Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss Tisch reservieren - Restaurant Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss in Konstanz asian
4.1 5 5
Kreuzlinger Straße 5 Konstanz Baden-Württemberg 78462
07531 455802

Tisch reservieren - Restaurant Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss in Konstanz

Reservierungs-System kaufen:

Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss:

Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss
Kreuzlinger Straße 5
78462 Konstanz

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss

Telefon: 07531 455802
Webseite: http://www.vietnam-china-wok-kn.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss:

Montag: 11:30–22:00 Uhr
Dienstag: 11:30–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–22:00 Uhr
Freitag: 11:30–22:00 Uhr
Samstag: 12:00–22:00 Uhr
Sonntag: 12:00–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss:


Asiatisch

Bewertungen vom Restaurant Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sebinho Balboa von Freitag, 20.04.2018 um 14:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für schnelles asiatisches fast food super!

Bewertung von Hyun Joon Yim von Mittwoch, 14.03.2018 um 14:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Vietnam China Wok Restaurant war früher ein preiswerter Asia Imbiss mit Take-Away. Mittlerweile ist es nur noch reine Abzocke. Das Essen ist zwar zu keinem Zeitpunkt auf Gastro Niveau gewesen, aber es war gut geniessbar und zu fairen Preisen täglich frisch und lecker zubereitet. Bestimmte Gerichte waren sogar ganz gut. Beim letzten Besuch stellen wir alle fest, dass besonders die Getränkepreise exorbitant gestiegen sind. Vorher: 0.5 Liter PET Flasche Selbstbedienung für EUR 1.70 Nachher: 0.3 Liter Offenausschank aus 1-2 Liter PET Flasche für EUR 2.50 Der Preis ist schlagartig über 145% gestiegen. Dafür werden die Getränke neu am Tisch serviert. Nicht zu vergessen, dass die offenen grossen PET Flaschen am nächsten Tag mit geringerem Kohlensäuregehalt wieder zum Einsatz kommen. Maximaler Profit mit Qualitätsverlust. Die Menü Portionen sind ebenfalls kleiner geworden und es gibt immer wieder qualitative Schwankungen, die es früher nicht so oft gab. Selbst der Reis, eine klassische Beilage in vielen asiatischen Küchen, schmeckt manchmal komisch und schwankt in der Konsistenz. Hier wird der Verdacht laut, dass man guten Reis mit billigem Reis streckt (subjektiver Eindruck, keine Nachweise vorhanden). Die Einrichtungen wurden etwas verändert und "aufgefrischt", auch die völlig abgenutzten Menü-Karten wurden endlich einmal ersetzt. Im Prinzip wirkt es nach einer trivialen Bemühung, um so die unverschämten Preiserhöhungen rechtfertigen zu können. Hier werden die klassischen Fehler vieler asiatischen Restaurants auf einen Schlag begangen. Preise erhöhen, Portion reduzieren, Qualität mindern und auf mehr Profit hoffen. Das kleine Restaurant wird von der Inhaberfamilie selbst geführt. Der Mann ist sehr freundlich und versucht sich auch die individuellen Präferenzen der Stammkunden zu merken. Manchmal helfen Verwandte, Familienangehörige oder Bekannte aus, auf alle Fälle sind es die selben Landsleute. Seine Frau jedoch fällt immer wieder negativ auf. Sie reagiert sehr unverschämt und hat definitiv keine Ahnung über professionellen Umgang mit Gästen. Wer es nicht glaubt, darf auf eigene Gefahr dort einen Besuch einplanen. Sie hat sich auch einmal aufgeregt und emotional übertrieben reagiert, als wir zwei Mittagsmenüs, zwei Vorspeisen und zwei Getränke mit Münzen bezahlen wollten. Wir wollten die ganzen 10, 20 und 50 Cent Münzen zusammen mit den 1 und 2 Euro Münzen los werden, d.h. schätzungsweise wurden es am Schluss etwa 20-25 Münzen. Das Deutsche Münzgesetz §3 klärt die Annahme von Münzen deutlich, d.h. bis zu 50 Münzen muss jeder Verkäufer akzeptieren. Händler in der Schweiz freuen sich über Münzen, weil sie sonst täglich mehrmals Münznachschub organisieren müssen. Wenn man in der Schweiz etwas lernen kann, dann wie man Geld verdient. Man akzeptiert alle gängigen Zahlungsmittel und macht es dem Kunden nicht schwer, die geschuldeten Beträge zu bezahlen! So einfach ist das. Selbst Polizisten arbeiten mit mobilen Zahlungsterminals und die täglichen Sünder können seit Jahren auch bargeldlos bezahlen. Das sagt schon alles über die Schweiz, nicht wahr? 2 Sterne für Service - die Frau kostet dem Restaurant den Ruf 3 Sterne für die zweckmässige Einrichtung 3 Sterne für die "preiswerte" Küche 2 Sterne für die Preise Streng betrachtet sind es 2.5 Sterne, aber das Verhalten der Inhaberin und die Preise lösen eine negative Rundung aus. Wirklich sehr schade, was aus diesem kleinen Asia Imbiss geworden ist.

Bewertung von Jonas Fritz von Dienstag, 02.01.2018 um 20:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen hat uns leider nicht geschmeckt - ist das typische Asia-Imbiss-Essen - keine Restaurantqualität. Als wir den Kellner darauf aufmerksam gemacht haben, dass PLASTIK im Essen ist, hat dieser das der Köchin mitgeteilt. Die hat sich dann aufgeregt und wurde unverschämt und hat uns der Lüge bezichtigt. Da wir vietnamnesisch sprechen, konnten wir alles verstehen... NIE WIEDER. Ich will garnicht wissen, was da sonst noch ins Essen fällt.

Bewertung von Visone Saycocie von Freitag, 08.12.2017 um 03:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Restaurant mit gemütlichen Aussensitzplatz. Vom freundlichen Personal wurde ich immer sehr schnell bedient, man bekommt hier im verhältnis riesige Portionen serviert. Leider war das Essen jedes Mal für meinen Geschmack etwas zu trocken, aber Preis/Leistung stimmt, wenn auch die Suppen etwas überteuert sind

Bewertung von Thomas Heinken von Montag, 14.08.2017 um 14:42 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Der dritte Besuch in zwei Jahren. Jedes Mal habe ich eine Mischung aus lustlosem Desinteresse bis Arroganz erleben müssen. Gäste werden nicht beachtet. Jedes Mal musste ich nach zehn Minuten wartens die Bedienung auffordern, meine Bestellung aufzunehmen. Bei jeweils halbleeren Imbiss. Beim dritten Mal war die Portion so klein, wie ich sie noch nie irgendwo erlebt habe.

Anfahrt zum Restaurant Wok Vietnamesischer chinesischer Imbiss:


Weitere Restaurants - Chinesisch essen in Konstanz