Zum Schützen König Tisch reservieren - Restaurant Zum Schützen König in Lützow
3 17
Dorfmitte 6 Lützow Mecklenburg-Vorpommern 19205
038874 22929

Tisch reservieren - Restaurant Zum Schützen König in Lützow

Adresse:

Zum Schützen König
Dorfmitte 6
19205 Lützow

Kontakt:

Telefon: 038874 22929
Webseite: http://restaurant-de-oll-doerpschaul.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Zum Schützen König hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Zum Schützen König

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3 (3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Klaus Bauer von Samstag, 19.11.2016 um 09:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hunde leider unerwünscht. Wo Tiere unerwünscht sind bin ich auch unerwünscht. Habe die vorherigen Rezensionen gelesen. Wenn der Wirt keine Gäste möchte und nichts verdienen will soll er ruhig so weiter machen. Hatte auch mit dem Gedanken gespielt mal zu einem Kochseminar zu gehen, aber nicht bei solchen Menschen. War dann doch noch mal ohne Hund da. Kann leider bei den Rezessionen wo einige sehr positiv geschrieben haben nichts positives in dieser Gaststätte finden. Da ist ja jeder MacD besser.

Bewertung von Simon Päters von Sonntag, 06.11.2016 um 14:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war mal wieder in meinem Lieblings Restaurant....Mit Frau und Freunden..Wie immer waren alle total begeistert...Der Wirt ...Wie immer..Auf seine mecklenburger Art nett und freundlich ,ein spass auf den Lippen(trocken...Ist ja auch der lehrer

Bewertung von Karl Wanitz von Dienstag, 01.11.2016 um 11:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ein ganz unangenehmer Besuch, der keinesfalls eine Wiederholung finden wird. Der Wirt ist in seinem Verhalten sehr unfreundlich und arrogant. Das Essen war gut, aber auch nichts besonderes. Sobald man aus der Sicht des Wirts etwas vermeintlich falsch macht, ist der Aufenthalt für den Gast eine sehr unerfreuliche Zeit. Eigentlich unglaublich, dass Gäste so unwillkommen sind. Wer es vermeiden kann, sollte das tun! Reaktion auf die Inhaber-Antwort: Wenig in dieser Antwort ist passend (nur das Parkproblem). Wie die Inhaber-Antwort auf alle anderen Problempunkte kommt (Handy, Garderobe, Stoffserviette, ...) ist mir unklar. Scheint ein "Standard-Antwort-Text" zu sein, der auf unseren unangenehmen Aufenthalt dort nicht zutrifft. Egal. Kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. Wer die bisherigen Bewertungen liest, wird viel Ungutes erkennen und ich kann dies nur erneut bekräftigen. Den Wirtsleuten dennoch weiterhin kulinarisches Schaffen mit Gästen, die eine frostige und zurechtweisende Behandlung schätzen.

Bewertung von Karl Wanitz von Dienstag, 25.10.2016 um 13:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ein ganz unangenehmer Besuch, der keinesfalls eine Wiederholung finden wird. Der Wirt ist in seinem Verhalten sehr unfreundlich und arrogant. Das Essen war gut, aber auch nichts besonderes. Sobald man aus der Sicht des Wirts etwas vermeintlich falsch macht, ist der Aufenthalt für den Gast eine sehr unerfreuliche Zeit. Eigentlich unglaublich, dass Gäste so unwillkommen sind. Wer es vermeiden kann, sollte das tun!

Bewertung von Frank Jankowski von Montag, 24.10.2016 um 13:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Da die schroffe, ja unhöfliche Behandlungsweise der mürrischen, vollkommen humorlosen Wirtin mir auf den Magen schlug, kann ich das Essen selbst nicht bewerten.

Bewertung von Felix Wyscinski von Donnerstag, 20.10.2016 um 00:29 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr unfreundlich. Kann ich nicht empfehlen. Edit: Sehr geehrte Frau Wirtin, wovon bitte reden Sie? Nichts in der geschilderten Antwort trifft auf meinen Fall zu. Offensichtlich gibt es häufiger massive Probleme mit dem Service. Nun auch noch solch' eine Reaktion...

Bewertung von Esmeralda Wowereit von Sonntag, 04.09.2016 um 10:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Enttäuschend. Optisch hui, Bedienung pfui.

Bewertung von Felix Wyscinski von Mittwoch, 31.08.2016 um 13:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr unfreundlich. Kann ich nicht empfehlen.

Bewertung von Frank Lizinski von Samstag, 27.08.2016 um 19:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen und Service gut. Alles aus der Region und frisch aber wenig Auswahl.

Bewertung von Peter Vogel von Samstag, 28.05.2016 um 12:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren sehr sehr zufrieden mit dem Service und das köstliche essen..alles stimmig ...Der Oberlehrer sehr trockenen Humor...Halt nordisch ..passt zum Konzept der oll dörpschaul...Vielen Dank nochmal bis bald.lg Familie. Voegel

Bewertung von Emil Erpel von Sonntag, 15.05.2016 um 20:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider eine unverschämte und schamlose Bewirtung erlebt.Anlassloses ausfälliges und jähzorniges Verhalten des Wirtes gegenüber einer älterer Dame. So etwas haben wir noch nicht erlebt. Auch auf dem Lande darf man sich ein solches Gebahren als Gastwirt nicht erlauben. Spottet jeder Beschreibung. Wir verließen daraufhin das Lokal. Laut anderen Bewertungen leider kein Einzelfall.

Bewertung von Kevin Grombach von Samstag, 30.01.2016 um 22:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach der Hammer. Sowohl Preis-Leistung als auch das Essen. Dieses Geschmacksfeuerwerk im Gaumen sucht seines gleichen. Heute waren wir mal wieder dort und haben uns so richtig kulinarisch Verwöhnen lassen. Toll finde ich ja das dort Gemüse Sorten verwendet werden die man wahrscheinlich (Wenn überhaupt) nur in Feinkost Läden findet. Der Wirt war auch sehr freundlich zu uns und hat uns sogar über die Kartoffel- & Wurzelsorten aufgeklärt die es heute gab. Zum krönenden Abschluss gab's noch leckere Pfannkuchenkugeln mit nem ordentlichen Klecks Sahne =) Ich kann es nur jedem Empfehlen =))

Bewertung von Marianne Terwey von Donnerstag, 24.09.2015 um 19:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Küche. Geschmacklich ein Erlebnis. Wenn wir das nächste mal in der Nähe sind, schauen wir wieder rein.

Bewertung von Herr Watzi von Donnerstag, 27.08.2015 um 14:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Herr und Frau Lehrer/in haben uns köstlichst bewirtet. Wir waren vier Personen, haben von Vor-, Haupt- und Nachspeise jeweils vier verschiedene Gerichte bestellt und gegenseitig herumgekostet - außergewöhnliche Kräutermischungen, nie gesehene Kombinationen, frische Zutaten aus der Region oder gleich von hinter dem Haus und alles offensichtlich mit Liebe zubereitet. Seeehr gut!!! Zu dem angeblich so unfreundlichen Lehrer der das Essen und Trinken bringt: Bei uns war dieser Herr freundlich, flott, umsichtig, zuvorkommend - und mit einer ordentlichen Portion trockenen Humors ausgestattet. Es ist eindeutig angenehmer von so jemanden bedient zu werden, als von einem bauchrutschenden Speichellecker in Kellneruniform! Wir haben die Anreise aus Wien keine Sekunde bereut und können dieses Lokal vorbehaltlos empfehlen. (Übrigens wird es auch im Slow Food Führer Deutschland empfohlen)

Bewertung von michael goertz von Sonntag, 17.08.2014 um 11:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

war des Öfteren gast in diesem hause.essen in sehr guter bio Qualität,alles frisch,sesional und regional.hab auch schon mal mitbekommen,das gäste vom personal ein nein,nicht aktzeptieren....schade,das restaurante mit liebe eingerichtet.das sollte man auch achten.der herr Oberlehrer nett,witzig,ein echter Mecklenburger,der passt voll in das Konzept.ich komme immer gerne in de oll dörpschaul

Bewertung von Ansgar S. von Mittwoch, 11.12.2013 um 15:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Einrichtung ist sicher interessant. Das Essen ist anders als in einem gewöhnlichen Restaurant. Aber das große Problem ist die Bedienung: Wir wurden immer wieder belehrt durch den "Herrn Oberlehrer". Wir fühlten uns sehr unwohl und gingen ziemllich schnell wieder. Vielleicht wäre ein Kursus "Wie verhalte ich mich gegenüber meinen Gästen?" hilfreich.

Bewertung von Maurizio Ca von Mittwoch, 24.10.2012 um 18:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Also was ich dort heute erlebt habe war unglaublich. Nach einer 2 stundigen Radtour kamen wir hungrig am Restaurant an. Alle Mann (8 Personen) gingen wir also ins Restaurant und wollten uns eine warme Mahlzeit abholen, dazu ist es leider nicht gekommen. Als Begrüßung bekamen wir erstmal zu hören, dass der Hund draußen warten solle. Daraufhin fragten wir nach einer Schüssel Wasser für den Hund, doch die Antwort war das sie keine haben. Also fragten wir ob sie nicht vielleicht einen tiefen Teller für uns hätten, wo wir das Wasser rein tuen können. Aber wieder bekamen wir nur eine blöde Antwort: " Nein, da müssen Menschen noch drauß essen." Wir beließen es erstmal dabei und gingen raus um den Hund anzuleinen. Vor dem Gasthaus ist einem guten Freund von mir aufgefallen, das wir doch die einen Topf als Wasserschale benutzen könnten. Er nahm also die Schale und wollte dem Gastwirt seine Idee vorstellen. Doch wieder einmal kam es nicht soweit. Wutentbrannt kam der Wirt nach draußen und meinte: "Lassen Sie sofort die Schale dort stehen, die ist für die Raucher!" Dies sagte er in einer sehr unangebrachten Tonlage. Woraufhin wir dann beschlossen zu gehen. Ich denke, dass das eine gute Entscheidung war, denn wer weiß was der Wirt uns noch alles "befohlen" hätte. Alles in allen war das eines der unhöflichsten Personen die ich jemals in meinem Leben erlebt habe und ich würde keinem empfehlen dort essen zu gehen, denn wenn man für diesen Preis essen geht, kann man durchaus mehr erwarten.

Adresse vom Restaurant Zum Schützen König