La Commedia Tisch reservieren - Restaurant La Commedia in Augsburg
3.5 16
Gögginger Straße 49 Augsburg Bayern 86159
0821 6609000

Tisch reservieren - Restaurant La Commedia in Augsburg

Adresse:

La Commedia
Gögginger Straße 49
86159 Augsburg

Kontakt:

Telefon: 0821 6609000
Webseite: https://lacommedia.eu/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:00–00:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

La Commedia hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant La Commedia

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Carolin Kolb von Mittwoch, 03.08.2016 um 13:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wer nicht gern Geld ausgeben aber trotzdem Italienisch essen gehen möchte, bekommt hier, was es ihm wert ist. Von der furchtbar geschmacklosen Einrichtung mal abgesehen glich das Kalbsschnitzel einer ausgelatschten Schuhsohle, mein Fisch war weit weg von "glasig", nämlich furztrocken, den Nudeln fehlte es völlig am Geschmack. Nur das Tiramisú war okay. Fazit: wir waren dort zweimal: ein erstes und ein letztes Mal!!!!!

Bewertung von Just Chrissi von Samstag, 30.07.2016 um 20:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen ok Service unter aller sau wartet stundenlang auf Getränke und Essen . Mann muss Zeit mitbringen und nicht am verhungern sein !

Bewertung von Thorsten Alge von Freitag, 29.07.2016 um 16:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Terasse ist ganz nett aber nach einer 3/4 Stunde kam immer noch keine Bedienung. Zwischendurch kam eine Kellnerin zum Rauchen raus, kein „guten Tag” oder eine Reaktion auf meinen Bestellversuch.

Bewertung von Simon Diehl von Montag, 11.07.2016 um 03:22 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere italienische Küche zum günstigen Preis. Das Ambiente ist nicht so schön. Stört mich aber nicht.

Bewertung von Andreas Malcher von Freitag, 01.07.2016 um 22:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Friedberg Seehaus, das man wieder jemanden findet der dieser Goldgrube nicht gewachsen ist ! Essen durchschnittlich und Service der den Namen wieder mal nicht verdient!

Bewertung von Jutta Kaut von Sonntag, 26.06.2016 um 10:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bisher kannte ich nur die Fiale in Augsburg. Von der Fiale in Friedberg hatte ich daher eine gewisse Erwartung. Zuerst bestellte ich nur einen Cappuccino zum mitnehmen. Dieser war geschmacklich OK und Preislich moderat, was jedoch unmöglich war ist die Tatsache dass ein tempo oder ein anderer Zellstoff sich am Boden zeigte. Der Umtausch ging ohne Probleme. Ein anschließend bestelltes Pizzabrot zum mitnehmen dauerte auch über 40 Minuten... Währenddessen Konnten wir uns die sanitären Einrichtungen ansehen. Von der Deko her aufgehübscht aber am Trockenföngerät hängt noch der Dreck von Monaten... Schade. Die Bedienungen sind teilweise die selben wie beim Vorpächter... Leider hat die Freundlichkeit nicht zugenommen! Das Pizzabrot war nicht geschnitten (gehört zum Standart)und der Knoblauch war wenn nur homöopathisch verteilt. Insgesamt leider trotz der Lage nicht empfehlenswert.

Bewertung von Jürgen Schmidt von Sonntag, 12.06.2016 um 22:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich kenn diese Örtlichkeiten seit 35jahren und was heute bei der Neueröffnung war is ein absolutes nogo , essen bescheiden, Getränke nach 1 Stunde und des bei soner Goldgrube und des bei 10 Kunden , nur unsere Tisch. Nein danke und wir waren wieder am 10 Juni zum Geburtstag von einem Freund. 2.5std auf essen warten, Pizza auf den Tisch geschmissen, Getränke wie immer halbe Stunde und länger warten. Also ein scheißladen hoch zehn Sind zu 10 sozusagen rausgeworfen worden. Eine Bedienung wirklich nett und freundlich der Rest bescheiden Chef und Chefin nicht gesprächsbereit warum so viel schief geht!!!! Und wir haben immer. also 3mal a gutes Geld dagelassen Nie mehr wieder. De Daniele absolut suuuper, geht dahin

Bewertung von Jürgen Schmidt von Donnerstag, 26.05.2016 um 19:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich kenn diese Örtlichkeiten seit 35jahren und was heute bei der Neueröffnung war is ein absolutes nogo , essen bescheiden, Getränke nach 1 Stunde und des bei soner Goldgrube und des bei 10 Kunden , nur unsere Tisch. Nein danke

Bewertung von Flo Rian von Montag, 11.04.2016 um 03:14 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Riesen Portionen! Meine Frau isst schon seit gestern an ihrer Pasta die ich zum mitnehmen bestellt habe. Preis-Leistung stimmt definitiv, schmeckt auch alles lecker, sehr viele hungrige Handwerker dort die werden sich über die grossen Portionen freuen. Zutaten sind auch gut aber eure Ristorante braucht in meinem Augen ein bißchen mehr Amore und vielleicht einen etwas hochwertigeren Aceto Balsamico

Bewertung von Jana Peter von Freitag, 01.04.2016 um 21:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles supiiiii

Bewertung von Carla H. von Dienstag, 19.01.2016 um 19:43 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Eigentlich ein ganz netter Italiener, die Pizzen waren gut, der Kellner sehr aufmerksam. Allerdings mit einer unschönen Überraschung: Die Bitte, die Parmesanspäne auf einer Pizza durch Rucola zu ersetzen, schlug auf der Rechnung mit ganzen 2,- € zu Buche. Bei einer Pizza, die ursprünglich 8,- € kostet, ein stolzer Aufpreis! Auf unsere freundlich geäußerte Verwunderung reagierte der Kellner sehr pikiert und ohne jedes Verständnis. In Zukunft gehen wir lieber woanders Pizza essen.

Bewertung von Christian Seitz von Montag, 11.01.2016 um 17:21 Uhr

Bewertung: 2 (2)

An und für sich finde ich das Essen dort ganz gut; aber ein Problem habe ich immer wieder bei dem Laden, ich essen gerne Steak und u gewöhnlicher Weiße möchte ich zu meinem Steak, Steaksoße oder ähnliches. Immer frage ich nach ob sie mir was reichen können und verneinen es immer, auch mit Ketchup wäre ich zufrieden gewesen, selbst den verwehrte mir man!

Bewertung von Volkmar Miehling von Freitag, 20.11.2015 um 13:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr guter Italiener, Pizza auch zum mitnehmen. Akzeptable Preise. Sitzmöglichkeit im Freien vorhanden!

Bewertung von AgitoVersusXIII von Mittwoch, 05.08.2015 um 16:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war dieses Jahr bereits 4mal bei diesem Italiener, gerade weil er nicht soweit weg ist von ihrer Arbeit und ich ihn problemlos erreichen kann über das Parkhaus vom MediaMarkt. Jetzt dachte ich mir, dass ich nach 4mal irgendwann ein Feedback abgeben sollte. Das Personal ist bisher stets freundlich gewesen und auch die Getränke kommen immer sehr rasch. Im Durchschnitt zahlt man für die Pizza zwischen 4,50 (3,50 für Tomatensoße mit Knoblauch- sehr lecker) und 11 Euro. Salate sind meiner Meinung nach groß genug und frisches Weißbrot wird auch immer dazu gereicht. Die Nudelgerichte die ich bisher sah, sah alle sehr lecker aus - da ich aber grundsätzlich keine Nudelgerichte mag, kann ich auch nicht beurteilen wie diese schmecken. Bisher hatte ich einmal das Rindercarpaccio mit Blattsalat. Hier war es kein Problem, den Salat durch nur Rucola ersetzen zu lassen und das ohne Aufpreis. Ein andermal hatte ich Rumpfsteak auf Rucola mit Balsamicocreme und Parmesan mit Tagesgemüse und Bratkartoffeln. Die Bratkartoffeln erinnern da aber eher an frittierte Kartoffelscheiben, was aber nicht weiters schlimm ist, da sie richtig gut sind. Ein weiteres Mal hatte ich dann die gemischte Fischplatte mit Kartoffeln und Gemüse. Auch die war richtig lecker. Wobei es da bei mir ruhig etwas mehr Fisch sein hätte dürfen, aber dafür war alles grätenfrei und auch hier war der Beilagensalat super und passte von den Komponenten gut zum Fisch. Und ein weiteres Mal habe ich eine Pizza genossen, Note Rosa hieß die und war mit Lachs, Räucherlachs Gamberetti, Ricotta und Knoblauch. Ein wahres Gedicht, ich liebe diese Pizza. Und nun mal zu den Deserts. Ich konnte nicht viele probieren, da ich meist beim gemischten Desert hängen geblieben bin, da dass alles drauf hat, was es so auch auf der Karte gibt. Ein wenig Obstsalat, ein Stück Tiramisu, Pannacotta, Mousse au Chocolate und diese Kombi ist ein kulinarischer Gaumensex! Ich hab mich richtig verliebt in das Desert und genieß es eigentlich immer als Abgang mit einer Tasse Espresso. Bezahlen, dauert meist dann ein wenig, gerade wenn man weiter abseits vom Personal speist. Fazit: Ein durchaus gelungener Gang zum Italiener, den meine Freundin und ich immer wieder genießen. Bezahlen dauert meist schon etwas, aber wer mit seinem Gesprächspartner viel zu plaudern hat, kommt die Wartezeit durchaus kurz vor. Und auch diese Woche werden wir unseren Italiener wieder mit unserem Besuch beglücken.

Bewertung von Ewald Müller von Dienstag, 28.07.2015 um 10:23 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Naja, es gibte bessere Italiener in Augsburg.

Bewertung von Andreas Burger von Samstag, 12.04.2014 um 10:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren mit 13 Personen nach Vorbestellung in La Commedia. Die Getränke waren bereits auf dem Tisch, als einer der Kellner meinen Hund sieht, der vollkommen friedlich auf seiner Decke lag. Sein Kommentar: der Hund darf nicht ins Lokal, der muss raus. Er holt seinen "Geschäftsführer", der darauf besteht, dass der Hund raus muss. Das Ergebnis: wir sind geschlossen gegangen. Was sind das für Italiener???? Franz von Assisi würde sich schämen über solche Ignoranten. Das war auch in der Art der Kommunikation eine Unverschämtheit. ich war übrigensfrüher schon mehrfach dort, zum Essen, saß draussen, da war's scheinbar kein Problem mit dem Hund. Da war die Pizza auch alles andre als wirklich gut. Nie mehr und jedem anderen abzuraten!!!!!

Adresse vom Restaurant La Commedia


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Augsburg