1885 Die Burger Gmbh Tisch reservieren - Restaurant 1885 Die Burger Gmbh in Bremen
3.8 28
Pelzerstraße 8 Bremen Bremen 28195
0421 30178885

Tisch reservieren - Restaurant 1885 Die Burger Gmbh in Bremen

Adresse:

1885 Die Burger Gmbh
Pelzerstraße 8
28195 Bremen

Kontakt:

Telefon: 0421 30178885
Webseite: http://www.burger1885.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–22:00 Uhr
Dienstag: 11:30–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–22:00 Uhr
Freitag: 11:30–22:00 Uhr
Samstag: 11:30–22:00 Uhr
Sonntag: 16:00–22:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

1885 Die Burger Gmbh hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant 1885 Die Burger Gmbh

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Frank Hielscher von Sonntag, 20.11.2016 um 09:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Klar ist das Bestellsystem erst mal gewöhnungsbedürftig, aber das Personal erklärt alles sehr gut und ist auch sehr freundlich und locker. Es gibt Grundburger die man dann nach seiner eigenen Idee komplettieren kann, verschiedene Soßen stehen zur Auswahl genau so wie verschiedene Beläge, wie Tomaten, Gurken und was man sonst so kennt. Das Fleisch war Medium gebraten, genau wie ich es wollte, wer das nicht mag kann ihn auch durchgebraten bestellen. Ich hatte dazu Süßkartoffel Pommes. Sowohl mein Burger als auch die Pommes waren TOP! Wer keine Zeit hat auf einen frisch gemachten Burger zu warten sollte halt in die üblichen Fast Food Läden gehen wo die Burger mit pappigen Brötchen Stundenlang unter der Warmhaltelampe liegen...Ich kann 1885 jedenfalls ohne Bedenken empfehlen!!!

Bewertung von Shiralady von Sonntag, 30.10.2016 um 22:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ein sehr enttäuschender Besuch. Lieblose, fast verbrannte Burger-Patty. Geschmacklich eine 1/10. Brotlose Burger werden ohne Salat oder Extras "angerichtet". Die Süßkartoffel Pommes haben wir woanders auch schon deutlich besser gegessen. Das Selbstbedienungssystem entsprach auch nicht unseren Vorstellungen, aber dies ist subjektives Empfinden. + Auswahl der Soßen zum probieren + zentrale Lage Sorry, aber die Burger in diesem Laden sind keinen Euro wert. -

Bewertung von Bardo Reichert von Montag, 24.10.2016 um 17:35 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Burger in BIO Qualität,... die Bestellung ist mir zu kompliziert, das weitergehen von der Bestellannahme bis zur Ausgabe erschien mir zu lange. Hier wäre m.E. ein Nummernsystem mit Aufruf besser... Essen o.k., aber recht teuer.

Bewertung von Timo Genzen von Freitag, 07.10.2016 um 16:05 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren zur frühen Mittagszeit unter der Woche zu Gast. Bis auf uns, waren nur zwei weitere Tische belegt. Das Personal war gut besetzt mit 4 Mitarbeitern. Es fiel uns direkt negativ auf, dass der Tisch schmierig und klebrig war. Man mochte kaum die Arme auflegen. Die hausgemachte Erdbeer-Minz-Limonade kam in einem trendigen Marmeladenglas, aber hatte null Kohlensäure und war extrem süß, weil sie nur aus Sirup bestand. Da wurden eindeutig Fehler bei der Zubereitung gemacht. Die hauseigene Zitronen-Limonade war gut, denn sie schmeckte weniger intensiv und hatte Kohlensäure. Die gerösteten Zwiebeln auf dem Burger waren größtenteils verkohlt und dadurch hatte der ganze Burger einen verbrannten Geschmack. Das Fleisch wurde zartrosa bestellt, war jedoch zur Hälfte noch komplett roh, also nicht essbar. Die Pommes waren guter Standard. Curly Fries und Süßkartoffelfritten waren bei unserem Besuch leider nicht zu bekommen. Gut gefiel uns, dass sehr viele verschiedene Saucen angeboten werden, die man alle probieren kann, an einer eigens dafür eingerichteten Probierbar. Seinen Burger kann man sich auch nach Wunsch zusammenstellen. Insgesamt waren wir leider nicht zufrieden mit unserem Besuch.

Bewertung von Sven Kreyenhop von Montag, 03.10.2016 um 16:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bevor der Burger bestellt wird, kann man sich durch alle Soßen durchprobieren. Die Burger werden in einer offenen Küche zubereitet. Das Personal ist sehr locker und unterhaltsam, was die Wartezeit verkürzt. ;-) Die Burger selbst sind etwas lieblos zubereitet. Allerdings wird dies durch den guten Geschmack ausgeglichen. Außerdem ist alles in Bio-Qualität und das Fleisch kommt aus der Region. Klasse! Die Pommes und die hausgemachte Limo sind ebenfalls zu empfehlen. Das Restaurant ist etwas unpersönlich eingerichtet

Bewertung von Andre Wende von Freitag, 30.09.2016 um 18:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die burger sind gut. Für ein fast food Restaurant sogar sehr gut. Die Pommes sind definitiv sehr gut. Außen knusprig innen weich. Die location ist gemütlich eingerichtet. Das aussehen ist leicht dunkel und wird durch gute flippige Musik aufgehellt. Sehr angnehm. Der Service ist freundlich. Was ich gut finde: auch offen für späße. Was manchen aber stören könnte. Leider etwas verpeilt, es waren 4 kunden da und bedauerlicher weise wurden nicht meine pommes extra gewürzt sondern die meines Begleiters... der arme... Der preis ist eine Sache für sich. Etwas teuer... ob das gute essen den preis wert ist, ist fraglich. Würde ich an der Grenze zwischen zu teuer und ok sehen. Portionsgröße ist normal für den preis, es reicht um als normale Person satt zu werden... Gesamtfazit 3,8 sterne, ich würde auch wieder kommen.

Bewertung von Tom Hoffs von Donnerstag, 29.09.2016 um 12:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beschwerden über das Bestellsystem wie sie sich hier teilweise finden sind lächerlich. Genau darum geht es ja in diesem Laden, sich selbst einen Burger zu kreieren der genau nach deinem Geschmack ist. Wer dafür keine 10 Minuten opfern möchte, sollte sich ein anderes Geschäft suchen. Ich gehe ja auch nicht in eine Autowerkstatt und beschwere mich, dass ich mein Auto dort nicht selbst reparieren darf. Zur eigentlichen Bewertung: Man findet hier einen Laden vor, der unter Verwendung von guten Zutaten einen hoch anpassbaren Burger verkauft. Das ganze in gemütlichem Ambiente, nicht etwa kantinenmäßig aber durch die offene Theke natürlich auch nicht wie in einem Edelrestaurant der klassischen Küche. Der Burger hat mir persönlich sehr gut geschmeckt und alles war frisch und heiß. Bedienung war in Ordnung. Einziges Manko ist die etwas unvorteilhafte Lage, die beim drinnen essen allerdings nicht weiter stört. Ich komme hier gerne wieder her!

Bewertung von Marco Röben von Donnerstag, 15.09.2016 um 21:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ordentlicher Burger, mehr nicht. Will man einen bei der starken Burgerkonkurenz herausstechen muss man sich mehr anstrengen. Trotzdem lohnt es sich hier einen Stop einzulegen wenn man in der Innenstadt z.B. shoppen ist und hunger hat. Besser als die vertrauten Burgerketten auf jeden Fall.

Bewertung von Sophie Taskin von Freitag, 02.09.2016 um 19:36 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Service 9/10 Essen 4/10 Leider schmecken die chilli-cheese-fries nach stinknormalen pommes mit n bisschen geschmolzenen käse oben drauf und scharfer soße.. bacon burger war ok hatte aber n komischen nachgeschmack .

Bewertung von Alexander Dietrich von Freitag, 02.09.2016 um 09:23 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Lage ist eher unappetitlich wenn man draußen sitzt, in der Nacht scheint dort gerne in der Umgebung zu orientieren. Die Qualität der Burger ist hervorragend, der Preis ist allerdings nicht dem Gesamtpaket entsprechend. Von vier Angestellten waren zwei sehr freundlich und zwei eher bemüht nicht unfreundlich zu sein.

Bewertung von Holger Peters von Dienstag, 23.08.2016 um 19:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unser Besuch in diesem "Restaurant" war schlicht und ergreifend zum abgewöhnen. Auf der Suche nach einem Burgerladen in Bremen schlug uns eine bekannte App dieses hier vor. Woher dort die guten Bewertungen herkommen ist uns ein Rätsel. Der erste Eindruck: "Oh, doch kein Restaurant sondern eine Mensa?" Man setzt sich also an einen Tisch, sucht sich etwas aus der Karte aus und stellt sich dann an die Theke. Die Bestellung wurde aufgenommen und dennoch mussten wir sämtliche Einzelheiten der Burger auswählen. Wozu dann bitte die verschiedenen Burger in der Menükarte? Gut, meine Frau nimmt das Fleisch Medium, meine Tochter natürlich durch... Ratet mal wer was bekommen hat. Ein kleines Kind mit rotem Hackfleisch, zu lustig eigentlich. Die Zusammenstellung der Burger erfolgt dann an der Theke und ist nicht schön mit anzusehen. Kantinenflair und man wundert sich langsam warum die Preise so hoch sind. Dazu bestellten wir noch Nachos mit Käse. Diese waren schon 5 Minuten vor den Bürgern fertig und standen dann da so rum. Fast kalte Nachos, 2 Käse Scheiben oben drüber, kalt... Der Käse klebte an 5 Nachos, der Rest war trocken. Dann konnten wir unsere Burger abholen (abholen...). Ein Biss hat mir gereicht, es war einfach nur widerlich. Das Gesicht meiner Frau sagte auch alles, meine Tochter wunderte sich derweil warum ihr Fleisch innen rot war. Die trockenen Edelnachos waren auch kein Trost. Während wir da mit dieser Vergewaltigung von Lebensmitteln saßen, bemerkten wir wie das Personal anfing sich laut zu unterhalten und zu lachen. Einer von ihnen nahm dann ein Salatblatt und klatschte es gegen die Scheibe mit den Worten "Gucken wir mal ob der noch frisch ist". Denke, das sagt alles. Unsere halb vollen Teller ließen wir für die Mülltonne und gingen. Beim bezahlen wurden wir gefragt ob es uns gefallen hätte was ich ganz deutlich verneinte und die Gründe nannte, Antwort "Hm, schade, tschüß". Preislich identisch zu Hans im Glück oder Peter Pane, dafür bekommt man aber nicht ansatzweise die Qualität, Ambiente usw. Auf dem Rückweg nach Hause sagte ich dann im Auto, dass ich immer noch diesen ekligen Geschmack im Mund hätte, meine Tochter antwortete darauf "Ich hab diesen ekligen Geschmack im Bauch"...

Bewertung von N. Wehpunkt von Sonntag, 21.08.2016 um 12:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Stimmungsvolles und gut eingerichtetes, wenn auch leicht verstecktes Burgerrestaurant in der Innenstadt. War mit Freunden dort und das Essen war sehr gut! :-) Nach dem Genuss des "Towers" konnte ich mich einen Tag später Stolz Vater nennen. Die Burger werden frisch und individuell nach Wunsch (auch wie man sein Fleisch gerne hätte!) zubereitet - kein Fertigscheiß zu entdecken. Das ganze läuft ein bisschen wie bei Subway ab - nur bezahlt wird am Ende nach dem Essen. Beilagen sind sehr gut - reichten völlig aus und gab einige Auswahlmöglichkeit (Pommes normal, Kringel oder Süßkartoffeln, Tacos etc.). Auch die Preise waren wirklich in Ordnung. Allerdings könnte man bei den Getränken eine Nr größer machen. Da reichen auch zwei Flaschen bei einem deftigen Burger kaum aus, aber man muss ja auch an die Wirtschaftliche Seite denken. Daher gibt es 5 Sterne ;-) Nach dem Essen war erst Mal Mittagsschlaf notwendig. Wir kommen gerne wieder!

Bewertung von Roman Zirkler von Samstag, 20.08.2016 um 19:33 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren nun hier essen und mussten feststellen das dass wohl was für Biofreaks ist, jedoch nicht für uns normalo Esser! Gruß

Bewertung von Christian Auerbach von Donnerstag, 18.08.2016 um 13:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

MC Donalds und Burgerking treffen einfach nicht mehr den Geschmack. Ich zahle lieber einen Taler mehr beim 1885 Burger und kriege dafür ein gescheites schmackofatz !

Bewertung von Paul Brandt von Montag, 01.08.2016 um 10:51 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Konzept des Ladens ist cool, der Burger selber war leider eher langweilig. Geschmack kaum vorhanden. Sehr schade.

Bewertung von Toba Stobohofo von Samstag, 30.07.2016 um 20:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Rein äußerlich recht ansehlich, Toiletten jedoch nicht sonderlich sauber. Das Essen eine Katastrophe. Lieblos zubereitete Pommes mit zu viel Hähnchensalz. Der Burger hatte einen Fischgeschmack an sich was überhaupt nicht geht! Hier wird wohl nicht sonderlich Rücksicht genommen auf welchem grill was zubereitet wird. War leider sehr enttäuscht. Immerhin bin ich satt geworden... Aber auch das letzte Mal dort.

Bewertung von Sebastian Zapp von Freitag, 17.06.2016 um 13:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles bio und frisch. Bei unserem Besuch nette Mitarbeiter und keine grossen Ausfälle. Werde gerne dort wieder Essen gehen.

Bewertung von Vanessa Jungblut von Sonntag, 29.05.2016 um 09:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren gestern das erste Mal da und sind begeistert. Preis-Leistung war top! Frische Zutaten, exklusive Beilagen wie Süßkartoffelpommes, tolle hausgemachte Saucen und Limonaden. Sehr nettes Servicepersonal. Kommen gerne wieder!

Bewertung von Patrick Behrens von Donnerstag, 28.04.2016 um 20:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Meine mittelmäßige Bewertung hat nichts mit der Qualität des Essens zu tun. Der Burger hätte 4,5 Sterne verdient, jedoch ist das langwierige Bestellsystem ein Hindernis für einen gemütlichen Abend in Gesellschaft. Um einen Burger in Händen zu halten muss man sich zuerst durch verschiedene Stationen hangeln. Das SB-System dauert schlicht zu lange. Schade!

Bewertung von Tom Braumeister von Samstag, 23.04.2016 um 17:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Burger, das Bestellen funktioniert in 4 Stationen, ähnlich Subway, nur ohne das fastfoodfeeling. Wer will kann die Soßen vorher probieren, beim zubereiten und belegen bestimmt man mit. Trotzdem war mein Ruccolaburger in Ca. 5 min fertig. Als Beilage im Menü sind auf jeden fall Nachos zu empfehlen. Personal war freundlich und locker. Fazit: +Lecker, schnell und freundlich +Interressantes konzept +Hochwertige Zutaten bzw. Bio Zwei kleine minuspunkte: -das Selbstgebackene Brot war eher fest und vlt. nicht ganz aufgegangen -Spotify Premium statt Werbung ist wirklich nicht zuviel verlangt (ansonsten aber gute playlist)

Bewertung von Adrian-ph Peleteiro Schelenz von Dienstag, 12.04.2016 um 23:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super freundliches Personal, sauberes schönes lokal, mit offener Küche die zum Zuschauen der zubereitung der speisen einlädt. Ein Tolles Konzept da jeder Burger persönlich für einen zugeschnitten wird, von den verschiedenen selbstgemachten Soßen die alle probiert werden können vorweg, über die auswahl des brotes bis hin zur Zutaten belegung des burgers! Geschmacklich war es einfach super der burger ist einfach auf einen zugeschnitten da man von anfang an sagt was man mag und was nicht und das personal einen super bei der auswahl zur seite steht, und jeder der diesen laden für eine burgerkette hält oder ihn mit diesen preislich vergleicht sollte lieber bei diesen "Burgerketten" dann auch bleiben (meiner meinung nach). Fazit: Super Qualität für einen wirklich angemessenen Preis, Die Burger super frisch und von Vegan, Über brotlose Burger bis hin zu Den Klassikern ist alles vertreten. Für mich aufjedenfall ein laden zu dem ich wenn es so bleibt immer wieder gerne hin gehe!

Bewertung von Benjamin Lemmer von Sonntag, 13.03.2016 um 08:47 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Burger sind wirklich lecker. Vor allem die große Auswahl an Soßen ist überzeugend. Leider dauert es sehr lange bis man den bestellten Burger samt Beilagen dann endlich in den Händen hält. Solange muss man in der Schlange stehen bleiben. Also nichts für nen schnellen Snack zwischendurch. Bei meiner Bestellaufnahme wurde außerdem der Bacon vergessen - ich hätte mich erneut für 2 Streifen anstellen müssen.

Bewertung von Alexander Lindner von Dienstag, 08.03.2016 um 08:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles bio! Und trotzdem gut bezahlbar! Wir hatten den Cheeseburger und den Holsteiner Burger, dazu nen großen Salat. Die Burger sind riesig. Ich bin eigentlich ein sehr guter Esser und hab schon beim Reingehen mit dem Gedanken gespielt, für mich gleich zwei oder drei zu bestellen. Mir hat dann einer gereicht. Meine Freundin hat ihren gar nicht geschafft. Man kann beim Zubereiten von Anfang bis Ende zusehen. Freundlicher Service. Und für echte Bierliebhaber haben sie hier auch noch ein Ass im Ärmel!

Bewertung von Arne Breitsprecher von Samstag, 26.12.2015 um 11:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gute Burger, Konzept für neue Gäste etwas verwirrend!

Bewertung von Yakup Türk von Sonntag, 13.12.2015 um 20:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bin aus Hamburg zufällig dort mit meinem Bruder und einem sehr guten Freund dort gewesen... Wir sind alle sehr begeistert von dem Burger und dem Essen bzw. trinken allgemein... Die Mitarbeiterin war auch super nett und hat uns bestens beraten... Hoffe es kommt auch eine Filiale nach Hamburg :)

Bewertung von Matthias Beitsch von Freitag, 23.10.2015 um 18:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Am 22.10 zu viert besucht. Helles freundliches Restaurant mit einem tollen Konzept. Alle Saucen können vorab probiert werden. Speisekarte hat eine reichliche Auswahl an Burgern und fleischlosen Alternativen. Der Bestellvorgang ist individuell und es können zahlreiche Details vom Gast bestimmt werden. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Die Burger waren superlecker, tolles Fleisch und frische Zutaten. Pommes goldrichtig und mit der selbst ausgesuchten Sauce ein Hammer.

Bewertung von Mi Wi von Samstag, 17.10.2015 um 21:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Angeblich einer der besten Burger Bremens. Leider war das der schlechteste Burger, den wir je hatten. Der Burger wird von den Mitarbeitern direkt vor den Augen des Kunden zubereitet. Leider hat die Mitarbeiterin zwei Burger mit unterschiedlichen Soßen verwechselt. Es wurde dann einfach ein paar mal durchgetauscht. Der Burger war kalt, das Fleich noch teilweise roh. Leider schmeckte der Burger auch nach fast nichts. Es werden unterschiedliche Gewürze angeboten. Leider waren diese vertauscht. So gab es anstelle von Pfeffer Curry auf den Burger. Der Angestellte der den Tisch abräumte wurde unverschämt, als man ihn darauf hinwies, dass es doch sehr nach Toilette roch. "Was wollen Sie denn jetzt von mir?!" Beim Gehen jubelte der Junge Mann den Kunden noch hinterher, wenn sie gegangen sind. Alles in allem teure, kalte, nach nichts schmeckende Burger in einem Restaurant, welches schlecht riecht und unverschämtes, unfreundliches Personal hat. Nie wieder!

Bewertung von Sven Kostolyani von Donnerstag, 27.08.2015 um 15:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

26.08.2015: Es ist und bleibt ein Drecksladen! Nach 2 Monaten waren wir nocheinmal hier - ohne zu bestellen. Die Tische kleben von alten Essensresten; auch auf Nachfrage fühlt sich niemand zuständig, die Tische zu reinigen - man bot mir einen dreckigen Lappen an, um selbst zu wischen! DAS DING GEHÖRT GESCHLOSSEN!!! 25.06.2015: Die Bestellaufnahme war sehr lästig; naja, manche mögen es - ich nicht. Bei jedem Detail wird nachgefragt: ich weiß aber auch nicht, wie man einen Hamburger macht - ich möchte nur einen essen! Trotz 13,50 EUR für den Burger würde ich das aber noch als ungeschickte Fragen einer Aushilfe hinnehmen. Mein Burger (Butcher's Großer) schmeckte ziemlich flach, der meiner Frau ebenfalls, weil es keine Empfehlungen vom "Fachpersonal" gab. Meine Frau hatte einen Chickenburger im Menü bestellt und bekam neben einer Cola noch einen Salat dazu. Solch einen Salat bekommt man noch nicht einmal als Beilage auf einem Brötchen: zwei lieblos in die Schüssel geknallte Salatblättchen, darüber ca. 5cm geschnittene rohe Karotte mit einer Kelle "Dressing" (irgendetwas saures) übergossen. Einzig mein Bier war in Ordnung - klar: Warsteiner aus der Flasche! ABER DEN DRECK AUF DEN TISCHEN AKZEPTIERE ICH GANZ BESTIMMT NICHT! Wenn man über die Tische schaut, erkennt man die Essensreste der letzten Tage und vermutlich Wochen - einfach widerlich! Ich wollte es zunächst nicht glauben und so nahm ich eine Serviette und zog sie leicht mit den Fingern ca. 10 cm über den Tisch: es waren tiefschwarze Fingerabdrücke auf dem Papier! Ich kann nur jedem empfehlen diesen Test selbst zu wiederholen, bevor die Bestellung aufgegeben wird! Beim Bezahlen wies ich den Kassierer auf den Schmutz hin und erntete lediglich Schulterzucken. Nicht, dass er nicht mit mir gesprochen hätte - er sagte: "Macht 27,35!". Ich buche das unter „Lehrgeld“! Es ist ein absoluter Dr…laden, der auch nach Meinung meiner 4 Begleiter aus hygienischen Gründen sofort geschlossen gehört! Für den kulinarischen Genuss wäre es eh kein Verlust.

Adresse vom Restaurant 1885 Die Burger Gmbh


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Bremen