Restaurant Altes Rathaus Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Altes Rathaus in Plüderhausen
3.9 5
Brühlstraße 30 Plüderhausen Baden-Württemberg 73655
07181 9931800

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Altes Rathaus in Plüderhausen

Adresse:

Restaurant Altes Rathaus
Brühlstraße 30
73655 Plüderhausen

Kontakt:

Telefon: 07181 9931800
Webseite: http://www.altesrathaus.info

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–14:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–23:00 Uhr

Speisen:



Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Restaurant Altes Rathaus hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Altes Rathaus

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Steffen Mueller von Dienstag, 01.12.2015 um 16:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren an einem Samstagabend mit 6 Jungs zum Abendessen im Alten Rathaus. Die Damen im Service waren freundlich und immer immer wenn sie gebraucht wurden zur Stelle. Das Essen kam in guter Zeit und war wie immer ausreichend Genug und sehr lecker. Das Bier im Alten Rathaus ist definitiv zu erwähnen und zu empfehlen. Der Schnapsempfehlung nach dem Essen sind wir gerne gefolgt. Alles in Allem ein toller Abend und das Rathaus ist klar zu empfehlen.

Bewertung von Maddy F. von Sonntag, 30.08.2015 um 22:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Von dem naturnahen und rustikalen Ambiente angezogen, haben wir uns an einem lauen Sommerabend ein Abendessen im Biergarten gönnen wollen. Leider gibt es kein alkoholfreies Bier auf der Karte und somit auch nicht, auf Kundenwunsch, machbar. Das hat uns für den ersten Eindruck stutzig gemacht. Nachdem wir dann schon das zweite Getränk inne hatten, "durften" wir auch Essen bestellen. Sind zwar eigentlich schon verhungert.... Das war dann nach einer Stunde. Die Bedienung, welche sehr nett ist, allerdings bedingt durch ihren Vorgesetzten unflexibel was Kundenwünsche angeht, brachte exakt unsere Bestellung an eine Gesellschaft, die erst seit kurzem da war, das hat uns dann nochmal stutziger gemacht. Zudem bekam ich mit, dass das Essen (was eigentlich unseres war), diese Gesellschaft nicht bestellt hatte. Schließlich kam dann irgendwann einer von drei Wurstsalaten. Der zweite Wurstsalat kam, war aber für eine Person von unserem Tisch, die erst später zu uns stieß und somit viel später bestellt hatte. Schließlich, als aller letztes, kam dann der dritte Wurstsalat. Dieser war leider, offensichtlich ohne Essig angemacht und so für einen Wurstsalat ungenießbar. Zudem haben die Beilagenbrote alle durchweg nach Plastik gerochen. Ich weiß nicht ob das gesund ist. Ich persönlich hatte einen Flammkuchen. Dieser war, wie man es sich vorstellt, auf einem Holzbrett serviert. Ich hätte allerdings beim Entgegennehmen des Holzbrettes nicht auf die Unterseite schauen sollen, denn dort klebten noch Reste des vorigen Flammkuchens wie z.b. Käse, Lauch etc.. Das fand ich dann doch echt eklig. Alles in allem kann ich leider nicht anders, als diesem Restaurant die schlechteste Bewertung zu geben. Abgesehen von der netten aber dennoch unerfahrenen Servicekraft und dem super Ambiente ist Organisation (!!!), Timing (!!!) und Geschmack (!) nicht deren Stärke. Selbst der "Chef" lief planlos mit dem Essen durch die Gegend und wusste nicht wo hin damit. Auf eine Stellungnahme angesprochen, wurde er pampig und verständnislos. Uns wurde zwar ein "WiedergutmachSchnaps" angeboten, den nur einer (von 6en) wollte. Macht dann irgendwie auch kein Sinn. Für einen kurzen Besuch (Wartezeit 2h) mit kleinen "Extrawünschen" (alkoholfreies Radler, was eigentlich nichts besonderes ist) und Chemiebrot, lohnt es sich definitiv nicht. Abgesehen vom Radler (nicht das gewünschte Alkoholfreie), dass unter ging und nach ner halben Stunde dann auf Ermahnung kam und der nicht ersetzten versprochenen Coke, die zuvor von der Bedienung umgeschmissen wurde. Vielleicht mal drauf achten: Auf der Titelseite der Speisekarte ist zwar ein mehr oder minder schönes Bild vom Biergarten (viel zu dunkel) aber drunter sofort Verbote (Das darf man nicht und jenes ist verboten..) en masse. Das ist auch kein sehr einladender Opener für eine Speisekarte, wohl als Jux gemeint, die Wirkung allerdings weit verfehlt. Fazit: Never ever!! Vielleicht liest das der Restaurantbesitzer. Ich würde ihm wünschen, weniger pampig auf Kritik zu reagieren und aus Fehlern zu lernen. Denn die Gäste zahlen letztendlich seine Existenz, ansonsten mach ich da was draus ;) Spaß :)

Bewertung von Chris B. von Sonntag, 30.08.2015 um 22:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

KURZ gesagt: - Schönes Ambiente - Essen kam nach über 2 Stunden (bei 6 Personen) - Essen kam so zeitlich versetzt dass kein gemeinsames Essen möglich war - Allgäuer Wurstsalat mit (meiner Meinung nach) Analogkäse und reinem Öldressing --> für 7,90EUR muss das echt nicht sein das häftigste: - ALTES BROT das warm (vermutlich im Mikrowelle erwärmt wurde), jedoch auch nach verbrannte Plastik riechend und schmeckend serviert wurde -> nicht essbar - Beschwerden wurde nicht sonderlich für "voll" genommen - Chef drück sich und schickt Bedienung vor ( spricht meiner Meinung nach für sich) FAZIT: Wo keine Beschwerden angenommen werden ist auch keine Besserung in Sicht. Für uns der erste und letzte Besuch für erste. Echt bitter wenn der Chef nur durch direkte persönliches Aufsuchen und Ansprache hierzu Stellung bezieht und vorher immer die Bedienung vorschickt. Von diesem "Biergarten" kann man lediglich das Ambiente und das Bier genießen - schade eigentlich !!

Bewertung von Benni B. von Montag, 29.06.2015 um 13:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich glaube dieser "Willhelm G." hat wohl etwas zu heiss gebadet...? Wir waren bestimmt schon 15x dort, und immer absolut Lecker und Qualitativ auf sehr hohem Niveau! Immer 5 Sterne wert! Grüße Benni

Bewertung von Elias Fauser von Samstag, 16.05.2015 um 13:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen (Salate) waren klasse. Sehr frisch , schönes dressing, leckeres Brot und auch sehr ausreichend. Dazu noch sehr netter Service

Adresse vom Restaurant Restaurant Altes Rathaus