Da Angelo Tisch reservieren - Restaurant Da Angelo in Tübingen italian
4.1 5 5
Paul-Dietz-Straße 13 Tübingen Baden-Württemberg 72072
07071 78164

Tisch reservieren - Restaurant Da Angelo in Tübingen

Reservierungs-System kaufen:

Da Angelo hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Da Angelo:

Da Angelo
Paul-Dietz-Straße 13
72072 Tübingen

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Da Angelo

Telefon: 07071 78164

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Da Angelo:

Montag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Dienstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Freitag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Samstag: 18:00–22:00 Uhr
Sonntag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Da Angelo:


Italienisch

Bewertungen vom Restaurant Da Angelo:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Daniela Moumouris von Samstag, 19.05.2018 um 08:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren gestern spontan essen. Ich hatte eine Vorspeise mit Auberginen und mein Mann eine Pizza. Es war nichts los, wir sind sehr schnell und sehr freundlich bedient worden und es hat uns sehr gut geschmeckt. Die Preise waren meines Erachtens völlig in Ordnung. Wir saßen draußen, deshalb kann ich zum Ambiente nicht viel sagen. Die Karten könnten mal getauscht werden. Die haben ihre besten Zeiten hinter sich. Wir kommen sicherlich wieder.

Bewertung von Klaus Hellstern von Montag, 29.01.2018 um 11:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gute italienische Pizzeria mit prima italienischen Gerichten. Ganz toll ist das Pizzabrötchen. Wir waren schon öfters dort. Wir finden das Ambiente Klasse italienisch, ohne aufgeblasenen Schnickschnack. Wein Nero schmeckt als guter Tafelwein bestens. Allzu exotische Gaumenfreunde müssen dort nicht gewesen sein. Das Flair von Land und Leute kommt hier zur Geltung, das suchen wir in einer echten Ital. Pizzeria.

Bewertung von Der Sohn von Sonntag, 14.01.2018 um 17:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker gegessen zu angemessenem Preis. Das Essen kam schnell .

Bewertung von MrMartinStark von Donnerstag, 14.09.2017 um 10:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider habe ich mich durch die guten Rezessionen blenden lassen. Ich hab keine Ahnung wie diese zustande kommen oder ob ich einfach nur Pech hatte aber mein Abend bzw. Essen war ein Disaster! Ich schreibe normal keine Bewertungen aber in diesem Fall möchte ich anderen meine Erfahrung ersparen. Die Pizza war noch einigermassen aber mein scaloppine al vino Bianco musste ich stehen lassen. Die Sauberkeit im Lokal lässt auch zu wünschen übrig und Koch mit dreckiger Schürze und Zigarette im Mund...... Will man besser nicht in die Küche.. Nie wieder!

Bewertung von Stephan S. von Sonntag, 10.09.2017 um 08:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren am Samstagabend Pizza essen im besagten Lokal, - mein erster Besuch dort- die Akustik ist nachhallend, so dass man auch von weit entfernten Tischen Gespräche gut verstehen kann, während unseres Aufenthaltes waren nur 3 Tische belegt. Bei der Servierung der Pizza muss wohl aufgefallen sein, dass einee Zutat fehlte. So wurde erst eine Pizza serviert, während die andere kurze Zeit später kam; kein Grund zur Beanstandung. Jedoch ist die Pizza während des erneuten Überbackens zu trocken gewesen und ich habe nur ein bisschen mehr als die Hälfte gegessen, ich wollte mir diese Pizza nicht einmal einpacken lassen, da sie einfach nicht schmeckte. Als letzte Gäste zählten wir und während wir warteten würde in der Küche geraucht und Weinflaschen aus Weinkanistern (Pappkarton mit Weinsack) aufgefüllt. Diese Weinflaschen wurden danach auf die Theke gestellt. Das kann man ja m.E. alles machen, aber bitte so dass der Gast es nicht mitbekommt. Der Bedienung gaben wir noch Trinkgeld, welche sich entschuldigte. Sicherlich hätte ich mich auch sofort beschweren können und auch müssen, aber eigentlich wollte ich einen schönen Abend mit meiner Lebensgefährtin haben und keinen Stress. Der Chef persönlich müsste höhere Maßstäbe ansetzen und eine Entschuldigung wegen einer fehlenden Zutat auf einer leckeren Pizza hätte ich akzeptiert.

Anfahrt zum Restaurant Da Angelo:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Tübingen