Gasthof Oberbräu Manfred Papst Tisch reservieren - Restaurant Gasthof Oberbräu Manfred Papst in Holzkirchen
4.1 8
Marktplatz 18 Holzkirchen Bayern 83607
08024 4734233

Tisch reservieren - Restaurant Gasthof Oberbräu Manfred Papst in Holzkirchen

Adresse:

Gasthof Oberbräu Manfred Papst
Marktplatz 18
83607 Holzkirchen

Kontakt:

Telefon: 08024 4734233
Webseite: http://www.gasthof-oberbräu.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 10:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–00:00 Uhr
Freitag: 10:00–00:00 Uhr
Samstag: 10:00–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Rauchen: outside

Reservierung:

Gasthof Oberbräu Manfred Papst hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Gasthof Oberbräu Manfred Papst

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Andreas Brown von Dienstag, 10.05.2016 um 19:43 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nicht das beste Restaurant in Holzkirchen, aber OK.

Bewertung von Wolfgang Göttler von Donnerstag, 31.03.2016 um 11:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Man fühlt sich wohl und es schmeckt gut! Sehr gutes Essen, gemütliche Atmosphäre und sehr freundliches Personal. Auch kleine Sonderwünsche werden gerne umgesetzt!

Bewertung von Dagmar Steffan von Montag, 21.03.2016 um 10:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich hätte mich doch fast von den schlechten Bewertungen abschrecken lassen. Dabei ist das Gasthaus Oberbräu ganz wunderbar. Die Bedienung ist super freundlich und das Essen war ganz hervorragend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt und es ist insgesamt sehr gemütlich. Wir kommen sicher wieder.

Bewertung von Ingo Liessegang von Dienstag, 24.11.2015 um 13:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nach der Renovierung jetzt sehr angenehmes Ambiente, dazu gutes Essen und sehr nette Bedienung.

Bewertung von Reinhard Jürschick von Donnerstag, 14.11.2013 um 14:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bayrisch, gemütlich, gepflegt und gutes Essen. Freundlicher Service. Schön, dass es sowas noch gibt!

Bewertung von Karl Hammer von Mittwoch, 15.05.2013 um 22:12 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das lokal ist sehr zu empfehlen, meine Frau und ich waren mehrmals dort und waren jedesmal sehr zufrieden. Der Wirt ist uns gut bekannt von seinem vorherigen lokal (Gasthof Bruckmühle), in dem man ebenfalls sehr gut speisen konnte. Der Service ist ebenfalls sehr aufmerksam.

Bewertung von Ben D von Mittwoch, 06.02.2013 um 23:19 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bitte lassen Sie sich nicht von dem wunderschönen, alten und tradionellen Ambiente täuschen! Auch ist das Personal recht freundlich - aber die Küche ist simpel und vorsichtig ausgedrückt: miserabel!!! Nach einem Kurzurlaub in den bayerischen Bergen wollten meine Familie und ich diesen mit einem gutbürgerlichen, leckeren landestypischen Abendessen ausklingen lassen. Mein Mann und ich entschieden uns für das auf der Speisekarte angepriesene "Steirische Kusperback Hendl, Hubers Landhendl aus Niederösterreich mit hausgemachtem Kartoffelsalat" - die danebenstehende Zubereitungszeit von 15 Minuten sollte kein Problem sein. Was uns dann serviert wurde, war nun gar nicht als Hendl zu erkennen, denn es waren 3 parnierte, fritierte Stückchen Formhühnerfleisch - wirklich - (wie man sie ähnlich in einer großen Fastfoodkette in Mengen bekommt), dazu ein Klumpen,zäher, breiartiger Kartoffelsalat, z.T. noch mit klebrigen halben Kartoffeln - aber das war ja nur die Beilage, wir hatten uns ja auf das knusprige Landhendl gefreut. Wir gaben uns "einen Ruck" und probierten die panierten Nuggets, welche sich als ungenießbar erwiesen. Also "reklamierten" wir unser Essen bei der freundlichen, jedoch etwas verlegenen Bedienung, welche eigentlich auch keine plausible Erklärung hatte, sie fragte lediglich, ob das Fleisch denn innen noch kalt wäre????! Netterweise nahm sie das Essen zurück und bot eine Alternative an, was wir jedoch - wir waren auf der Heimreise und es lagen noch 550 km vor uns - aus zeitl. (und anderwertigen Gründen.. ) dann doch lieber ablehnten :) Ich, mein Mann komischerweise nicht, bekam dann sozusagen als Wiedergutmachung ein Dessert auf Kosten des Hauses; die beiden Essen wurden uns aber nichts desto trotz in Rechnung gestellt!! (bei meinem abzgl. 3,-- Euro Nachlass! Ich hatte ja das Dessert.......) Selbst der gemischte Salatteller, den unsere Tochter besellt hatte - welcher eigentlich keine großen Kochkünste abverlangen sollte - schmeckte fade, als wäre er nur mit Öl angereichert, es fehlte jegliche Würze/ Abstimmung; das Knoblauchbrot dazu war grenzwertig braun/schwarz geröstet. Lediglich die Käsespätzle unseres Sohnes waren ganz ok, juhuuuu! FAZIT: Wenn Sie mal in Bayern sind, bitte machen Sie einen grooooßen Bogen ums - Oberbräu in Holzkirchen - im Zweifel, dann lieber zu einem Fastfoodrestaurant - denn das ist dagegen Haute cuisine, in der Tat!

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Samstag, 05.03.2011 um 12:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr kinderfreundlich. Es gibt Malstifte ohne Aufforderung an den Tisch.

Adresse vom Restaurant Gasthof Oberbräu Manfred Papst


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Holzkirchen