Restaurant Schwarzer Adler Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Schwarzer Adler in Bernau bei Berlin
3.8 10
Berliner Straße 33 Bernau bei Berlin Brandenburg 16321
03338 751881

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Schwarzer Adler in Bernau bei Berlin

Adresse:

Restaurant Schwarzer Adler
Berliner Straße 33
16321 Bernau bei Berlin

Kontakt:

Telefon: 03338 751881
Webseite: https://www.schwarzer-adler-bernau.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–22:00 Uhr
Dienstag: 12:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–22:00 Uhr
Freitag: 12:00–22:00 Uhr
Samstag: 12:00–22:00 Uhr
Sonntag: 12:00–22:00 Uhr

Speisen:



Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Restaurant Schwarzer Adler hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Schwarzer Adler

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Karola Schlosser von Freitag, 25.11.2016 um 20:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Also ich war heute in diesem Restaurant ,Bedienung sehr nett, aber ansonsten nur Show. Weingläser auf dem Tisch Stoff Servietten und und alles sehr steif und vornehm.Wir haben 45 Minuten auf ein Würzfleisch gewartet,einfach unmöglich. Dann der Salat mit Oliven und Thunfisch. Oliven haben alt und muffig geschmeckt und der Salat ohne richtigen Dressing und der Thunfisch so aus der Dose oben drauf.Der Salat war auch nicht frisch. Also das war einmalig für mich und nie wieder.

Bewertung von Bärbel Spahn von Dienstag, 15.11.2016 um 19:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr geschmackvolle Küche und auch das Auge kann hier mitessen. Das Personal ist sehr, sehr freundlich und geht gern auf besondere Wünsche ein.

Bewertung von Heliane Harms von Sonntag, 09.10.2016 um 19:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Ambiente drinnen wie draußen! Nette Bedienung und gutes Essen, toll Angerichtet! Große Weinauswahl!!!!

Bewertung von Nadine Buhl von Donnerstag, 15.09.2016 um 13:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zu teuer. Preis Leistung stimmt nicht

Bewertung von Lars-Peter Herrklotsch von Samstag, 13.08.2016 um 15:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schönes Ambiente im Restaurant und Gartenlokal. Freundliche Bedienung und gutes Essen . Mitten in der Altstadt von Bernau gelegen. Immer wieder gerne.

Bewertung von J. Kirsch von Samstag, 26.12.2015 um 18:37 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir haben den „Schwarzen Adler“ an einem Weihnachtsfeiertag besucht. Das Ambiente war sehr schön und die Bedienung war noch genau so freundlich, wie in den Jahren zuvor. Was das Essen anbelangt waren wir in den Jahren zuvor immer begeistert, diesmal war das Essen nicht schlecht, aber man konnte spüren, dass ein neuer Betreiber am Wirken ist. Das Menü mit Wild war von der Karte gestrichen, die anderen Menüs waren nicht mehr von Raffinesse geprägt, sondern von Gewinnoptimierung. Kleiner Tipp auch früher wurden schon Rücksprachen mit den Gästen gehalten, bezüglich der Menüs, so ist eine bessere Planung möglich, ohne sich an Weihnachten als Betreiber des Restaurants zu „verspekulieren“. Auch sind Rotkohl, Grünkohl und Gemüsepaprika keine Kostenfaktoren in der Küche, dass sollte immer noch das Stück Fleisch, oder Fisch sein, für dessen Qualität man gerne den entsprechenden Preis bezahlt. Deshalb sollte am Preis zu merken sein, ob man ein paniertes Sellerieschnitzel, oder ein Stück Fisch/oder Fleisch auf dem Teller hat. Wenn ich mir also den Luxus des Essengehens leiste, möchte ich als Gast des „Schwarzen Adlers“ nicht nur gut, sondern sehr gut gegessen haben, so kannte ich es bis dato. Dazu gehört eine gewisse Auswahl, die erwähnte Raffinesse, die mir fehlte, denn satt sind ihre Gäste in Regel heutzutage, sie suchen, auch an Weihnachten, ein Geschmackserlebnis. Wer sich, weil er nicht kochen kann, oder will, mal so richtig mit Hausmannskost satt essen möchte, ist im „Schwarzen Adler“ immer noch gut aufgehoben.

Bewertung von Hannes Gorges von Montag, 30.11.2015 um 10:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen ist lecker, Personal ist zuvorkommend. und die Dame am Klavier war sehr schön anzuhören. Die Abende mit Live-Musik auf dem Hof kann ich ebenso empfehlen. Die Preise sind gehoben, aber nicht überteuert.

Bewertung von Jürgen Herzog von Donnerstag, 15.10.2015 um 21:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren am Freitag Abend im Adler.Das Ambiente des Hauses stimmt.Das Essen eine Zumutung. Als erstes Essen haben wir gebratene Großgarnelen mit Salat zu 19 € bestellt. Über sie Garnelen und den Salat war ein Dressing gegossen, welches total versalzen war. Nach Info des Kellners nahm dieser den Teller mit der Bemerkung mit dies zu prüfen, wir dachten er wolte das Essen kosten. Nach wenigen Minuten kamm er mit einer Schale mit diesem Dressing und erklärte das dies so sein muß. Nach Neubestellung des gleichen gerichtes kamen erneut gebratene Garnelen, die mit einer Flüssigkeit zur Geschmacksverfälschung übergossen war. Wir hatten den Eindruck, dass der muffige Geschmack der Garnelen verfälscht werden sollte. Das zweite Gericht war Schnitzel mit gedünstetem Gemüse. Das Gemüse war hart und das Schnitzel eine Zumutung. Es ist schon erstaunlich wie man ein 2 mm starkes Stück Fleisch geschnitten bekommt.und die Panade unten und oben die gleiche Stärke hatte. Diese Kochkünste haben mit früheren Zeiten des Adlers nichts zu tun und ich mus als Bernauer sagen, dieses Haus ist nicht weiter zu empfehle. Für uns war es der letzte Besuch. Schade !

Bewertung von SANGATSU JIN von Mittwoch, 14.10.2015 um 10:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Zum Bild Die Ente mit Rotkohl befindet auf der Speisekarte . Das Geflügel war perfekt . Durch den Erfahrungsschatz des neuen Kochs wurde der Kohl dezenter sowie fein würzig und fruchtig veredelt . Die Fischgerichte können wir auch empfehlen . Der Zander war nicht nur gut angerichtet sondern auch perfekt gebraten . Die Kochkunst wurde in der Schweiz verfeinert die Qualität machte einen exorbitanten Quantensprung . Update folgt

Bewertung von F.T. Jasmin von Samstag, 13.06.2015 um 23:40 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Restaurant ist unter den neuen Betreibern nicht zu vergleichen mit dem, was es lange war. Das Gemüse war zwar auf den Punkt al dente, allerdings war es auch "sauer", weil es offenbar den ganzen Tag außerhalb des Kühlschranks halbgar gestanden hat. Davon bekamen wir Magenschmerzen, weil es damit nicht mehr frisch war. Die Spargelsuppe war versalzen, offenbar ist der Koch / die Köche Raucher und können nicht mehr richtig abschmecken. Statt feiner frischester regionaler Zutaten bekommt man hier - auch noch sehr knapp bemessenes - 08-15-Essen, das zu den alten Preisen nun komplett überteuert ist. Schade! Aber auch zu günstigeren Preisen würde ich hier nicht mehr essen wollen, weil so etwas in jedem Restaurant einfach eine Zumutung ist. Die neuen Betreiber achten anscheinend mehr auf den Internetauftritt als darauf, was in der Küche und auf den Tellern passiert. Sehr nachlässig!

Adresse vom Restaurant Restaurant Schwarzer Adler