Krehlplätzle Tisch reservieren - Restaurant Krehlplätzle in Stuttgart
3 8
Krehlstraße 1 Stuttgart Baden-Württemberg 70563
0711 72246944

Tisch reservieren - Restaurant Krehlplätzle in Stuttgart

Adresse:

Krehlplätzle
Krehlstraße 1
70563 Stuttgart

Kontakt:

Telefon: 0711 72246944
Webseite: http://www.houstonsfineburrito.com/

Öffnungszeiten:

Montag: 16:30–23:30 Uhr
Dienstag: 16:30–23:30 Uhr
Mittwoch: 16:30–23:30 Uhr
Donnerstag: 16:30–23:30 Uhr
Freitag: 16:30–23:30 Uhr
Samstag: 16:00–22:30 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


Mexikanisch

Reservierung:

Krehlplätzle hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Krehlplätzle

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3 (3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Clara Owens von Mittwoch, 17.08.2016 um 13:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Also ich verstehe die negativen Kommentare absolut nicht. Die Cocina Mexicana gehört seit langem zu den Stammrestaurants meiner Familie. Das Essen, angefangen mit unserer Stammvorspeise Nachos mit Guacamole (die wir immer 2/3 mal hintereinander bestellen), schmeckt richtig gut, genauso wie die cocktails die meist zum Essen bestellt werden und die immer für Guten Gesprächsstoff sorgen, da mein Vater gerne Virgin Pina colada trinkt ( eindeutig ein Weiberdrink ) kommen wir auch immer mit dem Chef des Restaurants ins Gespräch. Dieser ist immer äußerst freundlich und gibt auch ab und zu ein Aperitif nach dem Essen aus. Allgemein eine sehr persönliche und familiäre Atmosphäre. Top! Weiter so!

Bewertung von Peggy Stechow von Donnerstag, 14.07.2016 um 20:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nie wieder! Völlig überteuert und der Service prellt mich um 6.90€ !

Bewertung von David Deiss von Mittwoch, 04.05.2016 um 12:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolute Frechheit! Der Laden nennt sich nun wohl "Corners" und möchte sein Angebot erweitern, Image verändern oder was auch immer. Nur so geht das definitiv nicht. Denn das sogenannte Mittagsmenü ist eine Frechheit. Für 7,90€ erhält man einen Teller Nudeln (Feta und Spinat) und etwas trockenes Brot. Die Sauce war weder schmackhaft noch gut gewürzt, die Nudeln zu wenig gekocht, gleiches galt für den Spinat der bitter war und von Feta nur ein Hauch. Wahrscheinlich sind aber Gewürze und Zusätze bei 7,90€ nicht zu erwarten, da es die Herstellungskosten wahnsinnig in die Höhe treiben würde und den Preis sicherlich sprengen. Das war auf jeden Fall unser letzter Besuch, da es zum gleichen Preis sehr gute Restaurants gibt, wo für den Preis sogar Suppe und Salat dabei sind...

Bewertung von Lisa Breiter von Montag, 21.12.2015 um 21:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut überteuert, Essen schmeckt gut aber ist nichts Besonderes. Unmögliches Verhalten des Chefs, der uns sehr unfreundlich zu verstehen gab, wir mögen bitte leise sein. Der Laden war so gut wie leer, es schien eher als wollte er persönlich seine Ruhe haben.

Bewertung von Linus von Mittwoch, 07.10.2015 um 15:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Kurz vor dem Betreten des Restaurants mit Kinderwagen sprang uns der Chef entgegen und sprach uns auf englisch an: wir könnten nicht mit dem Wagen ins Restaurant, da der Boden neu sei und er bedenken habe vor den schwarzen Streifen. Ob er wohl bei einem Rollstuhlfahrer auch so reagiert hätte? Schade, wir hätten gerne hier etwas gegessen, da wir schon mal im Sommer auf der weniger anfälligen Terrasse Platz fanden und uns sehr wohl gefühlt haben, doch das wird dann wohl das letzte mal gewesen dein.

Bewertung von Julian Valentin Korbel von Dienstag, 06.10.2015 um 09:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bis zum Essen sind wir leider nicht gekommen, wir verließen das Lokal nach erscheinen des Chefs!!! Ich hatte zuvor die Bewertungen gelesen und wollte es trotzdem dort probieren. Wir waren sehr gespannt ob die Meinungen und Bewertungen nur subjektiv waren. Ich überzeuge mich gerne selbst von Dingen. Das Lokal war mit einer Gruppe mit 10 Person und einen anderen Pärchen 1/3 besetzt. Wir warteten 14 min auf ein Bier und ein Cocktail. (Uns erschien dies als sehr lange) Ich wollte unbedingt eine Vorspeise probieren um zu checken ob ich noch ein Hauptgang bestelle. (Ich liebe mexikanisches Essen, Ich habe Familie in Mexiko und war die letzte 4 Jahre immer dort, ich weiß wie es schmecken soll!!!) Der Chef kam gestresst aus der Küche (wieso auch immer) und präsentierte uns Guacamole und Salsa mit Chips. Die Guacamole schmeckte viel zu sauer und wir gaben diese Kritik an Ihn weiter. Dann gings los: Innerhalb von 10 Sätzen sagte er dreimal in jedem Satz, dass er der Chef ist und das er alles selber macht. sogar die Chips! Er laberte irgendwas von wir hätten keine Ahnung weil wir nur in Touristengebieten waren. Er wurde richtig aggressiv! Wir beschlossen darauf sofort zu gehen. Sowas geht gar nicht!!! Wir verließen das Lokal ohne zu zahlen. Er schrie dann noch irgendwas von der Polizei. :-)) Fazit Essen: Keine Ahnung wie es schmeckt; Chef: Dieser Man muss sich ändern im Zeitalter der Internet Kritik, sonst kann er seinen Laden dicht machen. Außerdem muss er mal sein großkotziges Verhalten "Ich bin Chef" ablegen und zuhören was seine Kunden Ihm sagen um besser zu werden. Er bekommt von uns keine zweite Chance!!!

Bewertung von Rainer Reuss von Mittwoch, 01.07.2015 um 20:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich liebe mexikanisches Essen, daher bin ich an 3 Tagen 3 mal hintereinander hier gewesen. Tolles Essen, sehr freundliche Bedienung und ein gemütlicher, kleiner Biergarten. Sehr empfehlenswert. Auf Streetview ist das Haus übrigens verschwommen und den Biergarten gab es noch nicht.

Bewertung von Enrico Salerno von Mittwoch, 22.10.2014 um 16:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Keine gute kuche von wegen frisch ....meine Frau und ich haben uns sehr schlecht gefühlt. ..nie wieder

Adresse vom Restaurant Krehlplätzle


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Stuttgart