Die Wurstküche Tisch reservieren - Restaurant Die Wurstküche in Tübingen
3.7 27
Am Lustnauer Tor 8 Tübingen Baden-Württemberg 72074
07071 92750

Tisch reservieren - Restaurant Die Wurstküche in Tübingen

Adresse:

Die Wurstküche
Am Lustnauer Tor 8
72074 Tübingen

Kontakt:

Telefon: 07071 92750
Webseite: http://www.wurstkueche.com/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Die Wurstküche hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Die Wurstküche

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Oli von Donnerstag, 18.05.2017 um 01:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Früher haben wir manchmal auswärtige Gäste hierher mitgenommen, weil die Lage schlicht sehr zentral ist und das Ambiente urig-gemütlich, und auch gutes Bier im Ausschank. Allerdings kenne ich auch einen früheren Koch, der dort aus berufsethischen Gründen gekündigt hat, Essen vielfach TK und in der Mikrowelle aufgewärmt, Küche selbst im Vergleich mit anderen Lokalitäten im an kulinarischen Highlights bemerkenswert armen Tübingen ausgesprochen schlecht. Studentische Servicekräfte erzählen von ausbeuterischen Verhältnissen. Die letzten Kässpätzle dort waren schlicht eine Frechheit, eine Art Fertigspaghetti, versteckt unter fest verklebtem Scheiblettenkäse. Kurzum: Ein Touristen-Nepp, in den vor allem Studierende Ihre Eltern ausführen, um regional zu essen. Auf keinen Fall empfehlenswert, wir gehen nicht wieder hin. Leider scheint es sich auch trotz aller Kritik über die Jahre hinweg nicht im geringsten zu bessern-offenbar läuft der Umsatz auch so...

Bewertung von Thomas Kost von Mittwoch, 17.05.2017 um 05:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gute schwäbische und bayerische Küche. Gemütlich eingerichtet,viel Holz,einfach bodenständig.Gute Lage,zentral vor der Altstadt.Preis und Leistung stimmen nicht,zu teuer. Viele Touristen,voll und laut .

Bewertung von Tanja Kienzle von Sonntag, 14.05.2017 um 22:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren heute hier Essen. Leider nicht empfehlenswert. Hatte die Käsespätzle und es war einfach nur ein Klumpen aus Spätzle und Käse. Ich konnte es kaum schlucken weil alles zu verkleben schien. Leider auch viel zu viel Pfeffer. Und die Portion hat stolze 13.90€ gekostet Meine Beschwerde wurde nicht professionell gehandhabt. Der Chef ist mir in keiner Weise entgegen gekommen und hat mich noch dumm angemacht und ist beleidigend geworden. Weder den Preis reduziert noch ein anderes Gericht oder gar ein Espresso aufs Haus gab es. Daher werde ich nie wieder einen Fuß in das Lokal setzen.

Bewertung von Yvonne Günther von Freitag, 28.04.2017 um 12:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

War früher toll. Immer noch schön eingerichtet die gleichen liebevollen Karten wie immer. Leider hat die Qualität des Essens schwer gelitten, maximal Kantinenstandart. Wir hatten Bratkartoffeln mit Spiegeleier, Spargel mit Schnitzel und Flädle und Spargel mit Lachsforelle. Bratkartoffeln waren matschig, kein bisschen knusprig und in Öl ersäuft.Die Eier waren gut was auch das mindeste ist was man von einem Koch verlangen kann. Beide Spargelportionen waren nicht ganz durch. Die Kräterflädle waren ok. Die Lachsforelle und Kartoffeln kamen im Fettsee, wir haben eine Serviette gebraucht um es aufzusaugen. Das Schnitzel war ein so wie die Panade ausgesehen hat ein TK Produkt und die Hollandaise war zu 100% aus der Packung. So schade für sowas muss ich nicht in ein Restaurant, das kann ich daheim selbst. Ich war mit Bekannten dort um zu zeigen das es noch gute deutsche Küche gibt. Weit gefehlt wir gehen nie wieder hin. Oh man hat uns noch einen obligatorischen Kaffee aufs Haus angeboten für das schlechte Essen aber den können sie nach der Leistung gerne behalten.

Bewertung von Andreas Eiting von Mittwoch, 19.04.2017 um 12:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Küche; bodenständige, schwäbische Speisen, flotter und freundlicher Service. Unbedingt reservieren!

Bewertung von Fabius Amicus von Freitag, 31.03.2017 um 18:29 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Bedienung war sehr freundlich, die Atmosphäre gemütlich, das Essen relativ übel. Hat nicht frisch, sondern nach Fertigessen geschmeckt.

Bewertung von Anita Jonjic von Montag, 13.03.2017 um 20:22 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gute Küche. Soßen oft versalzen. Viele Fertiggerichte. Käsespäzle und Salate sind echt gut! Kinderfreundlich aber die müssen auch immer was bestellen..

Bewertung von Valentin Weymann von Samstag, 25.02.2017 um 02:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Essen, leider fast immer überlaufen und laut. Wer in Ruhe essen möchte ist hier fehl am Platz. Eine Reservierung ist sehr zu empfehlen.

Bewertung von SYNTAX goes to von Sonntag, 19.02.2017 um 16:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren heute zum Mittagessen in der Wurstküche. Leider war in meinem eingewickeltem Veggi Fläddle ein schwarzes lockiges Harr. Mein essen wurde obwohl ich kaum etwas gegessen hatte weggetragen, leider wurde mir kein Ersatz angeboten. Das einzige entgegenkommen war das Gericht von der Rechnung zu nehmen. Der Appetit war jedem Vregangen. Die Portionen waren für ihren stolzen Preis sehr klein.

Bewertung von Martin Fürstenau von Samstag, 11.02.2017 um 17:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Service war gut, Essen sehr lecker, Ambiente urig rustikal. Alles in allem toll.

Bewertung von Klaus Mutter von Samstag, 28.01.2017 um 15:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Kunde ist König? Überall, nur nicht in der Wurstküche!!! Sehr enttäuscht!!! Ich kann die Wurstküche nicht weiterempfehlen!!! Am liebsten würde ich gar keinen Stern vergeben! War Freitagabend mit meinen Eltern auf ein gemütliches Bier dort. Hatte ihnen vorher noch vorgeschwärmt, dass die Wurstküche sehr urig und gemütlich ist und wir auf jeden Fall dort hin müssen! Gefühlt schon nicht willkommen gewesen, da wir nichts essen wollten! Nach sehr langer Wartezeit (mehr als einer halben Stunde) wurde ein falsches Getränk serviert! Bei anschließender Reklamation von Kellner sehr unfreundlich und barsch behandelt worden!!! Ich werde diese Lokalität nie wieder betreten! Sehr schlechte Gastwirte mit Schulnote 6!!!!!!!!!!

Bewertung von Yannick Wörner von Mittwoch, 18.01.2017 um 11:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Mille Fiori von Mittwoch, 28.12.2016 um 18:09 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Restaurant liegt schön zentral, von der Atmosphäre her ist es sehr urig, aber man sitzt auch sehr beengt. Trotz Reservierung wurde unsere Gruppe (9 Personen) das letzte Mal ohne weitere Information an einen Tisch für max. 7 Personen gesetzt, so dass zwei Leute zunächst woanders und am Tisch einer anderen Gruppe sitzen mussten. Erst auf unsere(!) Nachfrage hat man uns dann später einen kleinen Tisch dazugestellt. Eine Person saß dann direkt unter einem Haken, an dem viele Jacken hingen. Karte und Gerichte stammen aus Schwaben. Insgesamt haben sich Service und Qualität in den letzten Jahren aber eher ins Negative entwickelt. Das Preisniveau ist eher hoch und einen Beilagensalat muss man oft extra dazubestellen. Das Personal besteht m.E. hauptsächlich aus Studenten, die kein Schwäbisch (manchmal auch nur schlecht Hochdeutsch) verstehen und somit tw. auch Probleme mit der Aufnahme der Bestellung haben (alle Gerichte haben schwäbische Namen mit entsprechender Aussprache). Man sollte auf jeden Fall vorab reservieren.

Bewertung von Till B von Dienstag, 27.12.2016 um 15:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren eben da und wurden mit einem barschen "Wir sind voll" abgekanzelt. Wieso muss ich hierfür einen Stern vergeben? Zweimal sieht man sich ja bekanntlich im Leben. Heute war es das erste und das letzte Mal.

Bewertung von Maurice Chmol von Freitag, 16.12.2016 um 19:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Korrektes Essen, freundlicher Service. Preis-Leistung ist halbwegs OK.

Bewertung von Roswitha Herbstritt-Schacht von Montag, 12.12.2016 um 13:07 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen ist immer noch lecker und auch das Ambiente stimmt immer noch, es ist einfach urig da. Aber die Preise stimmen nicht mehr. Echt zu teuer.

Bewertung von Dietmar Schneidewind von Samstag, 10.12.2016 um 20:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr sehr lecker - Immer wieder hin. Schwäbische Küche kann so gut schmecken.

Bewertung von F. Barth von Sonntag, 30.10.2016 um 16:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Drei Personen zuerst die Aperitife sehr gelungen Betscheiserlewein schwäbischer Hagebutten Scheri ; Holunder Martini Haupgang Lamm von der Keule wird leider als Lammkeule angepriesen mit Marktgemüse und Kartoffellasagne Fleisch genau auf den Punkt, Gemüse gut gewürzt, Lasagne ausgewogen gesalzen da hätte ich mir noch ein bißchen Puffer und Muskat gewünscht doppelter Espresso und Apfelstrudel mit Vanillesoße sagenhaft noch viele Gerichte zum ausprobieren vorhanden nur wichtig ich würde immer vorher anrufen reservieren, wird zu Bestimmten Tagen stark frequentiert.

Bewertung von Stephan Wagner von Montag, 12.09.2016 um 12:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Urig schwäbische Küche mit guter Qualität aber nicht ganz billig.

Bewertung von Wolfgang Michel von Samstag, 23.07.2016 um 13:46 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sicherlich sehr urig, im Sommer überlaufen, im Winter zugig. Das Ganze geht so in Richtung Hofbräuhaus. Die Küche hat noch Luft nach oben - die Preise sind es schon.

Bewertung von Andreas Kreuzer von Freitag, 15.07.2016 um 10:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Urig schwäbische Küche, perfekt passendes Ambiente. Viel los und etwas teuer

Bewertung von vinetum 12 von Freitag, 17.06.2016 um 21:56 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Uriges Restaurant im Herzen von Tübingen. Rustikales Essen, gutes Bier, guter Wein. Offenbar ist hier ein sehr beliebter Treffpunkt in der Stadt ... dadurch war es so voll und so laut, dass man das eigene Wort kaum verstehen konnte. Reservierung abends (auch unter der Woche) sinnvoll.

Bewertung von Jens-Uwe Kloske von Mittwoch, 30.12.2015 um 13:01 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Tja...die Einrichtung ist urig, die Bedienung recht nett und auch zügig, leider hält da das Essen nicht mit. Das Spanferkel war fest, die Kruste leider gar nicht vorhanden. An den Spätzle fehlten Salz und Biss, das Sauerkraut hatte ebenfalls keinen Biss und war sehr laff gewürzt. Einzig die Maultaschen waren tatsächlich gut.

Bewertung von Stefan Huster von Dienstag, 22.09.2015 um 23:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

In der Regel immer ein sehr nettes Restaurant mit gutem Essen. Jedoch haperte es heute massiv am Service. Erst reserviert man einen Tisch explizit im unteren Teil des Restaurants (genannt das Uhrige - mit einer netteren Atmosphäre), um dann beim Eintreffen zu erfahren, dass dieser Bereich nun doch voll sei und man in den oberen Bereich (Wurstküche) verlegt wurde - obwohl es noch freie Tische ohne Reservierungsschild gab. Beim eintreffen im oberen Bereich wird dann einem gesagt, dass der reservierte Tisch bereits an andere Personen weitergegeben wurden (Reservierung 20:00 - Eintreffen 20:20 wegen neuen Baustellen in der Stadt und einer dadurch begründeten längerer Anfahrt). Mit diesem Kommentar wurde man dann wieder vor die Tür gesetzt.

Bewertung von Francisco Jose Rodriguez Boy von Freitag, 18.09.2015 um 19:27 Uhr

Bewertung: 4 (4)

War dort mit meinen Vater, es gab Sau guat & Schwäbisch's Sonndagsessa. Beide Gerichte werden ansprechend gebracht, sind lecker und gut abgeschmeckt ; das Preis-Leistung-Verhältnis stimmt. Den Punktabzug gab es, da man im Aussenbereich eine Zeitlang alleine gelassen wird. Hier könnte der Service etwas besser sein. Die Lage ist gut, vor allem im Sommer ist es nicht zu kühl oder zu hitzig. Kann es empfehlen da eine Rast zu machen.

Bewertung von Rainer Scharpin von Samstag, 09.05.2015 um 00:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Wurstküche bietet das beste schwäbische Essen in ganz Tübingen. Speziell die Uhlands Leibspeis' (zart gebratene Putenbrust-Medaillons mit hausgemachten Käsespätzle und schwäbischer Rahmsoße) kann ich jedem nur sehr empfehlen. Wenn ich nur dran denke, läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen. :=)

Bewertung von Thomas Ziegler von Samstag, 14.03.2015 um 23:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unverschämt. Wir waren in der Wurstküche zum essen. Zwei Personen. Wir wollten etwas typisch schwäbisches, auf der Suche kamen wir dann auf dieses Restaurant. Das Ambiente (im Keller) ist sehr ansprechend. Die Karte für Tübinger Verhältnisse nicht gerade günstig. Das lokal rühmt sich für seine Regionalität und Liebe zum Detail. Wir hatten angeschwitzte Maultaschen und Linsen mit Spätzle bestellt. Beide Gerichte zwischen 12-15€. Beide Gerichte waren keine riesen Portionen aber ausreichend. Die spätzle (keine frischen selbstgemachten) kamen leider eiskalt aus der Küche, auch die Maultaschen waren lauwarm. Als wir dies reklamierten bekamen wir fünf Minuten den Teller mit Linsen und Spätzle zurück. Auf die Frage ob dieser nun in die Mikrowelle gewandert ist, bekamen wir erst keine Antwort und später Bestätigung. Da wir darüber nicht sehr erfreut waren und man uns dies scheinbar anmerkte, verschwand die Bedienung kurzerhand und kam zurück mit der Aussage sie hätte das Gericht jetzt noch einmal bestellt. Außerdem sagte sie uns, der "Restaurant-Manager" würde ebenfalls gleich zu uns an den Tisch kommen. Das geschah auch kurze Zeit später, hätte man sich aber genauso gut sparen können. Statt einer Entschuldigung faselte der nur irgendetwas von er habe das nicht mitbekommen und bereits eine neue Bestellung aufgegeben. Meine Begleitung war zu dem Zeitpunkt mit dem essen längst fertig, ich hatte auch lange genug gewartet und der Appetit ist mir bis dahin auch vergangen. Uns wurde der volle Betrag in Rechnung gestellt, mehr brauche ich dazu nicht sagen... Von Gastfreundschaft versteht die Wurstküche nichts. Das Essen war übrigens nicht einmal besonders gut und frische Zutaten in der Mikrowelle heiß machen, da erübrigt sich jeglicher Kommentar... Fazit: Nicht empfehlenswert!

Adresse vom Restaurant Die Wurstküche


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Tübingen