Ristorante Da Alfonso Tisch reservieren - Restaurant Ristorante Da Alfonso in Bad Homburg vor der Höhe italian
4.2 5 5
Louisenstraße 109a Bad Homburg vor der Höhe Hessen 61348
06172 29735

Tisch reservieren - Restaurant Ristorante Da Alfonso in Bad Homburg vor der Höhe

Reservierungs-System kaufen:

Ristorante Da Alfonso hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Ristorante Da Alfonso:

Ristorante Da Alfonso
Louisenstraße 109a
61348 Bad Homburg vor der Höhe

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Ristorante Da Alfonso

Telefon: 06172 29735
Webseite: http://www.da-alfonso.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Ristorante Da Alfonso:

Montag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Dienstag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Ristorante Da Alfonso:


Italienisch

Bewertungen vom Restaurant Ristorante Da Alfonso:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Matthias von Dienstag, 30.01.2018 um 14:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schickes Restaurant, Ambiente, Bedienung und Essen top! Ich kann dieses Restaurant nur weiter empfehlen.

Bewertung von Katrin G. von Mittwoch, 27.12.2017 um 18:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider kann ich zu diesem Restaurant nichts gutes sagen. Wir waren heute, am zweiten Weihnachtstag hier essen, es war kein schönes Erlebnis. Wir haben uns sehr auf diesen Abend gefreut. Leider hat alles etwas länger gedauert. Das Restaurant war ausgebucht. Natürlich hatten wir Verständnis. Leider kam unser Essen erst nach 1,5 Stunden. Getränke teilweise nach 30 Minuten. Die Beilagen wurden sehr unschön serviert. Wir haben dann versucht mit dem Inhaber zu reden um mitzuteilen was wir nicht ganz so schön fanden. Daraufhin meinte er, dass wir nicht erwünscht wären und er sich keiner Kritik bewusst wäre und sich diese auch nicht anhören müsste. Sehr schade. Die Höhe war allerdings, dass Gäste die Kritik üben, nicht in seinem Lokal erwünscht sind. Er schmiss uns sehr unfreundlich raus. Traurig aber wahr. Wir können es nicht fassen.

Bewertung von janni wittmann von Dienstag, 26.12.2017 um 21:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war die letzten Jahre öfter dort essen und hatte nichts zu beanstanden. Heute am 2. Weihnachtsfeiertag war es leider eine bodenlose Frechheit. Die Beilagen kamen auf einem Brotteller wie mit der Suppenkelle gestapelt an den Tisch. Zu den noch zu schälenden Garnelen gab es keine Fingerbowle. Alles ja noch im Rahmen, Fehler können ja passieren. Wir haben uns daraufhin ganz normal beschwert und etwas reklamiert. „Es ist alles etwas traurig für Weihnachten“ , fiel von unsere Seite. Herr Alfonso - der unsere Beschwerde aufnahm - reagierte aggressiv, meinte lautstark wir sollen halt nicht wiederkommen, wenn es uns nicht passe und ging vom Tisch. Ich ging dann nach 5 min nochmal zu ihm und fragte was denn sein genaues Problem sei und schilderte ihm nochmal unser Problem. Als ich meinen Satz fertig sprach flippte er völlig aus, drückte mir die Rechnung in die Hand und meint ich solle auf der Stelle mit meiner gesamten Familie den Laden verlassen. Dazu fällt mir nichts mehr ein, außer dass man nicht in die Gastronomie gehen sollte wenn man keine Kritik verträgt. Wer mit sicherheit einen schönen Abend verbringen will, sollte nicht hier essen gehen.

Bewertung von Leo King von Freitag, 20.10.2017 um 20:34 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider entsprach das Essen hier und der Service nicht den Erwartungen. Kurz zusammengefasst: - Sehr lange Wartezeiten (ca. 1,5 Std.) an einem Freitag. - Essen kaum gewürzt und super kleine Portionen. - Menüs für drei Personen vergessen. - Sehr lautes Abräumen der Teller und des Bestecks, obwohl noch gegessen wurde. Bei diesen Punkten (habe nicht alle aufgeführt) würde ich jedem empfehlen, sich den Besuch in diesem Restaurant gut zu überlegen.

Bewertung von Dr. Michael Gellner von Montag, 11.09.2017 um 23:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Essen, klassische Aromen - aber toll herausgearbeitet, frischer Fisch in der Vitrine, große Weinauswahl. Oben in der Galerie wurden wir allerdings nach einer Weile nicht mehr beachtet und haben auch keinen Keller mehr gesehen. Natürlich hätte man nun selbst zum Tresen nach unten gehen können, aber das ist nicht ganz, was man in einem Laden dieser Klasse machen möchte. Ich habe so zumindest nichts nachbestellt. Als wir dann die Rechnung bestellt haben, fiel dem Kellner auf, das ja das Dessert des einen Menüs noch nicht geliefert wurde. Da war noch einiges mehr nicht richtig, allerdings wurde ein prima Salat als Goodie dazugegeben. Ich versuche es mal so: diesen Monat war das wohl mein teuerstes Essen. Es war auch gut. Trotzdem wünsche ich mir vom Betreiber schon eine deutliche Senkung der Fehlerquote - die war in der Klasse zu hoch (2 Personen m. 2 Menüs und Getränken - 4 Fehler, eigentlich war nichts, wie es sein sollte). Wenn man ein Menü mit 5 Gängen nicht über alle Gänge zum Gast bekommt, sollte man es vielleicht aus der Karte nehmen, bis die Mannschaft wieder besser funktioniert. Ich würde die Galerie oben meiden, da wird man aus den Augen verloren.

Anfahrt zum Restaurant Ristorante Da Alfonso:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bad Homburg vor der Höhe