Königs-Alm Tisch reservieren - Restaurant Königs-Alm in Nieste
3.4 16
Tannenhütte 1 Nieste Hessen 34329
05605 9290628

Tisch reservieren - Restaurant Königs-Alm in Nieste

Adresse:

Königs-Alm
Tannenhütte 1
34329 Nieste

Kontakt:

Telefon: 05605 9290628
Webseite: http://www.koenigsalm.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Rauchen: outside
Lieferung: nein
Take away: ja
Barrierefrei: limited

Reservierung:

Königs-Alm hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Königs-Alm

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.4 (3.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Kai Richter von Sonntag, 13.11.2016 um 12:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Augen auf würde ich dem Koch empfehlen. Meine Mutter hatte einen Stein im Essen bei dem Semmelknödel mit Steinpilzen, also so nicht. Da hat der Name wohl gestimmt... Zahn abgebrochen. Natürlich ist meine Mutter Seniorin, der Zahn war evtl. schon etwas vorgeschädigt, ist aber kein Grund, Steine im Essen wiederzufinden. So nützen die Mädels mit den Dirndln & Push Up BHs auch nix, wenn nicht Sorgfalt in der Küche an den Tag gelegt wird. Die Blas-Musiker waren unverstärkt recht laut, spielten aber nach Noten & konnten schon spielen

Bewertung von Ingo von Samstag, 05.11.2016 um 19:53 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Waren heute am frühen Abend mit der Familie (7 Erwachsene und 3 Kinder) in der Alm essen. Einrichtung ist okay, allerdings sind die Tische viel zu nahe beieinander, obwohl eigentlich sehr viel Platz in der Alm ist. Dazu gibt es für drei lange Tische nur ein Kleiderhaken, welcher aber ganz hinten ist. Man muss dazu einmal an zwei Sitzreihen vorbei. Dadurch weil alles so eng ist, haut man dabei mehreren in den Rücken. Hinter mir war ein schmaler Gang zwischen den Reihen und ein Kellner hat mir 3x das Knie in den Rücken gehauen. Die Sitzbänke selbst laden wohl nur mit einem passenden Alkobolpegel zum verweilen ein. Die Sitzgruppen in den Ecken sahen einladender aus. Denke mit bis zu 6 Mann kann man sich da wohl fühlen. Essen war okay, wobei an den Käsenudeln meiner Frau zu viel Pfeffer dran war (hat die Portion deswegen nicht ganz gegessen) und meine Haxe war schon etwas trocken. Kenne ich so vom Imbisswagen, wenn die Haxe schon sehr lange vorm Grill hängt. Der Rest war zufrieden. Nicht besonders gut aber auch nicht schlecht. Das Personal kam mir, obwohl es noch nicht sehr voll war, leicht überfordert vor. Person A nahm die Bestellung auf und Person B brachte die falschen Getränke. Und ich konnte den Herren mehrmals fragend mit Getränken im Gang sehen und dann wieder kehrt machen. Dazu die Tritte in den Rücken wobei der Hauptgang nur einen Tisch weiter war. Warum muss man da immer wieder durch, ohne jemanden zu bedienen? Für die Kinder war es einfach langweilig. Draußen soll es zwar einen Spielplatz geben (haben keinen gesehen, allerdings hatte es geregnet und war früh dunkel), aber innen haben wir nichts gesehen. Fazit: Für einen Junggesellenabschied oder zu einer Betriebsfeier oder so ist die Alm sicherlich geeignet. Für ein drei Generationen Familienessen finde ich die Alm ungeeignet.

Bewertung von Rüdiger Berns von Dienstag, 25.10.2016 um 22:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Alm mit allem was dazu gehört. Schönes Ambiente und noch schönerere Terrasse mit einer super Aussicht. Nettes Personal und an die Jahreszeit angepasste bayerische Karte mit leckeren Gerichten.

Bewertung von Franz BAUER von Donnerstag, 13.10.2016 um 14:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hallo! Ich kann die Königs-Alm, nur weiter empfehlen sehr gutes Essen, und reichlich.Eine Tolle Bedienung sehr nett wenn man wünsche hat zum essen sie werten erfüllt ohne zu meckern ist einfach toll da. Ich fahre auf jeden fall wieder hin. Lg. Franz.

Bewertung von johnjohnny09 von Sonntag, 02.10.2016 um 09:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Ort hat einen guten Standort abgelegen vom Dorf an einem Platz mit schöner Aussicht auf Natur Auch die belegschafft sehr engagiert und freundlich man muss mal da gewesen sein

Bewertung von Tanja Thoene von Montag, 05.09.2016 um 12:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen war sehr gut. Ambiente sehr schön. Bedienung super nett. Kommen gerne wieder :-)

Bewertung von Nadine Hintz von Montag, 08.08.2016 um 20:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Suuuuper leckeres Essen, wunderschönes Ambiente und wirklich sehr nette und kompetente Bedienungen! Wir sind immer wieder gerne dort.

Bewertung von M. Seidel von Sonntag, 07.08.2016 um 18:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Da stimmt alles!! Event und Themengastronomie mit urig guter Küche und Bier im Maß!!

Bewertung von Hubert Mummenhoff von Mittwoch, 13.07.2016 um 14:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren in einer Gruppe mit 20 Personen da. Ambiente ist Klasse, im Alpenstyle. Wir waren die EINZIGEN Gäste innen. Es hat 18 Minuten gedauert, bis wir Getränke bestellen konnten !!!! Diese kam dann nach weiteren 12 Minuten !!! Bei der Essenbestellung gab es 3 Sonderwünsche hinsichtlich Beilagen, diese wurden zwar aufgenommen jedoch später dann nicht so geliefert wie bestellt. Das Essen selbst war okay, keiner von uns hat sich beklagt, ich hatte eine "Ahle Wurst" (Spezialität der Region) diese kam mit 3 kleinen Scheiben Brot (angeblich hausgebacken, was ich so nicht glauben kann) als ich dann noch Brot nachbestellt habe, kam tatsächlich nochmal EINE kleine Scheibe !!! Auf mich hat das Personal einen freundlichen aber überforderten Eindruck gemacht. Die Speisen sind in meinen Augen überteuert, das Bier ist lecker und geht vom Preis !!

Bewertung von Daniel nicht sichtbar von Sonntag, 12.06.2016 um 16:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hatten reserviert und es wurde gesagt offen bis open end wurden dann aber mit einer Truppe von 15-20 mann um 23 Uhr abkassiert, gehen mussten wir nicht aber bedient wurden wir auch nicht mehr. Für feiern also nicht geeignet

Bewertung von Andre' Gudat von Freitag, 13.05.2016 um 08:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Personal müsste komplett ausgetauscht werden. Unhöflich bis frech, lauffaul und man bekommt noch nicht mal freie Platzwahl. Sonnenschirme waren geschlossen bei praller Sonne unzumutbar. Aussage man könne sich in das Lokal setzen. Geht garnicht, deshalb würden wir keinen Stern vergeben. Wer satt ist satt!!! Sehr schade für die Lokalität, weil es schön gelegen ist. Ein mal mit Profis arbeiten. Hier zählt nur Masse statt Klasse.

Bewertung von Dominik Bollendorf von Sonntag, 20.12.2015 um 23:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir wollten gestern Abend nach einem ausgedehnten Abendspaziergang zum "Open End" auf die Königsalm und wurden von einem sehr unhöflichen Herren hinter der Theke wieder raus geschickt, da angeblich die Hähne bereits zu wären. Während dessen wurden die anderen 50 Gäste munter weiter bedient. Abgesehen vom Ambiente ist nichts empfehlenswertes an der Königsalm. Da dies mein dritter (und letzter) Besuch war, kann ich auch sagen, dass die Qualität des Essens sehr schlecht ist. Weder der Geschmack noch das Arrangement auf dem Teller entspricht den astronomischen Preisen, die für die aufgewärmten Fertiggerichte verlangt werden und das Personal behandelt einen entweder als wäre man Luft oder ist so unfreundlich, dass man eigentlich keine Lust mehr hat, etwas zu bestellen. Wirklich schade, dass ein vom Ambiente so schönes Lokal durch schlechte Qualität, horrende Preise und am schlimmsten miesen Service so runtergezogen wird.

Bewertung von Christoph Vogt von Samstag, 19.12.2015 um 23:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren um 23:05 da und wurden echt Frech zurückgewiesen, was wir hier wollten, wäre ja schon lange zu. Währenddessen saßen noch 40-50 Gäste, die bewirtet wurden, im Gastraum. Open End Bewertung wurde versprochen und wir kamen von unserer üblichen Weihnachtsnachtwanderung. Echt schade.

Bewertung von Hans-Jürgen Pfaff von Dienstag, 24.11.2015 um 19:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Urig, rustikal, so wie man es erwartet. Abstriche beim Essen und den Preisen. Wenn es voll ist da drin, versteht man sein eigenes Wort nicht. Für eine Tasse Kaffee OK, aber wenn ich vernünftig essen will, ziehe ich da eher andere Lokalitäten vor. Als Ausflugslokal aber zu empfehlen. Servicepersonal war freundlich und zuvorkommend

Bewertung von Saskia Gottsa von Sonntag, 15.11.2015 um 21:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Heute das erste mal beim brunchen als Geburtstagsgeschenk für meine Oma gewesen. Ambiente sehr urig und gemütlich. Aber die Bänke für ältere Leute sind mist, keine Rücken lehne und keine Sitzkissen. Aber das ziehe ich nicht in die Bewertung mit ein. Denn Ambiente wirklich top. Auch Wie in den vorkommentaren erwähnte Unfreundlichkeit der servicekräfte kann ich nicht bestätigen. Es war genug Personal vorhanden und auch freundlich. aber der saal wirkt einfach nur Wie ein Speisesaal auf klassenfahrt und so laut War es auch. Man hat sein eigenes Wort nicht verstanden, unterhalten War nicht möglich. Aber mit alle dem kann man Leben und darüber möchte ich mich auch nicht beschweren. Was mir persönlich zu laut ist, ist für andere bestimmt toll. aber was gar nicht geht ist das Essen. Kein frischer Käse, keine frische wurst. Alles von abgepackter massenware. Alles fertigprodukte oder tiefkühlware. Selbst der Salat Watt echt dürftig. Viel zu wenig auswahl und keine gute

Bewertung von Florian Gottschalk von Sonntag, 15.11.2015 um 20:26 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Urig, aber sehr saftige Preise. Essen war eher maessige Qualitaet.

Adresse vom Restaurant Königs-Alm