Divino Tisch reservieren - Restaurant Divino in Waiblingen
4.3 7
Neue Rommelshauser Straße 50 Waiblingen Baden-Württemberg 71332
07151 9810981

Tisch reservieren - Restaurant Divino in Waiblingen

Adresse:

Divino
Neue Rommelshauser Straße 50
71332 Waiblingen

Kontakt:

Telefon: 07151 9810981
Webseite: http://www.divino-waiblingen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–23:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Divino hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Divino

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Hubertus Karl Bock von Montag, 31.10.2016 um 09:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren gestern bei Figre dem neuen Pächter des Da Vino und waren begeistert. Risotto mit Pilzen und Trüffel. Rinderfilet auf den Punkt mit leckerem Gemüse. Pasta mit Filetstücken. Super Pizza. Eine sehr gute Auswahl an erlesenen Weinen. Und alles zusammen zu fairen Preisen. Wir sind begeistert und kommen gerne wieder von Stuttgart nach Waiblingen. Der Weg lohnt sich. Das neue Gastronomen-Ehepaar versteht Ihr Handwerk, sind sehr freundlich und haben das Gefühl für Ihre Gäste. BRAVO - sehr empfehlenswert.

Bewertung von Mike Quach von Mittwoch, 03.08.2016 um 20:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein echter Geheimtipp weit entfernt vom Alltagstrott. Super Essen,faire Preise und vorallem ein überaus aufmerksamer und netter Service. Beim nächsten Mal gerne wieder einen Platz auf der schönen großen Terrasse.

Bewertung von Jan Brachhold von Sonntag, 31.01.2016 um 22:50 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gutes Essen, freundliche Bedienung und große Auswahl an Wein. Leider ist die Anfahrt etwas kompliziert trotzdem ist das DiVino ein richtiger Geheimtipp. Hunde sind im Lokal erlaubt.

Bewertung von Denis Brennenstuhl von Dienstag, 15.12.2015 um 11:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super freundliche Atmosphäre!! Die Menüs sind super lecker und Preis Leistung einfach sensationell.

Bewertung von Torsten Link von Samstag, 04.07.2015 um 22:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Zum zweiten Mal haben wir uns nun hier schon ein Menu gegönnt: 5 Gänge, und alles vom Feinsten. Zuerst die Vorspeisenvariationen: für jeden was dabei, Fleisch auf den Punkt gebraten, der salat super angemacht, die Ideen toll. Dann der erste Hauptgang: bandnudeln mit Rind: die sosse fantastisch, Nudeln aldente, Fleisch toll. Dann die Hauptspeise: filet mit einer anderen Aosse und Rosmarinkartofdeln. Dazu ein sehr guter Weiswein und zwischendrin ein dunkler Grappa. So macht schlemmen Spass

Bewertung von Jörg Wind von Samstag, 04.07.2015 um 22:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen und nette Bedienung. Dies ist ein echter Geheimtipp. Vor allem die Menüs haben es uns angetan.

Bewertung von Doran Ginter von Freitag, 12.06.2015 um 16:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

So sorry, nach katastrophaler Anfahrt trotz Navigation, kann allerdings der Betreiber nichts dazu. Wirkt es wie ein "Geheimtipp", da auch relativ gut besucht. Idyllisch im Grünen gelegen, trotz naheliegender Schnellstraße, die aber nicht wirklich wahrgenommen wird. Lädt ein herunter gekommenes Vereinshaus des Schäferhund-Vereins zum Verweilen ein. Bei herrlichem Wetter kann die Terrasse wunderbar mit genutzt werden. Wer sich an Plastikstühlen, billigen Tischdecken und mit Stockflecken gespickten Markisen nicht stört, sitzt hervorragend. Ein halbes Glas Prosecco stimmt auf Gaumenfreuden ein. Eine freundliche Bedienung serviert die Karte die sich erwartungsvoll liest. Leider hat sich mein "verwöhnter" Gaumen bzw. Verstand für Pasta und Pizza entschieden, so dass mir die geschmacklichen Sinnesfreuden der Gourmetküche entgingen. Aber optisch wirkte das umher servierte sehr ansprechend. Die Pasta war "al dente", was vom Kellner auch verbal hervorgehoben wurde, geschmacklich vielversprechend, in gemäßigter Portion was angesichts einer bevorstehenden Pizza nicht schadete. Pizza quattro Formaggi auf sagenhaften Boden, wobei der Belag nicht ganz meinen Vorstellungen entsprach. Einfache passierte Tomaten mit mittelmäßig portioniertem Käse überschaubar verteilt. Hervorzuheben ist der Teig, auch als Pizzabrot sehr lecker. Wovon ich mich überzeugen konnte da mein Tischnachbar nach bestellter Bruschetta, ein solches mit der vorher angesprochenen "Tomatensoße" kredenzt bekam. Eine Literflasche S.Pellegrino und ein Fanta (Flasche 0,33l) rundete die Mahlzeit ab. Die Inneneinrichtung ist in die Jahre gekommen, aber nicht verschlissen, wobei die Sanitären Anlage, im Keller, modrig feucht und abgenutzt aber sauber wirkten. "Il conto" war wie das berühmte i-Tüpfelchen, aglio olio e peperoncino für 9 € die meisten Pizzen ebenso 9 € die Fanta 3,40€ haben mich mental ruiniert, fast 30 € mit Wasser. Im Hundeverein?!Fazit: Nobelitaliener Allüren per excellence welche in einer Innenstadtlage aber nicht in dementsprechender Umgebung erwartet wird. Das Ambiente trägt den vergammelten Vereinshaus Charakter, leider durch einen Prosecco guten Willen und freundliche Bedienung nicht wett zu machen. Vielleicht habe ich das falsche gegessen, Preis - Leistungsverhältnis absolut nicht im Rahmen.

Adresse vom Restaurant Divino