Kingston Tisch reservieren - Restaurant Kingston in Berlin
1.8 25
Simon-Dach-Straße 12 Berlin Berlin 10245
030 49987188

Tisch reservieren - Restaurant Kingston in Berlin

Adresse:

Kingston
Simon-Dach-Straße 12
10245 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 49987188
Webseite: http://www.yogisnack.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 24 Stunden geöffnet
Dienstag: 24 Stunden geöffnet
Mittwoch: 24 Stunden geöffnet
Donnerstag: 24 Stunden geöffnet
Freitag: 24 Stunden geöffnet
Samstag: 24 Stunden geöffnet
Sonntag: 24 Stunden geöffnet

Speisen:


Indisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Kingston hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Kingston

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 1.8 (1.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Daniel Krueerke von Donnerstag, 25.05.2017 um 21:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

köstlich. Die ganze Strasse strotzt vor Restaurants und kulinarischen Gelegenheiten. Da gibt es für jeden etwas.

Bewertung von Natalie Claudi von Samstag, 08.04.2017 um 11:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolute Katastrophe. Der Laden ist eine Körperverletzung. Das Bier ist ungenießbar und schmeckt angestanden.Meine Freundin hat sich danach ,die Seele aus dem Leib gekotzt. Die Schankanlage müsste dringend ,mal gereinigt werden. Absolut dreckiger und runter gekommener Laden. Bitte meiden, wenn man in Berlin, unbeschwerte Tage verbringen möchte.

Bewertung von Kondziela Gabriele von Samstag, 25.03.2017 um 22:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Burger unten durchgeweicht, oben hart. Gurke, Tomate etc. deutlich heißer als der Rest vom Burger. Wie in der Mikrowelle aufgewärmt. Beim Salat statt Hähnchenstreifen marinierte Fleischstückchen, sodass man kaum erkennen konnte, ob es überhaupt Hähnchen ist.

Bewertung von Amine Z von Donnerstag, 23.03.2017 um 14:18 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super indisches Restaurant , gute vegetarisches Auswahl '

Bewertung von Karl McRay von Sonntag, 19.02.2017 um 21:22 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen war seht gut aber sehr würzig, dassuss man mögen. Bedienung sehr freundlich und gemütliche Atmosphäre

Bewertung von Katarina B von Freitag, 17.02.2017 um 22:51 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Freitag Abend, der Laden ist voll. Die Cocktails schmecken nicht. Sex on the Beach zu Sauer, Mango Colada zu Sauer, Zombie auch zu Sauer. Das Knoblauchbrot ist ein Witz. Die Nachos auch eher so lala. Aber schneller Service und freundliche Bedienung.

Bewertung von Benjamin Blackbutton von Freitag, 17.02.2017 um 22:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Winzige Portionen. Man wird lediglich abgefertigt. Kids gehen ein und aus und sind zumeist zum Trinken dort. Unmögliche Toiletten. Zumal nicht abschließbar. Versalzener Auflauf, teure Sättigungsbeilagen, laut und chaotisch. Die Spaghetti waren winzig und entsprachen einer halben 250 g Packung, wenn überhaupt. Meine Freundin hatte eine Spinatlasagne bestellt und Bolognese bekommen. Schlechter Stil und uncouragiertes, überfordertes, anonym wirkendes Personal. Nicht zu enpfehlen! Hoher Durchlauf an ausgehwütigen hippen Teenis. Keine angenehm entspannte Atmosphäre.

Bewertung von Artur Schneider von Montag, 13.02.2017 um 19:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super essen und super Service. Cocktails happy hour 24/7

Bewertung von Philip Ullrich von Freitag, 10.02.2017 um 20:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die schlechteste Lokalität die ich jemals betreten habe. Im Gin Tonic war von Tonic keine Spur und die Tomatensuppe war nur heißes Wasser mit Pfeffergeschmack.

Bewertung von Adrian Funkhauser von Freitag, 06.01.2017 um 17:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Habe einen kleine Kaffee bekommen, aber einen großen bestellt. Die Pizza war die schlechteste Pizza, die ich je gegessen habe. Kann diesen Laden absolut nicht empfehlen!

Bewertung von Marie Saße-Middelhoff von Mittwoch, 04.01.2017 um 23:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schlechteste Lokalität, die ich jetzt besucht habe! Bitte nicht betreten. Mein Freund und ich hatten Knoblauchbrot, Er Spaghetti Carbonara, ich Lasagne. Als Cocktail hatte ich einen Mojito, er einen Hurricane. Knoblauchbrot waren 5 0,5 cm dicke Scheiben mit einer Mischung aus wässrigen Tomaten und Knoblauch. In der Mitte Eisbergsalat mit wässriger Joghurtsoße. Schlimmer noch was die Lasagne. Diese konnte ich nicht aufessen. Da hat wirklich nichts geschmeckt und nach Lasagne sah das nicht aus. Die Spaghetti Carbonara war essbar jedoch hat mehr nach Sahne statt einer leckeren Soße geschmeckt. Im Mojito waren dunkelgelben Limetten. Am Ende wurde uns für die Unannehmlichkeiten lediglich ein Schnaps angeboten. Den wir nicht genommen haben, weil wir einfach nur nach Hause wollten. Als ich mitgeteilt habe, dass die Lasagne nach einen schlecht zubereiteten Maggi produkt mit sehr viel Käse, teilte er mir mit, dass dies ja gar nicht sein könnte, da alles frisch gekocht wird. Die dreistete Lüge, die ich je gehört habe. Besonders eine Lasagne, die nach 15 min fertig ist. Der Preis der Rechnung wurde nicht gemindert. Wir haben uns sehr geärgert, dieses Lokal betreten zu haben! Die umfangreiche Speisekarte (es gibt alles!) hätte uns direkt warnen müssen.

Bewertung von Michael H von Freitag, 30.12.2016 um 20:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Bar war sehr kühl. Das indische Bier ist okay. Der White Russian war überhaupt nicht gut :(

Bewertung von Steven Andrae von Donnerstag, 08.12.2016 um 23:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein kleines, verborgenes indisches Restaurant mit guter indischer Küche. Ich bestellte eine Grillplatte für eine Person. Frisch und brutzelnd wurde sie mir serviert. Gemeinsam mit dem fritiertern Brot ein wirkliches Festmahl. Die Bedienung war sehr zurückhaltend und nur auf Abruf für eine Bestellung zu motivieren. Der Preis ist nicht billig und auch nicht teuer. Die auf dem Foto gezeigte Grillplatte mit Reis und dem Fladenbrot steht für 11,9€zur Verfügung. Ich bin kein indischkenner, die Speise hat mir sehr gut geschmeckt.

Bewertung von Oliver Haase von Donnerstag, 03.11.2016 um 19:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Aktuell vom 01.11.2016 Meine Verlobte ich, waren für ein Paar Tage in Berlin um Verwandte zu besuchen. Ein Verwandter wohnt im Kiez Friedrichshain in mitten der Partymeile. Ich kenne mich natürlich etwas in Berlin aus und wenn es die Zeit und der Urlaub zulässt, fahren wir gerne nach Berlin. Zum Kingston kann ich nur sagen, dass der erste Eindruck recht positiv war. Meine Verlobte und ich bestellten uns was zu essen. Das bestellte Essen kam auch recht zügig und war vom Geschmack sehr angenehm. Am letzten Abend wollte wir noch was leckeres Essen gehen und sind dann aufgrund des guten Eindrucks, wieder ins Kingston gegangen. Leider war dieser Abend nicht so schön wie erhofft. Meine Freundin ging zur Toilette und kam sehr erschrocken wieder. Die Sanitäranlagen sind in einem katastrophalen Zustand....Die Herrentoilette war wegen einer Verstopfung geschlossen. Das bedeutet, dass alle Gäste inkl. des Personals die Damentoilette benutzten. Ein leichter Klogeruch stand auch in der Luft und zog bis in den Gastraum. Nach dem Berlin-Besuch, habe ich mir die Rezensionen durchgelesen und stimme einigen Schreibern voll und ganz zu. Das Personal recht nett und für diese Mentalität recht zurückhaltend. Für einen Cocktail oder ein Getränk ist der Laden sicher ganz nett, aber für einen längeren Aufenthalt und Speisen nicht geeignet. Somit nur einen Stern.

Bewertung von Noah Weber von Donnerstag, 27.10.2016 um 23:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Restaurant war katastrophal! Äusserst verwunderlich und verärgernd das es noch nicht schliessen musste. Ich fand das Essen war schlecht und die sanitären Anlagen befanden sich in einem Zustand das man den Brechreiz unterdrücken musste! Das Personal war unfreundlich und besass solch wenige Deutsch Kentnisse das es schwer war sich zu verständigen. Aufgrund von Zeitstress wurde das Personal bei der Bezahlung sogar aggressiv und dies in einem beängstigenden Mass! Ich rate allen von einem Besuch dieses Restaurants ab!

Bewertung von Tobias Pusch von Montag, 03.10.2016 um 19:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Gelbe Limetten im Drink. Mein Gericht kam nicht wie auf der Karte beschrieben. Musste es zurück gehen lassen. Am Ende wollte man mich zwingen, etwas anderes für den Preis, der bereits auf dem Zahlbeleg stand, zu bestellen. Nach einer hitzigen Diskussion wurde uns dann die Rechnung hingeknallt.

Bewertung von maso grashoch von Montag, 03.10.2016 um 02:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

An feilschen Gerichten findet man hier so gut wie gar nicht... Es hat mich sehr enttäuscht,da bei Nachfrage mir versichert worden ist, das es sich nur um frische Gerichte hier handelt. Die Bedienung ist auch sehr unhöflich gewesen und gehen nicht auf die Kunden ein... Mein Fazit: man kann hier trinken kommen, da die Cocktails okay sind, aber der Rest ist allerdings nicht zu umpfehlen.

Bewertung von Stefanie Urchs von Mittwoch, 31.08.2016 um 08:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schöner kleiner Laden mit wirklich leckeren Essen. Jedes Mal wenn ich in Berlin bin muss ich hier vorbei schaun.

Bewertung von daniala woite von Samstag, 23.04.2016 um 18:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

SUPER LECKER , super freundliche Atmosphäre, auch an einem grauen Tag und TINDA MASALA eine geschmackvolle Erfahrung, auf die ich nicht mehr verzichten möchte :)

Bewertung von soundslikemartin von Samstag, 16.04.2016 um 16:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr sehr lecker und freundlicher Service.

Bewertung von andreas stahr von Sonntag, 09.08.2015 um 11:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut bestes indisches restaurant in berlin.. Auch wenn es die Bezeichnung Imbiss nicht vermuten lassen würde.

Bewertung von Thomas Krause von Samstag, 13.06.2015 um 15:24 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bedienung sehr Umsichtig und Super Nett. Essen schmeckt richtig lecker. Kann ich nur Empfehlen.

Bewertung von Alexander Schultz von Samstag, 04.10.2014 um 16:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bester Inder in Berlin

Bewertung von Marie Schweizer von Montag, 01.04.2013 um 16:58 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ich gehe öfters beim Yogi Snack essen, alle die mich bis jt. begleitet haben fanden das Essen sehrsehrsehr lecker ! Die Einrichtung ist langweilig und vom Licht abgesehen ungemütlich. Doch die Lampen sind Super und zaubern "indisches Feeling" !!!! Nun zum Service. Das Personal ist relativ mürrisch aber nicht unfreundlich. Zum Schluss wird das Essem niemals kalt serviert doch sollten sie alles laut und deutlich bestellen sonst wird öfters mein Brot vergesen :) Hoffe ich konnte helfen,Yogi Snack ist im grünen Bereich und überzeugt mich !! LG

Bewertung von Jaune Fleur von Samstag, 29.12.2012 um 18:16 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Insgesamt 3/5 Sterne Ein länglicher Flur, zu beiden Seiten Tischen, indische Musik als Hintergrundmelodie, schöne Farbgebung und warmes ausreichendes Licht. Das ist Yogi Snack, Die Bedienung ist freundlich und normal, weder zu freundlich, noch zu aufdringlich, einfach menschlich, nett. Das Essen, ich hatte ein Tandoori-Gericht, war leider nicht so gut zusammengestellt, Das Essen schien eine Mischung aus einigen Lebensmiteln zu sein mit einer Gewürzsoße, das in den Ofen geschoben wurde und einfach so serviert. Leider nicht sehr aufeinander gestimmt die Zutaten. Doch der Reis ist fluffig, gut durch und auch gut gewürzt. Reis: 4/5 Sterne. Die Vorspeise, frittierte Kartoffelpüree-Bällchen, war an einigen Stellen leider noch sehr kalt, sonst sehr lecker. Das vegetarische Auberginen-Gericht war sehr scharf und gut. Empfehlenswert. Der Batura war gut, der Teig ein wenig dünn, aber geschmacklich nichts auszusetzen. Der Mangolassi war nicht perfekt, den perfektesten Mangolassi gibt es in Mannheim. Also der Mangolassi ist im Mangolassi Vergleich innerhalb Deutschland ok. Joghurtig, mangoig, könnte ein wenig mehr jughurtiger sein für einen Lassi, aber ist ok. 3,5/5 Mangolassisterne. Insgesamt ein sehr süßes indisches Restaurant, das sich gegenüber dem Punjabi, das vorher gegenüber gewirtschaftet hat, gut durchgesetzt hat, aufgrund seiner positiven Innenraum-Einrichtung und weil der Punjabi dummerweise den guten Koch gegen einen schlechten gewechselt hatte. Essen im Yogi-Snack ist durchaus lecker, sättigend und teilweise recht gut, besonders der Reis.

Adresse vom Restaurant Kingston


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Berlin