Schenk von Landsberg Tisch reservieren - Restaurant Schenk von Landsberg in Teupitz
3.5 5
Lindenstraße 5 Teupitz Brandenburg 15755
033766 6700

Tisch reservieren - Restaurant Schenk von Landsberg in Teupitz

Adresse:

Schenk von Landsberg
Lindenstraße 5
15755 Teupitz

Kontakt:

Telefon: 033766 6700
Webseite: http://www.schenk-von-landsberg.de/

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Schenk von Landsberg hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Schenk von Landsberg

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Uhle Reinhard von Sonntag, 27.12.2015 um 19:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hühnerkeule war nicht durch. Nach Beschwerde unfreundliche Bedienung. Nie wieder.

Bewertung von Melinda K von Samstag, 06.12.2014 um 19:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich gehe immer wieder gern dahin, allein schon wegen des leckeren Salatbuffets. Das Ambiente ist gemütlich und die Speisen waren bisher alle sehr schmackhaft und dabei nicht zu teuer. Kann es nur empfehlen.

Bewertung von Die Dana von Montag, 07.10.2013 um 10:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Auf unserer Rückreise aus dem Urlaub haben wir Rast im Schenk v. Landsberg gemacht. Den Bewertungen zufolge waren wir skeptisch. Aber: Uns empfing am Eingang gleich ein gemütlich knisterndes Feuerchen in einem offenen Grill. Hier steckt Liebe zum Detail! :) Der Gastraum prästentierte sich urgemütlich und wir bekamen vom Hausherrn selbst (!) einen Tisch vor dem Kamin. Er empfängt übrigens jeden Gast persönlich. Hat was Ehrendes. :) Meine Begleitung bestellte sich Rinderfilet vom heißen Stein und ich ein Wildragout und die Hirschkeule. Das Fleisch war echt erste Sahne. Wie Butter. Frische Pilze, statt Dosenchampis. Lecker Rotkohl und Preiselbeeren! Am frischen Salatbuffet konnte man sich, ich glaube, bis zu 8 verschiedene Rohkostbeilagen aussuchen, ohne Aufpreis. Wir haben lange Zeit im Restaurant verweilt. Auch schon wegen den endlich mal großzügigen Stühlen, in denen man gemütlich sitzen kann. Sonst tut mir nach einer Weile schon der Hintern weh. Wenn wir das nächste Mal dort vorbei kommen, gehen wir da wieder hin! Ach ja: Hunde sind da auch herzlich willkommen. Toll, toll, toll! So musste unser Hund nicht im Auto frieren! :) Wunderbarer Abend für nicht einmal insgesamt 50 Euro (inkl. Trinkgeld). Das ist total gerechtfertigt. Vielen Dank an den Service, die Super-Küche und vor allem an Herrn Scholz für die Mühe, dass sich der Gast in seinem Hause wohlfühlt. Wir wünschen alles Gute!

Bewertung von Martina O. von Samstag, 21.09.2013 um 19:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir sind auf der Durchfahrt in den Urlaub in dieses Restaurant gekommen. Das Ambiente gefiel uns auf den ersten Blick recht gut, wir bekamen auch gleich einen Tisch zugewiesen, Speisekarten (aktuell, aber lieblos aufgemacht) wurden verteilt und Getränkewünsche aufgenommen. Nach der Vorspeise fing es allerdings an, unschön zu werden. Die Teller wurden uns regelrecht unter der Gabel weggerissen, das Fleisch war defintiv nicht das bestellte (Hüftsteak), es waren Endstücke und zäh wie Schuhsohle bzw sichtbar Tiefkühlfraß (Hähnchenschnitzel). Die Beilagen haben die Friteuse maximal aus der Ferne gesehen, waren jedoch nicht annähernd richtig zubereitet (ich bezeichne es mal als roh) und schmackhaft ist was anderes. Für dieses Essen haben wir einen überdimensional hohen Preis bezahlt, der nicht gerechtfertigt ist. Die Bedienung war nicht wirklich freundlich und wir wurden schon durch Blicke und Gesten rausgehetzt, damit der Tisch neu besetzt werden konnte. Auf der Rückfahrt haben wir einen weiten Bogen um dieses Etablissement gemacht. Wo ist Herr Rach, wenn man ihn mal braucht?

Bewertung von Anett Groeschke von Freitag, 28.12.2012 um 15:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Unsere gesamte Familie war in diesem Jahr zu Weihnachten im Schenk von Landsberg zum Weihnachtsessen. Leider waren wir nicht zufrieden obwohl es ja eigentlich ein schönes Erlebnis werden sollte. Wir wurden auf keinen Fall der Lokalität passend bedient und die Essensqualität steht nicht im Verhältnis zum Preis. Von der Bedienung gedutzt zu werden war ja schon ein starkes Stück, aber als zu einem Familienmitglied, nachdem er etwas nachbestellen wollte gesagt wurde "Guten Morgen" war unsere Geduld am Ende. So eine Unverfrohrenheit ist uns noch nie untergekommen. Nach der Beschwerde beim Chef, der sagte " na das ist ja nicht schön " kam die Kellnerin doch tatsächlich an unseren Tisch und diskutierte vor anderen Gästen über unsere Beschwerde. Wir können den Schenk von Landsberg nicht weiterempfehlen und werden dort auch nie wieder essen gehen!

Adresse vom Restaurant Schenk von Landsberg