Hotel-Restaurant Moby Dick Tisch reservieren - Restaurant Hotel-Restaurant Moby Dick in Wustrow
2.7 13
Strandstraße 54 Wustrow Mecklenburg-Vorpommern 18347
038220 6680

Tisch reservieren - Restaurant Hotel-Restaurant Moby Dick in Wustrow

Adresse:

Hotel-Restaurant Moby Dick
Strandstraße 54
18347 Wustrow

Kontakt:

Telefon: 038220 6680
Webseite: http://www.restaurant-moby-dick.de/

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Hotel-Restaurant Moby Dick hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Hotel-Restaurant Moby Dick

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 2.7 (2.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jörg Müller von Freitag, 28.10.2016 um 15:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein Restaurant mit schöner Einrichtung und nostalgischer Atmosphäre. Umfangreiche Fischkarte und nette Bedienung, die allerdings manchmal nicht Stress resistent wirkt.

Bewertung von Thomas Meyer von Freitag, 30.09.2016 um 07:58 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider kein schöner Abend. Dummerweise haben wir uns vorher nicht die Bewertungen durchgelesen. Bestellt haben wir Forellefilet mit Pfifferlingen und Bratkartoffeln sowie Rückensteak mit Pfifferlingen und Knödel. Bekommen haben wir "ein" Forellefilet was von der Größe her aus einem Aufzuchtbecken stammt, mit ein paar Pfifferlingen in einer Sosse und Bratkartoffeln.Preis 25,50 Euro. Das Rückensteak kam leider erst etwas später, da erst ein Entrecote serviert wurde was wir nicht bestellt haben. Das Steak war so trocken als hätte es schon eine lange Zeit in der Pfanne verbracht. Die Pfifferlinge in der Sosse waren identisch. Der Knödel ??? Es waren drei Scheiben von ??? Die ungenießbar waren. Der Preis hierfür 26,50 Euro. Habe mich noch einmal genau um geschaut um die versteckte Kamera zu entdecken. Leider war es kein Witz.Wir haben bezahlt und das Restaurant hungrig und durstig verlassen. Meine persönliche Meinung !!! Reine Abzocke und ein Angriff auf meine Geschmacksnerven. Schade ! Das Ambiente hat etwas wesentlich besseres verdient.

Bewertung von Nelly L von Montag, 12.09.2016 um 09:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut nicht empfehlenswert! Wir mussten fast eine ganze Stunde auf unser Essen warten und bei den Preisen könnte man vielleicht einen Appetizer erwarten, dies war leider nicht der Fall! Um uns herum sind mehrere nach 10-15 min aufgestanden und gegangen, weil sie einfach nicht bedient wurden. Generell war das Personal okay aber ungeschult und anscheinend überfordert. Dann kam das Essen und es war nicht annährend das, was man laut den Kartenbeschreibungen erwartet hatte. Unser Wiener Schnitzel war sehr klein und noch viel zu dick für ein klassisches Wiener Schnitzel. Der Kartoffelsalat war kalt und nicht lauwarm und völlig überpfeffert. Das Steak was wir noch hatten war sehr trocken und die Ofenkartoffel dazu ebenfalls fast kalt. Und dann die Rechnung... Echt kein gutes Preis/ Leistungsverhältnis!

Bewertung von Ingo Bertram von Samstag, 27.08.2016 um 18:53 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Lage unmittelbar nach der Seebrücke und der Blick sind wirklich toll. Auch die rustikale Einrichtung überzeugt. Das Essen war guter Durchschnitt: der Matjestartar feinwürzig, die Scholle zart (wenn auch nicht ganz heiß). Abzug gibt es für die zu hohen Preise, die dem Gebotenen nicht entsprechen. Auch der Service (wenig freundlich) ist verbesserungswürdig.

Bewertung von Susanne Einhorn von Mittwoch, 03.08.2016 um 13:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Statt mit einer freundlichen Begrüßung wurden wir mit einem "Sehr gut, wenn der Stuhl im Gang steht" empfangen. Wir wollten einen Kinderstuhl am Tisch platzieren und mussten dafür einen Stuhl vom Tisch nehmen, den wir dann zur Seite stellen wollten. Das übernahm aber rasch die unfreundliche Kellnerin (schwarze Haare und zwischen 25-30 Jahre). Nach weiteren 5 Minuten Nichtbeachtung, wollte ich die Kellnerin freundlich ansprechen, ob und warum wir so begrüßt wurden - sie hat forsch geantwortet und hat mich stehenlassen. Diese Dame hat zu 100%ig den Job verfehlt. Wir sind dann gegangen. SCHADE....

Bewertung von tom tom von Dienstag, 26.07.2016 um 19:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schönes Ambiente innen und bei gutem Wetter sitzt man draussen ebenfalls sehr gut mit Blick auf die Ostsee. Das war es dann aber auch, in den letzten Jahren konnte man das Niveau leider nicht halten. Ohne Bestellung wird man leicht hochnäsig mit entsprechenden Hinweisen auf die Wichtigkeit einer Reservierung an einen Tisch bugsiert, es sind ca. 30% der Tische besetzt. Dann die Bestellung vergessen, das Essen kam nach 50 Minuten und die Überraschung: man versucht sich optisch in Sterneküche mit genauso wenig auf dem Teller, aber die schön angehobenen Preise gleichen das dann wieder aus. Selbst als wir gegen 20:30 gingen hat sich an der Verfügbarkeit von Plätzen nichts geändert, es waren immer noch mindestens die Hälfte aller Tische unbesetzt. Hier waren wir (nach vielen Jahren) das letzte Mal.

Bewertung von Kerstin Seifert von Mittwoch, 08.06.2016 um 17:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der Moby Burger kann ich sehr empfehlen, große Portion mit Pommes und reichlich Salat. Es wurde ohne zu fragen Mayo und Ketchup dazu gereicht. Die Waffel meiner Tochter war auch sehr lecker. Die Begrüßung könnte ein wenig freundlicher sein, aber alles in allem habe ich schon schlimmeres erlebt.

Bewertung von Danuschka Renzii von Sonntag, 24.04.2016 um 20:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Restaurant liegt genau am Strand. Bei schönem Wetter lädt dieses Restaurant ein, aufs Meer bei Kaffee und Kuchen zu schauen. Von Innen ist das Restaurant ebenso faszinierend: Kajüten-Feeling dank altem Holz und einem großen Aquarium. Alles scheint perfekt; wäre da nicht die Unfreundlichkeit des Personals. Niemand begrüßte uns; und nachdem die Kellnerin ein paar Mal wortlos an uns vorbeigegangen war, fragten wir, ob es auch eine Karte gibt. Die Kellnerin regte sich daraufhin in voller Lautstärke über uns in Gegenwart ihrer Kollegin auf ("Die sind gerade reingekommen [...]."). Wir wurden dann zwar sofort bewirtet, aber ich habe mich äußerst unwohl (bzw. unwillkommen) gefühlt. Wir haben dann auch nur eine Kleinigkeit zu uns genommen (die gut war), aber in einem Restaurant bin ich noch nie so unfreundlich behandelt worden. Mein Tipp: Versuchen Sie es im Restaurant neben an, das hat auch Meerblick oder bringen Sie Ihr dickes Fell mit ;)

Bewertung von Kai Naeke von Freitag, 23.10.2015 um 19:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

hervorragende Unterkunft zu annehmbaren Preisen mit höchster Freundlichkeit vor Ort. Der Punkt über dem "i" war aber die Tatsache, dass uns das vergessene Ladekabel unaufgefordert hinterher gesandt wurde. Das habe ich noch nicht einmal in einem 5* Hotel erlebt. Weiter so!!!

Bewertung von Thomas Werner von Dienstag, 03.06.2014 um 14:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen nur unterer Durchschnitt, dafür ist der Ausblick auf die Ostsee spitze und man sitzt selbst bei starkem Wind gut geschützt. Kellner leider sehr langsam und wirken stark genervt - was dazu führt, dass man schon mal 30 Minuten warten darf, bis das Essen am Platz ist. Selbst auf die Rechnung haben wir gestoppte 14 Minuten warten dürfen. Nachtisch (heiße Himbeeren) ist klasse, kann die Hauptspeisen, die wir probiert haben (Fischteller, Lachs) aber nicht aufwiegen. Zweimal probiert und zweimal durchgefallen.

Bewertung von ralf-peter oberüber von Freitag, 01.11.2013 um 21:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

zu gerne bin ich hier, selten aber zu gerne. nette Bedienung gutes Essen und seemännisches zu Hause .

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Mittwoch, 31.08.2011 um 18:52 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Einmal Topp, einmal Flop. Lachs an Senfsoße und Matjes war sehr gut. Lammkamm schmeckt mir gegrillt besser und der Lachs mit Spinat war vertrocknet. Der Rostocker Kellner war sehr nett.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 30.08.2011 um 11:03 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Vor kurzem hat der Besitzer gewechselt. Wir hatten gehofft, die Qualität würde zunehmen. Doch weit gefehlt. Das Jägerschnitzel war eine Katastrophe. Die Pommes fettig, die Pilze aus der Dose, die Fertigsoße fad, nicht abgeschmeckt, das Schnitzel pappig. Und dann behauptet der Kellner, die Pilze wären frisch - wie frech!! Nie wieder essen dort! Wir werden dort nur noch, wegen der schönen Lage, Kaffee trinken und Kuchen essen.

Adresse vom Restaurant Hotel-Restaurant Moby Dick