Restaurant Kastanienhof-Elstal Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Kastanienhof-Elstal in Wustermark
3.6 7
Ernst-Walter-Weg 3 Wustermark Brandenburg 14641
033234 22222

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Kastanienhof-Elstal in Wustermark

Adresse:

Restaurant Kastanienhof-Elstal
Ernst-Walter-Weg 3
14641 Wustermark

Kontakt:

Telefon: 033234 22222
Webseite: http://www.kastanienhof-elstal.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–22:00 Uhr
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 17:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–22:00 Uhr
Freitag: 17:00–22:00 Uhr
Samstag: 12:00–22:00 Uhr
Sonntag: 11:00–15:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Restaurant Kastanienhof-Elstal hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Kastanienhof-Elstal

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Irene Chahmaoui von Mittwoch, 12.10.2016 um 15:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren vor einigen Tagen da, Frühstück mit Übernachtung. Das Restaurant am Abend war lecker und wurden nett bezieht. Das vegetarische Angebot lässt jedoch zu wünschen übrig, welches auf der Website jedoch extra betont wurde. Das Spielzimmer ist alt und das Spielzeug defekt. Meine Kleine verließ freiwillig das Spielzimmer. Die Zimmer waren sauber, das Frühstück für den Preis in Ordnung. Das absolute Desaster war jedoch der Zigarettengeruch am frühen Morgen, der sich durch die ganze Pension zog und aus dem Chefbüro kam!! Das ist eine Katastrophe, wenn man als Gast mit Kindern da ist. Noch nie was von Nichtraucherschutzgesetz gehört. Nun musste man zum bezahlen auch noch in dieses qualmende Büro. Geht gar nicht!!!!!!! Nie wieder!!!!!!

Bewertung von Atze Wellblech von Sonntag, 24.07.2016 um 16:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hallo, wir waren heute zum Brunch in dieser Lokalität. Zum ersten und auch letzten Mal. Ein schmutzige Kaffeekanne war der Auftakt. Keine Entschuldigung. Nur ein: "Die habe ich doch vorhin abgewischt!", war zu hören. Die Auswahl war sehr überschaubar. Eine Brötchensorte, welche bei unserer Ankunft auch nicht zur Verfügung stand. Eine Käsesorte, 3 Wurstsorten, abgepackte Marmelade. Eine Sorte Cornflakes und Schokopopps waren auch im Angebot. Es gab kein Ei, weder gekocht, gerührt oder gespiegelt. Die Melone war mit schwarzwälder Schinken belegt. Parma-Schinken war bestimmt gerade ausgegangen. Es gab keine anderen Brötchensorten, kein Brot, kein Joghurt, kein Müsli. Das Essen wurde in Warmhaltebehältern serviert, leider ohne Hinweiskärtchen. Mann muste jeden Deckel öffnen, um zu erfahren, was sich darunter verbirgt. Die zwei Sorten Dessert haben es dann auch nicht mehr rausgerissen. Der Chef machte auf uns einen kritikresistenten Eindruck. Das Pärchen vom Nachbartisch stimmte in die Kritik gleich mit ein. Anscheinend werden im Kastanienhof so gute Umsätze erzielt, das man auf zufriedene Gäste keinen Wert legt! 12,90 € für diese Qkalitat ist schon verwegen. Getränke jeglicher Art, es gibt eine Kaffee-Flat, kommen noch extra hinzu. Eigentlich hat man keine Lust für nen guten Brunch extra nach Berlin zu fahren (Support your Local!) Aber da sollte der Herr Ringel mal hinfahren, um sein Konzept vielleicht zu überdenken und sich Inspirationen zu holen. Das Barfly in der Brüderstr. in Spandau z.B. Die Entschuldigung der ansonsten netten Bedienung riss das Ruder dann auch nicht mehr rum. Falkensee, den 24.07.2016 M. Wendt

Bewertung von Eine Email von Samstag, 26.12.2015 um 13:39 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Aufmerksamkeit und Kreativität Wir besuchten das Restaurant am 2. Weihnachtsfeiertag, daher gab es lediglich ein Buffet, woran an sich nichts zu beklagen ist, doch fiel dieses sehr rar aus. Da ich mich vegetarisch ernähre hatte ich die Möglichkeit mich zwischen Bohnen und Kroketten zu entscheiden oder die Frühstücksangebote wie ein Brötchen zu wählen. Der wenig flexibele Chef bot mir darauf hin an mich bei der Frühstückswahl zu bedienen für knapp 10€. Damit nicht genug werden bei dem Nichterwähnen und einen Hinweis statt kleinen Getränken große serviert. Außerdem vertauschten sie die Getränke, sodass unsere etwas ältere Dame die Sprite bekam und mein Bruder das Mineralwasser. Als benannte Personen dies bemerkten war es natürlich bereits zu spät. Um noch erwas positives zu sagen muss man noch erwähnen, dass die Bedienungen freundlich sind. Weiterhin sieht das Restaurant sowohl von innen als auch von außen sehr gepflegt aus.

Bewertung von heinz doofenschmirz von Donnerstag, 03.09.2015 um 18:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Soo gerade abgereist, Essen war lecker und die Bedienung war sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer waren auch in Ordnung sehr freundlich bemöbelt. Gerne wieder.

Bewertung von Hannes Eichmann von Mittwoch, 02.09.2015 um 20:18 Uhr

Bewertung: 4 (4)

ich übernachte zur zeit aus beruflichen gründen in dieser pension und bin sehr erfreut. die zimmer sind sehr hell, sauber und freundlich eingericht, auch das essen ist echt klasse, riesige portionen zu fairen preisen. ich bin sehr zufrieden. immer gerne wieder.

Bewertung von Marion Mueller-West von Dienstag, 01.09.2015 um 08:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich bin zur Zeit in diesem Hotel. Ich habe selten ein so schmutziges Zimmer erlebt. Die Glasablage über dem Waschbecken war total verschmiert, die Dusche hat braune Ränder, die Toilettenbrille hatte einen Fleck, Haare in der Dusche, der Laminatboden neben dem Bett hatte Flecken und Krümel vorzuweisen, in der Nachtischschublade lagen auch einige Krümel. Ich habe super schelcht geschlafen, dann hat man auch noch mein Frühstück um 6.30 Uhr vergessen vorzubereiten, angeblich sei die Mitarbeiterin schuld. Nie wieder diese Pension und ich bin absolut nicht empfindlich, aber das war zu viel.

Bewertung von Sven-Ole Effertz von Sonntag, 07.12.2014 um 03:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Vom 24.11. - 28.11. übernachtete ich aus beruflichen Gründen in dieser besagten Pension. Mein Fazit: NIE wieder! Das Zimmer befand sich in einem äußerst unhygienischem Zustand. Dies war kein Einzelfall, da ich auch einen Blick in ein anderes Zimmer werfen durfte. Der Teppich war mit Flecken überfüllt. Ich weiß nicht, ob Blut oder Rotwein. Ich hoffe zumindest auf das Zweite. Das Bad wurde bei meiner Anreise nicht gereinigt - es waren Unmengen an Haare in der Dusche, sowie auch im Waschbecken. Des Weiteren wurde die Toilette m.E. auch nicht gereinigt. Die Duschbrause war völlig verkalkt. Einfach nur widerlich! Der Pensionsbesitzer begrüßte mich mit einer am Knie UND im SCHRITT(!) zerrissener Jeans. Unglaublich... Wäre irgendeine andere Übernachtungsmöglichkeit in unmittelbarer Nähe gewesen, hätte ich durch die Firma sofort umbuchen lassen. Wenn jemand Rückfragen hat: Ich habe reichlich Fotos von dieser Pension, die ich gerne weitergebe.

Adresse vom Restaurant Restaurant Kastanienhof-Elstal