Berggasthaus Präger Böden Tisch reservieren - Restaurant Berggasthaus Präger Böden in Todtnau
3.5 10
Präger Böden 2 Todtnau Baden-Württemberg 79674
07671 999550

Tisch reservieren - Restaurant Berggasthaus Präger Böden in Todtnau

Adresse:

Berggasthaus Präger Böden
Präger Böden 2
79674 Todtnau

Kontakt:

Telefon: 07671 999550
Webseite: http://www.praegerboeden.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 11:00–19:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–19:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–19:00 Uhr
Freitag: 11:00–19:00 Uhr
Samstag: 11:00–19:00 Uhr
Sonntag: 11:00–19:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Berggasthaus Präger Böden hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Berggasthaus Präger Böden

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Steffi Kopf von Montag, 17.10.2016 um 16:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles super! Sehr leckeres Essen mit großen Portionen. Zimmer haben eine einfache Ausstattung, preis-/Leistung stimmt, freundliches Personal

Bewertung von Carla Espinosa von Sonntag, 25.09.2016 um 18:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Wirtsleute haben gelernt. Für die Freundlichkeit ist nun Basti der Hund zuständig. Das Vorzeigezimmer wurde immer noch nicht abgestaubt, vermutlich ist es noch der Staub aus 2014. 8 Bettzimmer im Keller liegt günstig im Notausgangsbereich, diese Tür muss aber auf Grund von Mäusen geschlossen gehalten werden. Essen war mittelmäßig. Ein freundliches Wort hätte so manches wett gemacht. Wahlspruch an der Hauswand passt nicht mit der Gastronomie zusammen.

Bewertung von Erich Koller von Montag, 29.08.2016 um 07:37 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen ist ok. Leider kommt nicht alles aus der eigenen Küche. Die Bedienung ist sehr freundlich, der Wirt bringt kaum ein hallo über die Lippen.

Bewertung von Shaddam Corrino V. von Sonntag, 21.08.2016 um 23:37 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bewertung von Markus Riegger von Freitag, 29.07.2016 um 20:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bewertung von Sverre de lange von Montag, 25.04.2016 um 10:21 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Rustig, stil maar wel op z'n duits degelijk. Tweepersoonskamer heeft geen tweepersoonsbed. Maar dat was simpel op te lossen door de bedden tegen elkaar aan te achuiven. Rodelen is hiet overigens echt een aanrader.

Bewertung von Birgit Asse von Dienstag, 13.10.2015 um 09:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir fahren gerne mit dem Motorrad in den Schwarzwald und unternehmen dort auch längere Wandertouren. Wir hatten bisher die gute Küche und die freundlichen Mernschen im Schwarzwald schätzen gelernt - bis zum Juni 2014. Wir waren dem Hinweisschild an der Landstraße zu dem Berggasthaus Präger Böden gefolgt. Wir setzten uns auf die Terrasse und fanden die abgelegene Lage und den Ausblick einfach toll. Mein Mann hatte die Idee hier zu übernachten und ging in den Gastraum um nach einem Zimmer zu fragen. Dort saß ein Mann in der Nähe der Theke und starrte in den Fernseher (nachmittags!). Er schaute nur kurz auf ohne den Gruß zu erwiedern um sich dann wieder dem Fernseher zuzuwenden. Mein Mann dachte, dass es ein Gast wäre und warete eine Zeit bis die (freundliche) Bedienung kam. Später stellte sich heraus, dass es der Wirt war. Die Frage nach dem Zimmer trug dann die Bedienung an die Wirtin weiter, die in der Küche war. Auf die Bitte meines Mannes hin bekam er ein Zimmer gezeigt. Daraufhin sagte er, dass wir dieses Zimmer gerne nehmen würden. Nach kurzer Überlegung sagte die Wirtin, dass dieses Zimmer schon vergeben sei und die Gäste heute anreisen würden. Sie zeigte ein anderes, deutlich kleineres Zimmer, welches wir aber dennoch genommen haben. An dem Abend kamen übrigens keine weiteren Gäste mehr an. Wir fragten nach einer Unterstellmöglichkeit für das Motorrad. Die Wirtin sprach mit dem Wirt, der sich dann vom Fernseher erhob und wortlos zu einer großen Scheunentür ging und diese aufschob. Dann ging er wieder wortlos weg. Dort standen landwirtschaftliche Geräte und neben dem Betonsockel war eine Vertiefung von etwa einem Meter. Es war für das Motorrad mit Seitenkoffern etwas unter einem Meter Platz zwischen dem Landwirtschaftlichen Gerät (Heuwender?) und der Vertiefung. Leider kam es zu einem Unfall (Umfaller) beim Einstellen, weil mein Mann beim Abstellen mit einem Fuß ins Leere trat (der Vertiefung) und mit dem Motorrad in die Vertiefung stürzte. Dabei verletzte er sich am Bein und an der Hand. Ich ging in den Gastraum um nach Jod zu fragen. Die Wirtsleute zeigten nicht viel Interesse und empfahlen mir einen Schnaps zu kaufen. Dann wendete sich der Wirt wieder dem Fernsehprogramm zu. Das Zimmer war nicht ganz staubfrei und so lieblos hergerichtet wie wir die Wirtsleute erlebt haben. Ein kleines Blümchen auf dem Tisch, wie bisher im Schwarzwald immer erlebt, hier nicht. Das Essen und das Frühstück waren mittelmäßig.

Bewertung von stadtcolour Ark von Freitag, 22.05.2015 um 11:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

...ich gehe den weg zwischen "abzweigung praeger boden (boeden)" und dem "berggasthof praeger boden" zur erforschung und recherche einer einzigartigen flora und fauna, die sich als wetterfuehlendes abbild zeigt und die veraenderungen der vegetation in besonderer weise in sich aufnimmt. Zusaetzlich kommen interessante mineralienverhaeltnisse dieser gegend hinzu, die mit sehr tradierten werten zu korrespendieren scheinen.

Bewertung von Christopher Tworeck von Dienstag, 05.05.2015 um 19:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sali! Das Berggasthaus verdient seinen Namen! Schwarzwald Pur. Einfache, aber gemütliche und saubere Zimmer. Ein selbstgekochtes Abendessen mit regionalen Spezialitäten (Forelle, Wildsau...). Ein reichhaltiges Frühstück und vor allem ein sehr freundliches und hilfsbereites Hüttenteam. Ideal für Wanderer und andere Natur- und Schwarzwaldfreunde! Wer allerdings ein Wellnesshotel mit städtischem Standard erwartet, wird sich auch der moderaten Preise nicht erfreuen können! Gruß

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 31.05.2011 um 19:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Adresse vom Restaurant Berggasthaus Präger Böden


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Todtnau