L'Osteria Tisch reservieren - Restaurant L'Osteria in Esslingen am Neckar
4 31
Abt-Fulrad-Straße 2 Esslingen am Neckar Baden-Württemberg 73728
0711 13634310

Tisch reservieren - Restaurant L'Osteria in Esslingen am Neckar

Adresse:

L'Osteria
Abt-Fulrad-Straße 2
73728 Esslingen am Neckar

Kontakt:

Telefon: 0711 13634310
Webseite: http://www.losteria.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:00–00:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

L'Osteria hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant L'Osteria

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Frank von Donnerstag, 10.11.2016 um 17:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Man sitzt wunderbar, das Essen ist prima. Der Service allerdings ist öfter mal etwas verpeilt, einen zweiten Wein bekommt man (von der Aufmerksamkeit/Geschwindigkeit des Personals) hier erst nach dem Essen.

Bewertung von Franzi Richter von Freitag, 04.11.2016 um 18:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Zum Mittagstisch sind wir (zwei Personen) wenige Minuten vor Küchenschluss eingetrudelt und wurden ohne weiteres bedient. Die Karte war übersichtlich und ansprechend, das Essen kam prompt, herrlich angerichtet und schmeckte wunderbar. Vom Service waren wir besonders angetan! Zuvorkommend, höflich, schnell. Dafür ein ernst gemeintes Lob und fünf Sterne.

Bewertung von Bernhard Wulffen von Sonntag, 30.10.2016 um 19:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Riesen Pizza und sehr lecker. Bedienung teilweise freundlich. Gut besucht, Reservierung abends empfehlenswert. Schön eingerichtet

Bewertung von Lena Hoffmann von Montag, 24.10.2016 um 17:32 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere Pizza - tolle Bedienungen - super schöne Location

Bewertung von Der Joggel von Montag, 24.10.2016 um 06:32 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr nettes Personal, Essen war sehr lecker - am Timing sollte noch etwas gearbeitet werden - das bestellte Essen kam auf Etappen. Auch etwas verwirrend war, dass uns insgesamt vier Menschen am Tisch betreut haben.

Bewertung von idgiebidgie von Sonntag, 25.09.2016 um 18:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sitzen hier und fühlen uns verarscht, 20min warten bis ein Tisch frei wird, dann lässt die Bedienung sich noch mal 10min Zeit bis der Tisch zurecht gemacht wird und ne Speisekarte verfügbar ist...egal wie das Essen jetzt ist, mehr als einen Stern kanns hier nicht geben...ach und die Bedienung ist gestresst und einfach nur schlecht gelaunt, solche Leute müssen echt nicht in der Gastro arbeiten!

Bewertung von Marco A von Freitag, 23.09.2016 um 03:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mein absoluter Lieblingsitaliener. Ich gehe sehr gerne in die L'Osteria, da dass Essen einfach der absolute wahnsinn ist und das sogar zu fairen Preisen! Das personal ist manchmal durch die vielen Gäste etwas im Stress aber immer mit einem Lächeln im Gesicht. Weiter so!

Bewertung von Benjamin Riedel von Montag, 12.09.2016 um 20:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Heute einen Newsletter von der Bongusto GmbH bekommen mit der Empfehlung zum Spanferkegrillen zu kommen. "Liebe Gäste und Freunde der Alten Zimmerei, am Freitag 16. September ab 18:00 Uhr laden wir Sie herzlich zu einem besonderen Essen ein." Ich habe mich nie zu einem Newsletter angemeldet. Duies sicherlich auch ganz bestimmt nicht mit meiner info@ Firmen-Email-Adresse. Bitte um eine ofizielle Entschuldigung. Gerne passe ich dann meine Bewertung auch an.

Bewertung von Annett Jakobi von Sonntag, 11.09.2016 um 19:21 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Pizza war der absolute Hammer, das Ambiente einfach nur super. Leider waren wir mit der Bedienung nicht ganz zufrieden, Bier wurde verschüttet, kein Ersatz. Ich komme gerne wieder.

Bewertung von Pini Ertürk von Donnerstag, 01.09.2016 um 20:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir gehen total gerne in die L'Osteria. Das Essen, vor Allem die Oricchiette mit Rindfleisch, sind der Wahnsinn und den Thé fredo können wir nur wärmstens empfehlen. Wer unbedingt draußen sitzen will, sollte unbedingt reservieren, ansonsten haben wir bisher immer einen Tisch bekommen, natürlich mit etwas Wartezeit. Das Personal hat ziemlich viel zu tun, das merkt man, aber uns gegenüber waren sie immer sehr freundlich und haben tolle Arbeit geleistet.

Bewertung von Miriam Koll von Freitag, 26.08.2016 um 12:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich kannte das Lokal aus Kiel, war dort immer zufrieden. Hier jedoch völlig anders - wir haben reserviert, kommen zehn Minuten vor der Zeit und warten trotzdem eine halbe Stunde auf einen Tisch und es wird sofort gesagt in einundhalb Stunden müssen wir weg sein. Unfreundlich, aber ok, an sich kein Problem wenn die Bedienung zügig ist. Dies war aber nicht im Ansatz der Fall. Erst bestellten wir Getränke. 20 Minuten später kommt eine Bedienung mit einem richtigen und einem falschen Getränk und nimmt unsre Essenwünsche auf. Genervt durch die Tatsache, dass sie das falsche Bier gebracht hatte, nimmt sie stöhnend und energisch das falsche Glas mit, verschüttet ein viertel auf den Tisch, wart nie wieder gesehen und keiner kam um den Tisch sauber zu machen. Auch das Bier kam und kam nicht obwohl wir jede Bedienung die an uns vorbei lief danach fragten nachdem auch Leute, die deutlich später gekommen waren bereits bedient worden waren. Tatsächlich kam das Essen vor dem Getränk. Als mein Freund seine Pizza schon zur Hälfte aufgegessen hatte, kam der Oberkellner o.ä vorbei und wir schilderten ihm, wie ärgerlich es bisher gelaufen war. Innerhalb von zwei Minuten hatten wir das Bier und er entschuldigte sich sehr freundlich. Er hatte einen wirklich guten Blick für seine Gäste und schien als einziger ihnen gegenüber nicht gleichgültig oder genervt zu sein. Auch wenn es berechtigt war, möchte ich ihm jedoch mit auf den Weg geben, seine Bedienungen nicht lautstark zwischen Tischen voller Gäste zusammenzustauchen. Dies drück aufs Ambiente und die Stimmung der Gäste und sollte wirklich hinter den Kulissen passieren. Die zwei Sterne gibt es für die einzig beiden positiven Aspekte - die unschlagbare Lage und riesige leckere Pizzen. Diese unschlagbaren Markenzeichen sind jedoch kein Grund, alles andere schleifen zu lassen.

Bewertung von Altair zwo von Mittwoch, 17.08.2016 um 13:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen: Gute und vor allem riesige Pizza mit schön dünnem Teig. Auch die Nudelgerichte waren bisher alle gut. Das Preis/ Leistungsverhältnis stimmt. Bei der Auswahl gibt es die meisten Standardpizzen aber nichts außergewöhnliches. Lage und Ambiente: Die Lage ist wirklich klasse. Direkt am Kanal im Herzen der Altstadt. Bei gutem Wetter kann man hier echt schön sitzen. Auch innen ist die Einrichtung schön abgestimmt alles wirkt gemütlich und einladend. Service: Der Service macht in den meisten Fällen einen guten Eindruck. Die Bedienung merkt sich wer welches Gericht bestellt hat etc.. Leider ist es auch schon vorgekommen, dass wir 15 Minuten auf unsere Rechnung warten mussten oder ein Essen deutlich später als beim Rest der Gruppe serviert wurde. Deshalb hier ein Stern Abzug. Wer einen gemütlichen Abend mit Freunden verbringen möchte ist hier richtig.

Bewertung von Gianni Lo Sinistro von Samstag, 06.08.2016 um 16:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mega! Tolle Portionen zu fairen Preisen. Das Essen ist frisch und sehr lecker. Vor allem die Pizzen sind den Besuch wert. Das junge Team ist freundlich und auf Zack. Die Lage ist absolut malerisch und die Einrichtung rundet den gelungenen Auftritt vollends ab

Bewertung von Martin Koller von Sonntag, 31.07.2016 um 00:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Lage Wunderschön am Rande der Altstadt Sehr schönes Ambiente In Sommer Außenbereich direkt am Wasser Parken 50m in der 'Marktplatzgarage' bei der Polizei Essen Riesige Pizzen - hängen echt so weit über den Tellerrand, dass eine Unterlage mit serviert wird Aber: Teig extrem dünn, Belag von innen nach außen "schwindet" Denke jede "normale" Pizza hat ebenso viel Teig/Belag Sicher auch nicht die "beste beste Pizza" Ordentliches Handwerk und gute Qualität Pasta: normale Portion, alles ok Service "Grottenschlecht" Führt auch zu dieser 1 Stern Bewertung Reservierung am Di telefonisch getätigt für Freitag Abend "4 Personen zum Geburtstag - bitte draußen" - das Wetter wird super Freitag Abend Punkt 19:00 betreten - der "Waiter": Tisch drinnen Tisch draußen mindestens 30min Wartezeit Erster Stern Abzug Weiter - wir wollen etwas trinken (drinnen) und warten auf den reservierten Aussenplatz Innerhalb der nächsten 25min mindestens 3 Platzwechsel im Außenbereich (war gut von Innen einsehbar), aber keine Reaktion gegenüber uns - auch nicht bzgl Getränke-Bestellung Zweiter Stern Abzug Dann kamen endlich die Getränke - das Bier inkl Schaumkrone berührt geradeso den Eichstrich - "Todesurteil" im Schwabenland Anschließend haben wir auch das Essen drinnen bestellt - immerhin haben wir das Etablissement besucht, um den Hunger zu stillen, nicht zu warten... Nach weiteren 30min - der Waiter ist nochmals 3x an uns vorbei gelaufen - in der Zwischenzeit haben Gäste, die mit uns eingetrudelt sind draußen bereits bezahlt - kam das Essen -> Bewertung siehe oben Nachdem alle satt waren, muss man ja bekanntlich bezahlen... Interessiert nur den Service nicht! Nachdem wir 15min erfolglos 5 Bedienungen angewunken, freundlich gefragt haben und die Rechnung verlangt haben, bin ich vor zur Bar "Schnäuzt " mich der Barkeeper an "warum sich alle bei ihm Beschweren" Das sollte zu denken geben.... Als die Rechnung kam und wir 20cent Trinkgeld geben aufgrund der desolaten Leistung meint die Bedienung "nix passiert" RICHTIG!!! Dritter Stern Abzug Fazit Auf Grund der Lage könnte man "alles verkaufen" - genügend Laufkundschaft vorhanden Essen in Ordnung , aber keine Offenbarung - bis auf extrem große Pizzen kein Highlight Die Betreiber in Esslingen sollten sich überlegen, ob in der Ferienzeit weiterhin "Hiwis" angestellt werden sollten, die die Kundschaft vergraulen, Oder 1-2 Profis - und an schönen Tagen zuvor der Wetterbericht studiert und nochmals 2-3 Profis besorgt werden.

Bewertung von Anje Auerswald von Sonntag, 24.07.2016 um 18:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schöne Terasse, leckere riesengroße Pizzen. Nichts besonderes, aber für ne schnelle Pizza oder Pasta zu empfehlen. Bedienung ist ausbaufähig, recht lange Wartezeiten.

Bewertung von NurPassi von Samstag, 09.07.2016 um 19:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Riesen pizzen zu einem guten Preis und mega lecker. Leider nuss man ab und zu lange auf die Bedienung warten, sowohl beim bestellen als auch beim bezahlen. Aber alles in allen ein schönes Restaurant.

Bewertung von yumuksinan von Samstag, 25.06.2016 um 22:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Scheiß Bedienung. Richtig verkackt. Yani was schlimmeres gibt's nicht... das essen wird noch probiert......... Talha hat's nicht geschmeckt. Er hat es verpackt wie lahmacun! Yalcin sagt grad auch "es hat nicht geschmeckt aldeeeeer"

Bewertung von Matthias Philipp von Montag, 20.06.2016 um 21:37 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Eine Bewertung in Sternen machen wir nicht nur vom Essen oder Trinken abhängig. Essen ist okay. Allerdings kommt man sich bei der Reservierung wie zu alten Zeiten im Osten vor. Dem Gast wird vorgeschrieben, wie lange er den Tisch reservieren darf. Somit ist Ihr Lokal nicht mehr für unsere Treffen geeignet, da wir auch nach dem Essen noch gemütlich etwas trinken wollen. Allerdings reserviert man nur für 2 Stunden. Also hinsetzen, Getränke bestellen, Essen aussuchen, essen und wieder gehen. Da können Sie ja froh sein, dass Sie kein französisches Restaurant haben. Wenn wir schon gemeinsam essen und trinken, dann möchten wir das auch genießen, ohne unter Zeitdruck zu stehen. Eigentlich schade, da das Essen doch okay ist. Aber es gibt ja noch andere Gute Restaurants, die ihre Gäste entscheiden lassen, wann sie gehen möchten.

Bewertung von Helin Y von Donnerstag, 16.06.2016 um 21:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Liebe an die Rucola Pizza mit Knoblauchöl und so groß wie die Tische selber. Einer der tollsten Terrassen in Raum Stuttgart/Esslingen

Bewertung von Toby Xin von Sonntag, 12.06.2016 um 21:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unfreundliche Kellnerin, wir haben zwischen 18:00 - 19:00 zwei Pizza bestellt, einen BBQ Chicken, ein scharfes Pizza( Name vergessen)... Nach dem Essen, möchte man bezahlen, trotzdem im unserem Bereich ziemlich leer waren, muss man aber knapp 20 Minuten warten bis die Rechnung zukommen. Die Kellnerin chattet vor unserem Tisch einfach mit ein anderen Kellner. Insgesamt €27.20, haben wir €1.5 als Trinkgeld gegeben, leider sieht die Kellerin ziemlich unfroh aus, um €1.5 als Trinkgeld zu bekommen. Wir haben am Ende von der Kellnerin nur ein unwillige "Ciao" bekommen ( kein danke fürs Trinkgeld, keine Lächeln, auch nix zu uns geguckt) Wir fühlen uns, dass sie eher die "Kundin" als wir ist.

Bewertung von Cem Beats von Sonntag, 12.06.2016 um 18:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Vielleicht ist der eine Stern echt übertrieben aber ich versuche ihn mal zu erklären. Die L'Osteria war unser absolutes Lieblingsrestaurant. Haben überall von euch geschwärmt, dementsprechend sind wir leider enttäuscht. Fast 2 Jahre waren wir wirklich wöchentlich 1x da, mit kaum Ausnahmen. Leider hat sich einiges geändert. Das alte Team ist kaum noch da, es war ein tolles fähiges Team :) nurnoch Wenige sind da. Es war immer sehr freundlich z.B der Thomas, ich glaube so hieß er :) hatte/hat glaub eine leitende Position :) und hat seine Aufgabe toll erfüllt. Aber wie gesagt das neue Team ist wirklich nicht das freundlichste und man freut sich echt wenn man jemanden aus dem alten Team sieht. Naja sei es drum :) das Essen war so lecker dass wir uns dachten wir ignorieren das (auch wenn der kleine Herr mit der Brille und dem asiatischen Aussehen sehr überheblich und unfreundlich rüber kommt, hat wie es aussieht auch eine leitende Position) Naja leider kam es dann wie es kommen musste und sie haben das Rezept für die Pizza geändert... bzw die Art des Käses. Vorher sehr leckerer aromatischer Käse inzwischen geschmackloser Mozzarella. Naja sei es drum :) leider sehr enttäuscht. Deshalb der eine Stern. Nudeln usw schmecken immernoch toll :) aber ihr hattet wirklich die beste Pizza weit und breit :) & dazu ein tolles Team :) vielleicht nicht so viele billige sondern wieder gute Arbeitskräfte anheuern :) Viel Glück euch in Zukunft und alle, die vom alten Team wie wir es nennen, noch da sind, danke für die tolle Zeit :)

Bewertung von Jens Meier von Montag, 06.06.2016 um 12:36 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Haben uns nur ein Eis "auf die Hand" gekauft. 1,20€ für die Kugel ist ja mittlerweile ein normaler Preis dafür. Geschmacklich war das Eis sehr gut und auch die größe der Kugel in Ordnung.

Bewertung von Sven Mocho von Samstag, 14.05.2016 um 22:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schöne Lokation sorgt für eine entsprechende Erwartungshaltung, die leider ganz und gar nicht erfüllt wurde. Das Franchise-Konzept ist seltsam - italienisches Essen zu spanischer Musik?! Man hat den Eindruck, dass hier alle gängigen Vorlieben (Spanier, Italiener und Cocktailbar) an einem Ort zur Steigerung des Umsatzes vereint werden. Die Pizza ist übertrieben groß, sodass die Hälfte ständig auf einer Papierunterlage über dem Tellerrand hinaus liegt - qualitativ überhaupt nicht erwähnenswert. Die Bedienung war ungelernt. Fazit: Kein weiterer Besuch.

Bewertung von Sheela Raff von Sonntag, 28.02.2016 um 14:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das L'osteria setzt wohl mehr auf hip und Style wie auf gute Küche und Service! Das Personal war trotz halbleerem Lokal im Stress, lange Wartezeiten und lange leer stehende Gläser. Die Pastasaucen pomodoro scheinen alle aus einem Topf zu kommen und mussten nachgewürzt werden. Da kann zuhause für weniger Geld leckerer gekocht werden!! Lautstärke Musik verhindert zudem die Kommunikation am großen Tisch..Fazit: Preis-Leistungsverhältnis absolut unterirdisch. Schade um die schöne Location.

Bewertung von Phil Maier von Sonntag, 28.02.2016 um 14:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider zweimal enttäuscht worden, dachte aber vielleicht hatten wir ja beim ersten mal Pech.. Doch auch beim zweiten Mal, Service allerhöchstens mittelmäßig - da bleiben die Gläser schon echt eine ganze Weile leer auf dem Tisch - und viel los war an dem Nachmittag nicht. Bei uns gab es Pasta unterschiedlichster Art, geschmeckt haben sie beinahe alle gleich - nämlich nach nix, einfach fad. Aber immerhin ein schön hippes hochgezüchtetes pseudo italienisches Restaurant mit viel zu lauter Musik - woow, wer brauch da schon ein Essen das auch seinen Preis wert ist und schmeckt?!

Bewertung von Julian Bendig von Montag, 22.02.2016 um 14:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen war bei jedem Besuch top! Es wurde schnell zubereitet und schmeckt einfach super. Leider ist meine Erfahrung mit der Bedienung nicht so gut. Es kommt sehr darauf an, wer gerade bedient. Mal sehr engagiert und freundlich, mal extrem unfreundlich und hektisch. Meistens fängt das schon an, wenn man rein kommt. Man steht schon mal gut 5 Minuten rum bevor jemand kommt und einen Platz zuteilt. Es kam schon vor, dass die Getränke einfach kommentarlos am Tischrand abgestellt wurden. Natürlich kann man verstehen, dass es nicht einfach ist so viele Gäste zu bewirten. Aber teilweise geht das schon zu weit. Ein weiterer Punkt ist die Lautstärke. Man kann sich relativ schlecht unterhalten. Das liegt meiner Meinung daran, dass die Musik einfach zu laut ist. Dadurch werden die Gäste gezwungen noch lauter zu reden. Wenn die Musik mehr im Hintergrund wäre würde das schon viel helfen. Da es aber zum Großteil um das Essen geht bekommt das L'Osteria von mir 4 Sterne.

Bewertung von Thomas Schwenck von Freitag, 08.01.2016 um 11:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Moderner Franchise-Italiener mit Schwerpunkt Riesen-Riesen-Riesen-Pizza. Zu groß um sie zu essen, gehört wohl zum Konzept, dass zahlreiche Gäste etwas mitnehmen. Aber: es gibt auch tolle, empfehlenswerte Pasta und ordentlichen Wein.

Bewertung von Alexander Mehlhammer von Sonntag, 03.01.2016 um 12:44 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Meine Freundin und ich haben am 4. Advent auf dem Rückweg zum Bahnhof dort halt gemacht – auf L`osteria generell sind wir durch eine Doku auf N24 gestoßen. Jedenfalls ist die location der Hammer – eine alte Zimmerei zwischen 2 Kanälen gelegen. Die L´osteria ist im Erdgeschoss. Im Obergeschoss ist noch eine Art Markt mit Probierrestaurant auf Manufakturbasis. Wir hatten keine Reservierung und waren zur Stoßzeit da. Nach kurzer Wartezeit hat uns der Kellner an einem kleinen 2 Mann Tisch platziert. Das ganze ziemlich eingeengt zwischen 2 runden Tischen mit ca. 20 cm Abstand zwischen den Tischplatten. Wir konnten also viel der benachbarten Tische mitbekommen. Das fühlte sich irgendwie nach Legebatterie an und weniger nach einem gemütlichen Italiener. Ohne die runden Tische wäre es wirklich schön gewesen. Durch die dichte Drängung der Leute ergibt sich zwangsläufig auch die entsprechend hohe Gesamtlautstärke, welche in Verständnisnachfragen der Kellner oder Brüllerei mündet. Die Getränke waren zügig gebracht, wenn gleich die Kellner alle ziemlich gestresst gewirkt haben und stets im Eiltempo umher wuselten. Gegessen hat meine Freundin eine Pasta der Wochenkarte mit Auberginen (8/10) und ich selbst eine Pizza (7/10). Halb Thunfisch und halb Spinat. Für den Preis kann man insgesamt nichts sagen, wobei es unangenehm ist, wenn die Teller der Pizzen schlichtweg zu klein sind. Vom der Menge des Belages hätte die Pizza ruhig eine Nummer kleiner sein können, damit es eben „belegt“ wirkt anstatt mehr oder weniger verlassen die Spinatröschen zu sehen sind. Die Unterlagen unter den Tellern sind eine nette Idee und sollen vermutlich gegen die über den Teller hängende Pizza helfen. Hygienisch ist es allerdings nicht, wenn diese Unterlagen von den Kellnern unter den Arm / Achsel geklemmt befördert werden, weil die Hände mit Tabletts belegt sind. Insgesamt eine 3 von 5 für uns – vielleicht versuchen wir es im Sommer nochmal, wenn die runden Tische vermutlich draussen stehen werden.

Bewertung von Andreas Reichert von Montag, 21.12.2015 um 16:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Klasse italienisches Lokal in top Lage im historischen Gebäude am Zusammenfluss zweier Esslinger Kanäle. Stylish, modern eingerichtet gute Küche.

Bewertung von Stefan Michels von Dienstag, 10.11.2015 um 23:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Lass dich nicht verarschen - vor allem nicht bei der Qualität! Eher zufällig und aus Neugier habe ich zusammen mit einem guten Freun vor einiger Zeit das sehr idyllisch und zentral gelegene "Osteria" in Esslingen besucht. Obwohl wir keine Reservierung hatten, bekamen wir einen Tisch, allerdings zeitlich begrenzt auf gut eine Stunde. Der Service war angesichts der Tatsache, dass das Restaurant fast voll war, tadellos. Weniger tadellos war hingegen das Essen und die dazugehörigen Getränke: Pasta kann ich daheim selbst besser und günstiger kochen also kam mir der Gedanke, eine Pizza zu bestellen, zumal die Pizzen riesig sind. Beim Studium der Karte fiel mir aber auf, dass nicht eine einzige Pizza so wie hier angeboten in Italien zu haben sein würde: Auf die Pizza gehört Mozzarellakäse oder in der Premium-Version auch Büffel-Mozzarella aber kein undefinierter "Käse" mit Farbstoff! Punkt, aus Ende. Wer "Käse" auf die Pizza tut, sollte seine Speisegaststätte nicht mehr "Italienisches Restaurant" nennen dürfen und dann noch dreist auf der homepage mit "klassischen italienischen Rezepten" und "nichts als frischen, ausgesuchten Zutaten, die wir meistens direkt aus Italien beziehen" werben - das allein ist schon eine Frechheit und Betrug am Kunden! In Esslingen wird die Pizza zudem nicht, wie auf der Internetseite behauptet, im Holzofen zubereitet sondern im banalen Elektroofen. Dass sie blass und nicht besonders knusprig aussieht, sei nur am Rande erwähnt. Nachdem Pizza also nicht in die engere Wahl kam, habe ich es mit einem Gericht von der Tageskarte versucht: Risotto mit Salciccia (Grillwurst) und Steinpilzen. Ein Risotto ist nun wirklich keine Herausforderung an einen Koch, es sei denn, der Koch arbeitet im Osteria in Esslingen... Das Risotto war total verkocht, die Salciccia stellte sich als Plockwurst heraus, die Steinpilze waren aus dem Glas und das ganze höllisch scharf. Zurück in die Küche und noch einen Versuch gestartet: mein Begleiter hatte Gnocchi mit Garnelen bestellt und da man an Gnocchi nun wirklich nicht viel falsch machen kann, habe ich mich angeschlossen. Das Ergebnis war essbar, auch wenn das Kochwasser etwas salziger hätte sein können. Der Wein, ein Chianti DOCG war nicht nur zu warm sondern auch qualitativ drittklassig. Es gibt bei ALDI mittlerweile für 5 EUR gute italienische Weine - warum bestehen die Restaurants auf ihrer Billigplörre? Für 50 Cent mehr pro Glas sind die Mehrkosten zu einem ordentlichen Wein reingeholt. Fazit: "Gewollt aber nicht gekonnt" trifft die Sache nicht - wer so viel Geld in ein Restaurant investiert, der könnte auch für ordentliches Essen sorgen. Imn der Osteria in Esslingen sind aber nicht Köche am Werk sondern Investoren und das schmeckt man leider von vorne bis hinten. Mit etwas mehr Liebe zur echten italienischen Küche könnte das Lokal noch passieren. So aber ist es ein seelenloser Fast-Food Schuppen mit edlem Anstrich, Schein statt Sein. Nicht zu empfehlen, es sei denn, man isst auch sonst nur Tiefkühl-Pizzen und bei Mc-Doof - Sorry

Bewertung von Lisa Schenk von Montag, 21.09.2015 um 21:41 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Preise sind okay. Pizza geschmacklich okay. Pizza riesig, Teller leider viel zu klein - Halbe Pizza liegt auf dem Tisch. Man wird zu dritt/viert an einen Ca 1m2 Tisch gesetzt. Wie gesagt Pizza: riesig = Soll man dann nacheinander essen? Nicht so toll. Personal ist freundlich.

Adresse vom Restaurant L'Osteria


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Esslingen am Neckar