Gaststätte Shi Fing Tisch reservieren - Restaurant Gaststätte Shi Fing in Berlin
5 28
Rosenthaler Straße 62 Berlin Berlin 10119
030 20089284

Tisch reservieren - Restaurant Gaststätte Shi Fing in Berlin

Adresse:

Gaststätte Shi Fing
Rosenthaler Straße 62
10119 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 20089284
Webseite: http://www.districtmot.com/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:30–01:00 Uhr
Dienstag: 12:30–01:00 Uhr
Mittwoch: 12:30–01:00 Uhr
Donnerstag: 12:30–01:00 Uhr
Freitag: 12:30–01:00 Uhr
Samstag: 12:30–01:00 Uhr
Sonntag: 12:30–01:00 Uhr

Speisen:


Asiatisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Gaststätte Shi Fing hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Gaststätte Shi Fing

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 5 (5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Henry Branzko von Montag, 22.05.2017 um 08:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Verstehe den Hype nicht... Mäßig freundliches Personal... Das Essen schmeckt genau so wie in jedem anderen Vietnamesen und wenn man beim "Grillen" was von ALLEINE kaputt geht, ist der Gast sofort schuld und der Doofe... muss nicht sein.

Bewertung von Sarah Lorenz von Sonntag, 16.04.2017 um 15:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Extrem unfreundliches Personal. Auf Nachfrage ob man kurz die Toilette benutzen könnte (mit Portemonnaie in der Hand , gegen ein kleines Entgelt von einem Euro), wurde sehr arrogant und lachend (!!) Verneint . Zitat " auf gar keinen Fall , nur für Gäste, gehen Sie bitte" Sowas habe ich ehrlich gesagt noch nie erlebt. Einfach unglaublich. So eine Frechheit sollte man nicht unterstützen. So gut kann die Küche gar nicht sein. Zum essen kann ich leider nichts sagen, da ich dieses Restaurant niemals wieder betreten werden.

Bewertung von Stephan Scmidt von Mittwoch, 05.04.2017 um 18:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Als einem der jungen Kellner was runterfiel, bekam er vom Oberkellner einen Schlag in den Nacken. Vermutlich leben die Jungs im Keller. Widerwärtige Szene. Montagabend jedenfalls, ziemlich voll. Essen nicht besonders, Besteckkästen versifft, Klopapier als Servietten nicht lustig und schon gar nicht praktisch; eine Speise falsch gebracht. – Austausch wurde freundlich in Aussicht gestellt, das passierte aber nicht. Wir mussten dann auch weiter. Schlechte Laune.

Bewertung von Oliver Horn von Samstag, 01.04.2017 um 11:28 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Tolles, außergewöhnliches Ambiente. Aber das Essen konnte nicht überzeugen. Und der Service war nur mittelmäßig. Einer der Servicekräfte war sehr zuvorkommend und nett, die anderen dafür nur arrogant. Es gibt in Berlin bessere Läden.

Bewertung von Georg Papa von Mittwoch, 29.03.2017 um 20:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

War mal gut! So vor 2 Jahren! Aber inzwischen: Sehr unfreundlich und einfach nur schlechtes Essen. Hatte ein Haar in meiner Sommerrolle, lausige Tintenfische, langweilige Süsskartoffel und und und....Erfolg tut nicht immer gut! Schade um den Abend!

Bewertung von Vamos Alli von Samstag, 25.03.2017 um 11:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

An der Eingangstüre steht ein "Vietcong", der offensichtlich lieber alle Gäste hinauswerfen möchte, als sie gleich umzubringen. Dafür bin ich sehr dankbar. Allerdings komme ich auch nicht wieder.

Bewertung von Lorenz Wacker von Sonntag, 05.03.2017 um 12:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

sehr lecker, schneller Service. Der Laden polarisiert sicher ein wenig durch recht individuelle Karte - aber das ist viel besser als überall das Gleiche zu bekommen. Fühlt sich an wie ein Kurzurlaub.

Bewertung von Karin Frey von Samstag, 25.02.2017 um 14:12 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Hier scheiden sich die Geister.... Wer das Aussergewöhnliche sucht wird hier fündig: derjenige wird im exotischen Ambiente noch exotischere Speisen finden. Weniger abenteuerlustige Zeitgenossen sollten ihren Mut zusammennehmen und sich überzeugen lassen und bestenfalls glücklich das Lokal weiterhin besuchen. Wer jedoch alles über Salz, Pfeffer und Paprika als zu exotisch empfindet, sollte das Lokal meiden. Mir hat alles geschmeckt und den Nachtisch empfand ich als die Krönung

Bewertung von Sebastian Kosfeld von Mittwoch, 22.02.2017 um 19:34 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen ist wirklich lecker, vor allem der HotPot ist super und hat 5 Sterne verdient. Aber bequem sitzen ist was anderes, denn zum Sitzen gibt es hier nur kleine Plastikhocker. Das ist sehr ungemütlich mit meinen gut 1,90m. Das Personal dürfte gerne auch ein wenig freundlicher und aufmerksamer sein. Es ist ein wenig Massenabfertigung. Die letztgenannten Punkten kosten daher leider 2 Sterne. Schade für die Küche.

Bewertung von Olaf Briese von Sonntag, 08.01.2017 um 19:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr unfreundliche Bedienung (und das will in Berlin was heissen!)! Essen war OK.

Bewertung von The Anh Nguyen von Freitag, 28.10.2016 um 23:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Als Vietnamese kann ich sagen dass das District Mot wirklich ein Stück fernöstliche Heimat nach Berlin gebracht hat . Angefangen mit der zwar eher düstereren aber sehr angenehmen Location. Auch dass wir zum ersten Mal einen Tisch mit einem anderen Pärchen teilen mussten hat das Ambiente nicht schlechter werden lassen . Der Service von den Jungs ist wirklich spitze , sehr aufmerksam und freundlich trotz rappelvollem Lokal . Auch das Essen hat sich nicht warten lassen und war Mega schnell da . Sehr empfehlenswert sind die "Drinks"! Haben den Abend sehr genossen , sodass ich wohl jetzt zu jedem Berlinbesuch einen Abstecher ins District Mot machen werde .

Bewertung von Sophie Homeyer von Freitag, 28.10.2016 um 12:07 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen nicht toll. Einrichtung kreativ, aber Toilettenpapier als Servietten geht gar nicht!!! Bedienung nicht besonders freundlich.

Bewertung von Michael Weisskopf von Samstag, 22.10.2016 um 13:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Urteil unserer Vietnamesischen Begleitung und auch unser Geschmacksempfinden: kochen können Sie hier wirklich nicht, können uns den Vorrezensenten nur anschließen. Schade. Denn von der Einrichtung her könnte man sich hier wirklich wie in Vietnam fühlen. Auf die in vietnamesisch gestellte Frage welche Gerichte authentisch seien kam die Antwort: wir kochen nur für Europäer. Ums so schmeckt es auch. Alles geschmacksneutral um es positiv auszudrücken. Und die in Süsskartoffelteig gebackenen Garnelen waren mit Schale und mit Darm. So nicht.

Bewertung von Florian Preis von Donnerstag, 29.09.2016 um 03:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Sehr unfreundlicher Service! Unsere Reservierung wurde falsch aufgenommen und als wir zu der von uns angefragten Zeit ankamen wurde uns vorgeworfen zu spät zu sein und wir bekamen erst nach langem Warten einen Tisch. Das Essen ist sehr lecker, die Portionen aber recht klein.

Bewertung von Andreas Monse von Sonntag, 18.09.2016 um 08:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wirklich richtig gutes und in Berlin einzigartiges vietnamesisches Essen! Toller außergewöhnliche Geschmack in einer großen Auswahl! Im Laden selbst herrscht echtes Südostasien-Flair! Daher eine große Empfehlung. Preise sind etwas höher als man es von Vietnamesen in Berlin kennt - lohnt sich aber!

Bewertung von Nathalie S. von Freitag, 16.09.2016 um 12:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Crazy location, die richtig nach Berlin passt! Das Essen ist super, insbesondere der Burger mit Mango und Koriander! Auch die Hotpots sind sehr zu empfehlen, bei denen man sich das Essen auf dem Tisch selbst zubereitet. Nicht nur für Touris ein Muss ;)

Bewertung von Moritz E von Freitag, 02.09.2016 um 15:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Konzept, stylisch, mit leckerem Essen. Preise ok. Allerdings 1 Stern Abzug für die z.T. unfreundliche und arrogante Art der Besitzer (?) und Bedienungen + die schlechte Lüftung weshalb die Klamotten nach dem Besuch manchmal etwas nach Imbissbude riechen. Also, jeder der sich hier über Plastickstühle und Klopapier-Servietten etc. beschwert hat einfach das Konzept nicht verstanden, denn genau diese Details machen die coolness des Ladens aus. Wer das nicht checkt sollte lieber zum 08/15 Italiener oder gleich in die Systemgastronomie gehen, wo alles uniform ist.

Bewertung von Tony Tischer von Freitag, 26.08.2016 um 02:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr einfache Inneneinrichtung mit simplen Plastikhockern als Sitzgelegenheit und Toilettenpapierrollen als Servietten. Zudem war es sehr voll. Dadurch herrschten beengte Platzverhältnisse, warmfeuchte stickige Luft und vor allem eine sehr hohe Lautstärke, sodass ein normales Tischgespräch leider nicht möglich war. Geschmacklich waren die Speisen dürftig, aber noch genießbar. Für die gebotene Leistung sind die Preise daher vollkommen überzogen und zu hoch angesetzt.

Bewertung von satu thum von Sonntag, 21.08.2016 um 16:44 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das gegrillte Gemüse war leider echt daneben. Ein Stück verbrannte Zuccini, ein Stück verbrannte Aubergine und daneben ein kleiner Pilz, darüber etwas Sojasoße gekippt. Der Burger war lecker und die Desserts umwerfend, daher dann doch 3 Sterne. Aber das Gemüse ist echt eine Frechheit und sollte von der Karte verschwinden oder vollkommen überarbeitet werden.

Bewertung von Sascha Herfort von Donnerstag, 18.08.2016 um 13:34 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich mag das Essen und die Atmosphäre, aber Atzenrap so laut, dass man sich nicht unterhalten kann und bei Nachfrage, bitte leiser zu machen, nur Grummeln geht gar nicht.

Bewertung von Jenn Tran von Mittwoch, 17.08.2016 um 18:11 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ideenreiche Ambiente, leider sehr schlechtes Essen.

Bewertung von Jacques Rene Oberschelp von Freitag, 08.07.2016 um 00:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Andrea Vitale von Samstag, 02.07.2016 um 17:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hatten nach der Toilette gefragt. Die verständliche Gegenfrage, ob wir Gäste seien. Nachdem wir mit nein antworteten, sagte der Kellner nüchtern "Dann nicht", drehte sich weg und beachtete uns nicht mehr. Ich erwarte keine Verehrung oder großartige Entschuldigung, aber so gleichgültig und abweisend geht man in der Dienstleistungsbranche mit Gästen nicht um, will man diesen einen angenehmen Besuch gewähren. Ich hätte sogar eine Gebühr gezahlt. Lieblose Bedienung und kalte Atmosphäre. Hauptsache gute Musik. Genau das richtige für Leute, die nicht mit Menschen umgehen können aber außerhalb essen gehen wollen.

Bewertung von Andreas Krahl von Samstag, 21.11.2015 um 18:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gutes vietnamesisches Restaurant - der Burger mit Mango und die Süßkartoffelchips sind der Hammer. Die anderen Gercihte finde ich ein wenig overpriced, aber noch im Rahmen. Service ist schnell und freundlich.

Bewertung von piszed ole von Montag, 16.11.2015 um 20:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr laut immer voll. Wie es halt auf den Straßen Saigons zugeht. Essen ist schon recht lecker wenn auch etwas teuer. Wir waren schon öfter da und waren immer recht zufrieden.

Bewertung von Dan Brand von Freitag, 30.10.2015 um 12:55 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider sehr enttäuschend. Essen hat wenig mit dem zu tun was ich aus Vietnam kenne. Dem älteren Herr, von dem ich ausgehe das er der Besitzer ist, ist die Unfreundlichkeit ins Gesicht geschrieben. Getränke und Essen, das wir bestellt hatten wurde komplett falsch geliefert. Für Fastfood überhöhte Preise. Für Leute die noch nie in Vietnam wahren bestimmt erträgliches Essen.

Bewertung von Sascha Wittig von Freitag, 31.07.2015 um 13:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Jaja Seidenraupe, Froschbeine aber der wirkliche Knaller ist der Bao Burger "De La Sauce". Unbedingt die frittierten Süßkartoffeln und Xin Chào dazubestellen. Und beim nächsten Besuch die Spareribs. Super Laden Schnelle freundliche Bedienung.

Bewertung von Maria G von Sonntag, 05.07.2015 um 23:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

5-Juli-2015 Heute war ich da, und ich habe einen LEBENDIGEN WURM IN MEINEM BAO BURGER gefunden. Ich habe der zurück gegeben, und einen neuen bekommen. Dann habe ich die Rechnung gebeten, und da war die Bao Burger. Ich erwarterte, dass mindestens den Burger auf Kosten des Hauses wäre, da nicht nur hatte ich einen LEBENDIGEN WURM in meinem Essen gefunden, sondern bis der Moment NIEMAND hatte sich entschuldigt, und nach meiner Meinung sollte der Chef bei uns gekommen haben, sobald er herausgefunden hat, dass jemand sowas im Essen gefunden hatte. Ich habe es den Kellner gesagt, und da hat er sich entschuldigt. Ich habe ihn gebietet, der Chef bei uns zu kommen, Hat aber er (der Chef) nicht gemacht, dann musste ich selbst bei ihn kommen. Ich habe ihn gefragt, ob er normal fand, keine Entschuldigung zu bekommen, wenn wir eine lebendigen Wurm in unserem Burger gefunden haben. Seine Antwort: Er kommt aus dem Gemüse, es ist normal, es ist Natur. Du muss es zahlen. Mein Gesicht: O_o Wir haben weiter diskutiert, aber er ist ein paar mal einfach gegangen derweil ich redete. Der Chef ist einfach so unfreundlich, flegelhaft, unverschämt, unhöflich und taktlos, dass man es einfach nicht verstehen kann, wie er ein Bussines, wo man mit Kunden arbeiten muss, betreiben kann. Ich habe am Ende bezahlt, und bin gegangen. (old opinion) I liked the Bao Burger,even if it is not that big, and the local decoration, but they don't have a good service, most of the waiters use to have bad mood and are not very nice with the clients. In addition, a couple of times they have almost invited us to leave the restaurant because they wanted to close at 23:00, when in the internet site they say they are open up to 1:00am or 2:00am depending on the day.

Adresse vom Restaurant Gaststätte Shi Fing


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Berlin