzräumen völlig fehl am Platz ! Übrigens: unfreundliches Personal kann ich in der Form wie es hier beschrieben wurde nicht bestätigen. Meine Meinung nach sind bei diesem Thema generell immer Personal und auch Besucher gleichermaßen gefordert.

Bewertung von Lidia Castrignano von Samstag, 17.01.2015 um 19:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nur eine Frage: was zum Kuckuck hat das Personal gebissen? Das sind untertrieben die unfrreundlichsten Genossen, die ich je erleben durfte. Sonst wo, würde ich das tolerieren, wenn man aber Geld hinblättert und vorhat, mit dem Partner einen schönen Tag zu verbringen, kann man es unmöglich auf sich sitzen lassen. Im Saunabereich muss man aufpassen keine Sekunde zu lang mit Bademode rumzulaufen, denn sonst kriegt man prompt einen Einlauf der sich gewaschen hat. Davon mal komplett abgesehen ist das Preis-Leistungsverhältnis buchstäblich für den A****. 2 Becken, eins draußen, eins drinnen. Ende.

Bewertung von Philipp Lotze-Sieck von Samstag, 17.01.2015 um 19:26 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Abgesehen davon, dass Bad Nenndorf eine schöne Stadt ist, in der man sich gut erholen kann, ist die Therme dieser Stadt nicht ganz so das, was man sich unter einer Therme vorstellt. Unfreundliches Personal, eine geringe Anzahl von Becken, man würde meinen, eine Therme zum erholen bietet Solebäder an, aber auch dies ist nicht der Fall. Ein Becken im Innenbereich sowie ein Becken außerhalb. Liegen zum ausruhen, wenn einem das Wasser mal zu viel wird, sind auch nur sehr begrenzt vorhanden. Möchte man dann in die Sauna, sollte man sich schon gut umschauen, um zu erfahren, dass es unerwünscht ist die Saunen mit Bademode zu betreten. Da meine Frau und ich auch schon in Thermen waren, in denen man beim betreten der Saunen nicht die Bademode ablegen musste, dachten wir uns, dass dies auch hier der Fall wäre. Nach etwa 10 minuten wurden meine Frau und ich unhöflich gebeten den Saune beriech zu verlassen. Nun komme ich aber auch zum Punkt. Fazit ist, dass diese Therme sehr gut für Senioren mit wenigen Ansprüchen geeignet ist, jedoch für Familien und Jugendliche eher gemieden werden sollte. Das Geld kann man bei anderen Thermen besser investiern.

Bewertung von Tresor Flutwelle von Montag, 08.09.2014 um 01:10 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Diskriminierender, Asozialer und Ausländerfeindlicher Bademeister !!!!!! Bloß nicht hingehen wenn Ihr schwarze Haare habt oder bräunliche Haut der Typ muss einen Alarm haben der sichtet euch sofort und lässt euch nicht in Ruhe. Als wir uns dann an der Kasse beschwert haben sagt die Frau nur :,, Hmm davon weiß ich nichts der ist sonst nett.´´ Größter Asileten Schuppen wie ein die Leute da drin schon angucken. NPD Hochburg Nummer 1 !!!!!! Ich bin Deutscher mit Migrationshintergrund und glaube anhand meiner Qualifikationen die ich mir erarbeitet habe mehr Rechte zu haben hier zu leben als der bessere Türsteher in diesem Schuppen der sich Bademeister nennt. Für meine Freunde aus dem Orient. Meidet dieses Bad, meidet die Umgebung und meidet diesen Mann, ich werde aufjedenfall einen Anwalt einschalten. So lass ich nicht mit mir umgehen.

Adresse vom Restaurant Landgrafen-Therme Bad Nenndorf


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bad Nenndorf