Rössle Tisch reservieren - Restaurant Rössle in Weinstadt regional
3.9 5 5
Forststraße 6 Weinstadt Baden-Württemberg 71384
07151 66824

Tisch reservieren - Restaurant Rössle in Weinstadt

Reservierung:

Rössle hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Mehr Informationen für Gastronomen

Adresse vom Restaurant Rössle:

Rössle
Forststraße 6
71384 Weinstadt

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Rössle

Telefon: 07151 66824
Webseite: http://www.roessle-weinstadt.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Rössle:

Montag: 11:00–22:30 Uhr
Dienstag: 11:00–22:30 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 11:00–22:30 Uhr
Samstag: 11:00–22:30 Uhr
Sonntag: 11:00–19:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Rössle:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Rössle:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Saskia Eichel von Sonntag, 15.10.2017 um 13:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Einfach furchtbar! Vier essen bestellt: 2 Rehbraten, halbe Ente und Schlutzkrapfen. Die beiden Rehbraten wurden relativ zügig serviert mit einer lächerlich kleinen Portion Spätzle und lauwarmer Soße. 15 Minuten später kam die Ente mit klebrigen Knödeln und trockenem und hartem Rotkraut. Nachdem die Rehbraten bereits aufgegessen waren und die Ente zur Hälfte gegessen war bekommt man auf Rückfrage wo die Schlutzkrapfen bleiben eine zickige und genervte Antwort vom Kellner, jedoch nicht die kleinste Entschuldigung. Nach sage und schreibe 30 Minuten nachdem die Rehbraten serviert wurden kamen dann auch die Schlutzkrapfen. Ohne Entschuldigung und ohne "Guten Appetit". Ganz davon abgesehen dass es sehr kalt war in den Innenräumen war das Essen leider nur mittelmäßig und die Bedienungen unter aller ***! Somit definitiv nicht zu empfehlen.

Bewertung von Adrian von Freitag, 22.09.2017 um 12:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker

Bewertung von Till Rausch von Sonntag, 10.09.2017 um 18:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit Jahren kehren wir hier ein und das Rössle ist und bleibt unser Lieblingslokal in der Region. Die Karte ist immer der Saison angepasst. Es gibt Vesper, gut bürgerlich oder auch gehobenere Küche. Die Weinkarte ist phänomenal (bekannte deutsche Winzer wie Knipser, regionale Größen wie Beurer aber auch sehr gute internationale Weine). Service ist persönlich und gut. Am Wochenende ist durchgehend geöffnet, man kann entspannt wandern und dann einkehren. Den 80er meines Schwiegervaters haben wir hier auch gefeiert und es hat alles super geklappt.

Bewertung von Waltraud Bauer von Montag, 07.08.2017 um 17:45 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren sehr enttäuscht Die Bedienung lief die ganze Zeit orientierungslos zwischen den Tischen hin und her. Gab den Getränken falsche Namen. Wir waren eine Gruppe. Solange wir unseren Salat gegessen haben wurde einem Aus unserer Gruppe bereits das Hauptgericht serviert. Zwei unserer Gruppe wurde zuerst das Fleisch serviert. Fünf Minuten später die Sosse und nach zehn Minuten endlich die Bratkartoffeln. Das Fleisch war zäh und die Soße schmeckte angebrannt. Beim Dessert wurden ausgeschriebene Zutaten einfach weg gelassen. Für den Topfenknödel brauchte man eine Lupe. Alles in allem ein total unorganisierter und überforderter Laden. Für ein Familienessen absolut nicht Empfehlenswert

Bewertung von ax ma von Montag, 06.03.2017 um 15:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Teuer und Schlecht + Freundlicher Empfang (als einzige Gäste) - Wein war schon leicht gegoren - Beilagensalat war geschmacksneutral und zum Teil aus Konserven - Es wurde dreimal Käsespätzle bestellt. Sie kamen lieblos angerichtet (auf den Teller geklatscht), in verschieden großen Portionen. Die anderen Gerichte waren tolerierbar, aber sehr übersichtlich. Am Tag unseres Besuches, schienen die Besitzer nicht da zu sein. ...einmal und nie wieder

Anfahrt zum Restaurant Rössle: